Sperma-Überraschungen

0 Aufrufe
0%


Die Kuh melken… die Sahne holen…
Ein fauler Sommernachmittag….
Ich wohnte am Stadtrand, in der Nähe der Bahngleise.
Überquerte man die Gleise, befand man sich auf dem Land.
Ich habe früher einen Bauernhof besucht und dort in einer Scheune gespielt.
Eines Tages fragte mich Rick, ob ich mit ihm auf der Farm spielen möchte.
Rick wohnte auf der Straße hinter meinem Haus.
Ich wusste, wer er war, aber wir haben noch nie zusammen gespielt.
Er war zwei Jahre älter als ich.
Und er spielte immer mit Jungs in seinem Alter.
Deshalb fühlte ich mich geschmeichelt, als er mich bat, mit ihm zu spielen.
Natürlich habe ich gesagt, dass ich unbedingt mit ihm spielen möchte.
Als wir auf der Farm ankamen,
Rick nahm mich mit zum Getreidespeicher.
Ich war noch nie dort, da ich normalerweise in der Scheune spiele.
Wir zogen unsere Sandalen aus und gingen umher.
die Textur zwischen unseren Fingern spüren.
Rick sagte, es wäre lustig, wenn wir uns ausziehen würden.
und im Korn gewälzt.
Er zog sich aus und ich trat in seine Fußstapfen.
Wir fingen an, im Korn zu rollen,
und es fühlte sich wirklich gut am ganzen Körper an.
Rick rollte sich neben mich und begann mit mir zu ringen.
Er war viel größer und stärker als ich.
Nicht lange danach brach ich auf dem Rücken zusammen.
Er setzte sich auf meinen Bauch und hielt meine Schultern mit seinen Händen.
Er sah mich an und lächelte.
Wow Mir wurde so warm, dass er mich so hielt.
und lächelt mich an, wow
Ich entschied, dass ich Rick wirklich mochte und er mich anscheinend auch mochte.
Ich bemerkte viele Haare um seinen Schwanz.
Unter den Achseln waren auch Tonnen mehr als ich.
Ich habe Rick gesagt, dass ich all die Haare um seinen Schwanz wirklich mag.
Ich fragte, ob ich ihr Haar anfassen dürfte.
Er sagte, ich könnte alles anfassen, was ich wollte.
während ich mich immer noch festhalte
Ich streckte zuerst meine Hände aus
und berührte die Haare unter beiden Armen.
Rick wand sich und lachte und sagte, er sei gekitzelt worden.
Ich hielt an, er sagte nein, mach weiter,
Er mochte es wirklich, wenn ich ihn berührte.
Ihr Haar war nass, es war heiß, sie schwitzte,
Ich konnte es sehr gut riechen.
Ich liebte den Geruch
Keine Ahnung warum.
Stecke meine Finger in meinen Mund, um sie zu schmecken.
Ich weiß nicht, wie ich den Geschmack beschreiben soll,
Ich denke, es hat nach Rick geschmeckt, und das klang gut für mich.
Dann wollte ich die Haare um seinen Schwanz berühren.
Das war anders als die Haare unter ihren Achseln.
Es war viel härter, sogar härter als die Haare um meinen Schwanz.
Wow Es hat wirklich Spaß gemacht, mit ihren Haaren zu spielen.
Ich bin überrascht, dass es mich berühren lässt, wo ich will.
Ich schmeckte wieder meine Finger
Es war nicht derselbe Geschmack wie die Haare unter seinen Armen.
Nein, es war wirklich anders, es war besser, ja, es hat mir besser gefallen.
Sie spielte wieder mit ihren Haaren.
Ich konnte mich wirklich nicht zurückhalten, Rick zu berühren fühlte sich so gut an.
Als ich mit seinen Haaren spielte, bemerkte ich, dass sein Penis immer größer wurde.
Ich konnte nicht aufhören, seinen Schwanz anzusehen.
Es war schon größer als meines und es war noch nicht einmal schwer.
Wächst und bewegt sich von selbst,
Ich schlug weiter mit meinen Händen dagegen, während ich sein Haar berührte.
Und es fühlte sich gut an, ihn zu treffen,
Keine Ahnung warum.
Ich konnte meine Augen wirklich nicht von ihm abwenden.
Es wächst einfach so vor mir.
Als ich jetzt dagegen stieß, war es nicht mehr zufällig heiß.
Es war wirklich schwer, mich direkt am Ende zu zeigen.
Jetzt wurde mir heiß, als ich es mit dem Handrücken rieb.
Ich sah Rick an, weil ich wusste, dass du hinsiehst.
sie lächelte mich an
Und er sagte, ich könnte seinen Schwanz anfassen, wenn ich wollte.
Wollte ich meinen Sohn?
Ich legte beide Hände darauf.
Wow Es war sehr hart und heiß in meinen Händen.
Es war zu lang,
Ich konnte meine Hände nicht darum legen.
Ich konnte fühlen, wie mein Schwanz auch hart wurde.
Rick muss gespürt haben, wie mein Schwanz seinen Hintern berührte.
weil er sich aufrichtete und meine Schultern verließ,
legte eine Hand hinter seinen Rücken und er drückte meinen Schwanz, wow
Etwas Sperma sickerte aus seinem Schwanz.
Ich berührte es mit meinem Finger und probierte es dann.
Ich liebe es auch und es riecht gut.
Es ist komisch, wie ich ihn vermisse, wie er meine Schultern hält.
Ich mochte es wirklich, dass er mich so hielt.
Keine Ahnung warum.
Rick fragte mich, ob ich Melken einer Kuh spielen möchte. ?
Ich sagte sicher, ohne zu wissen, welches Spiel es war.
Ich wusste, dass ich alles machen wollte
wollte es machen.
Er ist auf, ah
Ich mag es, auf mir zu sitzen.
Es fühlte sich wirklich gut an, sein Gewicht zu spüren.
Keine Ahnung warum.
Er fiel auf seine Hände und Knie,
und er sagte mir, ich solle hinter seinen arsch gehen.
Ich kam schnell hinter ihn.
Er sagte mir, ich solle eine Hand zwischen seine Beine legen.
und berühre deine Eier.
Wow Es ist das erste Mal, dass sie ihre Eier berührt, so magisch.
Ich mag es wirklich, deine Eier zu berühren.
Er konnte sie einzeln halten.
Beide waren zu groß, um sie mit einer Hand zu halten.
Ich drückte nicht zu fest, da ich Rick nicht verletzen wollte.
Also behielt ich jeden der Reihe nach
und so sanft gelangweilt, wow
Der Beutel um seine Hoden war wirklich glatt, fast wie Seide.
Er war so sehr damit beschäftigt, mit seinen Eiern zu spielen, dass
Ich habe Rick nicht sagen hören, dass ich meine andere Hand ausstrecken soll.
und mit seinem Werkzeug spielen, wie ich es beim Bauern gesehen habe
beim Melken der Kühe.
Es war eine Art Drücken und Ziehen,
was du immer wieder wiederholst.
Rick schien es sehr zu gefallen.
Während Sie dieses leise Stöhnen fortsetzen.
Also hatte ich eine Hand zwischen Ricks Beinen.
Ich habe mit seinen Eiern gespielt und ich habe seinen Schwanz gemolken,
mit meiner anderen Hand
Ich muss zugeben, es hat Spaß gemacht, es war ein sehr gutes Spiel.
mit meinem Freund Rick.
Während ich mit beiden Händen ziemlich beschäftigt bin,
Endlich wurde mir klar, was mir ins Gesicht sah.
Inzwischen hatte das Spiel begonnen.
In dieser Position war Ricks Hintern komplett versaut.
Und ich konnte das Arschloch sehen.
Es war rosa und zerknittert.
Es war seltsam, sein Arschloch so vor mir zu sehen.
Noch nie so nah an einem Arschloch gewesen.
Keine Ahnung warum
aber ich bückte mich und schnüffelte.
Es war wirklich seltsam, es roch überhaupt nicht schlecht.
Und bevor ich mich stoppen konnte, kostete ich es auch.
Es schmeckt auch ziemlich gut.
Ich fing an zu lecken, als gäbe es kein Morgen
Ich konnte mich wirklich nicht zurückhalten.
Dieses Gefühl ist stärker als ich
Ricks Arschloch weiter zu lecken.
Ich schaffte es sogar, meine Zunge in sein Loch zu stecken.
Es drückte ihn irgendwie in und aus seinem sehr engen Loch.
Manchmal frage ich mich, aber sage es mir einfach
Keine Sorge, viel Spaß.
Rick muss es wirklich genossen haben, meine Zungenspitze zu haben.
in seinem engen Loch, während sich seine Eier zusammenziehen
und sein Instrument zitterte in meinen Händen.
Und die Spitze seines Schwanzes war jetzt mit Sperma bedeckt.
Ich mochte es wirklich, wie meine Zunge in sein Loch kam.
Keine Ahnung warum
aber ich wollte unbedingt dein Werkzeug aus der Nähe sehen,
alles mit Sperma bedeckt.
Also ließ ich deine heißen Eier liegen und streckte meine Zunge heraus
sein immer so enges Loch.
Er ging zu ihr hinüber und starrte auf sein Werkzeug, das immer noch darunter herausragte.
Keine Ahnung warum
aber ich wollte, dass er in meinen Mund spritzt.
Also steckte ich schnell meinen Kopf darunter.
und er steckte seinen spritzenden Schwanz in meinen Mund
wie eine Färse, die eine Kuh nach Milch saugt.
Wow Es war Zeit für mich, eine Ladung ihrer köstlichen Sahne zu bekommen.
Und sein Schwanz war so dick, dass er meinen Mund wirklich ausfüllte.
Was für ein wunderbares warmes, warmes Gefühl das war.
Als alles fertig war und wir uns anzogen.
Ich sagte Rick, dass ich wirklich Spaß hatte.
Er und der ?dicke Mann? (Das hat er immer gesagt
sein Schwanz und jetzt weiß ich warum) waren sie sehr beeindruckt von mir.
Auf dem Heimweg fragte ich Rick, ob er wieder mit mir spielen würde.
Denn ?von Kuh? Ich habe es geliebt zu spielen.
Er sagte, wir können spielen, wann immer wir wollen.
weil sie absolut mochte, wie ich sie gemolken habe.
So verbrachten wir den größten Teil des Sommers.
? Kuh melken? im Getreidespeicher des Bauern.
Rick machte viel Sahne, die ihn immer glücklich machte.
Das Beste daran war, dass Rick mich mochte.
weil ich Rick wirklich mochte.
nur Aaron (ein schöner Ort zum sein)

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert