Teen War Wütend Aber Ich Habe Sie Mit Einem Harten Anal- Und Oralsex Glücklich Gemacht

0 Aufrufe
0%


Wir haben Kim ein paar Mal an den Strand mitgenommen und ihre Sexualerziehung mit Männern und Gruppenficks fortgesetzt, bisher war sie bereit, alles zu versuchen.
Nachdem ich eingecheckt hatte, um sicherzugehen, dass er für ein bisschen Spaß einen Samstagabend bleiben konnte, rief ich einen Freund von mir an, der eine Art Swingclub betreibt, aber mit einem Twist. Ich habe ihm gesagt, er soll sich vergewissern, wo Ralph und Lucas sind. Kim kam am Nachmittag zu uns nach Hause und nachdem wir ihren Schwanz eine Weile geküsst und gelutscht hatten, schickte ich sie hinein, um unsere Dusche zu benutzen, als sie herauskam, Sue und ich machten bereits rum, drehte ich sie um und glitt auf das Bett. Sue wollte ihren Kitzler lecken, während ich ihren Mund mit Schwanz füllte. Wir haben eine Weile gespielt und es dann zur weiteren Reinigung zurückgeschickt.
Ich sagte es ihm, als ich meinen Schwanz tief in seiner Fotze vergrub und wir heute Abend ausgehen würden, also war es nur ein Aufwärmen. Ein leichter Ausdruck der Enttäuschung überkam ihn, aber ich sagte, Sie werden heute Nacht all Ihre Energie brauchen. Wir liebten uns eine Weile und aßen dann eine leichte Mahlzeit, bereit für heute Abend.
Wir brachen gegen 19 Uhr auf, die Mädchen trugen nur ein hauchdünnes kurzes Kleid, keine Unterwäsche und High Heels, sie sahen beide toll aus, wir gaben Kim keine Ahnung, wohin oder was wir gingen, aber sie wusste natürlich, dass Sex im Spiel sein würde. Es war eine lange 90-minütige Fahrt zum Club, während ich den Mädchen beim Spielen auf dem Rücksitz zusah.
Als wir den Club betraten, handelt es sich um ein komplett renoviertes Lagerhaus. Kim sah ein wenig besorgt aus, aber sobald Keith uns hereinließ, sah er sich um und sagte uns, dass es ihm gefiel. Ich habe Keith angerufen, um ihm zu sagen, dass wir heute Abend frisches Fleisch holen werden, sagte er großartig, als ich bezahlen wollte, sagte er NEIN, okay Keith hatte neben der Bar und den Sexräumen einige Umkleideräume und Duschen eingerichtet. Es gab zwei große Gruppenräume für Männer oder Paare, der Hauptraum war für allgemeinen Sex in Gruppen, der andere für perversere Unterhaltung. Wir tranken etwas und sahen zu, wie ein paar Paare mit Männern oder anderen Paaren die Räume betraten.
Als wir den Spiegelraum betraten, hörte ich ein lautes Wow und Kim sagte pervers, können wir bitte diesen Raum ausprobieren, ich sagte, warte, es gibt bessere Räume. Er nahm ihre Hand und führte sie in den Gruppenraum. Ein paar alleinstehende Männer und eine Dame, die bereits spielten und sich gegenseitig die Schwänze lutschten, erregten seine Aufmerksamkeit. Sie hatte keine Zeit, sich auszuziehen, die Männer zogen sie herunter, legten ihre Hände um sie und Sue drückte sie an mehrere Männer, als ihr Kleid auszog.
Ich zog mich aus und beteiligte mich an Kims Spaß, schob meinen Schwanz in ihre nasse Muschi, während die anderen Jungs mit ihr spielten, es dauerte nicht lange, bis ihr Mund voller Schwänze war, als ich mein Tempo beschleunigte. Sue kümmerte sich bereits um 3 Männer; Unser Aufwärmen funktionierte gut, ich sah zu, wie sie ihre erste Ladung schluckte und sie mit einem Mann teilte. Ich schob einen Finger auf Kims Hintern, mit ein wenig Spucke, es machte es mir bequemer, dann 2, dann 3 Finger, sie war bereit, ich gab ihr die Schnappschüsse und wartete ein paar Sekunden, schmierte meinen Schwanz mit Speichel. Ich schob es hinein, es sprang, aber schnell zurückgeschoben, das meiste ging beim ersten Stoß, wirklich in Analsex geraten. Nach ein paar Minuten, um ihn aufzuwärmen, sagte ich ihm, er solle sich auf einen anderen Schwanz setzen, dann ging ich wieder hinein, er fing bald an, einen dritten Schwanz zu lutschen, wenn alles gut ging, würde er bald seine Belohnung bekommen.
Ich wusste, dass ich mich fernhalten musste, als ich spürte, wie die Fotze im Loch des Typen knallte, sein Schwanz herausrutschte, ich sagte ihm, er solle sich eine neue Stange zum Sitzen schnappen, die Jungs eilten, um seine Position zu bekommen, während er uns alle wieder trieb, sein mund war jetzt mit sperma getränkt ein neuer schwanz rutschte, ich wollte den letzten also wollte ich einen frischen schwanz in den hintern ficken lassen während ich einen guten schwanz suchte um meinen arsch zu ficken. Ich wählte einen gut bestückten Typen, ich lutschte seinen Schwanz und drehte mich um, um ihm meinen Arsch anzubieten, ich bekam, was ich wollte, denn es füllte mich vollständig aus, es war gut, schnell und hart, wir sahen beide zu, wie die Mädchen stärker wurden.
Sue hatte ein paar Orgasmen und Kim folgte ihr, ihr Hintern, der vor Sperma floss, sah gut aus, sie bekam schnell den nächsten Typen all-in. schnell geändert und hämmerte fröhlich in ihr frisches Spermaloch. Mein Arsch nahm seine erste Ladung und wurde durch eine andere ersetzt, wir machten alle eine Weile weiter, als die Nacht voranschritt. Dann, als ich sah, wie Keiths Sperma über Kims Hintern floss, ging ich, um alles zu essen, dann teilte ich es mit ihm, er küsste mich und bedankte sich, als sein Körper mit einem weiteren Orgasmus schaukelte.
Ich sagte Keith, er solle ihn noch ein wenig länger lassen, dann gehen wir in den Privatraum, er lächelte und sagte, ok, er wird fertig sein. Ich ging, um Kim wieder in den Arsch zu ficken, fragte sie, ob sie bereit für etwas perversen Spaß sei, gerade als ein Mann seine Ladung auf ihr Gesicht bläst, schaute sie zurück und sagte: Was? obszöner als das? Ich sagte ja. OK???
Ich sagte Sue, es sei Zeit, das Zimmer zu wechseln, sie lächelte und sagte, sie treffe dich dort, sobald diese Typen frei sind, ich nahm Kims Hand und hielt für einen Drink an, bevor ich in das Privatzimmer zurückkehrte. Gerade als wir die Tür öffnen wollten, kam Sue heraus und sagte, indem sie ihre Hände auf Kims Augen legte: Wenn du das nicht willst, verschwinde.
Keith ließ Ralph und Lucas warten, Lucas zuckte zusammen, als er Sue sah, er war ein alter Freund von uns, ich sagte, fertig und Sue ließ Kim schauen, sie wusste nicht, was sie sagen oder tun sollte, schnappte nach Luft, als sie die beiden Hunde sah, Sue Geh zu, was ist los? Wer hat gesagt, antwortete Sue, lass die Wache, kein Druck, etwas zu tun, als Keith Lucas losließ, sprang er direkt neben Sue, leckte seine Fotze, machte einen kurzen Strich für Ralph Kim, aber er behielt seine Hände vor ihr. Katze, Sue ging jetzt runter, Lucas leckte seine Fotzenlippen, zeigte seinen Schwanz aus der Scheide, Sue packte ihn und fickte ihn eine Weile, dann drehte er sich um, Kopf und Schultern auf der Bank, Lucas sprang auf seine Füße. Kim war schockiert, konnte aber ihre Augen nicht von Lucas und Sue abwenden.
Als ihr Schwanz anfing, sich nach vorne zu schieben, beugte Sue ihren Rücken, ihr Schwanz ging direkt hinein, ungefähr 4 Zoll oder mehr beim ersten Mal, Kim war fasziniert, aber das Sperma strömte immer noch aus ihrem Körper, als Ralph anfing, sie zu lecken. Ich hörte Kim stöhnen, als sie ihn zum Abspritzen brachte, dann erkannte sie, was sie tat, und stieß ihn weg. Es ist okay, sagte ich, zu allem bereit, und als ich neben Sue landete, übernahm Ralph die Führung, sprang direkt hinein, knallte seinen Schwanz gegen das Haus, ich spürte, wie er hereinkam, als er größer und größer wurde. Ich weiß, dass dein Schwanz ungefähr 9 Zoll lang ist, vielleicht 10, aber er ist auch dick und sehr gut verknotet. Ich liebe die Art, wie er fickt, die Geschwindigkeit und Hitze, die er gibt, ist unschlagbar, Sue ist jetzt völlig verknotet, Lucas hat sie wieder in seine Schlampe geschoben und er geht mit etwas Ruhe von einem Orgasmus zum nächsten. Jetzt spürte ich, wie mich Ralphs Schwanz fickte, er drückte den Knoten in meinen Arsch, er wollte rein und ich auch, als wir beide unser Bestes taten, um es zu tun.
Nach ungefähr 10 Minuten drückte er hart und ich fühlte den schönen Knoten, der sich in meinem hungrigen Loch versteckte, gerade als Sue schrie, ein riesiger Orgasmus zerriss sie, sie bekam eine Ladung heißes Hundesperma, ich wusste, was sie fühlte, Ralph jetzt Ich war verknotet, benutze es, wie sie wollte, ich war seine Schlampe, und er tat es, es schien, als hätte er heute Nacht eine Weile durchgehalten, also ging ich mit etwas Ruhe von einem Analorgasmus zum nächsten, dann das Rumpeln, seine Eier locker, ich spüre meinen Arsch voll den Druck und die Hitze von Litern Hundesperma, ich liebe ihn, wir lassen beide die Emotion durch unsere Körper laufen, je mehr Sperma sich in mir ansammelt, während sich der Knoten verfestigt. Kim saß jetzt neben mir und zeigte pures Unglauben, als Keiths Schwanz seinen Arsch fickte, und er sagte mir auch, dass er interessiert sei.
Sue und ich überlebten, die Hunde streckten die Hand aus und leckten ihre Schwänze, Sue ging, um ihnen zu helfen, Kim war immer noch auf den Knien, Keith schlug ihr in den Arsch, ein weiterer Orgasmus stöhnte, was dazu führte, dass Keith seinen Samen hinein entleerte. Wir saßen da und unterhielten uns, Kim sagte, wie sie irgendwie angewidert war, aber seltsamerweise öffnete ich mich auch, ich sagte ja, wir waren beim ersten Mal gleich, aber Gefühle übersteigen alles.
Wir ließen die Hunde ruhen, gingen trinken; Der Club füllte einige, Paare und Singles saßen um die kleine Bar und einige im Spa, die meisten Zimmer hatten Frauen mit Männern und einige waren im geraden Gruppenraum, dieser Raum ist für eine Frau. , aber heterosexuelle Männer und in der Regel nicht anal, langweilig.
Auf dem Weg zurück zum Gruppenraum wurde Kim schnell von den drei Männern gequetscht und wieder eingefangen, die Nachricht verbreitete sich schnell, diese Frau spielte in dem obszönen Raum, ein anderer Mann versuchte, sie in den Arsch zu ficken. . Wir sind ein frecher Mann. Aber überraschenderweise ließ sie ihn nicht versuchen, ihren Hintern mit den anderen zu doppeln, es war so offensichtlich. Wir lassen ihn spielen, und Keith bringt jetzt ein paar Leute mit, von denen er weiß, dass sie verfügbar sind. Auch die Tür leicht offen lassend, damit andere eintreten konnten, fixierten Kims Augen schnell die Penisse des Hundes, die immer noch sichtbar und rot waren.
Sue ging nach unten, um an Ralphs Schwanz zu lutschen, und beugte sich schnell über die Bank, als sein Schwanz versuchte, in sie einzudringen. Diesmal ging ich zu ihm und richtete seinen Schwanz auf seinen Hintern; nahm es, als Kim den Atem anhielt, gingen sie alle hinein. Ich sagte, es gibt nichts Besseres als den Schwanz eines Hundes, der deinen Arsch oder deine Fotze stopft, die Geschwindigkeit und Menge der Ejakulation, die sie ficken, ist unglaublich. Warte, bis wir es versuchen, Kim sah immer noch schüchtern und schockiert aus, dass wir das tun würden, aber Sues Orgasmus kommt jetzt immer schneller. Ich habe ihr gesagt, warum wir es getan haben, ich habe sie gebeugt und meinen Schwanz neben Sue geschoben. Kim hatte kurz darauf einen massiven Orgasmus, als Sue durch einen von ihren schrie.
Ich war eine Weile in ihrer Fotze und versuchte, sie härter als zuvor zu ficken, aber Lucas drückte mich weg und versuchte, Kim zu erreichen.
Ich ließ sie die Luft schnuppern, ich fragte Kim, ob sie okay aussah, als sie Sue beobachtete, sie nickte, ja, dann sagte ich, warum versuchst du es nicht, sie sagte nein, aber sie schrie, obwohl sie rechtzeitig mit Sue einen weiteren Orgasmus hatte, ich bestand Die Poppers zu Kim, sie sagte ihm, er solle gut schnüffeln, und ich schlug ihn weiter, dann steckte ich meinen Schwanz wieder in seinen Arsch und fickte ihn hart.
Lucas hat mich wieder geschubst, diesmal hat er gewonnen, ich bin nach hinten und zur Seite gefallen, er hat nicht gezögert, er ist direkt hochgesprungen und hat Kim festgehalten. Er schrie NEIN, aber sein Schwanz hatte eine andere Idee? Als sie die Katze das erste Mal traf, schnappte sie nach Luft, als der Mann sie anrempelte. Ich konnte die Tränen in seinen Augen sehen, Lucas schob immer mehr Schwanz in seine mit Sperma getränkte Muschi, ich konnte ihn auf keine Weise ziehen, er war bereit, sie so gut er konnte zu ficken und mit jeder Bewegung nahm er sie mehr und mehr mehr auf seinen Schwanz. Ich sagte ihm, er solle sich entspannen und noch mehr Poppers holen.
Ich war schockiert, bald schob Kim zurück, ergab sich ihm oder mochte es, er wollte auch mehr, Lucas hämmerte jetzt nicht mehr schneller, sein Schwanz war nur noch verschwommen, jetzt schrien beide Mädchen, als ihre Orgasmen schnell flossen. Es war, als wären sie bewegt zu wissen, dass der andere dasselbe fühlte. Ralph war verknotet und bereitete sich auf seine zweite Entlassung vor, drückte Sues Arsch fest, während Ralphs Knoten anschwoll, die Venen unter seinen Eiern zeigten Anzeichen dafür, dass sie bereit waren, sich zu entleeren. Dann schnaubten sie beide literweise Sperma tief in ihre Ärsche und Sue spürte die Hitze und den Druck in ihrem Magen.
Kim, jetzt kurz davor, sich zu verknoten, Lucas schlug jedes Mal mit mehr Kraft auf ihre Fotzenlippen, als ob er es wüsste, hielt sie zuerst fest und verschloss sie dann mit einem Selbstvertrauen. Kim hat jetzt ihren ersten Knoten geknüpft und wird bald den Fluss von Hundesperma auf ihrem Gebärmutterhals und ihrer Gebärmutter spüren. Ralph drehte sich Rücken an Rücken mit Sue, sie hielten beide fest, ich stieg unter ihn, als sein Sperma ein wenig herauslief, ich leckte mein Bestes und schickte ihn zu einem weiteren Orgasmus. Kim hat jetzt einen konstanten Orgasmus, als Lucas beginnt, für seinen großen Abschluss zu beschleunigen, ich rieb Kims Kitzler darunter, als sie wieder ejakuliert, ich sah, wie sie Lucas schüttelten, seine Eier wurden breiter und Kims Schwanz zuckte, das Geräusch grunzte und cum zusammen, wie es unglaublich war.
Ich rieb weiter ihre Klitoris, als Lucas langsamer wurde und sie hoch hielt, aber sie ejakulierte immer mehr auf ihn, jetzt sah ich, wie sie anfing, ihre Klitoris zu lecken und zu essen, was ich konnte, um ein paar weitere Orgasmen zu werfen. s, dann ungefähr 5 Minuten später, ihr Knoten platzte, Sperma fiel auf mein Gesicht, sie würgte mich halb, ich füllte meinen Mund und ging zu Kim, ich küsste sie und teilte Lucas Sperma mit ihr, dann kam ich zurück und nahm einen anderen Mund voll, Kim langsam runter Er landete, ich küsste ihn und teilte sein Sperma, er erwiderte den Kuss und leckte meinen Mund und meine Lippen. Ich sah, wie einer der Typen ihren Arsch fickte, ihr Schwanz kam herein, als ich sie küsste, die anderen ficken jetzt Sues Hintern und Fotze, ich wollte auch einen Schwanz, also bückte ich mich, damit sie mich auch ficken konnten.
Wir alle haben die Jungs für eine Weile, Keith hat Spaß daran, uns alle und alle Löcher zu ficken, dann habe ich Alan gesehen, ich hatte ihn ein paar Mal getroffen, und sobald ich ihn gesehen hatte, machte ich Anstalten, ihn zuerst zu packen. Sie lutschte Zoll für Zoll an seinem Schwanz. Sie liebt es, dass dieser Typ größer als Hunde ist, mindestens 11 Zoll groß und dick. Ich drehte mich um, sobald sie hart wurde, fand ihr Schwanz mein Spermaloch und kam direkt hinein. Sie sagte: Die Hunde Ich habe gesehen, dass ich dich schon gefickt habe und lachte, als sie das sagte.
Verdammt, ich liebe das Gefühl, er ist jedes Mal, wenn er fickt, ungefähr 90 Minuten lang gut, dann spritzt er ein Bündel Sperma, ich ließ ihn mich 30 Minuten oder länger ficken, bevor ich sah, wie Kim lustvoll starrte. ihre Augen. Ich sagte ihm, er solle frische Muschi oder Hintern probieren; Er musste es nicht zweimal sagen, er löste sich von mir und ging direkt auf Kim zu. Habe das meiste genommen. Als sie tiefer ging, würde sich ihr Gebärmutterhals definitiv öffnen, als sie dann einen harten Stoß gab, schrie und zurückdrückte. Ich bin mir sicher, dass der Gebärmutterhals zuerst von einem langen Schwanz geöffnet wurde.
Ich sah zu, wie Kim auf ihr ritt, mein Arsch bekam noch mehr Schwänze, ich schob sie zurück und konterte sie bei jeder Bewegung. Dann tat sie etwas, das mich ein wenig schockierte, sie zog sich nach vorne, packte ihren Hintern an den Wangen, und der Mann wusste, was zu tun war. Er kam Zoll für Zoll herein, hob sie hoch, entspannte sich noch mehr, als ihr Orgasmus an Geschwindigkeit zunahm, schob sie dann in seine Eier, rammte sie so hart wie sie mich und liebte ihn. Als Sue hin und her schaukelte, rieb sie wieder einmal den gespannten Lucas an ihrem Hintern. Ich zog Ralph beiseite und schluckte ihn mit sehr geringer Anstrengung; Die Nacht lief gut.
Kims Hintern wurde immer stärker, während Alan die anderen an der Hand oder am Mund nahm, Sue und ich genossen wieder einmal den Schwanz der Hunde, wir waren beide ihre Schlampen, wir haben geknotet und wir haben es geliebt, die Hunde brauchten etwas länger, um uns zu ficken beide, dann sah Alan, wie Kim anfing, Kims Arsch zu entleeren, sie sprang zurück, drückte sie weiter, wissend, dass der Ball aus heißem Sperma sie überfluten würde, beide entspannten sich, als sie mit dem Ejakulieren fertig waren. Lucas wurde immer stärker auf Sue, während Ralph und ich mehr analen Spaß hatten.
Ich zog Kim unter mich, als sie anfing, sich zu bewegen, damit Ralph meinen Schwanz lutschen konnte, während er mich weiter angriff, ich leckte Sperma von Alans Arsch, wir blieben eine Weile so, als sein Mund meinen Schwanz schloss. dann fing Ralph an, meinen Arsch mit heißem Sperma zu überfluten, ich wollte Kim unter mir halten, ich wartete darauf, dass Ralph seinen Knoten löste, ich leckte weiter seinen Kitzler, dann kam er mit einem lauten Plopp heraus. Ich schaute unter mich, sah Kims Gesicht und Brüste mit Hot-Dog-Sperma bedeckt, ihr Mund war verstopft, weil sie so viel genommen hatte, ich sah, wie sie ihre Lippen leckte, als sie freier rannte, dann bewegte sie sich unter mich, küsste mich. Öffne den Mund, teile Ralphs Sperma mit mir, ich tausche Sperma aus, küsse und halte mein Gesicht.
Die Dinge verlangsamten sich etwas, als ein paar weitere Typen sie und Sue benutzten, fickte ich sie beide in meiner Reihe, dann, während Kim mit dem Schwanz eines Mannes auf ihrer Fotze lag, zog ich ihren Arm hoch, ich setzte mich auf sie, ihr Handgelenk ging hinein, als ich tiefer saß, war mein Schwanz jetzt nur noch wenige Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt, ich masturbierte meinen Schwanz und ich begann zu spüren, wie mein Blut stieg, meine Eier sich lösten, Sperma auf ihren Brüsten und ihrem Gesicht. Als ich langsam in eine angenehme Ruhe fiel, küsste er mich erneut und teilte mein Sperma. Ich habe sie alle übereinander gelegt.
Die Nacht lief gut, Kim packte Lucas, zog ihn auf seinen Rücken, sein Schwanz verhärtete sich, dann richtete Lucas zu unserer Überraschung wieder seinen Schwanz direkt auf seinen Hintern und begann mit einer schnellen Bewegung in ihn einzudringen. Er beugte seinen Rücken, damit sie einen besseren Winkel finden konnte, und als ein Mann sie mit dem Mund zuschlug, stieß Lucas einen gedämpften Schrei aus, als er nach Hause ging. Er hat Alan unterschätzt, als er sah, dass sein Schwanz größer war, aber es war ein wunderschöner Anblick, diese junge Dame auf den Knien zu sehen, wie sie Lucas‘ Hintern flach fickte. Ich dachte, es würde aufhören, aber als der Knoten ein paar Mal ihre Wangen berührte, öffnete er sich, sie drückte zurück, versuchte, den Knoten in ihren Arsch zu schieben, und während wir alle zusahen, kam der Knoten herein und machte ein gedämpftes Geräusch. Sie schrie, als ihre Po-Lippen nach innen schoben und stießen, bald würde sie anschwellen wie nie zuvor, jetzt leuchteten ihre Augen mit einem tiefen und schnellen Quietschen von einem Lucas, sie ist ein guter Hund und kann 3 oder 4 mal pro Nacht locker gehen, Wer war ein Durcheinander Als Orgasmen einen nach dem anderen hämmerten, sein Körper Anzeichen von Verschleiß zeigte, beschleunigte Lucas sein Tempo, dann schrie er erneut, Lucas füllte seine Eingeweide mit Sperma und pumpte das meiste davon weiter. , Die sich löste, aber der Knoten hielt sie zusammen, Sperma tropfte aus ihrem missbrauchten Loch. Dann, als sie langsamer wurde, packten wir ihren Körper und streichelten sie.
Es dauerte ungefähr 15 Minuten, bevor ich aufhörte; Ihr Knoten platzte, gefolgt von Haufen heißen Spermas, ich legte meine Hand unter ihren Körper und füllte schnell meine Handflächen, brachte es zu ihrem Mund, aß alles auf, Sue tat dasselbe, mit ein paar Typen, die jetzt herumliefen, Schwänze in der Hand bereit, ihren Arsch zu ficken, aber zuerst wollte ich halbhart meinen Schwanz in seinen Doggy-Sperma-Hintern schieben und ihn für eine kurze Weile verfluchen. Dann schob Alan seinen Schwanz zurück, Kim zuckte zusammen, hob ihn aber hoch und blies überrascht wieder ein Bündel Sperma in sein Loch, leckte seinen Arsch und küsste ihn auf dem Weg nach draußen. Kim fiel dann völlig erschöpft zu Boden.
Ich sah, wie Sue einige der anderen Typen packte, die Kims Arsch wollten, schnell ihre Samen in ihre Fotze oder ihren Arsch gossen, beide Mädchen waren nur ein großer Idiot, ich sah einen letzten Schwanz und setzte mich darauf, ich will es nicht. Ich vermisste sie und ritt sie für eine kurze Weile, dann wollte mein Schwanz sich entspannen, also zog ich noch einmal Kims Arm hoch, setzte mich auf ihre Faust und senkte ihren Ellbogen etwa 40 mm nach unten, Sue, beide Mädchen versuchen jetzt, meinen Schwanz zu lutschen, weiter Ihr Arm Mit ein paar weiteren Stößen und einigem harten Wichsen explodierte mein Schwanz in ihrem Gesicht, was das Beste für mich war, all das Sperma auf ihm und Sue zu sehen, dann füge mein Sperma hinzu.
Wir ruhten uns alle aus, sprachen mit Keith, als die Jungs gingen, er bedankte sich für den tollen Abend und sagte, der Platz füllte sich, als er den Jungs sagte, wir würden im Club sein, dann hielten wir die Hände der Mädchen, wir gingen zurück in den Hauptraum, der mit Hundesperma und Menschensperma bedeckt war, und mit der Hilfe von ein paar Typen, die sich die Zeit nahmen, sich gegenseitig zu waschen, gingen wir zur Dusche, außerdem kam eine Frau zu uns, die nach unten kam, um Kims Fotze zu essen, um sie wegzunehmen noch einmal von Kopf bis Fuß. Das nächste, was wir wissen, ist, dass sie mit einem Typen, den sie beide gefickt haben, eine 69 auf dem Duschboden betreten werden. Es war so schön zu sehen, wie er von einer anderen Frau genommen wurde und ihm einen Schwanz in den Hintern steckte. Während sie spielten, leerten sich die Jungs und mehr Männer nahmen ihren Platz ein, Sue setzte sich auf einen guten harten Schwanz und ritt ihn, während ich hinter sie trat und meinen Arsch abschob.
Ich würde nicht lange brauchen, aber ich musste sie einfach ficken, weil sie noch ein paar Münder voller Sperma nahm, sowohl Kim als auch die andere Dame tauschten Jungs gegen frische Schwänze, ich spritzte das restliche Sperma auf Sues. Hintern und setzte sich neben Kim, ihr Körper schwankte, als die Männer sie fickten, dann gingen wir zurück zum Waschen, nachdem die letzten beiden Typen fertig waren. Etwa 10 Minuten später treten wir unsere lange Heimreise an. Die Mädchen schliefen auf dem Rücksitz und ich wachte auf, als ich in ein Haus einbog, wir schliefen alle im selben Bett und standen am nächsten Tag spät auf.
Die mit uns sprach, Sie hoffte, dass sie letzte Nacht nichts falsch gemacht hatte, Als wir sie küssten und sie natürlich nein sagte, lächelnd, was für ein Knaller. Und noch einmal, sie würde sich nicht von den Hunden ficken lassen, wenn sie Zeit hätte, darüber nachzudenken, aber am Ende liebte sie alles, besonders Alans großen Schwanz, der in ihren Gebärmutterhals ging, sagte Sue, sobald sie es hatte, wurde es jedes Mal besser.
Wann können wir wieder gehen?, fragte Kim.

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert