Unglaubliche Abholung College Babe Brauchte Bargeld Und Wollte Einen Porno Machen

0 Aufrufe
0%


Tag 2 – Großer runder Arsch
Ich betrat Miss Yamahas Zimmer, um ihr zuzuhören, wie sie mit dem schönen Mädchen vorankam. Er bückte sich wie gewöhnlich, sah aber unruhig aus. General Tanaka ist verängstigt und sehr schwach. Aber ich habe überprüft, ob das Jungfernhäutchen intakt ist. Sie sagte, sie habe noch nie einen Mann gesehen und sei sehr verängstigt. Ich muss nach und nach daran arbeiten, da Sie möchten, dass es Ihre einheimische Frau ist. Ich hoffe, das ist akzeptabel.‘ ‚Was? Ich bin enttäuscht von dir. Ich habe dir 3 Tage gegeben und du willst langsamer werden? Du musst einen besseren Weg finden‘ Es tut mir leid, General Tanaka, ich werde es definitiv besser machen. Was möchtest du heute an seiner Stelle?‘ ‚Ich bin angewidert. Dann mach Aprils Arsch für mich fertig. Jetzt, General Er spürte meine Wut, senkte den Kopf, verbeugte sich und eilte aus dem Raum.
April war eine 23-jährige philippinische Frau mit den größten Brüsten (DD+) und dem größten Arsch, die wir je hatten. Sie wurde erwischt und offensichtlich überlebte ihr Mann nicht. Ich habe ihn angeheuert, um meiner Wut freien Lauf zu lassen. Während ich wartete, meditierte ich, bis ich Schritte hörte. Miss Yamaha brachte die nackte April herein und fesselte ihre Arme und Beine an die großen Stangen im Raum. April hatte eine längere Armkette, damit sie sich nach vorne lehnen konnte, um ihren großen runden Arsch für meine Penetration zu zeigen. Seine Beine sind weit gespreizt und werden von den Manschetten gehalten, was den dicksten Busch zeigt, den ich je gesehen habe. Ich trat vor, um diese großen, festen Brüste zu streicheln, und fing an, ihre großen dunklen Brustwarzen zu drücken und zu drehen. April stöhnte, wandte aber ihren Blick von mir ab und blickte zu Boden. Er kannte seine Routine. General Tanaka, Aprils hinterer Gang wurde heute gereinigt und ist jetzt wirklich gut gereinigt. Ihren Wunsch vorausahnend, habe ich ihm gestern Nachmittag nichts Festes zugesetzt. Seine anderen Züge werden ebenfalls gewaschen. Frau Yamaha kannte mich gut, ich mochte sie, sie zog mir die Stiefel aus und zog vorsichtig meine Uniform aus und hängte sie ordentlich auf.
General, soll ich mich fertig machen? ‚Tun‘ Er küsste und leckte hinter meinen Ohren, meinem Hals, meinen starken Brustmuskeln und fuhr mit seiner Zunge über meine Brustwarze. Er kannte meine Empfindlichkeiten. Seine Hand machte Kreise auf meiner anderen Brustwarze, als ich meine Augen schloss, um die Emotionen auszukosten. Yuko griff nach unten, um meinen Fundoshi-Stoff (Unterwäsche) zu öffnen und enthüllte meine wachsende Männlichkeit. Ja, ich möchte, dass du mich vorbereitest Yuko nahm meinen Schaft, zog sanft die Vorhaut zurück, um meinen großen roten Pilz zu enthüllen. April bückte sich, öffnete ihren Mund und streckte ihre Zunge heraus, als Yuko meine sich ausdehnende Männlichkeit in ihre einführte. April schloss ihren Mund um meine Eichel und saugte hart, ihre Zunge bearbeitete meine Vorhaut und Eichel. Miss Yamaha hat es ihm gut beigebracht. Yuko bewegte sich hinter mich, um wieder zu saugen, dann leckte sie hinter meinem Ohr, ihre Hand neckte sanft meine Brustwarzen. Ich schloss meine Augen, um die Empfindungen wieder zu genießen. Ich griff nach Aprils Haaren, um sie in den Mund zu ficken, und grub sie tiefer und in ihre Kehle. Yuko legt ihre Hand in meine Hoden, um sie zu massieren und meine Bereitschaft zu messen. Als meine Tasche gezogen und zusammengedrückt wurde, drückte er Aprils Kopf, um mich auszuruhen. Wir gingen hinter April her, packten ihre riesigen Brüste, drückten fest und zogen ihre großen braunen Nippel ein paar Zentimeter heraus. Yuko fing an, Aprils Kitzler zu reiben, öffnete ihre fetten Schamlippen und glitt mit zwei Fingern hinein, um ihre Nässe zu prüfen. Dann kanalisierte er meine pochende Männlichkeit in Aprils enge, warme Vagina. Ich drückte gegen Aprils weiche Landung, drückte den Ball tief und hielt inne. April wurde darauf trainiert, den vaginalen Bodenmuskel zu straffen, den ich genoss. Seine Wehen gehörten zu den besten. Ein paar Minuten später fing ich an, April hart zu schlagen, mein Sack schlug auf ihre fette Klitoris. Mein großer roter Peniskopf nagelt ihren Gebärmutterhals, indem er jedes Mal ihren großen runden Arsch drückt. April fing an zu keuchen und stöhnte laut als Antwort. Das ist ein Grund, warum ich ihn behalten habe.
Meine Sammlungen waren gut gefüttert und in weitaus besserem Zustand, abgesehen von den anderen Dienstmädchen. Sie mussten mich bedienen, wann immer ich wollte, also wollte ich im Gegensatz zu anderen Beamten nicht, dass meine schwanger wurde. Ich wollte nicht, dass die erzwungene Abtreibung Eigentum beschädigt. Ein Samurai-Krieger hat große Kontrolle. Aber ich ließ Miss Yamaha auf meinen Sack aufpassen, weil es ein Test ihrer Wachsamkeit war und ich wusste, dass sie den engen Kontakt mit mir genoss. Yuko stieß April genau im richtigen Moment von meiner Männlichkeit weg und drehte Aprils Oberkörper zu mir. Ich stieß meinen zitternden Stein in Aprils wartenden Mund. Ich packte den dicken Busch unter ihren Achseln, um April festzuhalten, grunzte noch ein oder zwei Minuten lang, drückte hart und tief und warf alle meine Samen in ihre Kehle. April hatte ihren Würgereflex gemeistert und jeden Tropfen geschluckt. Meine Männlichkeit war immer noch stark, als April ihre Zunge um meinen Schaft rollte und das Saugen wieder entwickelte.
Frau Yamaha rieb sanft meine Eier und leckte meinen Schaft, um zu bestätigen, dass ich wieder bereit war. Dann schlug sie mehrmals sehr hart auf Aprils Brötchen, um die Zirkulation anzukurbeln. Purpurrote Fingerabdrücke auf Aprils hellbraunen Wangen bestätigen, dass Yuko ihre Kampffähigkeiten gut geübt hat. April kannte die Regel, nicht laut zu schreien. Yuko trug duftendes Massageöl auf meine pochende Männlichkeit auf, während ich auf Aprils Rosenknospe zielte. Ich drückte den Ball tief, als mein roter Pilzkopf Aprils Muskelring passierte. Ich heulte, als ich ihren großen runden Arsch mit hoher Geschwindigkeit anal fickte. April schrie, als ich mit aller Kraft auf ihren dicken Arsch einschlug. Sein runder hüpfender Arsch war in der Tat ein außergewöhnliches Gefühl und ein außergewöhnlicher Anblick. Ich drückte und zog an ihren großen, langen Nippeln und griff nach ihren großen Brüsten, um Hebelwirkung zu erzielen. Ich hatte fast das Gefühl, die Grenzen meines Kampfsporttrainings zu überschreiten. Yuko hatte das Gefühl, dass mein hartes Schlagen April weh tun könnte, also trat sie ein, um meine empfindlichen Nippel zu lecken, zu saugen und mit ihnen zu spielen, und streichelte meinen Sack, während ich tief in Aprils Eingeweide spritzte und spritzte.
Yuko löste Aprils Handschellen und fiel keuchend, zitternd, schluchzend zu Boden, Tränen übersäten ihr Gesicht, Samen sickerten aus der Rosenknospe. Yuko küsste meine Lippen und lächelte, General, du bist heute so stark Ich hoffe, Sie sind mit meiner Entschuldigung zufrieden.‘ Gute Arbeit, Miss Yamaha, ich nehme Ihre Entschuldigung an. Er wischte meine weicher werdende Männlichkeit vorsichtig mit einem in Duftöl getränkten Tuch ab und sagte: General, möchten Sie, dass ich Ihnen ein Vollbad gebe? sagte.
3. Tag zum Ejakulieren …

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert