Zwei Ebenholzfarbene Huren Cinna Bunz Und Keisha Kamble Beschlossen Durch Einen Guten Blowjobchef In Das Geschäft Einzusteigen

0 Aufrufe
0%


Mein Körper schmerzte immer noch von den unzähligen Stunden des Mindfucking, wo er in eine Hülle verwandelt wurde, damit meine Entführer mich nach Belieben umformen konnten. Meine Gedanken schwammen immer noch mit den Bildern und Geräuschen aus dem VR-Headset, mein Hintern schmerzte, meine Eier ejakulierten, mein Hals schmerzte vom endlosen Strom meiner künstlich gemischten Ejakulation. Ich habe alles satt, was mich zu dem macht, was ich bin? Und obwohl ich sehr schwach war, war ich zu erschöpft? Obwohl ich schluckte und bettelte und bettelte, gegen meine Fesseln kämpfte und kämpfte und die Maschine fickte und versuchte, mich zu entladen, war ich verwirrt, um zu funktionieren. Jetzt, wo alles vorbei ist, wie Ellie gesagt hat, würde ich es tun? Ich wollte zurück zur Maschine und alles wiederholen.
Wieder war ich von Dunkelheit umgeben, diesmal konnte ich mich kaum bewegen, meine Hände und Füße waren frei, der Boden war immer noch kalt auf meiner nackten Haut. Die Dunkelheit wurde plötzlich durch ein blendendes Licht ersetzt, die entscheidende Stille zerbrach mit dem Klang des Stöhnens, der Schreie und der abspritzenden Schreie von Männern und Frauen in Kopfhörern. Wasserhähne in allen Größen und Farben. Ich hielt die Hörmuschel schwach fest, um sie abzunehmen, aber sie war sicher mit schweren Metallschlössern befestigt.
Du bist nichts, du bist wertlos, du bist ein Stück Fleisch, du lebst, um zu dienen, du dienst, um zu leben, du bist schwanzgeil, du sabberst, wenn du einen Schwanz siehst, du bist immer hungrig nach Schwänzen, die du bekommen willst In deine Sissy-Muschi gefickt und echte Männer ejakulieren?
Das Geräusch wiederholte sich immer wieder, die Bilder hallten in Wellen wider, als sie in meinem Kopf aufblitzten, mein Schwanz fing an zu zappeln und meine Eier wollten wieder explodieren, obwohl sie leer waren. Es kam schnell, als meine Härte von etwas zermalmt wurde, ich griff nach unten und klammerte mich an die Stelle, wo einst meine Männlichkeit saß, ein kalter Metallkäfig. Meine Hände waren frei, aber ich wurde viel brutaler eingesperrt, ich fickte blind das Gefängnis, das meinen kämpfenden Schwanz enthielt, und versuchte erbärmlich, mich zu befreien, damit ich wieder kommen konnte. Plötzlich wurde meine Aufmerksamkeit auf mein Arschloch gelenkt und das Metall verfolgt, das ich verstopft fand, jedes Loch und jeder Freigabeweg blockiert. War ich hilflos und schnell in einen ungewohnten Erregungszustand verfallen? Meine vorherige Folter war nicht zu ejakulieren, jetzt bin ich damit konfrontiert, nicht zu ejakulieren. Mein Körper zitterte, ich erlag der Freude, so geil zu sein, ich würde alles tun, um es loszulassen. Das ist mein zweiter Mindfucked-Tag.
Ich konnte nicht sagen, wie viel Zeit zwischen unzähligen Foltersitzungen vergangen war, ich hatte die Hand seit dem ersten Tag weder gesehen noch gehört. Mein einziger Kontakt war mit Leuten, die mich bewegten, mich an die gottverdammte Maschine fesselten und mich mit kaltem Wasser abspritzten, nachdem ich entfernt worden war. Ich hatte kein richtiges Essen, war aber nie hungrig oder durstig, ich begrub mich vor dem Waschen und ging zum nächsten Folterzyklus über. Manchmal öffneten meine Entführer den Schlauch und verwöhnten meine hungrige Kehle mit ihrem Sperma, bettelten um Ejakulation und bettelten dann darum, es nicht zu tun. Es wird ständig von der Maschine, den Entführern und dem Virtual-Reality-Headset angegriffen. Ich verlor schnell den Verstand und bald fing ich verzweifelt an, jedem zu gefallen, der mir das angetan hatte, wenn ich die Mindfuck-Maschine glücklich machte, würde sie mich noch mehr ficken, wenn ich das Headset glücklich machte, ließ es mich ejakulieren und wenn ich es tat, würden sie geben mir mehr leckeres Sperma von den glücklichen Schwänzen, indem ich mich auf ihnen in die Kehle ficke.
Ich war überrascht von dem, was ich sah, als ich meine Augen öffnete, ich war nicht mehr blind, ich konnte jetzt den Raum sehen, in dem ich gefangen war, eine große weiße Kiste mit einem großen Spiegel an der gegenüberliegenden Wand, ich konnte meinen eigenen Körper sehen. Wieder von meinen Zügeln verletzt, war der Keuschheitskäfig immer noch fest an mir befestigt, obwohl er jetzt aus Kunststoff und in leuchtend roter Farbe war, konnte ich einen herzförmigen Rubin sehen, aber Knebel in meinem Arsch, und mein Mund war mit einem engeren bedeckt , dünner Riemenknebel. , ein Dildo-Plug, der hinten in meiner Kehle kitzelte, als ich mit der Hand darüber strich, ich würgte. Als ich aufstand, sah ich den mechanischen Liebhaber im Raum herumlaufen, seine Röhren und Drähte auf dem Boden verstreut, alles aufgezeichnet und live übertragen. Sogar während ich mein Handy untersuchte, tauchten Kommentare auf dem Computer auf, die mich mit allen möglichen Namen nannten und mir sagten, wie ich mich verletzen könnte.
Die Tür öffnete sich und er drückte die Hand, sein fast völlig nackter Körper zeigte sich stolz mir und allen, die zusahen, als er in diesen Computer trat.
Oh gut, du bist wach, ich langweile mich, wenn ich darauf warte, dass du dein Nickerchen beendest. Es wiederholte sich wie am ersten Tag, als ich hier aufwachte.
Er stellte den Strom ab und sah mich über die Schulter an. Ihre Brüste begannen bei jedem Schritt, den sie machte, mit ihrem Arsch zu hüpfen, seidig, als ihre schwarzen Strümpfe und Strapse sich eng gegen meinen Körper drückten.
?Mmmmm,mmmmmmmmmmmm? murmelte ich und versuchte herauszufinden, was jetzt los war.
Still jetzt Schatz. Er sagte, er sei mit dem Finger über den Zapfen gefahren. Ich muss dich zum Arzt bringen und ich habe nur ein paar Minuten, um alleine mit dir zu sein. Er umarmte mich einen Moment lang fest, dann fing er an, meinen Hals zu küssen, schickte ein lustvolles Zittern durch meinen Körper und ein gedämpftes Stöhnen aus meinem Mund. Seine Hände landeten auf meinem eingesperrten Schwanz und dann schlug er meinen Arsch hart auf meine Wange, während er mich immer und immer wieder verprügelte, bevor jemand anfing, mit meinem Analplug zu spielen. Er zog leicht an mir, bevor er losließ. Ich war so erregt von der kleinsten Berührung, der kleinsten Stimulation, dass diese schöne Sissy mich wie Kitt in ihren Händen hielt.
Er seufzte. Die Zeit ist um, also fängst du besser an? Er packte mich an den Haaren und fing an, mich durch die Tür und den schwarzen Flur hinunter zu führen. Ich stand so nah wie möglich neben ihm, der Boden war weich und die Wände aus schwarzem Backstein, das Dach hatte alle paar Meter Licht und der Flur hatte viele verschiedene Türen, jede in unterschiedlicher Größe und Ausführung. Als sie mich durch den Flur führte, sah ich andere Mädchen, die mich nackt anstarrten.
Wo ist dieser Ort? dachte ich, als die Hand mich in einen Raum mit verspiegelter Decke und Wänden führte.
Schau, Meister, ist es nicht schön? Es wird perfekt?
Hand zerrte mich zu einem großen Mann in grauem Anzug und Weste, roter Krawatte und silbernem Vogelkragen, die alle seinen opulenten Stil und seine Autorität beschreiben, sein Haar kurz, dunkelbraun, glatt rasiert. Er packte die Hand am Hals und zog ihn zu sich und ich mit ihm. Er küsste sie heftig, das Geräusch ihrer Lippen und Zungen, die sich vermischten, verursachte mir Gänsehaut, ich hätte nie gedacht, einen Mann zu küssen, und ich glaube nicht, dass es das ist, was mich zittern lässt, vielleicht? war ich? Bist du eifersüchtig darauf, wie du ihn behandelst? Das ist die Person, die mich tagelang entführt und gefoltert hat. Vielleicht lag es daran, dass sie ihm plötzlich so unterwürfig war oder der Ausdruck der Freude auf ihrem Gesicht so vollständig war, aber ich war fasziniert und sehr aufgeregt.
Elysium wird sein, was auch immer du damit machst. Sein Blick wanderte zu mir, er kniete nieder und hob meinen Kopf am Kinn an. Wenn er ein armer Sklave ist, wird die Strafe für Sie beide hart sein. Eine Frau in OP-Kleidung trat durch die Spiegeltür und begann, mitten im Raum eine seltsame Maschine aufzustellen.
Er ist ganz dein Doc. Er seufzte, als die Hand mich in die Maschine zog und begann, mich mit Hilfe von zwei anderen Sklaven, die hinten im Raum warteten, zu fesseln. Die jüngere der beiden ist ein japanisches Mädchen in einem langen, langen Kimono und trägt einen kurzen Kimono mit Blumendruck. Sie band ihr braunes Haar mit einem roten Band zurück und flüsterte mir eine Kirschblüten-Haarnadel ins Ohr.
Du solltest die Schlampe besser nicht vergessen, wenn sie dich fertig umgeformt haben, werde ich zuerst mit dir spielen. Er kicherte, als er auch die letzte Fessel um meinen Hals schloss, und dann war sie außer Sichtweite.
Ich bin Doktor Smith. Die Frau sagte leise: Heute ist der erste Tag für den Rest Ihres Lebens, ich sehe, Sie hatten eine gute Woche mit Induktionsmedikamenten und geistiger Umgestaltung, gut. Ich hasse unkooperative Testpersonen so sehr, das nach den Daten, die ich habe Ich habe gesehen, wie Sie leicht ejakulieren, wenn Sie ein guter Sklave sein wollen, ist es gut, das zu ändern. Vielleicht müssen wir das, aber im Moment werde ich mich auf die Hauptprobleme konzentrieren.
?Probleme??
Sobald dieses Wort aus meinem Mund kam, fühlte ich, wie eine Welle des Schmerzes durch mich fuhr. Schnell folgte mein Schmerzensschrei.
Du wirst nicht sprechen. Das ist keine Beratung, das ist eine Renovierung, Sie sprechen nur, wenn ich Sie mit einer Frage anspreche, verstanden?
Ein paar Sekunden später traf mich der Schmerz erneut und dann kam mein Schrei.
Ich habe dir eine Frage gestellt, nicht wahr?
?Ja Ich verstehe, bitte nicht?
Eine dritte Schmerzwelle.
Sie werden meine Fragen direkt mit mehr oder weniger Informationen beantworten, als ich möchte, und mich so ansprechen, wie die Herrin es versteht, um uns Zeit zu sparen. Bevor ich antworten konnte, schockte er mich erneut, um mir seine Absicht zu erklären. Er hatte das Sagen und war nicht in der Stimmung, dass ich seine Zeit verschwendete.
Ein ?Ja, Madam.? Es fing an, um mich herum zu kreisen wie ein Wolf, der seit Tagen bereit ist, seine erste Mahlzeit zu essen. Er genoss das Leid, das er verursachte, und ließ es mich wissen.
Weißt du, wie viele Huren ich umgebaut habe?
?Nein, madam.?
Dreiundneunzig, ich habe in den Jahren, in denen ich hier bin, dreiundneunzig Prostituierte umgeformt. Das zählt sicherlich nicht die Zeiten, in denen ich einige sekundäre Umbauten durchführen musste? resistente Themen.
Dreiundneunzig Menschen wurden von dieser Frau feminisiert, die Mädchen, die ich zuvor getroffen hatte, sogar El. Sie waren alle in diesem Ding und beobachteten sein Grinsen, als sie ein verdrehtes Vergnügen daran hatten, uns zu foltern.
Ich verstehe, dass dir die Vorstellung gefällt, dass dich jemand auf dem Grundstück zur Hure macht. Träumt sie von diesem Moment, in dem sie seine Hand drückt und ihn vollspritzt? Sie schlang in der Maschine ihre Arme um mich, als sie anfing, meinen eingesperrten Hahn anzupissen. Die wichtigste Frage ist, wie groß von einer Schlampe du wirklich sein willst und wie bereit du bist, mir dein wahres Selbst zu zeigen, damit ich dir helfen kann, diese Version von dir selbst zu bekommen? Wie viel Fleisch ich schneide, wie ich es schneide, ist Sache des Meisters, wie viel ich seinen Verstand schneide.? Er lächelte, als er meinen Kopf gegen die Maschine rammte. Nun, liegt es an dir? ? Er biss sich auf die Lippe, trat langsam zurück und nahm ein Tablet aus seiner Tasche. Die Maschine fing an zu arbeiten und ich spürte, wie die Fesseln winzige und winzige Nadeln drückten, der Hals sank in meine Beine, Arme und Schläfen meines Kopfes. ?Nun dann. Wo soll ich bei dir anfangen? Schlampe??

Hinzufügt von:
Datum: November 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert