Vollbusige Milfstiefmutter Fickt Ihren Stiefsohn Aus Versehen Außer

0 Aufrufe
0%


Sara – Cristinas erstes Mal
An anderer Stelle hütete ein Mädchen einen Hengst.
Er fuhr morgens damit und bürstete und wusch ihn jetzt als Belohnung für die Fahrt in seinem Abteil. Ihre Mutter war in diesem Punkt klar: Wenn sie mit ihren Freunden reiten will, soll sie sie danach waschen und bürsten. Er machte einen Deal mit dem Rancher und fand stattdessen Geld, um ihn für seine Arbeit zu bezahlen. Es war kein schlechter Job… er liebte Pferde schon immer und das Bürsten war sein Liebling. Es scheint, dass das Pferd ihn erkannte und natürlich anfing, mit ihm zu sprechen. Wie ihm sein Reitlehrer erklärte, sind Pferde schöne Geschöpfe, aber sie sind immer nervös, also beruhigen sie sich, wenn sie gestreichelt werden und hören ruhige und kenntnisreiche Stimmen.
Wow… es ist so heiß hier drin. Zum Glück habe ich Bluse und Hose ausgezogen, sonst ruiniere ich sie? dachte er, als seine mit Rosshaar behandschuhte Hand über das Tier strich. Er war total verschwitzt und müde aber auch zufrieden, denn das Pferd ist nie nervös und frisst Karotten und Zuckerpillen direkt aus seiner Hand. Auch beim Reiten provozierte die Sattelbürste ihre Muschi, weil sie etwas geil war. Es war etwas, das er kürzlich entdeckt hatte, und es verstärkte sein Bedürfnis, sich zu erheben. Das war etwas, was er nicht einmal seinen Freunden erzählt hatte, und er fragte sich, ob sie genauso empfanden.
Plötzlich wieherte das Pferd und lief ein wenig von ihm weg, ein wenig verängstigt, weil es dachte, dass er ihn irgendwie verletzt hatte. Er ging ein Stück weg und beobachtete das Tier, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung war, bevor er zurückkam, um es abzubürsten.
Oh mein Gott.. Was ist das? ? dachte das Mädchen, verblüfft vom Anblick des halb genähten Gliedes des Pferdes. Er wusste offensichtlich, was es war. Alle Säugetiere? Männer haben einen, aber einige von ihnen noch nie in echt gesehen. Es war groß. Wie konnte etwas so Großes in die armen Stuten eindringen, die er manchmal ritt? ? Er denkt für sich. Nun, es geht mich nichts an, wenn einige der Hündinnen etwas so Großes wollen. Ich gehe besser wieder arbeiten. Ich stinke so schlecht und ich brauche eine Dusche.
Cristina ging zurück zum Pferd und versuchte es erneut zu bürsten, aber das Pferd war nervös und bewegte sich von einer Seite zur anderen, was das Mädchen erschreckte, überfahren zu werden.
Christina. Sind Sie hier?? Warum ist der Baron so nervös? ? Patrizia betrat den Stall, nachdem sie das Pferdewimmern gehört hatte.
Was er sah, brach fast in Gelächter aus, aber das rote Gesicht des Mädchens ließ ihn erkennen, wie er die Situation ausnutzen konnte. .
Oh mein Gott, Cristina. Was hast du getan?? Warum ist der Baron in diesem Zustand… in diesem Zustand???
Cristina wusste nicht, was sie tun oder sagen sollte. Er schämte sich sehr für die Situation. Er war in Unterwäsche da, völlig verschwitzt und sein Pferd war aufgeregt.
?Ich verstehe jetzt? sagte Patrizia wütend zu dem armen Mädchen. ? Du bist eines dieser perversen Mädchen, die diese Art von Spielen mögen… Magst du große Schwänze? Eh Schlampe??? Patrizia verstärkte das Gewicht ihrer Worte.
N..nein Miss Patrizia.. I..I..? Cristina wusste nicht, was sie sagen sollte und fing an zu weinen.
Gut.. dann ist das richtig. Ihre Mutter wird sich freuen, das zu wissen. Ich wette, Sie wollen, dass er nur zum Spaß einen Deal mit uns macht. Richtig? «, sagte Amazon, packte sie am Arm und schüttelte sie ein wenig. Ich wette, du fährst gerne, nur um deine Muschi auf dem Sattel zu spüren, oder???
Patrizia war mit sich zufrieden. Das Mädchen war dort weinend und völlig besiegt. Vielleicht hat sich Viktoria in Bezug auf ihre Tochter geirrt: Vielleicht brauchte sie andere Vorschläge. Es war Zeit für andere Arten der Überzeugung. Einige Karotten nach dem Holz.
Schon gut, Cristina, komm her ’sagte Patrizia, zog das weinende Mädchen und drückte ihr Gesicht an ihre Brust. Weine, kleines Mädchen. Weine und sei frei Dann, ein paar Minuten später, schob er sie heraus und lächelte sie an. ? Oh Schatz, mach dir keine Sorgen. Dein Geheimnis ist bei mir sicher. Magst du es zu reiten und zu fühlen, wie deine Fotze gebürstet wird oder nicht? ? Warten auf den Anblick des verängstigten Gesichts des Mädchens. ? Ushh.. nichts falsch Mädchen. Deshalb lieben viele Mädchen Pferde. Ich auch. ?
Cristina war eine Mischung aus Emotionen. Angst, Neugier, Scham und Hilflosigkeit. Sein Trainer war in diesem ganzen Schlamassel dabei, und er kannte sein Geheimnis. Er würde es seiner Mutter sagen.
Hör zu, Schatz, wir können darüber reden und eine Lösung finden, aber wir müssen uns zuerst mit dem Baron auseinandersetzen, bevor jemand einbricht. Du hast es geschafft und musst zu Ende führen, was du begonnen hast. Sie werden also hingehen und ihn entlassen?
Cristina sah ihn ungläubig an. ?B…Aber ich habe nichts getan…?
Christina. Hör auf zu lügen. Tu es oder ich tue es, aber danach rufe ich sofort den Besitzer des Barons und deine Mutter an. Ich bin dein Freund und ich werde dir helfen, aber ich hasse es, wenn jemand lügt. Ist es offen??? sagte der Kommandant mit weiblicher Stimme.
Ich… Nein, nein, Miss Patrizia. Das werde ich, aber ich meine, ich weiß nicht, was ich tun soll. Sehr.. Groß und eklig?
Okay, Cristina. Es ist normal, dass ein Mädchen in deinem Alter Probleme hat, die zu groß sind, um damit fertig zu werden. Ich werde dir helfen und mein Bestes tun, um es angenehm zu machen, wenn du mir vertraust. OK??
Nachdem sie den Kopf geschüttelt hatte, nahm das Mädchen seine Hand und kam zum Pferd und sagte Cristina, vor dem Mitglied zu knien.
Shh… sei still, Cristina. Der Baron ist sehr nervös. Du hast ihn aufgeregt und jetzt wollte er es der Stute antun. Also müssen wir ihn beruhigen und uns mit seinem Problem befassen. ?
Cristina war in einiger Entfernung von dem Monster. Und er sah zu, wie der Trainer ihn beruhigte, indem er den Körper des Pferdes streichelte. Er war sehr verwirrt und verängstigt. War es nicht seine Schuld, dass dieser Züchter aufgeregt war und nie daran dachte, die Gliedmaßen eines Pferdes anzufassen? Aber jetzt war sie da und wollte dem Ganzen ein Ende setzen, in der Hoffnung, dass ihre Mutter oder ihre Freunde es nie erfahren würden.
Nun, Cristina, sei vorsichtig und während ich den Baron streichle und ihn beruhige, nimm sein Organ in deine Hände und beginne, seine Hand langsam und sanft auf und ab zu bewegen. Ist es offen.??
Wieder sah Cristina ungläubig zu. Ich werde ein Pferd wichsen, wie manche Mädchen es mit ihren Freunden tun. ? Aber seine Zweifel wurden ausgeräumt, als er auf das eisige Bild von Amazon stieß. Wie versprochen kniete sie sich neben ihn und half ihm bei dieser Aufgabe. Er richtete seinen Blick auf das Mitglied, nahm es in seine Hände und begann es wie angewiesen zu bewegen.
Patrizia war überwältigt von dem Anblick, den sie sah. Ein ungezogenes jugendliches Mädchen war da und konzentrierte sich darauf, ein Pferd zu masturbieren. Er blieb stehen, um das Pferd zu streicheln, und legte seinen Körper auf den Rücken des Mädchens. Sie begann sich zu drehen, als sie spürte, wie Patrizias Brüste ihren Rücken berührten, aber ein Schlag von Patrizia brachte sie zurück zu ihrer Aufgabe.
Schon gut, Cristina… konzentriere dich auf das, was du tust. Lass es nicht aus den Augen und reibe es weiter. Um zu sehen?? Ist es nicht widerlich? Sagte die Frau, als sich ihre Brüste gegen ihren oberen Rücken drückten und ihre Hände Cristinas Brust erreichten und ihre kleinen Zapfen rieben. Halte deine Augen fokussiert, Liebes. Sie machen einen großartigen Job und ich helfe Ihnen dabei, ihn angenehmer zu gestalten. Spürst du, wie heiß der Baron da oben ist? ? Weißt du, wie viel Freude du ihm machst? sagte. Jetzt gebe ich Ihnen etwas von dieser Freude zurück. Entspannen Sie sich und tun Sie Ihre Pflicht. Wir sind hier allein und sicher.
Cristina war von seinen Gefühlen berührt. Sein Ekel vor dem Pferdemitglied mischte sich mit den Gefühlen, die Miss Patrizias Hände ihm gegeben hatten. Jedenfalls spürte er auch, wie die Gliedmaßen des heißen Pferdes bei seiner Berührung und dem Unbehagen des Tieres zitterten, als er den Gottesdienst beendete. Er fragte sich, wie er über ein so großes Tier so mächtig sein konnte.
?Ein gutes Mädchen. Erhöhen Sie nun langsam Ihre Bewegung. Der Baron kann nicht lange warten. Gestresst und muss aufhören. Und als sie die Bewegung verstärkte, senkte sich eine Hand der Frau langsam zu ihrem Schoß und begann zu reiben. Als er spürte, wie sich ihr Körper wieder entspannte, drückte er seine Finger auf ihre Taille und erreichte ihre kahlen Lenden und begann sie zu massieren, bis sie eine neue Wärme aufsteigen fühlte. Er wusste, dass das Mädchen einfach aufregend war.
Oh Cristina, du solltest stolz auf dich sein. Sehen Sie, was für eine großartige Arbeit Sie leisten …? fügte Patricia hinzu. Er wusste, dass es der richtige Zeitpunkt für einen weiteren Vorstoß war. Leck jetzt Cristina Lecke deinen Kopf, aber höre nicht auf, deine Hand auf und ab zu bewegen. Sind wir dem Ende nahe? Gehorsam begann das Mädchen wie hypnotisiert das riesige Organ zu lecken.
Beide Weibchen beschleunigten ihre Bewegungen, und das Wiehern des Barons zeigte Patrizia, wie gut es ihr ging. Er wusste auch, dass das Pferd gleich ankommen würde… Plötzlich spürte Cristina ein seltsames Gefühl in sich aufsteigen; Während Patrizia das Mädchen immer noch berührte, um einen Orgasmus zu ertragen, begann ihr Körper zu zittern und sie schloss ihre Augen, bevor der Schwanz des Pferdes anfing, all sein Sperma in ihren Körper und ihr Gesicht zu spritzen.
Nachdem der Orgasmus vorüber war, fing Cristina an zu weinen und hysterisch zu schreien, während Patrizia das Pferdesperma aus Cristinas Körper nahm und es dem armen Mädchen in die Ohren flüsterte, damit sie alles aufsaugen konnte.
Cristina tat, was sie ihr sagte, bemerkte aber nicht, dass ihr Körper hochgehoben und in einen Raum mit Dusche gebracht wurde, beide Frauen kamen herein und Patrizia zog sich aus und begann, das Mädchen zu reinigen.
Bitte senden Sie mir einen Kommentar und sagen Sie mir, wie ich die Fortsetzung schreiben soll: Bitte verzeihen Sie mir auch meine schlechte Grammatik, aber leider ist Englisch nicht meine Muttersprache.
Danke im Voraus.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert