Sie Fickt Ihren Schwiegersohn Als Zeitraum

0 Aufrufe
0%


Titel: Alandra Naked at School – Mittwoch (24.481 Wörter)
Autor: Tenyari
Kapitel 3
Universum: Nackt in der Schule
Schlüsselwörter: NiS, Ausstellung, Voy, Akt, ff, mf, Viol
Synopsis: Schulunruhestifterin Alandra Cabrera sieht sich gezwungen, nackt zur Schule zu gehen, nachdem sie für ein neues umfassendes Sozialprogramm ausgewählt wurde.
Copyright: 29. April 2004 – alle Rechte entzogen.
DIESE GESCHICHTE IST NUR ZUM LESEN VON ERWACHSENEN BESTIMMT
Diese Geschichte basiert auf der Naked in School-Serie. Informationen zum Auffinden früherer Folgen der Serie finden Sie unter Montag.
Archiviert:
http://vvv.astr.org/~tenyari/
Wenn Sie dies an anderer Stelle finden, sehen Sie oben nach, um die aktuellste Version zu erhalten.
————————————————– ————– ——————-
Ich wachte am frühen Mittwochmorgen auf und stellte fest, dass die Batterien des Dildos leer waren. Nun, das war keine Überraschung. Ich konnte mich nicht erinnern, ob es in mir war, als ich einschlief – ich bezweifle es –, aber als ich aufwachte, war es auf dem Boden.
Ich durchsuchte meine Schubladen nach etwas zum Anziehen. Alles fühlte sich einschränkend an – Schwere in meinen Schultern, ein Ziehen in meinen Beinen und Juckreiz hier und da – so etwas in der Art. Stattdessen ging ich ins Wohnzimmer und setzte mich. Die Schachtel mit dem Spiel der Zwillinge stand noch draußen; Etwas namens Tenyari’s Tale. Laut der Box haben Sie ein Mädchen gespielt, das in einer fremden Welt aufwacht – und versucht herauszufinden, wer sie ist und ob sie wirklich dazugehört. Ich weiß nicht, warum sie nackt war, aber es war wie ein Teil des neuen ‚ND-X‘-Jugendlabels – Nacktheit und Sex. Stellen Sie sich vor, das Programm ist sogar in Videospiele eingedrungen. Ich schaltete den Fernseher ein und sah einen nackten Nachrichtensprecher, der mir sagte, dass es heute draußen etwas kälter werden würde. Verdammt, ich konnte mich immer noch nicht entscheiden, was ich anziehen sollte – bei keinem von ihnen fühlte ich mich wohl.
Ich erinnerte mich an etwas von dem, was ich letzte Nacht gelesen hatte, und ging, um die Pillen meines Vaters zu überprüfen. Wir haben sie immer in einem kleinen Tagesteiler aufbewahrt. Keine Sprünge, keine fehlenden Tage. In keinem der Sets. Ich dachte mir, ich würde es mir ansehen, wenn er aufstand, nur um sicherzugehen.
Das brachte mich zum Nachdenken – ich habe diese Woche bisher alle meine Hausaufgaben gemacht. Ich habe noch nie so einen Scheiß gemacht. Nun, das meiste habe ich gemacht, aber trotzdem… Ich schätze, dieses Programm funktionierte irgendwie – ich wollte nicht gerufen werden und die dumme nackte Tussi vor der Klasse sein.
Auf dem Schalter lag noch eine ungeöffnete Post – ein Brief vom Sozialamt, der wichtig sein könnte. Ich sah auf den Kalender, den wir neben dem Kühlschrank aufbewahrten; Date mit Samantha am Donnerstag. Wie lange war der Brief da? Das Öffnen war fast eine Erinnerung. Fuck it Daddy, du musst dieser Scheiße folgen Der Rest des Beitrags schien nicht wichtig zu sein, also schob ich ihn für eine Schüssel Müsli beiseite.
Während ich aß, kam Rosa. Verdammt Alani – wirst du weiter so rumhängen?
Fick dich, Rosa… wirst du etwas essen? Ich sagte. Hier. Ich reichte ihm das Müsli.
Daddy hat Milch? Sie fragte.
Nicht dumm, von meinen eigenen Brüsten Ich sagte, ich halte sie hoch, und er verzog das Gesicht, als würde er mir glauben. Gekühlt…
Rosa füllte eine Schüssel und setzte sich. Du bist letzte Nacht früh ins Bett gegangen.
Langer Tag. Dieser Programmscheiß macht dich müde. Ich sagte.
Sieht für mich nach Spaß aus. Du hättest May gestern im Flur sehen sollen…, sagte er.
Ich habe gehört…, sagte ich.
Ich kann es nicht glauben, er würde einfach nur dasitzen. sagte Rose.
Shy May… ich posiere nicht mehr. sagte ich kichernd.
Hey …, begann Rosa.
Ja? Ich sagte.
Und du? Hat dich das Ding psychopathisiert? Sie fragte.
Ich bin nicht am Arsch, wenn du das meinst, aber es lässt dich arbeiten. Ich sagte. Was ist falsch an diesem neuen Videospiel? Ich zeigte auf das Wohnzimmer.
Ich denke, Manuel mag es mehr – hauptsächlich T’nA, sagte sie.
Kein Scheiß. Ich habe es letzte Nacht gesehen. Ich sagte.
Die Grafiken darauf sind ziemlich realistisch. Sagte er mit einem schmutzigen Lächeln und steckte seinen Finger durch das Loch, das er mit seiner anderen Hand gemacht hatte.
Programmscheiße. Ich sagte: Es bringt alles durcheinander. Ich habe meine Schüssel fertig. Du bist früh aufgestanden. Ich sagte.
Du hast mich aufgeweckt. Partys, vielleicht kann ich Manuels Abwehr im Spiel vor der Schule schlagen. Sagte er und ging ins Wohnzimmer.
Ich dachte, ich sollte duschen und mich fertig machen. Während ich dort war, dachte ich an May, aber dann kam ein Lied im Radio und ich dachte an Pa. Es war ein altes Lied aus den 80ern. Culture Club, ich kannte die Band, weil mein Vater sie so sehr liebte.
Wir lieben und wir sagen es nie
Was bringt unser Herz in den Wunschbrunnen?
Die Liebe nimmt uns mit in den Fluss
Und es sinkt oder schwimmt
Wie gewöhnlich
Und ich liebe dich weiterhin
das ist das einzige, was zu tun ist
Wenn der Engel singt
es gibt größere dinge
kann ich dir alles geben
Victims hieß der Song. Mein Vater sagte, es ginge um AIDS – ohne dass jemand wüsste, warum alle so schnell sterben.
Hey, bist du verdammt noch mal da draußen? Ich hörte Rosa aus dem Wohnzimmer rufen. Ich schlug mit der Faust gegen die Duschwand – der Song brachte mich dazu, über die Dinge nachzudenken, die wir zu ignorieren versuchen. Ich wartete darauf, dass das Wasser meine Tränen abwischte, bevor ich hinausging.
Bist du in Ordnung? fragte Rosa, als ich den Flur betrat. Manuel stand da in seiner Unterwäsche und wachte gerade auf.
»Ich dachte …«, sagte ich und blickte den Flur hinunter, zur Seite.
Artikel. sagte. Ich glaube, er hat die Musik ein bisschen gehört, weil er wieder zu seinem Spiel zurückgekehrt ist.
Was? fragte Manuel. Hey, bist du fertig? sagte.
Ich winkte ihm zu.
Verdammt. Du siehst aus wie eine Art Schlampe.
Fuck Manuel, ich brauche deinen Scheiß jetzt nicht. Ich sagte. Ich ging in mein Zimmer und setzte mich. Es war noch ziemlich früh, aber ich packte meine Tasche und schaute nach draußen – etwas bewölkt, die Nachrichtenschlampe hatte wohl Recht.
Verdammt, Rosa, du trittst mir mit dieser Sache in den Hintern. Ein paar Minuten später hörte ich Manuel rufen. Ich saß auf meinem Bett und dachte nach.
Mein Vater schlief noch, als ich ging. Ich habe die Tür geöffnet. Verdammt, es ist kalt.
Ja, das sagt die nackte Schlampe. Manuel rief zurück.
Fick dich Dummy, beweg deinen Arsch zur Schule. Ich sagte, ich gehe zurück in mein Zimmer. Ich kaufte einen Mantel und trug ihn zusammen mit ein paar Sandalen – Dinge, die ich leicht genug ablegen konnte. Ich nahm den Dildo, zuckte mit den Schultern und befestigte ihn wie Miss Magante an einer Hüftkette. Vielleicht kann ich vor der Schule ein paar Batterien besorgen. Als ich wieder herauskam, waren die Zwillinge schon einen Block weiter. Ich habe mich nicht darum gekümmert, es zu fangen. Ich traf Rick und Rubin an der Ecke, wo sich einige von uns vor der Schule trafen.
Ach AC. Rick hat angerufen. fügte er hinzu und betrachtete meine Brüste; Wie ich sehe, bist du immer noch in guter Verfassung.
Hallo Leute. Ich sagte.
Du hast wütend ausgesehen. sagte Rubin und reichte mir eine Zigarette. Zwillinge? und nickte in Richtung des Blocks, von dem sie wegfuhren.
Ich zuckte mit den Schultern. Nicht wirklich, nur ein bisschen.
Wir gingen ein bisschen spazieren, dann sagte Rick: Meine Schwester geht mir manchmal auf die Nerven …
Hey, wie war letzte Nacht? Ich fragte Rubin und erinnerte mich daran, dass er ein Date mit einem Mädchen hatte, das wir am Wochenende kennengelernt hatten.
Ich habe diese Schlampe und ihre Freundin Gina gefickt. sagte.
Verdammt, sagte Rick, wie machst du das?
Rubin zuckte mit den Schultern. Dieses Programm ist seit seinem Start einfacher geworden.
Wirst du ihn wiedersehen? sagte Rick.
Nur Fotze. antwortete Rubin. Wie es mir gefällt.
Hey Ich sagte; Genau wie der Wind weht, öffnete er meine Jacke.
Es ist nicht wie deine Klimaanlage, du … du weißt, was ich meine. sagte Rubin.
Sie hat immer noch eine schöne Fotze. sagte Rick und hob seine Hand zu meiner Fotze, wo sein Mantel offen war.
Hey …, sagte ich noch einmal und warf falsche Dolche nach ihnen. Sie haben mich beide ein wenig geschubst und ich habe Rubin in den Arm geschlagen. Es ist schön, ein solches Team zu haben; Als wir in der Schule ankamen, war ich schon viel besser gelaunt – auch wenn ich das Gefühl hatte, dass meine Klitoris jedes Mal abfrieren würde, wenn sich mein Mantel öffnete. Wir schafften es auf dem Weg dorthin noch ein ‚Stop and Play‘ zu machen und kauften einen Satz Batterien. Ich habe auch eine Reservemannschaft – ich weiß nie…
Wir haben uns nicht mit Marcy getroffen, kurz bevor wir zum Campus aufbrachen. Alle folgten mir zum Südeingang. Wir waren noch etwas früh dran, aber wir kamen noch rechtzeitig, um Mays ersten Fick des Tages zu sehen. Ein Mann, den ich nicht kannte, machte trotz der Kälte Doggystyle auf dem Rasen. Ich glaube, er war ein Teenager und auch im Programm – er kam mir ein wenig bekannt vor. Miss Magante beobachtete sie zusammen mit allen anderen. Es waren keine anderen Lehrer oder Mitarbeiter in der Nähe.
Oh… ja, fick mich, Mann Es ist schwerer rief May, als wir gingen.
Was ist mit May passiert? Ich sagte, so tun, als wäre nichts gewesen.
Scheiße …, sagte Rick und strich seine Hose glatt. Du musst aufhören, mich für eine Pussy zu halten, May.
May warf ihr Haar zurück. Zu kalt Jungs – wir mussten uns aufwärmen.
Ich lachte. Der Mai hatte schon immer eine etwas verzerrte Bedeutung. Ich dachte, ich verstecke den Mantel, bis wir reinkommen. Ich sagte.
Scheiß drauf, sagte der Mann.
Nein… Scheiß drauf sagte May und drehte sich zu ihm um. Das macht viel mehr Spaß.
Oh verdammt ja schrie sie und spritzte auf ihn. Er nahm es heraus, dankte ihr, stand auf, ging zu seiner eigenen Menge und gab einem Freund ein High-Fives, während alle lachten.
Oh Mann… ich habe noch nicht ejakuliert. Sie sagte zu mir und ihre Fotze mit ihrem neuen Dildo angezogen wie Magante’s fing an zu arbeiten und rollte. Verdammte Batterie ist letzte Nacht gestorben. Er liebte es.
Hier. Meine Ersatzbatterien sind weg. Meins hat letzte Nacht angefangen, ließ es an, nachdem ich eingeschlafen bin.
May sah müde aus. Schläfst du? Ah ja… Ich konnte letzte Nacht bis 3:00 Uhr nicht schlafen, als du auf mich gesprungen bist. Er unterbrach seinen Dienst, um Batterien einzulegen.
Haben deine Eltern nichts gesagt? fragte Rick und beobachtete sie beiläufig, wie sie ihre Fotze bearbeitete.
Ich glaube, ich muss wieder schlafen. sagte Rubin und sah sich die einsamen Mädchen der einfachen Wahl an, die er streunende Katzen nannte. Rubin hat immer gesagt: Jungs versuchen, miteinander zu reden, um Liebe zu machen, aber Mädchen versuchen, mit beiden zu reden – bevorzugen die Einzelgänger. Ich bin mir nicht sicher, aber sie könnte Recht haben� Ich habe nicht wirklich angefangen zu knutschen, bis ich anfing, mit Jungs rumzuhängen, ich war verdammt noch mal ohne sie.
Scheiße… seine Familie? sagte Marcy. Wahrscheinlich haben sie es sich angesehen, die ganze Familie zusammen, nackt im Wohnzimmer. Mai antwortete mit einem Lächeln. Die Sache ist, Marcy hatte wahrscheinlich recht. Ich weiß, dass Mays Mutter nackt arbeitete und dass ihre Familie eine Art modernen Sinn hatte. Wenn Rubin nach einer Katze suchte, könnte er sie wahrscheinlich dort finden – nicht, weil er es nie schaffen würde.
Zehn Minuten vor dem Klingeln sahen wir Kevin die Gasse herunterkommen und gingen ihm entgegen. Yo Kev‘, ich muss meinen Mantel in deinem Auto lassen. sagte ich und wir verließen alle die Schule. Ich habe es mit Rubins Zigaretten und meinen Sandalen in den Kofferraum gelegt. Verdammt Lass uns reingehen. Meine Brustwarzen werden kalt. Ich sagte. Sie standen ab wie Eicheln und waren genauso hart. Die Kinder sahen zu, wie ich versuchte, etwas Wärme in sie einzureiben.
Es ist nicht so kalt. sagte Rick.
Du bist kein nacktes Küken. Wir sagten May und ich, als wir unsere Taschen bekamen, gingen wir wieder durch die Metalldetektoren an der Tür und gingen zurück zur Schule.
Sie haben die Haupttür noch nicht geöffnet; Also saßen wir ein paar Minuten draußen und sahen zu, wie die Leute hereinkamen. Dies war der Teil, in dem nackte Kinder für alle eine Show abliefern und die Leute alle möglichen Wünsche haben – aber es war kalt und selbst der Mai war hart für die Menschen. bevor es zu nah wird. Stattdessen setzte sie sich auf Rubins Schoß und ließ sich von ihm in seinen Mantel hüllen. Ich habe das gleiche mit Rick gemacht. Kevin und Marcy versammelten sich, um uns zu helfen, warm zu bleiben. Die Glocke hatte noch nicht geläutet, also scheiß auf die Programmregeln. Wir erfuhren, dass Miss Magante mindestens ein Kleidungsstück in ihrem Kleiderschrank hatte – einen Trenchcoat, den sie sich nicht die Mühe machte, ihn zu bedecken.
Was werden sie im Winter tun? fragte Marcy.
Verpiss dich, wenn ich es weiß. Ich hoffe, ich werde dann nicht gewählt. sagte Rick.
Die meisten Erstsemester waren nackt – nicht robust genug, um in der Kälte Leute zu beobachten. Ich habe Ricky gestern im Flur gesehen, wie er eines der Mädchen befummelt hat. Er hatte ein Gespür dafür – ich glaube, es breitet sich aus. Ich verstehe nicht. Rick sagte es mir ins Ohr. Die meisten Jungs müssen ein Mädchen jagen, um sie zu ‚RR‘, aber sie stellen sich an, um sie zu jagen.
Von wem würdest du lieber geschlagen werden, Jenny Larson oder Mary Blyne? Ich fragte.
Das ist nicht weise. Kevin hat angerufen.
Ja, kein Scheiß, du kannst mir Jenny jeden Tag geben. sagte Rubin.
Nun, diese kleine Kuh ist unsere Jenny. sagte ich und deutete auf Ricky, der in diesem Moment hart und schnell mit den Fingern auf das Erstsemester-Mädchen schlug. Sie ihrerseits war auf ein keuchendes Quietschen reduziert und stützte sich auf ihn. Wahrscheinlich die beste Ejakulation, die dieses kleine Mädchen je hatte. Rick hatte ein paar nasse Flecken auf seiner Hose … und sah zu, wie es mir zusetzte.
Was? Ricky? Verdammt, der Junge kennt sich aus.
Kurz bevor es klingelte, beschloss ein Junge, sich über uns lustig zu machen. Er nahm meine Tasche und rannte lachend los. Ich war in Sekundenschnelle auf den Beinen, als ich zur Westtür rannte. Als ich ihr folgte, hörte ich Miss Magante nach mir rufen. Wer auch immer es war, ich wollte es unbedingt im Boden vergraben. Scheiß auf die Kälte, ich bin heiß vor Wut. Der kleine Schläger kam fast zur Tür, lachte sich ins Gesicht und neckte mich mit der Tasche, als Harrison mit einem Lehrer, den ich nicht kannte, um die Ecke kam und er eine Erkältung hatte. Ich hörte die erste Glocke läuten.
Ich bin nicht zu spät. Ich habe es Harrison gesagt.
Harrison nahm meine Tasche und ließ sie dort, dann packte er den Jungen und zog ihn mit einem Blick zu mir hoch. Du hast Glück, hier zu sein. Er sagte und nicht ich. Harrison kannte den Drill, aber der Freshman Punk nicht. Tu mir einen Gefallen – vergiss dein Gesicht. Sagte er, als er an mir vorbeiging.
Wessen Gesicht? Ich sagte. Wir wussten beide, dass ich dieses Kind schlagen könnte. Ich habe nur auf die Tür gewartet. Außerhalb der Schule könnte ich das Kind zu Brei prügeln – und die Schule würde keinen Scheiß anstellen, es sei denn, niemand ruft die Polizei.
Und es wird nicht das erste sein. Harrison warf den Jungen vor den Südeingang und ging weiter hinein. sagte ich, als ich auf dem Weg zum Haupttor an Harrison vorbeikam. Ich werde meine Brustwarzen einfrieren …
Nachdem ich mich einen Moment umgesehen hatte; Artikel.
Irgendwo hinter mir hörte ich Miss Magante sagen: Das ist eine gute Idee, wir können keine Programmkinder haben, die sich erkälten.
Ich schaffte es tatsächlich noch vor der letzten Glocke ins Klassenzimmer zu kommen. May und Rubin warteten drinnen auf mich, und wir gingen zusammen zum Unterricht.
Also haben wir alles zusammen gesehen. Fatima war fast wie ein normaler Teenager gekleidet. Keine langen Kleider, nur Jeans und ein langes T-Shirt. Es ist nicht die Art, die die meisten Mädchen tragen, die Ihren Nabel zeigt, aber es ist ein bisschen eingesteckt. Sie trug noch immer ein Kopftuch.
Hey …, sagte May.
Ja was ist los? sagte ich und er sah an die Decke. Nein. Warum trägst du es?
Mein Vater hat das Buch gefunden, das ich gekauft habe. Er hatte Streit mit meinem Onkel. Fatima lächelte. Sie haben einen Kompromiss gemacht. Mein ältester Onkel. Mein Bruder und ich nehmen Arabischunterricht.
Hast du einen Bruder? , fragte Ruby.
Er ist erst zehn Jahre alt. sagte. Mein Onkel sagte auch, dass wir wie Amerikaner leben sollten. Wir sollten lernen, uns hier wohl zu fühlen, aber ohne aufzugeben, wer wir sind. Papa sagt, wir sollten nichts aufgeben, jede Veränderung ist zu viel. Er betrachtete seine Kleidung. Onkel hat gewonnen.
Okay, gut, aber diese Jeans passt dir kaum. Ich sagte.
Meine Cousins. sagte Fatima.
Von da an war der Studiensaal nur noch der Studiensaal, bis er bemerkte, dass er das Gesicht verzog, als er sich auf seinem Stuhl bewegte. Ich hob meine Hand. Don, wir müssen auf die Toilette gehen. sagte ich und zeigte auf mich und Fatima, die verwirrt dreinschaute. Jackson, Don hat versucht, einen guten Blickwinkel auf Mays Scheiße zu bekommen. Ich habe ihn dabei erwischt, wie er zusah, und er wusste es, also war es kein Problem, einen Satz Bahnkarten zu bekommen. Komm schon. Ich sagte, sie hielt ihren Arm.
May, spreiz deine Beine ein bisschen mehr…, flüsterte ich, als ich ging. Er grinste nur und verstand es schnell.
Okay. Was ist los? fragte ich, als wir das Badezimmer betraten.
Ich tu nicht…? angefangen, bis sich die Tür zu öffnen begann.
Ein Junge steckte seinen Kopf hinein und ich sagte; Abgeschlossen.
Trotzdem: Ich glaube, ich habe vielleicht eine Bitte, begann er hereinzukommen. Meinen Kitzlerring sehen.
Ich schob ihm die Tür auf. Abgeschlossen. Ich sagte.
Ich hörte Schlampe auf der anderen Seite der Tür, ignorierte es aber. Ich starrte Fatima nur mit einem strengen Blick an, bis sie zusammenbrach. Ich… Dad…, begann er, bevor er mir den Rücken zukehrte und sein Shirt hochhob. Ich sah Blutergüsse in langen Reihen.
Scheiße…, sagte ich. Was wirst du machen?
Ich weiß nicht… Onkel redet mit ihm. Er sagt, es ist nicht wie in der alten Heimat, er kann nicht mehr. Mein Onkel sagt, sie werden mich mitnehmen. sagte.
Das werden sie. Du erzählst allen von dieser Scheiße und es wird Geschichte sein. Ich sagte. Verdammt
Du solltest dieses Wort nicht sagen…, sagte er, als er sein Hemd auszog.
Ich lachte. Glaubst du, dein Onkel kann damit umgehen?
Er wird besser, aber als er das Buch sah, wurde er sehr wütend. sagte.
Aber ich dachte, es wäre dein heiliges Buch? Wie die Bibel? Ich fragte.
Ja. Aber er hält es für Ketzerei, es zu übersetzen. Es ist sehr… traditionell…, sagte er. Mein Onkel hat ihn angehalten und dann sind sie zum Reden gegangen. Er sah mich an und fuhr fort: Sie haben beschlossen, uns zur Schule zu schicken, um Arabisch zu lernen, aber gleichzeitig behalte ich das Buch. Onkel hat meinem Vater seine Übersetzung gezeigt. Er sagt, wir können nicht erwarten, dass die Leute hier uns verstehen. Don übersetze unser Buch nicht für sie.
Ich nickte. Es macht Sinn. Mein Vater sagt, dass sie früher Rituale auf Latein hatten, die Leute kamen einfach und machten die Rituale, aber niemand hatte wirklich Verständnis oder wahren Glauben.
Mein Vater sagt, dass er nie Worte verwässern muss. Er findet, wir sollten es einfach so hören, wie es geschrieben steht. sagte.
Ja, gut, es gibt immer noch Katholiken, die darüber nachdenken. »Aber wenn Sie nicht Latein oder Arabisch können, hilft es niemandem«, sagte ich.
Wir sind wieder im Unterricht. Ich dachte, ich würde es May später erzählen, und sie war umsichtig genug, mich hereinzulassen.
Nach dem Unterricht verließ die Bande die Halle. Hey, kannst du für uns posieren? Die Stimme war vertraut; Als ich mich umdrehte, sah ich zwei Jungen und ein Mädchen. Die Männer waren normal gekleidet, aber das Mädchen trug Hemden mit ovalem Schnitt, um ihre Brüste freizulegen. Ich bin es, Calvin. Sagte die vertraute Stimme, und dann erkannte ich ihn als den Typ mit den schmierigen Händen, der am Dienstag putzt. Heute war es wieder sauber und roch nach Vanilleparfüm. Ich glaube, ich habe ihn wirklich erreicht.
Ich nahm die standardmäßige Programmposition ein, indem ich meine Beine leicht spreizte und meine Hände hinter meinem Kopf hob, um meine Brüste freizulegen. Hast du es im Einkaufszentrum gekauft? Ich habe das Mädchen gefragt.
Ja, ist es nicht wunderschön? Sagte sie, während sie ihre Brüste hob. Calvins anderer Freund legte seine Hand auf jede unserer Brust.
Ihr seid beide sehr weich. sagte. Wow. Sie fühlen sich so großartig an.
Wenn du das großartig findest, nimm viel davon. sagte Calvin und glitt mit seinem Finger meine Spalte und meine Vagina hinunter.
Ist es nicht in Ordnung? fragte das Mädchen.
Das ist das Programm. Sagte ich und hielt meine Position, hob aber meine Hüften nach vorne. Kannst du das tragen? Ich habe sie gebeten.
Darf ich das anfassen? fragte das Mädchen. Die Kleiderordnung erlaubt mir, nackt zu sein; ich denke, es ist weniger als das.
Klar, ist mir egal. Ich sagte. Sie war nicht wie Jennifer. Sie sah eher wie ein Mädchen aus, das die Fotze eines anderen Mädchens nicht aus der Nähe gesehen hatte. Er streckte die Hand aus und öffnete meine Lippen, dann schaute er genauer hin.
Wow. Ich wusste nicht, dass es dort oben so aussieht, sagte er.
Dabei musste ich schmunzeln. Haben Sie jemals einen Spiegel benutzt? Ich fragte.
Nummer. sagte er und steckte einen Finger hinein, was mich erschaudern ließ.
Wofür ist das? Calvins anderer Freund zeigte auf den Dildo.
Oh…, seufzte ich. Dann zu dem Mädchen; Nun, probier es aus; lerne deine eigene Muschi kennen. Dann habe ich eine Idee. Lade sie auch ein. Ich senkte meine Hände, um Calvin und dem anderen Jungen zu zeigen. Was das betrifft, hilft es einem Mädchen, sich zu entspannen.
Ich denke, diese Programmdame hat einen. sagte Kalvin. Was machst du damit?
Ich fragte mich, ob diese Kinder Verstand hatten. Steck es mir rein. Ich sagte, ich meine das nicht als Befehl, aber sie nahm es so auf. Er nahm es dem anderen Jungen ab und schob es mir zu. Sanft, du musst daran arbeiten.
Artikel. sagte.
Du niemals…? Ich fing an, dann wurde mir klar, dass er mit seinem Körper genauso unerfahren war wie diese Kinder.
Meinst Du das? Er bewegte es über mich – nahm die Feuchtigkeit auf – und ließ es dann sanft hineingleiten.
Oh… ja… einfach so. Dann läutete die erste Glocke der nächsten Stunde. Verdammt. Okay Leute, ich muss zum Unterricht. Zwischen den Unterrichtsstunden war dieses Jahr etwas länger, aber wir konnten nicht ewig hier bleiben. Wir haben uns getrennt und ich bin für die Civics gelaufen. Ich denke, Magante wäre stolz, dieses Match zu sehen.
Es war Civics-Zeit mit Miss Jacobs, und ich machte mir nicht einmal die Mühe, mich hinzusetzen. Ich war etwas spät dran, also ging ich zu seinem Schreibtisch und er lächelte nur und deutete mir einen Platz zum Sitzen. Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, Miss Cabrera. Das war alles, was er über meine Verspätung gesagt hat.
Ich wurde auf einem ‚RR‘ gehalten. Ich sagte.
‚R‘? Sie fragte.
Dies ist eines der ‚Reasonable Requests‘-Programme. Ich antwortete.
Oh, in Ordnung. Er sah mich an und fügte dann hinzu; Nun, ich wollte die Lektüre von gestern Abend noch einmal durchgehen. Aber zuerst scheint uns Miss Cabrera wieder einmal ein anderes Thema gegeben zu haben. Miss Jacobs nahm den Dildo, der an meiner Hüftkette hing. Artikel sagte er und warf. Ich lächelte, als er Servietten kaufen ging. Ich… habe es…, sagte er.
Ja; ‚RR‘. Ich kam lächelnd zurück. Leider sind sie nicht fertig geworden. Die Klasse brach in Gelächter aus.
Nun … Klasse, was denkst du? Wir scheinen zwei Fragen zu haben. Erstens, denkst du, dass dieses ‚Spielzeug‘ gegen Alandras vorgeschriebene Nacktheit verstößt? Zweitens, sollten Programmaktivitäten erlaubt sein? Störung der Unterrichtszeit – zum Beispiel Alandras Like aufgrund einer Bitte eines Schülers ein wenig zu spät kommen?
Ein Mädchen im Hintergrund hob die Hand und begann mit den Worten: Ich finde es ekelhaft, und es ist kein Schmuck, keine Handtasche oder irgendetwas anderes, an das ich mich erinnere, es als erlaubt gelesen zu haben. Es sei denn, sie benutzt es, um einen Tampon zu verstecken …
Er wurde von einer Gruppe von Jungen unterbrochen, die Ew… und Ekelhaft… oder Das ist so krank… riefen.
Lass sie den Unterricht beenden. sagte Frau Jacobs.
Ich denke, er sagt, ich sollte es nicht so tragen dürfen, es sei denn, es ist eine Art Koffer, um Dinge aufzubewahren, die ich brauche. Ich sagte.
Ja…, sagte das Mädchen hinten.
Wir stritten uns eine Weile, wobei ich größtenteils das Gefühl hatte, gegen die Klasse zu verstoßen, bis Kevin sagte, dass Miss Magante eine trug. Danach waren sich nicht alle sicher.
Wie Max sagt: Repräsentiert es nicht im Grunde alles, worum es im Programm geht? Ob es eines trägt, weiß ich nicht.
Sie benutzt es sogar in der Schule, natürlich alleine. Ich sagte.
Bist du dir sicher? sagte Frau Jacobs überrascht.
Das hat sie mir gesagt. Ich sagte. Schau, wenn er mir sagt, ich soll es abnehmen, werde ich es tun, aber bis dahin bleibt es hier. Ich sagte, festhalten. Ich bemerkte, dass es trocknete.
Ja, aber das wirft eine interessante Frage zu den Details der Regeln auf. Wie Sie im Unterricht sehen können, mag eine Regel oft offensichtlich erscheinen, aber in der Praxis kann sie verwirrend sein. sagte Frau Jacobs. Nun zu meiner zweiten Frage, sollte Alandra oder ein anderer Programmteilnehmer von geringfügigen Verstößen wie den ‚angemessenen Anträgen‘ des Programms ausgenommen werden, wenn der einzige Grund dafür darin bestand, einer anderen Regel zu folgen? Er hat es sogar an die Tafel geschrieben.
Kevin, kannst du das in mein Notizbuch schreiben? Ich bat darum, lange genug nach unten zu gehen, um meine Tasche nach ihm zu werfen – er saß im Kreis mir gegenüber; ‚Pussy-Look‘.
Max hob die Hand und sagte: Weißt du, die Hälfte dessen, was vernünftig genannt wird, ist überhaupt nicht vernünftig.
Keine Scheiße …, sagte ich, dann sah ich, wie Miss Jacobs ihre Augenbrauen hochzog und sie sagte; Oh, nun, es ist wie ja. Die Dinge, um die ich gebeten werde, scheinen ziemlich verrückt zu sein.
Und es wird immer schlimmer. Ein Junge, den ich nicht kannte, rief.
Leute fuc…um, hämmern in den Fluren. Sagte das Mädchen vorhin. Das ist einfach widerlich.
Ja, das Programm scheint zu steigen. sagte Frau Jacobs. Aber das ist nicht unsere Frage.
Also bei der Regelsache, ich glaube nicht, dass du es einfach sagen kannst. Ich denke, es kommt darauf an. sagte Kevin.
Hätte sie ihnen nicht sagen können, dass sie zum Unterricht gehen muss? sagte Maxi. Danke Maxi…
Wir haben diese Frage eine Weile hin und her geschickt, und ich war mir ziemlich sicher, dass ich irgendwann für meine Verspätung erwischt werden würde, aber Ms. Jacobs hat nie ein Verspätungszeichen auf meinen Namen gesetzt, sondern sich bei mir bedankt. Streit. Stelle dir das vor.
Wir haben tatsächlich angefangen, über das Lesen zu sprechen. Ich schätze, meine Hausaufgaben zu machen war keine Verschwendung. Vor allem, als ich herausfand, dass er darauf achtete, dass ich bei jeder Frage etwas sagte.
Wir sprachen über Nacktheitsgesetze und ihren sogenannten verfassungsrechtlichen Hintergrund. Nachdem die ERA vorbei war, hatten verschiedene Bundesstaaten eine Herausforderung mit unterschiedlichen Kleiderordnungen – Männer mussten keine Hemden tragen, Frauen jedoch. Angefangen hat es eigentlich schon vor Jahren, und angeblich durften Frauen in Staaten wie New York schon in den 1990er-Jahren oben ohne sein – obwohl die meisten es weder wussten noch wollten. Mit dem neuen Gesetz gab es eine Sektion, die strenge gleiche Standards anstrebte, und sie verloren irgendwie die Kontrolle über ihre eigenen Bewegungen. Kurz gesagt, die Schwierigkeiten gingen auf die Gründe der Selbstdarstellung und sogar der Befreiung von religiösen Kanons zurück. Also hatten Frauen jetzt irgendwie das Recht, nackt zu sein, aber Männer wurden Frauen als visuell anstößig und missbräuchlich brüskiert. Eine Art liberaler Gegenschlag gegen eine andere liberale Fraktion.
Kevin hob einmal die Hand. Es tut mir leid, Ms. Jacobs, aber das ist totaler Bullshit. Nun, wenn wir im Gesetz gleich sind, sollten wir eigentlich gleich sein. Diese Männer und Frauen, anderer Bullshit von Programmliberalen, sind einfach verrückt.
Nun … ich entschuldige diesmal Mr. Douglas‘ Sprache, weil ich verstehe, dass Sie sentimental sind. Vielleicht sollten wir uns mehr mit der Idee von unterschiedlich, aber gleich beschäftigen.
In dieser Hinsicht ging er ziemlich weit. Vor den 1960er Jahren war es an der Tagesordnung, die Rassen getrennt, aber gleich zu halten. Damals hielten es alle für Unsinn, und ich persönlich hielt es jetzt für Unsinn. Vielleicht wird diese Situation mit der Zeit so verlaufen, wie es jemand getan hat. Er liebte es.
Programmliberale argumentierten, dass der Unterschied nachweisbar sei – schauen Sie sich nur die Grundlagen der Biologie an. Ich verstehe, wenn Sie eine Schwangerschaft oder etwas anderes berücksichtigen müssen, aber nicht in Bezug auf ein soziales Problem. Frau Jacobs sagte: Die Gesellschaft fand lange Zeit die weibliche Form schön, fand aber die männliche Form schockierend und sogar ‚gefährlich‘. Selbst wenn Frauen unterdrückt wurden, wurde es wegen dieser Schönheit empfunden.
Ich musste meine Hand heben, und als ich direkt neben ihr auf dem Tisch lag, sagte ich ziemlich genau: Aber macht das nicht dasselbe? Ich habe gestern Abend gelesen, dass einige Frauen jetzt nackt sein müssen. Es ist nur scheint eine Neuauflage zu sein.
Ja …, sagte Kevin, und eine Gruppe Kinder warfen ihm böse Blicke zu. Natürlich sage ich, dass ich es liebe, aber A.C. hat recht.
Was ist mit diesem Entspannungs-Bullshit? Ich fragte. Ich bin ziemlich nervös, weil ich überall, wo ich hingehe, entlarvt und ‚angestellt‘ werde. Jungs wie Ray in meiner Schreibklasse drehen ihre Steine ​​ab und nutzen die Unterrichtszeit dafür. Ich muss leiden.
Ja, das ist nicht fair Ich glaube, ein Mädchen namens Brenda hat gerufen.
Ich sage dir, ich kann jetzt einen guten Fick haben. Ich sagte.
Mrs. Jacobs dachte einen Moment nach und holte dann einige ihrer Publikationen hervor. Nun, gemäß den Anweisungen des Lehrers für das Programm: Haben sie separate Anweisungen? Ich musste das in die Finger bekommen; Der Wunsch ist es, euch Mädchen zu begeistern. Sie sagt, wir haben in der Vergangenheit viel getan, um die weibliche Sexualität zu unterdrücken, und das Programm war der Meinung, dass es bei den Teilnehmern zu einer Bruchstelle führen würde, wenn sie ihre Anspannung erhöht und sich weigert, freigelassen zu werden.
Das ist verfickt. Ich sagte. Also… tut mir leid. ‚Über die Sprache. Es macht immer noch Spaß… stimmt nicht.
So abgedroschen es klingt, begann sie, es scheint zu funktionieren. Als Ergebnis der Teilnahme an dem Programm hatten wir einige Fälle, in denen Mädchen ihre Geheimhaltung ziemlich ernsthaft gelockert haben.
Und dann ging er hinein, um es zu töten. Schauen Sie sich nur die erste Gruppe von Teilnehmern an – einige waren weiterhin ziemlich wild. Ich glaube, jemand hat sich für eine ‚Gruppenveranstaltung‘ angemeldet. Es ist ein Gangbang. Du hast also keine Freunde? Gehen Sie nicht dorthin, Mrs. Jacobs… Wie heißt sie? Er betrachtete eine Art Zettel. Oh ja, Frau Mei Hua Qian, denke ich?
»Nicht mal …«, begann Kevin und sah wütend aus.
Reden Sie von Mai? Ich sagte. Verdammt, macht ihr euch Notizen über sie? Glaubst du, es ist gut für ein Mädchen, nie darüber nachzudenken, mit wem sie wann ficken wird?
Verdammt …, sagte Max und ich konnte sehen, wie er in seinem Hinterkopf sabberte.
Halten Sie sich vom Mai fern. Kevin sagte es ihm, wir wussten beide, dass es sinnlos war. May war außer Kontrolle, aber ich glaube, wir haben bis dahin nicht einmal darüber nachgedacht.
Ms. Jacobs sah ein wenig verlegen aus; Ich schätze, deshalb ließ er uns die Sprache loswerden.
Etwas wie eine Droge kam mir in den Sinn. Ich sagte. Was wird er tun, wenn er keine Lösung findet?
Ms. Jacobs sagte: Nun, das ist der Sinn der ‚Neuen Großen Gesellschaft‘, zumindest nach dem, was wir bisher gesehen haben. Er stand neben mir und schüttelte mir die Hand, wo niemand unseren Rücken sehen konnte. Ich denke, er hat es verstanden – er konnte seinen Job nicht riskieren, indem er zugab, dass er die gleichen Bedenken hatte.
Die Diskussion ging weiter zu anderen Aspekten des Programms, aber ich konnte sehen, dass keiner von mir und Kevin so viel Aufmerksamkeit schenkte. Ms. Jacobs verstand das auch – und unterschätzte die Fragen, die sie mir schickte – indem sie Fragen stellte, die ich nur ohne nachzudenken beantworten konnte.
Er bat mich, noch eine Weile zu bleiben, da wir alle nach dem Klingeln gingen. Alandra, es tut mir leid. Ich dachte …
Warum? Haben wir keine Privatsphäre? Ich fragte.
Mir wurde gesagt, dass Sie alle sehr stolz auf May und ihre Teilnahme waren. sagte.
Was ist los? Ich fragte.
Hier. Er überbrachte den Zettel. Ich schaute; Es war Frau Magante, die über die Errungenschaften des Programms sprach und May als eines ihrer Beispiele anführte. Du hast es nicht gelesen, verstehst du.
Ist es wirklich so? Ich sagte.
Einunddreißig Lehrer im Distrikt sind letztes Jahr ‚ausgestiegen‘, weil sie Einwände gegen das Programm erhoben haben. Wir haben gestern Morgen unseren Wrestling-Trainer verloren. sagte. Ich gab ihm den Zettel zurück.
Verdammte Staatsbürgerschaftsstunde. Es war großartig, aber es machte mir immer Angst.
In der Halle wurde ich natürlich vom üblichen Händemeer überfallen. Da sie zu dieser Tageszeit die Einzige war, die Angst hatte, waren natürlich alle anderen geil, empfindlich und fordernd. Ich fühlte mich gut und hart, dann entdeckten sie, wofür der Dildo war und wie man ihn öffnet, und ich war fertig. Wenn ich nicht so beeindruckt von der Civics-Klasse gewesen wäre, hätte ich mein Spiel bekommen können – dem ein Ende setzen oder zumindest die Gesichter für später bekommen. Es könnte diese Woche ein ‚RR‘ geben, aber das bedeutete nicht, dass ich dir nicht nächste Woche im Einkaufszentrum in den Hintern treten könnte.
Aber das würde nicht passieren. Nicht nur das, ich konnte sehen, wie Miss Magante mich in den Fluren an mir vorbeigehen sah – ein wildes Lächeln auf ihrem Gesicht. So habe ich es zumindest verstanden.
Ich war Sekunden von meiner dritten Ejakulation entfernt, als die Glocke läutete. Ich floh ins kreative Schreiben und fühlte mich wie eine wütende Schlampe in der Hitze.
Und ich traf Ray vor der Tür. Ich bin darauf gesprungen. Mit Rays Werkzeug in meiner Hand zog ich ihn in den Raum und flüsterte etwas wie Du musst dich entspannen.
Es sieht so aus, als würdest du es dringender brauchen. Er sagte zurück. Ich drehte mich nur um und lächelte, er schien keine Einwände zu haben.
Sandra war schon da und wartete darauf, dass sie hereinkam, ich würde dieser Schlampe keine Chance geben, mir zu nehmen, was mir gehörte. Heute werde ich Ray helfen, sich wieder zu entspannen. Ich rief.
Schiene? fragte Herr Turner. Ray zuckte lächelnd mit den Schultern und sah auf die Hand, die seinen Schwanz hielt, meine Hand. Na dann, sobald es klingelt.
Scheiß drauf Ich bin dran. sagte Sandra. Ich fing an, Rays Schwanz zu pumpen, um besser an meine Belohnung zu kommen – aber nicht so schnell, da ich meine eigenen Bedürfnisse im Auge habe.
Sieht so aus, als wäre die Angelegenheit bereits erledigt, Miss Beckett. Der Lehrer sagte. Er sah wütend aus; Ich sah einen Kampf kommen, aber nicht jetzt. Er nahm seinen Platz ein.
Ich ließ das Werkzeug los, das ich in der Hand hielt, setzte mich an Mr. Turners Schreibtisch und spreizte meine Beine weit auseinander. Ich konnte Spagat machen, also zog ich sie ganz heraus, während ich meine Hüften nach vorne drückte. Ich denke, du weißt, wo das hingehört. sagte ich und zeigte auf Rays Schwanz.
Einige der anderen Mädchen in der Klasse keuchten und ein paar Jungs sagten: Fuck you fair man, das ist verrückt. Mr. Turner sagte etwas darüber, zu weit zu gehen, aber ich sagte ihm, er solle in der Broschüre nachsehen.
Ich wollte warten oder nichts – die meisten Jungs können nicht länger als ein oder zwei Minuten durchhalten; aber ich würde nicht für maximal fünf Minuten auf Ray setzen. Ich war in diesem Geschäft für mich und ich wollte auf diesen Penis kommen. Sobald ich nah genug war, packte ich ihren Arsch mit einer Hand und zog sie hinein, dann schob ich ihren Schwanz mit der anderen schnell zurück, wo er hingehörte.
Als ich es in mir hielt, war der Streit vorbei. Rays Werkzeug überprüfte die Situation und er fing an, davon zu streicheln. Verdammt ja…, sagte ich. Bring mich zum Kommen… Ich brauchte das dringend, nachdem ich den Gang entlang gegangen war. Ich war wütend, öffnete mich und brauchte meine eigene Erlösung.
Ray beschleunigte sein Tempo und grunzte mich an, als seine Hände sanft über meine Hüften strichen – es war ein absolut erstaunliches Gefühl, als würde er die Empfindungen in meinem Körper in meine Fotze lenken. Ich stöhnte und schloss kurz meine Augen, nachdem ich drei Tage nackt herumgelaufen war, endlich zufrieden damit, gefickt zu werden.
Miss Cabrera, diese Erleichterung ist nichts für Sie, Mr. Williams. Ich habe gehört, was Mr. Turner gesagt hat. Ich wollte ihn schnappen und dasselbe sagen, aber ich grummelte forsch über Rays Stoß.
Ich denke, er macht sich gut genug; rief jemand in der Klasse und kicherte und kicherte.
Warum nehmen schwarze Männer all die hübschen Mädchen? Neger sollten nicht in der Show sein …, hörte ich von woanders. Schwarz? Wenn ich mich richtig erinnere, war Ray nur ein Viertel Afroamerikaner. Er war leichter als ich … Ich hob den Kopf, konnte aber kein Geräusch machen; Sonst wäre es nach der Schule ein Arschtritt.
Ich will wissen, wer das gesagt hat. sagte Mr. Turner streng, aber die Hände gingen nicht hoch, und niemand wollte etwas schwatzen. Was dich betrifft, noch drei Minuten. sagte sie, drückte meine Muschi und sah auf Rays Schwanz. Auf seinem Gesicht lag ein wehmütiger Ausdruck, und ich verlor fast meinen Körper, als ich mir vorstellte, dass nicht Ray, sondern Mr. Turner den karierten Anzug trug und meine Haare mich trafen. Aber dann blickte ich auf und sah Rays grüne Augen leuchten und er gähnte, als seine drahtigen Muskeln und starken Bauchmuskeln meine Muschi mit seinem Schwanz bearbeiteten.
Ich ziehe meine Beine durch den Schlitz und schlinge sie um Ray. Komm schon, Ray, schlag mich, schön tief. Das würde ihn in Bewegung setzen; Jungs gingen für solche Dinge.
Dann streckte er die Hand aus und berührte meinen Kitzler. Oder besser gesagt, er zog und stieß sanft an meinem Piercing – schickte mich auf und ab. Ich hatte mein Plateau erreicht und fuhr so ​​weit ich konnte. Ich schrie meine Erlösung, als sein Schwanz kam. Ich konnte fühlen, wie die Kontraktionen in mir an Ray zogen, und das schickte ihn zurück. Verdammt Er rief mich an und traf eine Ladung Sperma in mir. Wir hatten noch Zeit, dachte ich zumindest, also pumpte Ray in einem etwas langsameren Tempo weiter durch mich, als ich mich beruhigte. Auf seinem Weg nach draußen kehrte er ins Klassenzimmer zurück und sagte; Jetzt nenne ich es Entspannung.
Ich stand auf und der Großteil der Klasse applaudierte und jubelte. Nur Sandras Gesicht war mürrisch und es war nicht die Stimme, die ich zuvor gehört hatte. Ein paar Leute arbeiteten mit den Händen unter ihren Schreibtischen, und sogar Mr. Turner strich seine Hosen glatt. Ich seufzte und stand vom Tisch auf, aber bevor ich mich setzte, blieb ich vor Sandra stehen. Ich griff nach meiner Katze, befeuchtete meine Finger gut mit Ray und seinen Säften, dann klopfte ich ihm ins Gesicht und sagte: Das ist es, worum du gebeten hast? Ich sagte. Ich setzte mich und fühlte mich viel besser. Allerdings sah Sandra wütend aus.
Ich glaube nicht, dass die Klasse nach diesem Moment wirklich besser wurde. Alle waren ziemlich abgelenkt, und fast alle starrten Ray, Sandra und mich an, als Mr. Turner versuchte, über ein Kurzgeschichtenprojekt zu sprechen, das er von uns wollte. Vielleicht war es keine so gute Idee, sich auf diese Weise zu entspannen und zu entspannen, aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht.
In einer halben Stunde teilte er uns in Gruppen vom Vortag ein und forderte uns auf, darüber zu sprechen, welche Art von Geschichten wir gerne lesen. Alle in meiner Gruppe sprachen über Sex und Hände wanderten von jedem in meiner Reichweite über meinen Körper, ob ich hinsah oder nicht. Immer wenn Mr. Turner uns ansah, wichen sie zurück, aber ansonsten hätte ich mich ziemlich gut gefühlt.
Nicht wirklich das, was ich dachte. Nachdem ich Ray gefickt hatte, hatte ich eine stark beruhigende Stimmung und alle Hände fühlten sich beruhigend sinnlich an. Sie begannen an meiner Fotze und meinen Brüsten, aber sogar meine Beine, Arme und mein Rücken wurden massiert. Ich fühlte mich wie eine Katze, die gestreichelt wird – ich glaube, ich bin eine Katze. Es hat mir wirklich geholfen, die Angst zu überwinden, mit der ich bei Civics konfrontiert war. Gegen Ende des Unterrichts saß ich da und murmelte fast mit einem Lächeln auf meinem Gesicht, als Mr. Turner unsere Dienstagsblätter zurückgab.
Ich las die Notizen, die er sich auf dem Weg nach draußen gemacht hatte. Er sagte, ich hätte Potenzial und scheine die Struktur zu verstehen, aber ich hätte meine Hausaufgaben zu Hause machen sollen, nicht im Klassenzimmer.
Gehen Sie herausfinden, nicht wahr?
Danach ging es zum Turnen – heute zum Glück kein Ringkampf. Sandra und ich gingen zweimal hintereinander in dieselbe Klasse, also blieben wir zusammen auf den Fluren hängen.
Hündin. Das war heute meins, sagte er.
Ich habe noch nie ein Plattenblatt gesehen, das an deinen Schwanz geklebt war. Ich sagte. Partys, du hast einen Handy Henry.
Wir hörten einen Klaps, als wir das Gebäude verließen, um die Straße zu überqueren, nur um Ricky Montico mit einem nackten Neuling auf dem Schoß auf der Bank neben dem Fitnessstudio sitzen zu sehen. Es war nicht dasselbe wie heute Morgen, obwohl dieses Mädchen neben ihnen stand. Er hat sie verprügelt
Was zum Teufel? sagte ich – dann sah ich den Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie mit ihrer leeren Hand zu ihrer Muschi ging.
Komm schon, ich bin dran, Jenny…, rief das andere Mädchen.
Du hast ihn heute Morgen erwischt. Jenny rief, als wir vorbeigingen. Ricky sah auf, um nach uns zu sehen.
Wer ist dein Freund A.C.? Er hat gefragt.
Diese Schlampe? sagte ich, aber Sandra blieb stehen, um zu plaudern, als sie hereinkam.
Melinda war schon da, stand zwischen den Turnern und feierte ihren schönsten Geburtstag. Du musst nicht auf dieser Seite sein. Ich sagte, gerade als ich ihre Klamotten auszog und müßig pumpte, packte ich den Schwanz eines Jungen neben ihr.
Du machst Witze? sagte. Das würde ich um nichts in der Welt missen. Er streckte die Hand aus und legte seine Hand auf meine Klitoris, strich leicht über mein Piercing. Ich habe dich letzte Nacht im Einkaufszentrum gesehen.
Artikel? Ich ließ den Schwanz fallen und sah ihn an. Warum bist du nicht gekommen?
Hmm… Er ließ meine Klitoris los und dachte: Deine Bande war da und ich…
Wir werden nicht beißen. Mag sein, aber ich habe das Gefühl, dass sie es mögen wird, wie sie beißt. Ich sagte.
Oh willst du mich nicht fertig machen? Sagte ein Schwanz mit einem an ihr befestigten Mann.
Hey, wir reden hier. Ich sagte, als ich mich fertig ausgezogen hatte, hatte ich Melinda immer noch im Auge. Hey, kann ich das in deinen Spind legen? Ich bot meine Handtasche und den Dildo an, den ich an meiner Hüftkette trug. Neugierig nahm sie den Dildo und warf die Tasche mit ihren Habseligkeiten weg.
Du musst mich das später probieren lassen. Ist May nicht deine chinesische Freundin? sagte.
Ich sagte ja; Das vielleicht.
Ich glaube, einer der Jungs, die mich gestern unter der Dusche gespielt haben, sagte: Lass es sein, Mark. Das wird ihm später gut tun.
Es gab eine Pause, dann sagte Mark. Sicher. Nichts für ungut, bis später A.C.
Kein Problem. Dann, als die Kinder weggingen, sagte ich zu Melinda: Jungs denken immer, wenn sie nicht ejakulieren können, werden sie hinfallen oder so. Bist du bereit für Gymnastik?
Er lachte. Sicher. Das ist nicht mein Ding, aber wenn es Spaß macht, spiele ich.
Du wirst es mögen. sagte ich auf dem Weg ins Fitnessstudio.
Ms. Moore rief von zwei Listen an, ich fand heraus, dass Melindas Nachname so etwas wie Nogas war – als ich sie später fragte, sagte sie mir, sie sei Polin. Sandra kam zu spät und wurde dafür erwischt. Er sah jedoch frisch gelangweilt aus, also bezweifle ich, dass es ihn kümmerte. Frau Moore hielt einen Vortrag über die Sicherheit im Fitnessstudio und die richtige Verwendung der Geräte. Er ernannte einige Kinder, die zuvor Turner waren, zu regelmäßigen Ausguck für Geräte und verschiedene Übungen.
Ist dieses Mädchen…? Melinda begann.
Sandra Beckett. Ja, sie versucht, einen Scheiß mit mir anzufangen. Ich wusste nicht, dass du vorher Gymnastik machst. Für die nächsten paar Wochen hatte Mrs. Moore ihn zusammen mit einem mir unbekannten Mädchen namens Carly als Ausguck in den heruntergekommenen Bars ausgewählt.
Was ist daran falsch? , fragte Melinda.
Sie haben mich erwischt. Ich sagte. Sie hat eine Art Programmkomplex – sie will eine Superschlampe oder so werden.
Du solltest besser die Waage im Auge behalten. sagte.
Wenn er einen Scheiß versucht, bekommt er, was mit ihm passiert ist. Ich sagte. Ich und mein Team werden es gut ficken.
Ms. Moore gab uns Dehnübungen und ging dann einige der Kernziele des Turnens durch. Ich habe viele Blicke geerntet, die Melinda geholfen haben, Schluss zu machen. Er sprach über die Verbesserung von Körperhaltung, Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und einer ganzen Reihe anderer Dinge. Dann stellte er alle Mädchen auf dem Schwebebalken auf und stellte die Jungen auf die Matte um sich herum. Während er unser Gleichgewicht bemerkte und korrigierte, mussten wir unsere Arme öffnen und den Balken überqueren und zurück. Ich habe es leicht gemacht, aber Melinda ist auf halbem Weg gestürzt und wurde von ein paar Kindern aufgelesen, denen gesagt wurde, sie sollten uns bemerken und verhindern, dass jemand verletzt wird.
Okay, das reicht, lass es. Ms. Moore erzählte es den drei Männern, die Melinda gefangen hatten, und beschloss, dass es an der Zeit sei, ihre Wunden gründlich zu untersuchen. Nicht, dass sie ihre Brüste verletzt hätte, indem sie auf ihren Hintern gefallen wäre…
Ach, müssen sie? sagte Melinda und stand auf. Ich rollte mit den Augen; Ich sollte dieses Mädchen May vorstellen.
Die Jungs haben gute Arbeit geleistet – all die nackten Mädchen, die über ihnen liefen, haben definitiv ihre Aufmerksamkeit erregt. Es war nicht anders, als sie an der Reihe waren, den Strahl zu öffnen. Was Sandra betrifft, sie überquerte den Balken perfekt und machte eine Art Purzelbaum. Das Bedürfnis, es mir dort zu zeigen, überwältigte den Wunsch, den Kindern unten in die Arme zu fallen.
Ms. Moore machte, glaube ich, in dem Bemühen, uns hineinzubekommen, ihren eigenen Gang auf dem Balken und fiel in einen Handstand mit Schlitzen auf halbem Weg, rollte sich zurück, um wieder auf dem Balken zu stehen. Wow, ich fand das ziemlich cool. Als sie den Spagat machte, war jeder einzelne Kerl im Raum und wir Mädchen in der weit geöffneten Fotze eingeschlossen und saßen sogar auf dem Kissen vor uns.
Als der Unterricht zu Ende war, gingen wir duschen. Wie beim letzten Mal war der Großteil der Klasse nach Geschlechtern aufgeteilt, aber ein paar von uns hingen in der Mitte herum. Doppelter Typ mit Sandra, Melinda, mir und ein paar Mädels. Die meisten von ihnen benahmen sich gruselig … Sandra ließ Mark ihren Doggystyle hinter sich nehmen, als sie sich gegen die Duschwand lehnte. Henry stellte für diesen Tag ein neues Mädchen ein. Melinda und ich nahmen eines der nicht so schweren Turnerkinder und stellten es ab. Ich stieg in den Sattel, während ich mich auf sein Gesicht setzte.
Wir waren in der Nähe eines Abwasserkanals und ich konnte die Nachricht von jemandem in einem großen Kanal sehen. Nun…, sagte ich.
Ich schätze, wir sind nicht die einzige Klasse, die das macht. sagte Melinda, weil wir zu Mittag aßen, nachdem wir mehr Zeit hatten.
Mrs. Moore ging an allem vorbei und machte sich nicht einmal die Mühe, langsamer zu werden. Er rief nur zurück Viel Spaß Jungs, bis morgen.
Oh… hm… verdammt ja. rief Sandra mit einer Orgasmusantwort. Ich schätze, wir würden nicht wirklich für so etwas erwischt werden; denn Mrs. Moore kicherte irgendwo am Ende des Flurs. Ich muss im Frühjahr wieder PE bekommen.
Melinda kam mir immer näher und als ich wirklich anfing, diesen Schwanz zu reiten, griff sie nach unten und ging auf meine Brüste in die Stadt. Ooooo, er hat eine gute Zunge. sagte. Was zum Teufel dachte ich und folgte ihm. Ich ließ mich sogar von ihm küssen. Es war seltsam, ich hatte noch nie zuvor eine Mädchensprache gesprochen. Vielleicht hatte May etwas vor …
Ich hatte einen schnellen Gedanken, Melinda für mich zu behalten, aber ich ließ es schnell vorbeigehen. May würde liebend gerne so ein Mädchen treffen und sie war cool genug, dass ich es aushalten würde, mit ihr abzuhängen.
Ich glaube, das Tool, das wir benutzt haben, hieß John oder so. Wie auch immer, wir sehen ihn morgen im Unterricht. Er würde es wahrscheinlich gerne wiederholen, und ich würde ihn wahrscheinlich gelegentlich lassen – es sei denn, er hat irgendwelche dummen Ideen über Eigentum – zumindest für den Unterricht.
Ich holte meine Tasche aus dem Schrank und befestigte meine kleine Taillenkette wieder. Melinda sah mich an, betrachtete ihre Kleidung und warf dann ihren Rock in ihre Tasche und sagte: Fuck it, und ließ den Rest zurück.
Wir gingen zusammen nackt aus. Da ich daran dachte, sie May vorzustellen, lud ich Melinda zu uns zum Mittagessen ein. Als wir den Flur entlang rannten, stießen wir auf Saul Peterson. Ein Stapel Bücher mit Monstern und komisch aussehenden Würfeln auf den Einbänden lag auf dem Boden. Als Melinda ihr helfen wollte, hörte ich meine Schwester Rosa von irgendwoher lachen, wo sie herkam. Manuels Stimme war Fuck’n Geek. Ich habe ihn richtig verstanden.
Saul sah uns an, bekam Angst, und als er mich dann sah, ging er erschrocken davon. Melinda sagte: Hey, deine Bücher er hat angerufen. und er schnappte sie und floh.
Wie leer. Ich sagte.
ER? sagte Melinda. Zeig mir einen Mann, der weiß, wie man seine Fähigkeiten einsetzt, und ich zeige dir ein Mädchen in einem Kleiderbügel.
Was? Ich weiß nicht…, sagte ich. Wie einige…
Ja, vielleicht. Aber er sagte: Gib mir das Ding und ich werde es benutzen, sagte er mit einem Kichern und einer Geste.
Das ist eine gottverdammte Fotze, das ist es. Ich habe gehört, dass ein Mädchen während ihrer Woche wirklich versucht hat, sich auf ihn zu stürzen. sagte ich auf dem Weg in den Hof. Verdammt, es ist immer noch so kalt hier drin.
Ich war es. Sagte er zitternd. Ich dachte, es muss für etwas gut sein. Er hat aufgelegt wie ein verrücktes Pferd und hatte zu viel Angst, es zu benutzen. Er stoppte. Gib meine Muschi für eines dieser Dinge auf, nicht das, was ich will.
Ich lachte. Kein Scheiß. Hey, hier ist die Bande. Er war angespannt, fügte ich hinzu; Sie sind großartig, können nur beißen, aber wie ich schon sagte …
Ich werde deinen Biss lieben, ja, was hast du damit gemeint? sagte.
Wir schlossen uns alle an und stellten uns in die Mittagspause. Ich stellte Melinda vor, als Fatima sich zögernd anstellte. Sie ist ein bisschen wie du, May …, sagte ich; Indem sie sich die X-Form der Pfeile ansah, die May aus ihrem Haar gemacht hatte. Wenn ich es verstehe… Rick ging und brachte Fatima zu uns – niemand stellte in Frage, dass wir sie eingreifen ließen.
Nachdem sie sich lange angesehen hatten, fingen May und Melinda an, das größte Grinsen zu zeigen, das ich je in meinem Leben gesehen hatte. Es war komisch, May hätte fast gekreischt und wäre dann in Melindas Leere gerannt und sie waren alle nervös.
Was ist das? Sie fragte.
Ich zuckte mit den Schultern. Geheimer Lezzie-Handschlag oder so.
Was? Sie sagten Marcy und Fatima, aber ich antwortete nicht.
Was ist ein Lezzie? , fragte Fatima. Marcy beugte sich hinunter und flüsterte ihr etwas ins Ohr, und ihre Augen wurden wirklich groß. Er machte einen Ausdruck puren Schocks, als wäre ihm diese Idee nie gekommen.
Schon wieder diese Scheiße? sagte Rubin auf dem Weg zum Abendessen. Drei Tage am Stück.
Was? fragte May, sie hat noch nichts gegessen.
Es ist mehr als nur Gemüse und Tofu – dieses Mal stecken sie es in Spaghetti. Er rief zurück.
Der Mann ist so abgefuckt. sagte Rick.
Wir fanden drinnen einen Platz und setzten uns alle zum Essen, außer May saß auf Melindas Schoß – sie stritten sich tatsächlich darum, wer auf wessen Schoß sitzen sollte, und May gewann. Ich dachte, sie würden sich lieben, aber das war so seltsam. Melinda legte ihre Hände ausdruckslos auf Mays Schoß, um ein neues Spielzeug zu holen. Mein Arsch ist so kalt. sagte Melinda.
Man gewöhnt sich daran. Ich sagte. Trotzdem wünschte ich, Harrison wäre hier sauer. Klebrige Stühle sind das, was mich wirklich ärgert.
Rick zog eine M&M-Tüte heraus und kicherte, als er May und Melinda ansah, bevor er eine auf den Boden warf. Vielleicht könnten wir M&Ms etwas Forschung und Entwicklung gebrauchen, sagte Melinda zu May. Blick auf deine Leistengegend.
Wir wurden etwas nervös und Rubin sagte; Schlechte Nachrichten, Freunde zu ficken, ruinieren alles.
Ja, aber er ist kein Freund. sagte Mai.
Ha? sagte Melinda mit einem verwirrten Blick.
Du bist kein Freund, du wirst meine Schlampe sein. sagte Mai, als Melinda lachte.
Keine Scheiße, kreuz diesen Arsch wie ein guter Mob. sagte Melinda. Ich werde euch alle ficken.
Wo hast du ihn gefunden? sagte Kevin.
SPORT. Ich sagte. Sie haben den Wrestling-Unterricht mit uns vermasselt und er kam mit dem Rudel.
Es ist, als hätte man einen 2. Mai. sagte Marcy.
Hey, es gibt niemanden wie mich. sagte Mai.
Keine Scheiße. sagte Melinda, nahm Mays Dildo und schob ihn in sie hinein – was sie zum Keuchen brachte. Fatima wurde blass und stellte sich hinter Marcy. Es wird ein komisches Jahr, wenn diese beiden hier bleiben. Melinda zog den Dildo aus Mai heraus und steckte ihn in ihre eigene Muschi.
Ich sah die Zwillinge in der Schlange stehen, aber sie kamen nicht. Sie setzten sich mit einem nackten Neuling zusammen, an den ich mich vom Montag kaum erinnern kann, und wechselten sich damit ab, ihn zu belästigen.
Ist es Schwester Rosa? Sie fragte.
Ja. Er und Manuel sind auf der anderen Seite. Das Mädchen zwischen ihnen stand plötzlich auf und schmierte sich einen roten Fleck auf den Hintern. Manuel sah aus, als würde er lachen.
Haben Sie eine Schwester hier? fragte Melinda, die immer noch den Dildo in sie und May tauchte.
Zwillinge. Studienanfänger wie Fatima. Ich sagte.
Verdammt, ihr zwei, hört auf. sagte Kevin, sah May und Melinda an und wechselte seinen Platz. Ihr drei lenkt sehr ab.
Was habe ich gemacht? Ich sagte. Oh richtig, ich bin nackt… Ich schaute und bestätigte, was ich fühlte, ein bisschen Nässe.
Scheiße, das ist zu viel, ich muss pinkeln. May rief, sie solle von Melindas Schoß aufstehen. Er löste den Dildo und sagte: Genießen Sie es.
Ich werde mit dir gehen. Ich sagte.
Äh …, begann Melinda, bis Marcy eingriff.
Nun, wo ist deine Menge? Sie fragte.
Als Melinda May zuckte sie mit den Schultern und ich ging weg. Ich bin Ende letzten Jahres von Boston hierher gezogen. Ich gewöhne mich immer noch an die Dinge hier.
Sieht so aus, als würde es gut laufen. Als wir im Wohnzimmer ankamen, sagte ich zu May.
Danke dafür. sagte May und verstummte dann.
Danke für was? Ich fragte.
Woher wussten Sie von Melinda? sagte Mai.
Weißt du? Er war genau wie du? Du hättest sehen sollen, wie er mich im Unterricht angeschaut hat. Ich sagte.
Ich habe gesucht. Wir kommen nicht wirklich voran …, sagte er. Er sagte, du hättest damit angefangen – es abgeleckt. Sie kann zur Betonung ihre Schamlippen spreizen, wurde ich erwischt. Dann fügte er hinzu; Ich wollte dieses Gerücht schon seit letztem Jahr ausprobieren.
Das Programmmädchen und ihre Freundin? Ich sagte. Letztes Jahr ging das Gerücht um, dass ein Mädchen ihren Freund Dreier mit ihrer dicken Freundin machen ließ – aber die Leute dachten, der Typ sei nur da, um normal auszusehen.
Ich bin neugierig, aber du kannst niemanden fragen. sagte Mai. Von ihm zu kommen war ein Schock.
Du wirst überrascht sein, wer sonst noch so ist wie du. Ich dachte an Jennifer in meiner Metallwerkstattklasse. Was wird letzte Nacht passieren?
Als May am ersten Badezimmer vorbeikam – wir waren seit dem ersten Jahr noch nie dort gewesen –, zuckte May mit den Achseln und suchte ein Badezimmer am Ende des Flurs. Ich weiß es nicht – er schien es nur zu wissen.
Vielleicht hat er gesehen, wie du das Mädchen an der Kasse angesehen hast.
War es so offensichtlich? sagte.
Ich habe darauf gewartet, dass ihr beide es tragt … Es war, als würdet ihr schreien. Ich sagte.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du dich dafür schämst, einen Ficker zu jagen. Ich sagte.
Es ist anders; Leute verprügeln Schwule, private Schwule. Er änderte die Worte und erinnerte sich daran, dass ich den ersten nicht mochte. Niemand interessiert es, ob ich ein Kind ficke …
Wir gingen auf die Toilette. Trotzdem… Und ihr beide habt so schnell zugeschlagen… Ich schloss meinen Mund, aber das Schluchzen aus der letzten Kabine hatte bereits aufgehört – eine Mädchenstimme. May und ich tauschten vertraute Blicke und erinnerten uns, warum ich nicht mehr auf die Toilette neben der Cafeteria gehe. Vergewaltigung ist eine schreckliche Erfahrung. Es ist sogar noch schlimmer, wenn alle die Abschlussfeier der Schule und ihre beiden Freunde für ein verängstigtes, verantwortliches Spionagemädchen halten, das bereits in drei Kämpfe verwickelt war. Natürlich, eine Woche später, als ‚jemand‘ ihm im Kino in die Niere gestochen hat, während seine Freundin ihn demütigte, haben sie versucht, es mir anzuhängen…
Dieses Badezimmer war eine Jungentheke, bevor ich sie dieses Jahr verwechselt habe – vor nur drei Tagen. Bist du in Ordnung? Ich rief.
Geh weg Eine Mädchenstimme rief zurück, weiß und jünger als ihre Stimme.
Verdammt. Ich sagte. Ich gehe nirgendwo hin, bis ich weiß, dass es dir gut geht.
Geh einfach… du kannst nicht anders. zurückgerufen.
Öffne die verdammte Abteiltür, bevor ich reingehe und dir in den Arsch trete. Ich sagte.
May sagte: Er wird es tun. Er hat mir im ersten Jahr in den Arsch getreten, weil ich ihn falsch angesehen habe.
Erinnern Sie sich, dass? Ich sagte.
Verdammt, ich hatte einen Blackout. Ich habe nur versucht, durch die Tür zu gehen. sagte.
Nun, du hast mir Lippen gegeben. Ich sagte.
May lächelte: Kein Scheiß. Du hast ewig gebraucht, um darauf eine Antwort zu finden. Die Stationstür öffnete sich.
Mir geht es gut, schau. Jetzt geh. Er hatte noch seine Kleidung an und sah nicht mitgenommen aus. Er hatte einen kleinen Zettel in der Hand und Tränen im Gesicht.
Ich ging hinein, damit er mich nicht zum Schweigen brachte. Sie war ein blondes weißes Mädchen, das wie ein Neuling aussah. Was ist das? , fragte ich und nahm die Zeitung.
Hey, ich brauche das Sagte er und stand auf. Wenn ich zurückkomme, um es zu lesen, kann das Geräusch klingeln.
Ist das nicht eine Notiz von Fräulein Lippmann? Ich sagte. Es sah aus wie die Notiz, die Sie für das Sexseminar brauchten, aber es war nicht unterschrieben.
Er schüttelte den Kopf. Ich habe meine Biografie nach dem Mittagessen. Das müssen wir machen, nachdem wir mit der letzten Semesterklasse fertig sind.
Ja. Ich bin dabei, sagte ich. Ich grinste, Es wird dir gefallen, aber du musst das unterschreiben lassen und sie wollen eine Kopie des Führerscheins deiner Eltern, um die Unterschriften zu überprüfen.
Aber ich kann nicht. sagte.
Ist das alles? sagte Mai. Hast du nicht unsere Zeit damit verschwendet, eine Nachricht von deiner Mutter zu bekommen? Mai sah wütend aus. Ich muss dich ficken, fick dich, Baby. Bring deinen Arsch zurück in den Kindergarten.
Nein shi…, fing ich an, aber das Mädchen unterbrach mich.
Nein… du verstehst nicht. Dad wird so oder so nicht unterschreiben. Du musst ja oder nein unterschreiben, oder sie werden dich festnehmen. sagte.
Warum unterschreibt er nicht? Ich zuckte mit den Schultern.
Sie… Sie fing wieder an zu weinen. Er will mich filmen…
Was? Mai und ich sagte. Es gab ein Kamerabild ihres Vaters im Biologieunterricht.
Er … er will, dass ich das Bowlingteam ficke und es filme …
Was zum Teufel? sagte Mai.
Das ist verdammt … Ich atmete aus. Hör zu, lass uns mit Miss Magante reden. Ich sollte sowieso mit ihr reden.
Aber ich bin nicht im Programm…, sagte er.
Wir sind alle im Programm…, sagte ich. May nahm ihre Hand, das Bedürfnis zu pinkeln war vergessen. Aber als ich Magante sah, wollte ich May nicht an meiner Seite haben. May, schau nach Melinda. Sie hat immer noch Angst vor Kevin. Ich warf einen Blick auf ihn und er schüttelte den Kopf.
Als das Mädchen wieder sprach, im Flur – auf halbem Weg – wir; Ich kann damit umgehen. Du wirst nur Ärger bekommen …
Mandy… Ich nahm ihren Namen aus der Notiz – Ich habe Probleme, seit ich auf diese Schule gekommen bin. Weißt du nicht, wer ich bin? Ich vergesse immer, dass es einige Zeit dauert, bis sich ein Repräsentant auf Neulinge ausbreitet. Er war ruhig, bis er Miss Magante fand. Wir sind glücklich; Er kam mit einem Stapel Papiere aus seinem Bungalow.
Miss Magante, können wir mit Ihnen sprechen? Ich sagte.
Okay, sie hielt inne, Alandra? Ich bin gerade ein bisschen beschäftigt, aber das Büro ist offen für Beratung vor und nach der Schule, in der Grundschule und später.
Nein, Jasmin. Von mir unter Verwendung seines Vornamens zurückgefordert – Studenten nicht. Wir müssen jetzt reden. Und ich habe den Zettel weitergegeben, den ich von Mandy bekommen habe.
Er starrte einen Moment lang und tat es dann, um es zurückzugeben. Eine der Notizen von Sexualseminaren in Biologie. Ich habe sie selbst genehmigt, er muss sie nur unterschreiben lassen und zu seinem Lehrer bringen. Ich verstehe das Problem nicht.
Das Problem, begann ich, ist, warum sein Vater sich weigerte zu unterschreiben. Ich ging auf den Bungalow zu. Das muss etwas Besonderes sein. Er wusste, dass es an der Zeit war, das verrückte Ding zu machen, Ma’am.
Das habe ich Mandy gesagt. Kurz gesagt, Mr. Harrison und die Polizei waren unterwegs. Als Mandy sechzehn war – sie sah auf jeden Fall ein Jahr jünger aus als ich –, als sie alt genug war, sich damit zufrieden zu geben, egal welche Richtung man einschlug, so etwas war falsch.
Ich muss mit Ihnen etwas über Miss Magante besprechen. Ich warte draußen. Ich ging hinaus, während Harrison hereinkam.
Was hast du diesmal gemacht? Er hat gefragt.
Nicht ich. sagte ich und zeigte nach innen. Ich setzte mich auf die Stufen der Schule, um zu warten. Einige Kinder kamen zum Mittagessen hierher, da Sie durch die Mitte von Gebäude C gehen müssen. Meistens ist es eine Gruppe halbverlorener Erstsemester, die versuchen herauszufinden, wer mit wem befreundet sein wird, und eine Gruppe schwarzer Teenager auf der anderen Seite, die verschiedene Programmmädchen mit der Figur aus dem Videospiel Tenyari’s tale vergleichen. Ich dachte, sie würden mich bald erreichen, je nachdem, wo ich saß, und mich von diesen Gedanken davon ablenken lassen, darüber nachzudenken, was Mandy durchmachte.
Ein paar Kinder kamen und baten mich, zu posieren. Ich sah mir den ersten dieser Neulinge an, war aber beim zweiten erleichtert, und als ein Polizeiauto anhielt, ließ er mich ihm meine Lippen und meinen Klitorisring aus der Nähe zeigen. Bevor wir Magantes Bungalow betraten, kamen zwei Frauen heraus und funkelten uns an – eine Polizistin und die andere, glaube ich, eine Sozialarbeiterin. Ich schnauzte die Polizisten an, ohne ihnen viel Aufmerksamkeit zu schenken, Daddy hat sie Schweine genannt. Haben sie sie nicht überrascht …
Von drinnen ertönte ein kurzer Schrei, dann herrschte Stille. Zwanzig Minuten später, ich verliere die Geduld, sind die Polizei, die Sozialarbeiterin und Mandy ausgestiegen und in den Streifenwagen eingestiegen. Mandy warf mir einen besorgten Blick zu, als sie ging. Ja, ich habe dein Leben ruiniert, aber am Anfang war es ziemlich beschissen. Ich verstehe, dass sogar Pflegefamilien besser waren als der Deal, den er gemacht hat.
Harrison und Magante gingen nach draußen und sagten ein paar Worte, als ich aufstand und zu ihm hinüberging. Ich kam am Fuß der Treppe an einem sich zärtlich küssenden Paar vorbei und fragte mich, ob sich die Regeln für öffentliche Zuneigungsbekundungen geändert hatten. Sie konnten das Programm letztes Jahr anfassen und fühlen, aber wenn Sie Emotionen hineinstecken, werden Sie von den alten PDA-Regeln erdrückt. Sprechen Sie über den dummen Idioten.
Ich kam herein, als Harrison ging. Soll ich bleiben? Er drehte sich um, um Miss Magante zu fragen.
Nummer. sagte ich und er nickte. Er warf mir einen wütenden Blick zu, ging aber trotzdem.
Nun, das war ein Durcheinander …, sagte er und sah mich an. Das ist es, darum geht es im Programm. Er zeigte auf das Paar am Fuß der Treppe.
Wird es ihr gut gehen? fragte ich und folgte dann seinem Blick; Das war letztes Jahr nicht.
Ein Fehler. Es geht nicht nur um Sex, weißt du … Wir wollen, dass die Menschen liebevoller sind. Er blieb stehen und schloss dann die Tür hinter mir. Ich mag Mandys Situation definitiv nicht. Die Sozialdienste werden sie unterbringen, nachdem alles genehmigt wurde. Ich habe auf die Unterschriftspflicht verzichtet – sie kann wählen, welche, wenn sie zurückkommt. sagte Magante.
Ist das alles, woran du denkst? Ich fragte.
Achten Sie auf Ihre Stimme, junge Dame. Wie ich höre, ist die Verwaltung Ihnen gegenüber sehr tolerant …, sagte er.
Es ist wie… was zum Teufel machst du? Ich sagte. Es war mir egal, was er von meinem Ton hielt oder was er dagegen tat. Ich sehe dich die ganze Zeit, du kommst in unser Café und jetzt höre ich Ankündigungen über meine Freunde.
Worüber redest du? Sie fragte.
Ich habe gehört, dass du den Lehrern von May erzählt hast. Du hältst sie wie eine Art Trophäe. Du weißt keinen Scheiß über May. Du weißt keinen Scheiß darüber, was sie durchgemacht hat.
Achten Sie auf Ihre Stimme, Alandra. May ist vielleicht das perfekte Beispiel dafür, wofür das Programm steht. Sie ist eine befreite Frau. sagte.
Befreit? Verdammt frei. Scheiß auf meinen gottverdammten Ton Ich wurde wütend und schlug mit meinen Händen auf seinen Schreibtisch. Er trat einen Schritt zurück. May hat keine Ahnung, was sie tut. Sie ist eine Ficksüchtige, sie kann nicht aufhören zu ficken, wenn sie etwas erwischt? Was, wenn sie vergewaltigt wird? Wo ist dann dein Zeitplan?
Es ist unmöglich, dass sie vergewaltigt wird, wenn sie bereit ist, irgendetwas zu tun. sagte Magante wütend.
Ich sah ihn an, als käme er vom Mars. Du bist genauso schrecklich wie er. Was gibt dir das Recht, über ihn zu reden? Wenigstens hat er eine Entschuldigung. Ich drehte mich um. Scheiß auf diese Scheiße, ich wollte da rausspringen und es war mir egal, was sie dieses Mal taten.
Ich bin einfach nicht weit gekommen. May stand in der Tür, und ich konnte sehen, dass sie genug gehört hatte. Ich…, fing ich an, aber er landete einen harten Schlag in meine Eingeweide.
Tut mir leid, ich bin die harte Schlampe in unserer Bande, aber wenn May sich einmischt, kann sie Kevin schlagen. Ich ging nach unten, keuchend und mit dem Geschmack von Blut in meiner Kehle. Vielleicht… du verstehst nicht… Ich fing damit an, mir den Bauch zu halten.
Magante rannte um ihren Schreibtisch herum, aber May fiel zuerst auf mich. In diesem Moment dachte ich, wenn er mich zerstören wollte, war es sein gutes Recht. Ich hatte ihn genauso verletzt wie Magante, indem ich nicht zuerst mit ihm gesprochen hatte. Aber sie umarmte mich und sagte: A.C…. Entschuldigung…
Ich versuchte, meine Atmung zu regulieren und sagte; Nein, ich habe es verdient … Aber wenn du es gehört hast, verdammt, May. Sie machen sich über dich lustig, May, genau wie Mi Pap immer gesagt hat.
Verdammt, ihr zwei… setzt euch hin. sagte Magante. Und kein Schlagen. Er sah May an. Sehr ähnlich wie ich in deinem Alter… Ich schätze, das hat meine Aufmerksamkeit erregt, was meinte er damit? Er schloss die Tür ab und setzte sich neben uns auf den Boden. Schauen Sie, wir meinen es gut… Und ja, das Programm wird manchmal mitgerissen.
Ich sagte: Er wurde suspendiert … Nein, verdammt … May hielt mich in ihren Armen, also setzte ich mich auf ihren Schoß, während sie schuldbewusst meinen empfindlichen Bauch streichelte.
Was ist los? sagte Mai. Warum redest du über mich?
May, du bist außer Kontrolle. Hast du eine Ahnung, wer der Typ ist, den du heute Morgen gefickt hast?
… Welcher? Sagte er und sprach meine Meinung aus.
Aber Alandra, das ist es, wonach das Programm sucht, Frau Qian hat sich von sexuellen Beschränkungen befreit. sagte Fräulein Magante.
Hat er sich gerettet? Der Typ, der ihn gefickt hat, hat sich nicht einmal die Mühe gemacht, ihm zu danken. Er war nur langweilig für ihn, darüber hat er gelacht. Kein Respekt vor dieser Scheiße. Wie kann er frei sein, wenn die Leute ihn benutzen?
Sie lachte? fragte May und sah deutlich verzweifelt aus.
Aber ist es nicht schön, dass sie sich so öffnet? In Anbetracht unserer Nacktheit dachte ich, dass dies viele Bedeutungen haben könnte. Es wird sogar an Mädchen weitergegeben. Magante bemerkte, dass Mays Hand ein wenig nach unten glitt und massierte träge meine Lippen. Ich ließ sie, wenn das sie ruhig gehalten hätte, in jedem anderen Moment wäre sie sehr sexy gewesen.
Erzähl nie wieder jemandem davon. Ich sagte.
Ich verstehe nicht warum. sagte Magante. Es ist schön, wenn die Sexualität eines Mädchens so offen ist.
Schwuchtel… begann May, bis ich nervös wurde. Queers werden geschlagen.
Was? , fragte Magante. Wahrscheinlich fragte er sich, wer May in den Hintern treten könnte. Oder vielleicht hat er es einfach nicht verstanden.
Wir können nicht immer da sein. Wenn sie ihn alleine erwischen …, begann ich, aber ich glaube nicht, dass er es verstehen würde. Schauen Sie, letztes Jahr, als ein Junge aus der Show herauskam, versuchten sie, ihn abzuschneiden. Das ist nicht Kalifornien, Miss Magante, Sie finden es besser so bald heraus.
Hör auf damit…? Die Menschen sollten stolz auf ihre Sexualität und ihre Meinungsfreiheit sein. Sie sollten es genießen wie Frau Qian hier. sagte Fräulein Magante.
Huh… Realitätscheck… Schau dir die Athleten draußen an. Ich sah Magante an; Du bist so stolz, May als eine Art Trophäe zu zeigen, aber du hast sie nicht für dein Programm ausgewählt, du hast mich und die anderen ausgewählt. Sie ist nicht dein Spiel, sie braucht Hilfe
Ich brauche nicht … May fing an, aber die Tränen in ihren Augen sagten mir, dass sie anfing, die Dinge zusammenzufügen.
Ich umarmte sie, als Magante sagte: Ich wusste alles über Mei Hua, bevor ich dich ausgewählt habe.
Hast du das geplant? Du hast ihn, uns, absichtlich gefickt. Ich war verrückt und wenn ich ihn nicht jahrelang trainiert hätte, hätte ich ihn geschlagen.
Nein, so ist es nicht. Aber es öffnet sich mehr, ja. sagte. Ich habe deine Akten gelesen, bevor ich dich ausgewählt habe, Alandra. Ich weiß, wie schüchtern Mei Hua früher war.
Kann. sagte Mai.
Ich stand auf und nahm May mit. Er warf mir wegen der Prellung auf meinem Bauch einen schuldbewussten Blick zu, umarmte mich aber. Es gibt etwas, worüber du nachdenken musst. Ich sagte es Magante. Wie immer kümmern wir uns selbst darum.
Wie immer? Sagte er und wir gingen.
Sind wir zu spät zum Unterricht? fragte May, als sie Gebäude ‚C‘ betrat.
Ja, aber ich bekomme keine Lippen dafür. Ich sagte. Die Hallen waren leer.
Ich kam zehn Minuten zu spät in den Metallladen. Du hast besser eine gute Ausrede, junge Dame. sagte Herr Carson. Bin ich der einzige, der diesen Satz hasst? Junge Dame ist meine Fotze du Arschloch.
Sprechen Sie mit Miss Magante. sagte ich und setzte mich neben Raymond auf den Hocker.
Sie werden heute nicht mit Ray arbeiten, Ms. Cabrera. Da Sie gestern bewiesen haben, dass Sie nicht sehr kooperativ waren, gebe ich Ihnen vorerst einen neuen Partner. Vielleicht lernen Sie, mit Ihren Klassenkameraden besser auszukommen. Ist es nicht kooperativ? Weil ich deine Nichte nicht lutschen werde? Ich war gestern ziemlich nett zu dem Schleimball. Er steckte mich mit Jennifer fest, die so glücklich war, mich zu haben. Das war also das Spiel…
Jennifer überforderte meine Geduld, die von Miss Magante beim Mittagessen ziemlich strapaziert wurde. Jedes Mal, wenn ich mich umdrehte, kam etwas auf mich oder meinen Hintern zu. Er schlang sogar seine Arme um mich und drückte meine Brüste. Und er lächelte über alles. Die Umarmung schmerzte, als seine Hände meinen Bauch berührten und es nahm mir den Atem. Er hat es falsch verstanden und danach stecke ich fest.
Herr Carson und sein Neffe beobachteten alles mit selbstgefälligem Lächeln. Viele der Kinder zogen während des Unterrichts weiter ihre Hosen zurecht – es ging vor allem darum, Blech sicher schneiden zu lernen. Schließlich, als niemand hinsah, schnappte ich mir ein scharfes Piercing-Werkzeug und schlug es zwischen seinen Fingern auf den Tisch. Ups… ich habe es verpasst. Ich sagte. Er schwieg für den Rest der Klasse, und Mr. Carson sah sich weiter um und versuchte zu verstehen, warum er plötzlich begonnen hatte, seine Hände bei sich zu behalten.
Als der Unterricht vorbei war, sagte er: Wenn Sie weiterhin kooperativ sind, muss ich die Situation der Verwaltung melden. Probier es aus, dachte ich. Miss Magante wurde in die Irre geführt, aber dieser Mann war ein Schleimballen. Wenn ich nichts unternehme, könnte es außer Kontrolle geraten.
Nach dem Unterricht folgte sie mir ein Stück durch die Gänge und sagte: Gibt es ein Problem, Alandra? Sie fragte.
Scheiße … Ich zögerte. Natürlich war es ein bisschen lethargisch und nicht das, was ich wollte. Nun, es waren ihre Geschwister, die wirklich gewöhnlich waren … Kein Wunder, dass sie lecker war. Tut mir leid … nicht du. Bleib einfach weg, okay? Das war eine Premiere für mich, letztes Jahr sagte ich ihm immer, er solle sich verpissen, oder ich würde ihn vom Campus verprügeln, weil er dort war.
Die Leute merkten schnell, dass dies nicht der richtige Zeitpunkt war, mich um eine angemessene Bitte zu bitten, und ich ging fast unberührt und ungestört zu Algebra. Ich sah, wie Harrison im Flur ein paar Türen vom Klassenzimmer entfernt mit Magante sprach. Er sah mich und schickte mir ein schuldiges Lächeln. Das Beängstigende war, dass ich dachte, diese Frau hatte wirklich gute Absichten.
Ich habe früh mit Algebra angefangen, und Mr. Dennison schickte mir ein freundliches Lächeln, das nichts als die Art von Leuten enthielt, mit denen ich seit dem Mittagessen zu tun hatte. Miss Cabrera, können Sie heute wieder die Tafel halten?
Ich fühle mich wirklich nicht sehr gut, aber ich denke schon. Es wird mich umhauen. Ich sagte.
Ist alles in Ordnung? Er hat gefragt.
Danke der Nachfrage, sagte ich mit einem Lächeln. Andere Kinder kamen herein, also wurde die Sache fallen gelassen.
Hey A.C. Wo warst du zum Mittagessen? fragte Marcy, als sie mit Rick hereinkam.
Wir sollten einem Mädchen helfen, das wir im Badezimmer gefunden haben. Ich habe sie zu Miss Magante gebracht. Ich zuckte mit den Schultern. Mein Blick sagte ihnen, dass da noch mehr war, aber die Klasse musste es nicht hören. Der Rest konnte erkennen, wann wir alle im Albatros waren.
Sie saß neben uns, als Fatima hereinkam, anscheinend viel wohler mit meiner Nacktheit. Das Kind der Geschichte hat wieder um Hilfe gebeten. Meine Mutter hat immer gesagt, dass es weh tut, wenn Männer reinkommen, begann sie. Er sah auf meine Fotze, aber das Mädchen, das ihn getröstet hat, schien keine Schmerzen zu haben… Eine Mischung aus Schock und Verwunderung lag auf ihrem Gesicht.
Verdammt, whoa… der Lehrer hat sie nur Sex haben lassen, um sich zu entspannen? Sie fragte.
Ich lächelte und sagte: Sicher, es macht Spaß. Alle sahen mich an. »Nun, ich musste Ray Williams ›irgendwie‹ trösten, sagte ich.
Du kleine Schlampe. sagte Marcy mit einem Grinsen.
Hat es nicht weh getan? sagte Fatima.
Ich sagte: Nein, es fühlt sich großartig an. Ich brauchte das wirklich …
Daddy hat dich eine Hure genannt. Er wollte, dass die Jungs dich umbringen, wenn du nach Hause kommst. Sagte er, aber dann lächelte er mich respektvoll an. Ich fragte mich, was sein Onkel sagen würde – er schien zwischen einem Widerspruch zwischen diesen beiden zu leben.
Die letzte Glocke läutete und ich ging nach oben für die Tafelmission. Mit Freunden über Sex zu reden, hat mich wieder nass gemacht. Mr. Dennison bemerkte es schniefend und lächelnd, sagte aber nichts so Unhöfliches, wie Mr. Carson wahrscheinlich gesagt hätte. Es war lustig – jedes Mal, wenn ich etwas an die Tafel geschrieben hatte, drehte ich mich um, um die Klasse anzusehen, und alle Köpfe drehten sich von meinem Arsch zu meinen Brüsten, dann zu meiner Fotze und schließlich zur Tafel. Ich hob sogar meine Brüste für sie, als ich mich gegen Ende des Unterrichts umdrehte. Ich würde meine Muschi spreizen, aber ich wollte keine Kreide da rein bekommen.
Du tropfst. sagte Mr. Dennison, legte seinen Finger auf meine Lippen und wischte etwas von der Sauerei ab.
Als ich Ooo… sagte, wurde sie rot und wischte ihre Hand an einem Taschentuch ab und die Klasse fing an zu kichern. Fatma sah aus, als wäre ihr eine Katze in den Hals gesprungen.
Ich machte nach dem Unterricht einen langsamen Schritt in den Flur und hoffte, von Leuten abgelenkt zu werden, die versuchten, die nackten Schüler anzustarren. Sex mit mir war ein guter Weg, um meine Wut zu beruhigen – Während Algebra hilfreich war, waren all die Zahlen und der x- und y-Scheiß verwirrend genug, um mich davon abzuhalten, das zu bekommen, was ich wirklich wollte. Herr D. versuchte uns davon zu überzeugen, dass ‚x‘ in Mathematik wichtiger sei als Zahlen – jedenfalls konnte ich nur sagen, dass es eine ziemlich gute Möglichkeit gab, Kreide auf die Brüste des nackten Mädchens zu bekommen. Also ich – es war immer noch lustig und schön beim Necken.
Nachdem ich Fatima auf der Treppe zurückgelassen hatte, ließ ich die ersten beiden Jungen, die kamen, sich um ihre Wünsche kümmern. Sie baten mich, meine Unterlippe zu spreizen und wollten alles über mein Piercing wissen. Ich habe ihnen ein bisschen erzählt, wie ich es bekommen habe, aber ich glaube nicht, dass sie mit meinem Vorschlag, dass Männer es auch bekommen können, zu cool sind. Also, wie fühlt es sich an? fragte jemand.
Es ist, als hätte den ganzen Tag jemand meine Klitoris berührt. Es ist, als ob ich manchmal zu viel ficke. Sie haben mir gesagt, dass es nach einer Weile verschwindet. Man gewöhnt sich daran. Ich sagte.
Wie lang hast du es gehabt? fragte der andere, während er meinen Kitzler zwischen seinen Fingern rieb. Mein Mann wird sehr nass.
Ich sagte: Etwa einen Monat. Das ist die erste Woche, in der ich sicher Liebe machen konnte … und sie waren wirklich interessiert. Das nächste, was ich wusste, war, dass ich oben auf der Treppe kauerte und einer von ihnen seinen Schwanz von hinten auf meine Muschi schlug. Verdammt, ich dachte, ich würde in Biologie mehr als das bekommen, aber ich könnte genauso gut meinen gerechten Anteil hier haben. Leider kam die kleine Gurke in nur fünfzehn Sekunden an…
fragte sein Freund, aber die Glocken fingen an zu läuten. Hey, du hast Joe gefickt …, bettelte sie.
Tut mir leid, vielleicht muss ich das nächste Mal zum Unterricht. Ich sagte.
Verdammt…, sagte er. Ich habe Hintern im nächsten. hörte ich Joe sagen, als wir in entgegengesetzte Richtungen zum Unterricht rannten.
Biologie bei Frau Lippmann. Die Leute zogen sich aus, als ich hereinkam. May war bereits auf dem Boden in der Wohnung, in der sie uns sitzen ließ, und pumpte ihren Dildo in ihre Muschi hinein und wieder heraus, während sie zusah, wie Frau Lippmann die anderen Kinder führte. Ich saß neben mir, aber wir mussten es tun, Junge, Mädchen, Junge, Junge, Mädchen. Kevin zog sich aus und setzte sich uns gegenüber. Ich glaube, er dachte, wenn er die nächsten Wochen dieses Sexseminars überstehen würde, müssten wir uns nicht ficken. Irgendwie bezweifelte ich, dass Frau Lippmann uns damit durchkommen würde. Eines der Dinge, denen wir zustimmen mussten, um nicht in den anderen Sex Ed-Kurs zu kommen, war, jemand anderen in der Klasse zu vögeln – solange es hetero war. Das war irgendwie urkomisch, Queers und Gospelgespräche, die alle durch dieses Programm zusammengebracht wurden.
Wir saßen alle im Kreis und machten eine kurze schriftliche Prüfung, die Frau Lippmann herumfuhr. Es beantwortet einen Satz und ist nicht Multiple-Choice, also bin ich froh, dass ich es gestern Abend gelesen habe. Es gab ein neues Mädchen, Tammy, die mit der letzten Stunde die Plätze tauschte, um die Jungen-Mädchen-Zahlen gleichmäßig zu halten. Außer May und mir haben sich die Jungs hier für diese Lektion einfach ausgezogen und alle wussten, dass wir hier sind, um uns gegenseitig zu ficken – also war es ein Raum voller harter Schwänze und weiblicher Düfte. Mit meiner rasierten Fotze konnte jeder sehen, dass ich aufgedunsen bin – Miss Lippmann betonte das gerne, bis Mays neues Fadenkreuz ihr Schamhaar-Styling fand. Danach hatten wir eine kurze Diskussion über ‚Genitalmode‘ und mehrere Mädchen wollten wissen, wie man Purrfect Pussy erreicht.
Ich habe ihnen gesagt, dass ich dort meinen Kitzler piercen lassen habe, aber dafür braucht man einen gefälschten Ausweis. Fräulein Lippmann sah mich an. Ups…, sagte ich, ich denke, ich sollte das nicht sagen. Aber er lachte mit den anderen. Ich habe allen gesagt, dass du, wenn du es hast, keinen Sex haben kannst, bis du dich erholt hast. Auch wenn man sich anfasst oder pinkelt, muss man vorsichtig sein.
Ja, ich würde einen kaufen … aber ich glaube nicht, dass ich länger als einen Tag ohne Ficken aushalten kann. sagte Mai. Er lächelte alle außer mir an. Ich konnte ihn besser lesen und ich konnte eine Anspannung in seinen Händen sehen, die sagte, dass er es wirklich ernst meinte … � was immer noch ein wenig wund war.
Wir waren eine harte Gruppe, und May hat mich geschlagen, es war nicht das erste Mal, dass mein Team und ich die Dinge irgendwie durcheinander gebracht haben. Verdammt, wir haben uns gestritten. Frischling Kevin und ich trafen uns im Hof, und am Ende des Tages waren May und Rubin irgendwie aber das war nicht auf dem Campus für einen blutigen Viererkampf. Viele Menschen erinnerten sich daran, vergaßen aber, dass die Menschen, die wir schlugen, einander waren. Der zweite Kampf fand außerhalb des Albatross statt und endete damit, dass Bill Kevin und mich jeweils an einem Arm packte und uns in den Veranstaltungsort warf. Er ließ uns alle dort sitzen, bis wir Frieden geschlossen hatten über das, worüber wir gestritten hatten. Ja, Bill war groß und ich sah noch größer aus, als er 15 war und Kämpferfinger hatte – wenn Sie wissen, was ich meine.
Wir kamen immer wieder zurück; Bill war der erste Erwachsene, der uns respektierte. Ich habe nie verstanden, warum wir nicht in diesen Kampf im Hof ​​verwickelt wurden…
Frau Lippmann hielt eine Art Vortrag über Sex und seine Bedeutung in einer Beziehung. Hat er auch davon gesprochen, die Muränen auszutauschen… ähm…? Ich habe versucht herauszufinden, was Fisch mit irgendetwas zu tun hat, aber er sagte, es habe mit sozialen Regeln zu tun, und er hat es falsch geschrieben, er schrieb Menstruation an die Tafel. Wie auch immer. Er sagte, Sex sei zu einem viel offeneren Thema geworden – etwas, das man zwischen Freunden (Kevin, May und ich sahen uns an) oder sogar zwischen Fremden tun könne, ohne sich Sorgen zu machen, die die Menschen früher hatten.
Ich musste meine Hand heben, Aber ist das nicht immer noch gefährlich? Ich meine, wenn ich einen von meiner Crew ficken würde, würden unsere Gefühle scheiße gehen. … nun, Dinge. Weißt du … ist es nicht am besten Haben Sie Grenzen?
Es gab eine Zeit, in der die Leute so dachten, und es stimmte. Aber Beziehungen ändern sich. Sex hat Vorrang vor Freundschaft, weil wir ihn mit Besitz und Besitz mit Romantik assoziieren. Früher bedeutete jemanden zu lieben Gefühl. ihr Eigentum. Doch die Gesellschaft hat sich verändert, sagte er.
»Klingt gut«, sagte ein Mädchen, das ich als Nancy kannte; Aber ich weiß nicht, ob sich meine Gefühle so schnell ändern werden.
Ich sagte ja. Wenn du jemanden fickst, fängst du an, etwas zu erwarten … Es war schwer zu verstehen, genau, aber die Dinge änderten sich, als Menschen Sexpartner wurden.
Nun, hier hoffen wir, Ihnen dabei zu helfen, das durchzustehen und zu lernen, offener zu sein. sagte Frau Lippmann. Er hörte auf zu schauen, May und ich, und fuhr dann fort; Ich bin mir sicher, dass Sie beide sich ein bisschen geöffnet haben, seit das Programm in Ihr Leben getreten ist. Wenigstens ging sie viel diplomatischer damit um als Mrs. Jacobs es heute Morgen gewesen war. Kevin war immer noch nervös, spürte etwas, dessen er sich noch nicht ganz sicher war.
Ja. Ich sagte; Das sehe ich. Aber wir haben auch gerne Grenzen.
Wir unterhielten uns noch etwas darüber, aber Frau Lippmann brach ab, um zum aktiven Teil des Unterrichts zu kommen. Es mag so aussehen, als würden wir damit zum Kern der Dinge vordringen, aber ich möchte, dass wir die Blockaden überwinden und dann zu diesem Punkt zurückkehren. Er brachte alle Jungen ins Bett und sagte dann den Mädchen, dass jeder von uns eine Minute Zeit hätte, um den Jungen mit unserem Mund oder unseren Händen fertig zu machen. Der Junge zu unserer Linken würde dasselbe mit uns machen – er würde an einer langen Kette ziehen.
Was Fräulein Lippmann betrifft, sie saß in der Mitte des Kreises und gab uns Zeit. Der Junge zu meiner Rechten roch gut, also nahm ich ihn in den Mund. Der Typ links sah besser aus, aber ich hoffe, ich kann ihn ficken. Auch mit seiner Zunge an meiner Klitoris hat er wahre Wunder vollbracht… Dafür wollte ich ihm aufrichtig danken. Gerade als wir damit anfingen, klatschte Fräulein Lippmann in die Hände und ließ alle Jungen aufstehen und die beiden Mädchen nach rechts schieben. Apropos Verrücktheit … Ich sah mich um und erkannte, dass ich Kevin kriegen würde, wenn er das noch zweimal machen würde. Oh Scheiße…, murmelte ich und warf ihm einen Blick zu, und er zuckte mit den Schultern.
Er hat uns gefickt. Anders kann man es eigentlich nicht sagen. Er gab uns fünf Minuten und die Missionarsstellung – schlicht und einfach. Ich hatte keine Ahnung, wer der Junge über mir war. Hallo, wie ist dein Name? fragte ich, als er sich darauf vorbereitete, in mich einzudringen.
Jake. Du bist Alandra, richtig? Er wirkte ein wenig nervös, aber gleichzeitig aufgeregt. Das tut mir leid…, sagte er.
Worüber? Wir sind alle aus eigenem Antrieb hier. Ich sagte. Ich denke, das war wahr. Meistens haben sich unsere Eltern für diese Sexsache freiwillig für uns gemeldet, aber dann hatten wir die Möglichkeit, es der anderen Klasse zu überlassen, egal was sie sagten. Er zögerte und die Uhr tickte, also packte ich ihn mit meinen Beinen am Arsch und zog ihn zu mir. Artikel sagte ich, begleitet von einem Grunzen von ihm. Es sah zumindest ordentlich aus.
Der Raum war erfüllt von den Geräuschen und Gerüchen von Sex. Ich drehte mich um und sah, wie May mich am Montag von Joe abholte, der mich auf seinem Schoß haben wollte. Er wirkte jedoch amüsiert, und als er mich dabei erwischte, wie ich ihn anstarrte, lächelte er mich an und nickte dann. Ich schaute und sah, wie Miss Lippmann mitten im Raum mit einem Dildo masturbierte und die Orgie um sie herum beobachtete. Es ist scheiße, er zu sein. Mai angerufen. Keine Scheiße, denke ich.
Gerade als Jake einspringen wollte, und ich glaube, er wollte seine Last abnehmen, rief Miss Lippmann die Zeit. Verdammt…, sagte ich; Jake war nicht der Einzige, der in der Nähe war. Alle Jungs brachten die beiden Mädchen wieder runter, und ich begegnete einem anderen bekannten Gesicht – Fred, der sich für die Show am Montag auszog. Miss Lippmann sagte den Jungs, sie sollten sich auf die Matten legen, und ich verschwendete keine Sekunde und versuchte mein Bestes, sie auf den Boden zu werfen und ihren Schwanz zu reiben.
Ich bin mir nicht sicher, was wir daraus lernen sollten, aber trotzdem war es mir egal. Fräulein Lippmann hielt irgendeine Art von Vortrag über alles, aber ich bezweifle, dass ich die einzige war, die nicht aufpasste.
Ich war schon früher in der Nähe gewesen, also benutzte ich Fred, um zum Plateau zu gelangen und dort zu bleiben, solange ich konnte. Ich hatte fünf Minuten mit ihm und dann hat Lippmann mich an Kevin geklebt und wir mussten eine Entscheidung treffen.
Fred war nicht die talentierteste Person, die ich je hatte, also hat es nicht lange gedauert, aber ich schätze, du bekommst, was du bekommen kannst. Hey, du bist nicht mit dem Lehrer meines Bürgers verwandt, oder? fragte ich Fred, als sein Schwanz nach unten kam.
Hmnn… Ah? Was? Ah, ja… meine Tante unterrichtet hier. Hast du sie mitgenommen? sagte Fred.
Er hat ein paar verdammte Ideen. Ich sagte.
Er runzelte die Stirn und grinste dann, als er mir seinen Schwanz entgegenstieß. Ja, er und mein Dad streiten sich immer über irgendetwas.
Ich blickte auf, und wir liebten uns schweigend in einem gleichmäßigen Rhythmus, während wir zusahen, wie May wegen eines Mannes verrückt wurde, dessen Namen weder sie noch ich kannten. Ich schätze, wir würden es früh genug herausfinden – wir müssten alle am ersten Tag unseren Namen sagen, es ging nur darum, uns an die Scheiße zu erinnern. May schaukelte auf ihm, schaukelte ihre Fotze jedes Mal hin und her, wenn sie herunterkam.
Ich habe die Bewegung kopiert. Verdammt, warum habe ich nicht daran gedacht? Besonders mit meinem Klitoris-Piercing ist es wie … Es hat mich auf eine neue Ebene gebracht. Ich versuchte, das Innere meiner Muschi zu bearbeiten – wie bei meiner Ankunft – und Freds Augen weiteten sich überrascht.
Wow Was zum Teufel ist das? sagte.
Hast du nie ein Mädchen dazu gebracht? Ich fragte.
Scheiße, nein… Hatte noch nie ein Mädchen oben drauf. sagte. Komisch, ich dachte dasselbe über Jungs – manche liegen einfach herum oder tun nichts, außer ein- und auszusteigen. Die meisten von ihnen sind fertig, bevor Sie ejakulieren, und lassen Sie dann dort, als ob sie Ihnen einen Gefallen tun würden …
Du musst dafür nicht oben sein. Wie viele? fragte ich, zog zu ihm und näherte mich ihm. mmm … Er beobachtete meine Fotze, glaube ich – beobachtete, wie er versuchte, seinen Schwanz festzuhalten, als ich mich zurückzog.
Ha…? Nicht wirklich auf mich oder zumindest den wichtigen Teil von mir achten, sagte er.
Oooh, so weit. sagte ich und beschleunigte mein Tempo, was ihn dazu brachte, nicht einfach aufzusehen. Wie viele Töchter hast du gehabt?
Nicht wirklich, hnnn… Ich hatte Maya letztes Jahr – sie war ‚programmiert‘ und war in meinem Sportunterricht. Dann war ich mit Natalie zusammen, bis sie anfing, es zu benutzen, Susan den ganzen Sommer und jetzt heute. sagte. Ich erinnerte mich an Natalie; Er war eine Art Ecstasy-Süchtiger.
Verdammt, ich war sein Fünfter; Er zählte die fünf Minuten, bevor es mir geschickt wurde. Nun, du wirst bald mehr Fotzen bekommen -oooh-. Ich sagte. Er stürzte über mich, als seine Augen sich weiteten und sich auf die Verschmelzung unserer Körper richteten. Für alles, was mir lieb ist, beschleunige ich; Ich habe versucht, alles zu bekommen, was ich konnte, bevor er hinaushumpelte.
Zeit. Fräulein Lippmann hat angerufen. Oh Feuer, kannst du dir das mal ansehen… Okay, sieht so aus, als wären wir für heute fertig, beende es, wenn es sein muss. Er grinste von Ohr zu Ohr. Ich denke, er würde irgendwann kommen, weil er mit seinem Dildo fertig war und einfach nur da stand.
Fred sagte einfach Es war großartig und ging, um seine Kleidung zu holen.
Kevin ist angekommen. Es war knapp. sagte.
Keine Scheiße. Ich sagte. Yo May, beeil dich, okay? Er fuhr sie immer noch. Ich zeigte auf Fred, Wenn er nicht so neu wäre, würde ich ihm in den Arsch treten, weil er mich im Stich gelassen hat.
Neu? Sie fragte.
Für Sex. Oder zumindest zum Spaß … ich bin fünf, er ist vier …, sagte ich und deutete auf ein Mädchen, das gerade von einem Mann gut studiert worden war, der immer noch entschied, dass sie einen Grund hatte. Im Gegensatz zu Fred, um zu beenden …
Ich saß auf dem Boden, während Kevin sich anzog. Alles, was ich tun musste, war, meine Hüftkette wieder anzulegen. Ich beobachtete May und versuchte, mich für etwas zu entscheiden, das ich nicht genau sagen konnte. Kevin beendete den Vorgang, als er seinen Gürtel befestigte. Fräulein Lippmann hörte auf zuzusehen und fing an, die Papiere einzusammeln.
Sieht aus, als hätte ich immer die falschen…, sagte ich, ohne hinzuschauen. Ich schätze, ich kann damit fertig werden … Ich hob meinen Dildo.
Was war das? sagte Kevin und lehnte sich zu mir. Sein Blick fiel für eine Sekunde auf meine Katze, bevor er wieder auf Augenhöhe war.
Sie haben Angst vor dir. Sie sagte, der Mai kommt.
Was ist mit Ihnen? Ich sagte.
Ich hatte Angst, dass sie mich nicht erledigen würden, grinste er.
Ihr zwei seid verrückt…, sagte Kevin, als wir alle das Klassenzimmer verließen.
Auf dem Weg nach draußen sah ich, wie Miss Magante Fatima an der Tür anhielt und ein paar Worte sprach. Das hat mich zum Nachdenken gebracht. Sie wollen Ihre Kleider zurück, Miss Cabrera? Er fragte, als ich dort ankam. Ich habe die Sachen von heute mit den Resten von gestern zusammengelegt.
Nein… ich wollte dich danach fragen. Sagte ich und deutete auf Fatima auf der Straße zwischen dem Unterricht und dem Fitnessstudio – als versuchte ich zu entscheiden, welchen Ausgang ich nehmen sollte.
Nun, ich kann nicht über die privaten Angelegenheiten anderer Schüler sprechen. Er sagte, man solle über Heuchelei sprechen.
Nein, ich nehme an, du könntest sie als Notizen an alle schicken? sagte ich mit etwas Eis in meiner Stimme. Schau mal, er ist jetzt einer von uns und wir passen auf uns auf. Pass auf ihn auf.
Drohen Sie, junge Dame? Sie fragte.
Ich dachte einen Moment lang, ich schätze, so klang es nicht. Nein, ich sage nur, Ben, May, der Rest der Bande kann es mit diesem Programm-Scheiß aufnehmen.
Ich kenne Ihre Situation, falls Sie das meinen. Die Trennung von Kirche und Staat hindert mich daran, eine Privatklage einzureichen. Sagte er und hielt dann inne. Aber keine Sorge… Ich habe nicht vor, das Programm durch die Kontroverse auseinanderreißen zu lassen, die dazu führen wird… Er drehte sich um, um einzutreten.
Hey …, rief ich auf halbem Weg die Treppe hinauf.
Ja? Er blickte zurück.
Ich denke, Sie sollten sich Mr. Carson ansehen …, sagte ich.
Der Metallladen? Sie fragte.
Ja, das ist Ärger…, sagte ich.
Ich werde schauen. sagte.
Oh, du hast etwas davon gesagt, dass wir wie du sind …, sagte ich.
Ja. Er hob die Arme. Das nächste Mal schau genauer hin. Ich habe sie ausgelasert, aber wenn du hinsiehst, wirst du es sehen. Gang-Tattoos. Dann drehte sie sich um und kam herein, rief über ihre Schulter: Du Junge, ich habe nichts gegen mich und was ich getan habe … Ich erinnerte mich an etwas vor ein paar Jahren im Fernsehen über philippinische Gangs in Kalifornien oder so Vietnamesisch…? Sie mussten extrem gewalttätig sein, selbst die Mädchen waren rücksichtslose Killer. Da frage ich mich, wo er geboren wurde…
Worum ging es? «, fragte May und zog das Hemd von gestern aus der Schachtel. Melinda stand neben ihm, immer noch nackt.
Er ist ein gottverdammtes Gangmitglied …, sagte ich.
Wer? , fragte Melinda.
Auf keinen Fall …, sagte Kevin. Er reichte mir meinen Mantel und wühlte weiter in der Kiste. Zwei nackte Erstsemester fragten sich, wie sie an dem ‚großen Schwarzwald-Hurensohn‘ vorbeikommen könnten, der sie blockierte … Ich grinste über die Dummheit, weil ich wusste, wie nett Kevin zu Leuten war, die nur fragten.
Yo Kev. Ich kann warten, lass die Kinder vorbei. Es war tatsächlich kälter als heute Morgen, aber ich dachte, die Kinder hätten mehr Angst vor mir. Willst du dich nicht anziehen? Ich habe Melinda gefragt.
Nein, es ist, als wären meine Klamotten schon im Fitnessstudio. sagte.
Kevin blickte zurück und sagte: Oh … Hier, sieh dir das an. Die Hälfte der Kleider gab er den Erstklässlern. Diese Katzentoilette ist für eine Menschenmenge nicht leicht zu passieren.
Ich glaube, sie wollen uns Zeit verschaffen. Bevor er rennt, um eine Schubkarre für eine Gruppe von Jungen zu bauen, sagte May. Sie stellte sich auf einen Handständer und ließ die beiden den Dildo an ihrer Muschi benutzen, bis sie fiel.
Oh, das sieht lustig aus sagte Melinda, und sie floh nach Mai.
Wie kann er das tun …? Fragte mich ein erstklassiges Mädchen, während ich meinen Mantel anzog.
Es ist erst Mai. Die Parteien halten sie von uns fern…, sagte ich. Ist das deins? Ich nahm eine rosa Bluse vom Stapel und gab sie ihr. An diesem Morgen dachte ich, ich hätte es in dir gesehen.
Ja danke. Wo ist mein Höschen hin…
Kevin sah sich um und sagte dann; Da… Er deutete auf die Spitze eines Lichtmastes, an dem ein Höschen hing.
Scheiße …, sagte er, und einige der Jungs am Ende der Gruppe brachen in Gelächter aus, bevor sie wegliefen, während ich sie anstarrte.
Wir dachten, sie würden nach einer Minute mit ihrem Rock davonlaufen, also musste sie ohne Boden nach Hause gehen. Hast du Freunde? Ich fragte, wann die Zwillinge kamen.
Nein…, sagte er; Er sah ein wenig verängstigt aus bei der Vorstellung, allein und nackt nach Hause zu gehen.
Wir können es haben. sagte Manuel.
Du kannst so tun, als würdest du ficken. Ich sagte. Ich habe euch Punks beim Mittagessen gesehen, sie sahen erwischt aus.
Wir versprechen, gut zu sein. sagte Rose.
Ich werde dir in den Arsch treten, wenn ich etwas anderes höre. Ich sagte zu dem Mädchen: Wie heißt du? Ich fragte.
Ähm… Cindy. Wer bist du? Sie fragte.
Alandra, aber nenn mich einfach AC. Das ist Kevin, du hast May gesehen. Ich zeigte auf May, die gerade an der Fotze eines Kindes lutschte. Melinda sah zu, lächelte, wehrte aber Leute ab, die sich ihr näherten. Das sind mein Bruder und meine Schwester … Ich deutete auf die Zwillinge. Sie gestikulierten einander und sagten ihre Namen, dann packten sie sie an den Armen und gingen los. Auf halbem Weg konnte ich sehen, wie Rosa ihre Hand auf Cindys Hintern legte und Manuel vorne etwas tat. Ich wollte gerade etwas tun, als seine Beine schwach wurden, aber Kevin hielt mich zurück.
Sie scheinen gut mit A.C. auszukommen. sagte. Ich habe mich gefragt, ob meine Schwester wie May enden wird oder ob es nur eine Art Zwilling ist, und sie kommen sich manchmal etwas zu nahe.
Wir haben unsere Sachen fertig gepackt. Ich nahm meinen kleinen ‚Cartoon-Pussy‘-Anhänger aus meiner Tasche und steckte ihn in meinen Klitorisring, dann steckte ich meine Kleidung in meine Tasche und zog meinen Mantel an, um die Kälte aufzufangen. Als wir gingen, schlossen sich Marcy, Rick und Rubin uns an – die ganze Bande. Auf dem Weg nach draußen kamen wir an Fatma vorbei. Was ist los? Ich fragte.
Papa sollte mich heute abholen. sagte.
Melinda bot ihm ein Handy an. Hier, ruf im Haus an und frage nach.
Ja, wir können warten. sagte Mai.
Er tat es, und es sieht so aus, als ob sein Vater mit seiner Rückkehr vom INS verspätet war. Es ist eine Art Flüchtlingsantrag, die ich nicht ganz verstehe. Ich glaube, sie nennen es jetzt ‚Homeland Security’… Es ist wie…
Wir boten an, zu Fuß nach Hause zu gehen; Er ging am Café vorbei. Ich fragte mich, warum er das Auto überhaupt brauchte, aber ich habe es nicht erzwungen. Mit Fatima schien es besser, es langsam angehen zu lassen – sie war ganz anders als wir, aber wir waren die Einzigen, die ihr die Tageszeit gaben. Die Wahrheit ist, ich sah Leute auf dem Gehweg da drüben, die ihn voller Angst ansahen, wie Kevin immer sagte, dass weiße Leute es mit ihm tun. Einige Frauen überquerten sogar die Straße, um uns auszuweichen – oder so schien es, wenn sie nicht einen Block laufen wollten, um das unbebaute Grundstück zu sehen, anstatt das Albatros-Café, das alte Restaurant und den Friseur auf dieser Seite. Wenn sie sich nicht umdrehen und ihr folgen wollten, bis sie die Halle von Anfang bis Ende erreichten … Ich weiß nicht, es könnte Kevin sein …
Die Leute sind so dumm…
Fatimas Haustür. Ihr Onkel war ein anständig aussehender Mann, aber seine Augen waren auf May gerichtet, als Melinda und ich hinter dem Rest der Bande standen. Hände in Taschen, ich schloss meine Jacke. Fatima wollte sie umarmen, als sie uns verließ, aber ich hielt sie mit einem vorsichtigen Blick fest.
Das sind… deine Freunde? sagte sein Onkel.
Er nickte nur stumm. Wir behalten ihn im Auge. sagte Kevin.
Ich verstehe… Dann sagte sie etwas in ihrer Sprache und Fatima nickte und lächelte uns zu und trat ein. Warum sind sie ausgezogen? fragte er und zeigte auf uns Mädchen hinten.
Das ist das Programm. Ich sagte. So sollten wir in der Schule sein.
Sie sah sich um, May zuckte mit den Schultern und Melinda sagte: Nun, ja … aber jetzt können wir es überall tun.
Ihr seid nicht die Freunde, die ich für meinen Neffen wählen würde… Sein Onkel sah uns an, so gut er konnte; Wir versuchten, uns drei nicht nackt unter Augenhöhe zu sehen. Aber vielleicht bist du der Beste hier für ihn.
Was bedeutet das? Ich hörte hinter mir, wie ein Mann, der Fatima sehr ähnlich war, uns schubste, bevor er plötzlich zur Seite trat. Er packte May am Arm und zog sie nach vorne. Die falsche Bewegung war einen halben Schritt vom Angriff entfernt, und wir würden in Schwierigkeiten geraten, wenn er ein Messer hätte.
Ich habe Gäste, behandle sie so. sagte Fatmas Onkel.
Das ist kein Gast, das ist eine Prostituierte. Er riss May am Arm, und Kevin trat vor, um den Schlag zu schnappen, den May geschickt hatte, bevor der Mann ihn sehen konnte. Es ist deinem Onkel nicht entgangen, aber…
Kevin trennte sie und sagte: Sie schulden Ms. eine Entschuldigung. Fatimas Vater grummelte nur und ging an seinem Onkel vorbei ins Haus.
Wir sollten gehen. sagte ich, ohne an Rubin vorbeizugehen. Sag Fatima, wir sehen uns morgen in der Schule.
Er nickte nur und nickte mit einem leichten Grinsen, als wir gingen. Ich verstehe, dass die beiden Männer verstehen, ob es in Ordnung für uns ist, nackt zu sein, aber sein Onkel war eher bereit zuzugeben, dass diese Länder nach anderen Regeln gespielt werden … Regeln, die sowohl er als auch seine Familie zumindest lernen sollten. zu behandeln, wenn Sie nicht einverstanden sind.
Jetzt hielten wir beim Albatross an, um Bill zu sehen. Er sah Melinda an und sagte: Noch eins? sagte. bevor er den Kopf schüttelt und kichert. Er bereitete unsere Softdrinks und unseren Kaffee zu und Melinda bat um Tee. Rick hielt ihm eine Zigarette hin. Ich habe gerade die Kinder vorbeigehen sehen.
Wir haben einen Freund nach Hause gebracht. sagte Mai. Ich zog meinen Mantel aus und legte ihn auf den Stuhl, was mich zum dritten nackten Mädchen machte – nur Marcy hatte einen Schleier unter ihrer Taille. May trug ihre Bluse.
Wird das etwas Dauerhaftes sein? «, fragte Bill, zeigte auf May und mich und gab es dann Melinda zurück. Er war die neue Fotze, obwohl er jung war, also schätze ich, dass er es von seinem männlichen Reflex kontrollierte.
Vielleicht…, sagte ich.
Denn wenn ja, muss ich vielleicht passendere Sofas kaufen oder zumindest etwas, womit ich die Bezüge ersetzen kann.
Kann es wieder einen Fleck hinterlassen? Sie fragte.
May hinterlässt immer einen Fleck… Leute, ist euch schon mal aufgefallen, dass ihr die Einzigen seid, die dort sitzen? Obwohl ich hier manchmal einen Perversen sehe, der dorthin geht, nachdem ihr weg seid…, sagte Bill.
Ach widerlich. sagte Marcy.
Keine Scheiße. Ein ehrlicher Typ kommt rein und leckt mich ab, wenn ich noch frisch bin, sagte May.
Mai …, sagte Rubin und verdrehte die Augen.
Melinda saß an Mays gewohntem Platz auf der Sofalehne. Rubin wollte gerade etwas sagen, als May sich auf ihr Bein setzte. Ich kann dich nicht mehr die Möbel nass machen lassen. sagte Melinda.
Kevin streckte die Hand aus und berührte Melindas Spalte, dann sagte er: Was nützt das? Jetzt machst du es. Melinda spannte sich ein wenig an, als sie das tat, das konnte ich an Mays Wackeln erkennen, aber dann tat sie ihr Bestes, um so zu tun, als wäre es normal, dass ein Mann ihre Spalte befingerte.
Wenn sie weiterhin nackt aussehen würde, wäre es das. Vor allem, wenn er anfing, mit May abzuhängen.
Wir saßen eine Weile da und ruhten uns aus, redeten über die Ereignisse des Tages. Leute kamen und gingen, viele Typen haben nach uns geguckt. Mittwoch war immer einer der geschäftigsten Tage, wenn auch nicht so offen wie Donnerstag.
Hey chinesisches Mädchen, komm her und gib etwas einem echten Mann. Ein Mann mit Kaffee und seinen Freunden rief an.
Ja Einer der anderen rief an. Ich nehme die kleine Senorita, Joe hat vielleicht rote Haare.
Ich mag sie so, sagte die Person, von der ich annahm, dass sie Joe war. Sind diese kleinen Fotzen nicht mehr legal auf der Straße?
Fick dich alter Mann. Ich sagte. Er muss vierzig oder älter gewesen sein. Bill begann aufmerksam zu werden.
Das ist einfach widerlich. sagte Marcy. Das sagt er in letzter Zeit oft.
Keine Scheiße. sagte Mai. Selbst ich wäre kein Opa geworden… Melinda lächelte. Und rot ist meins. May schlug ihre Beine übereinander und steckte ihren Finger in Melindas Fotze. Unsere saßen nur schweigend da. Aber wir wussten, dass sie alle nur auf das Signal warteten.
Bill wusste es auch, also kürzte er es ab. Schaut Jungs, beruhigt euch. sagte er zu den Männern. Meine Stammgäste sind nicht käuflich.
Hey, mach dir keine Sorgen, Mann, du kannst einem Mann nicht vorwerfen, dass er es versucht hat. Sagte der Mann, mit dem alles begann. Und das war es. Sie tranken ihr Getränk aus und was ich aus ihrer Unterhaltung hörte, beinhaltete Nacktheit, das Programm und wie die Mädels leichter wurden. Mir wurde auch klar, dass die beiden mit Ehepartnern verheiratet waren, die keine Ahnung hatten, dass sie so herumirrten. Männer…
Bald darauf trafen einige College-Mädchen ein – drei von ihnen entkleideten sich. Die Brünette hatte oberschenkelhohe Strümpfe und süße kleine Pumps – und sonst nichts. Seine Fotze war wie meine rasiert. Er ließ die Ober- und Unterseite der anderen beiden gelb streichen. Der eine trägt eine offene Lederjacke, einen Gürtel und Stiefel, der andere ein Hemd aus Perlenfäden, die hindurchlaufen und alles darunter enthüllen. Das letzte Mädchen war barfuß, genau wie ich und meine Mädchen. Sie gaben Befehle und setzten sich hin, spielten einander Streiche, bis ein Glückspilz zwischen ihnen steckte. Er konnte nicht älter als ein Jahr sein und schien sehr zufrieden mit sich zu sein, als er ihren Kreis betrat.
Sie spielten ein bisschen mit ihrer Muschi, dann trennten sie sich voneinander. Die Mädchen hatten ihre Hände auf den Shorts ihrer Opfer, damit man sehen konnte, wohin das führte. Diese alten Männer hätten noch ein paar Minuten bleiben sollen.
Jetzt gibt es einen glücklichen Bastard. sagte Rick. Melinda sah ihn an und grinste.
Wir haben uns schließlich getrennt. Wir waren auf halbem Weg durch den Block, als wir sie sahen. Yo Mitch, habe ich dir nicht gesagt, dass du deinen verdammten Arsch aus meinem Feld holen sollst? Rubin hat angerufen.
Mitch und seine Freunde haben seit einem Jahr Probleme mit ihnen. Zurück in der Albatros haben sie mit uns gekämpft. Etwas über Kevin, der in einen von ihnen krachte und umgekehrt. Bill warf sie hinaus und sagte ihnen, sie sollten sich fernhalten. Wir haben ihnen hinterher in den Arsch getreten und wir hatten sie nicht gesehen, aber seitdem gibt es nur noch das Einkaufszentrum. Vielleicht haben sie uns auch ein paar Mal in den Hintern getreten … Sie sind am anderen Ende der Stadt zur Schule gegangen, alle fünf: Mitch, Jason, Paul, Ken, Belinda. Belinda war barfuß und nicht in einem dieser Hemden mit Kragen, die über ihren nackten Brüsten endeten, und Ken trug Biker-Typen, die seinen Schwanz draußen ließen. Vielleicht waren sie sauer, dass unsere Jungs mehr Mädchen bei sich hatten als sie …
Es ist Gewürz und sein Nigga. Ich glaube, Ken war derjenige, der das gesagt hat.
Sie haben auch eine neue Muschi. sagte Jason. Ein paar Leute begannen, die Straße zu überqueren.
Vielleicht sollten wir sie ein bisschen herumführen…, sagte Belinda und schüttelte den Kopf in Richtung des unbebauten Grundstücks. Er sieht definitiv bereit dafür aus. Melinda wurde nervös und stellte sich hinter Rick und May. Er hatte sich noch nicht an unsere Welt gewöhnt und ich fragte mich, ob es eine gute Idee wäre, ihn in diese Welt zu bringen.
May und ich hatten Messer. Rick auch.
Kevin suchte etwas in seiner Tasche, als Bill auf der Straße auftauchte. Habe ich dir nicht gesagt, dass du nicht zu den Kindern zurückkehren sollst? Sie haben sich zuerst um uns gekümmert und dann um Bill mit seinem besten Biker.
Kühl. sagte Paulus. Dann kam ein Mädchen, das ich nicht kannte, aus dem Restaurant und gesellte sich zu ihnen – zog sich wieder an und starrte zwischen unseren beiden Gruppen hindurch. Paul blickte die Straße hinunter, wo die Leute hin und her gingen. Wir machen das später fertig. Auf dem Weg nach draußen rief er noch einmal an.
Keine guten Punks…, murmelte Bill. Ihr Jungs bleibt sicher. Er erzählte es uns auf dem Weg zurück zu seinem Käfig.
Was ist in der Tasche? Als wir wegfuhren, fragte Rubin Kevin. Kevin öffnete seine Tasche und mir wurde klar, dass es nicht die gleiche Tasche war, die er zur Schule brachte. Darin befand sich eine Glock 17 – die Waffe einer Bürgerwehr.
Verdammter Kevin, wo hast du das gefunden? Sie fragte.
Mein Bruder. sagte Kevin.
Fuck Kev, wenn du das raus bekommst, wird es die Dinge auf eine ganz neue Ebene bringen. Ich sagte. Er sah auf mein Messer und ließ mich erkennen, wie dumm meine Stimme war.
May und Melinda waren in ein geflüstertes Gespräch verstrickt, als wir gingen. Melinda sah verängstigt aus und ich musste mich wieder fragen, in was ich sie hineingeraten hatte.
Ist das immer so? Sie fragte.
Nein, nicht wirklich …, sagte Rubin. Du bekommst immer noch etwas Aufmerksamkeit.
Hey sagte Mai. Wir haben Mitchs Crew nicht rausgelassen.
Nein, aber sie hat recht May, noch hat sich nicht jeder an nackte Küken gewöhnt. Ich habe gestern an die alten Männer im Albatross und die Männer vor dem Einkaufszentrum gedacht.
Ich frage mich, was sie tun? sagte Rick und schaute im Vorbeigehen in das Restaurant.
Ich denke, es hat etwas mit diesem Mädchen zu tun. Er versucht wahrscheinlich, einen Job zu bekommen, wenn er nackt ist, sagte Marcy. Wir konnten sehen, wie sie einen Block weiter auf einem blauen Impala fuhren.
Oh, sei echt …, sagte Marcy.
Ja, es ist, als würden sie denken, sie seien ‚Gangsta‘ oder sie fahren dieses alte Ding. sagte Kevin. Sie stiegen ins Auto und fuhren uns an, als wir vorbeifuhren. Ich könnte schwören, dass ich einen von ihnen mit einer Waffe gesehen habe … Irgendetwas stimmte nicht mit dieser Gruppe.
Es braucht eine neue Lichtmaschine. sagte ich, als ich das Vorbeifahren des Motors hörte.
Woran erkennst du das? , fragte Melinda. Ich zuckte nur mit den Schultern.
Sie können A.C. in diese Radiosendung einbauen, das Auto … so oder so. sagte Kevin. Er repariert immer mein Auto.
Da war ein Blick in Melindas Augen, als sie meinen nackten Körper noch einmal ansah. May warf ihm einen verschmitzten Blick zu und packte ihn. Ich weiß, was du denkst…, spottete er und tauchte seinen Finger in die Fotze des Rotschopfs.
Artikel Melinda zuckte zusammen und wir brachen alle in Gelächter aus. Ich habe ein nacktes und eingefettetes geistiges Bild von mir, dann lächle ich und schüttele den Kopf…
Wir hielten im Park an, um ein paar Blocks entfernt zu sitzen und zu rauchen. May und Melinda unterhielten sich an einem Baum, als Rick mich fragte: Also, was hat das damit zu tun? Sie fragte.
Sie wurde in meinen Sportunterricht aufgenommen. Ich dachte, May und sie würden sich verbinden.
Ja, na ja … Er sah sie an und erwischte sie dabei, wie sie über den Dildo kicherten, den May trug. Was ist los mit May? Sie…?
Mai… es wurde kompliziert. Sagte ich, als ich meine Jacke fester umarmte. Warum war diesen beiden nicht kalt?
Und er…? Rick begann.
Es ist kompliziert, denke ich. Marcy intervenierte. Ew… sie küssen sich jetzt.
Nicht schlecht. Ich sagte. Guter Küsser. Marcy rutschte aus und fiel von der Bank, Rubin und Rick sahen mich an. Kevin starrte auf die dunklen Schatten auf den Bäumen. Was? Er hat mich nach dem Training unter die Dusche genommen.
Ich weiß nicht…, sagte Marcy.
Nun, ich bevorzuge immer noch Schwänze. Ich deutete auf Melinda und May, die auf unserem Weg kicherten. Melinda wiegte verführerisch ihre Hüften. Ich glaube, er hat uns nur einen Blick zugeworfen, um die Auswirkungen abzuschätzen.
Wie geht’s Jungs? sagte Mai. Geben Sie das über Kev. Kevin ging am Joint vorbei, und May war mit ihm an der Reihe.
Melinda saß auf der Bank unter Rick – sie saß mit mir am Tisch und beugte sich über ihn. Du bist in Ordnung. Es ist nicht wie irgendein Scheiß, den die Leute über dich sagen.
Glaube nicht alles, was du hörst. sagte Kevin.
Ist dir nicht kalt? fragte ich und sah May und dann Melinda an.
»Es wird kalt …«, sagte May.
Melinda stand auf und setzte sich auf Ricks Schoß. Ich schätze, ich muss einen Weg finden, mich aufzuwärmen. sagte sie, zog Ricks Hände und legte sie Zentimeter von ihrer Leiste entfernt auf ihren Schoß. Rick lächelte. Er spreizte seine Beine ein wenig; Er nahm den Hinweis und fing an, ihn zu berühren. Marcy kicherte.
Du brauchst einen Jungen, Marcy. Ich sagte.
Nichts…, sagte er. All diese nackten Leute, die herumlaufen, sich anziehen, all dieser Scheiß ist einfach zu viel.
Dann geh mit ihm. Zitternd zog May ihr Hemd ein wenig herunter.
Scheiß drauf, so ist es nicht. sagte Marcy. Tut mir leid, May, aber ich könnte diesen nackten Scheiß nicht machen.
Oh das …, sagte Melinda, offensichtlich an einem anderen Ort. Rick spielte mit seiner Klitoris.
Was ist, wenn du ausgewählt wirst? sagte Kevin. Für das Programm.
Fuck nein. sagte Mercy.
Hey, du wärst großartig mit diesen Brüsten. sagte Melinda und drehte sich für einen Moment zurück, um sich zu konzentrieren.
Das wird es nicht. sagte Marcy, und dann hielt sie inne. Aber wenn doch, denke ich, dass ich damit umgehen kann.
Wir halten dir den Rücken frei. sagte Rubin.
Melindas Beine spreizten sich, bis sie mich mit ihrer linken traf. Hoppla. Er kicherte, dann Oh als er sie zurückbrachte.
Ich stand auf und ging zu Kevin und May hinüber und ließ ihm etwas Platz. Es gibt eine No-Friends-Regel. Kevin sagte… Rubin und Marcy schlossen sich uns an und wir blieben still genug, um Rick und Melinda draußen zu halten.
Es wird von alleine funktionieren. Ich sagte. Ich glaube, er will uns wirklich alle ficken.
»Ich weiß nicht …«, sagte May. Ich glaube, er will mehr.
Nicht von mir. sagte Marcy. Ich meine, sie ist cool oder so, aber ich bin nicht lesbisch.
Ich auch nicht. Ich sagte, ich fange wirklich an, darüber nachzudenken, mir meine Optionen offen zu halten. Ich bin keine Lesbe, aber ich wollte diesen Kuss noch einmal versuchen.
Ich denke also, er braucht Freunde …, sagte May.
Ja, das dachte ich auch. Ich sagte. Ich sah Rick und Melinda an; eine Hand in ihrem Schoß und die andere ihre Brüste bearbeiten. Yo Rick Du gehst gleich ins Bett, oder? Guy schien den Hinweis nicht zu verstehen, kein Wunder, dass er nichts verstand.
Ich sage ihm immer wieder …, begann Rubin. Du musst einen Moment innehalten. Die Gelegenheit mag anklopfen, aber sie wird sich nicht öffnen.
Ich hörte einen Reißverschluss hinter mir, gefolgt von einem Wackeln und Gemurmel doppelten Vergnügens. Es ist Zeit. Marcys Augen weiteten sich – mir wurde klar, dass sie noch weniger log als Rick, und sie konnte von ihrem Platz aus alles sehen.
Gib mir das. Er sagte, er wende sich an die Partnerschaft, die May hat. Diese Scheiße wird teuer.
Keine Scheiße. sagte Rubin. Wo hast du Kev gefunden? Kevin zeigte auf mich. Artikel.
Ist schon okay, es gibt noch mehr. Ich sagte.
Wir saßen eine Weile da und überquerten die Knospe zu den Geräuschen von Melinda und Rick. Marcy wand sich auf ihrer Bank – nach einer Weile hielt ich es nicht mehr aus und musste zurückblicken.
Melinda lag immer noch in ihren Armen und sah uns an. Als sie mich sah, lächelte sie und warf mir einen Kuss zu. Er fuhr darauf, und ich konnte sehen, wie er ein- und ausging. Ricks Jeans lagen unter ihm auf dem Boden.
Verdammt…, sagte ich.
Du musstest nachsehen, nicht wahr, A.C.? sagte Marcy. Diese Scheiße würde es uns allen schwer machen, bleibt einfach Freunde…
Jetzt weißt du, wie wir uns fühlen. sagte Kevin. Dich diese Woche nackt zu sehen, mit Leuten zu tun… Wann hat Kevin mich gesehen…? Ah … Bio-Klasse …
Ja, aber …, begann ich.
Aber nichts. Ich habe mich daran gewöhnt, dass May wild herumgerannt ist. Aber du jetzt auch … Ich wusste, was sie sagte. normal…‘
Ich erinnerte mich an den Tag, an dem Marcy Kevin am Dienstag beim Mittagessen gefeuert hatte. Okay… Aber ich kann nichts gegen das Programm tun.
Ich bin es einfach nicht gewohnt, dich für eine Schlampe zu halten. sagte. Aber jetzt kann ich nicht aufhören, ihn zu sehen.
Keine Scheiße …, sagte Rubin. A.C., du bist ein tolles Stück Arsch … aber vor dieser Woche warst du nur einer von den Jungs.
Nun scheiß drauf May sagte: Was wird mit mir passieren? sagte. Sie spreizte zur Betonung ihre Beine und legte ihre Hand dort hin.
May… du bist so… was auch immer. Es ist alles wild und scheiße… Es ist leicht zu lachen und nicht aufzupassen. Aber wenn du uns zum Nachdenken bringst, wird alles auf den Kopf gestellt. sagte Rubin.
Ja. Du bist wie die Kraft der Natur, sagte Marcy.
Nun Scheiße …, sagte May und holte tief Luft, bevor sie die Bar an mir vorbeireichte und zu Rick und Melinda ging.
Sehen Sie, was ich erreicht habe? sagte Kevin.
Ja, was passiert, wenn er hinter uns her ist? sagte Rubin. Ich und Kev trennen immer Hündinnen…
Ich kann nicht ficken, was er fickt. sagte Kevin. Aber Melinda hat ihren eigenen Plan.
Also fick sie nicht. sagte Marcy.
»Heh … sieh dir diesen Scheiß an …«, sagte Kevin und deutete auf Melinda, als sie auf Rick stieg und May auf der Bank hinter mir anstarrte. Sogar AC will ein Stück davon…
Was? Ich sagte.
Ach komm schon, A.C., du tropfst über deine ganze Jacke da drin und ich kann sehen, wie du ihn ansiehst … Er hatte recht, sie zu sehen – sie zu hören – hinter meinem Rücken zu ficken, machte mir zu schaffen. Und es war nicht Rick, an den ich dachte – es war der Kuss, den Melinda mir im Fitnessstudio gab …
… als du mich geküsst hast…, sagte ich.
Fuck…, sagte Marcy flüsternd.
Ich mache mir nur Sorgen. Er wird Teil der Bande sein wollen – und ich denke, er ist cool oder so. Aber er wird sich auch über uns lustig machen wollen, und ich werde das tun wollen. sagte Kevin. Und wenn du und May nackt seid, wird sich alles ändern.
Rick holte in dem fast dampfenden Restaurant Luft und fügte hinzu: Das Letzte, was wir brauchen, ist, dass ich und Kev anfangen, gegeneinander anzutreten, als wären Sie drei Schlampen.
Ich knöpfte meinen Mantel auf und spreizte meine Beine, Nun, es war schon immer hier…, sagte ich.
Ja, aber früher war es anders. sagte Kevin – Augen auf meine geschwollene Klitoris gerichtet. Ja, wir reden immer darüber, wen wir bewerten. Also ich kenne dich, May, und sogar Marcy, vermassel es einfach.
Sogar als May diese ganze bodenlose Reise begann, war sie verrückt danach …, sagte Rubin. Zum Lachen.
Also haben wir nie darüber nachgedacht, wie er uns vorangetrieben hat. sagte Kevin.
Ja, du auch? sagte Rubin.
Diese Scheiße …, sagte Marcy.
Ich dachte einen Moment nach, steckte einen neuen Joint an, holte tief Luft und ging vorbei. Nun, wir können es werfen … Ich deutete hinter mich. Ich liebte Melinda – sie war süß und lustig wie May, aber ich würde sie sofort für meine Crew rauswerfen.
Nein… Er ist nett, er wird Spaß machen. Und… Es ist zu spät, um zurückzugehen. sagte Rubin.
Er ist nicht mit dir in der Show. sagte Kevin. Nicht mit dem, von dem wir beide wussten, dass es in der Biographie stehen würde.
Was? Was ist los in der Biographie? Sie fragte.
Wir haben dieses beschissene Sexseminar-Ding hinter uns gebracht. Lippmann hat uns die nächsten zwei Wochen alle auf Trab gehalten. Ich sagte.
Verdammt, das klingt lustig. sagte Marcy.
Ja, er hat mit mir und A.C. May zu tun. Früher oder später werde ich mit einem von ihnen zusammenkommen. sagte Kevin.
Also werden wir miteinander auskommen. sagte Rubin und streckte ihre Hand aus. Wir sind ein Team – Rettungsschwimmer.
Worum wird es sich kümmern? May sagte, er sei zurück, nachdem er mit dem gottverdammten Paar hinter uns rumgealbert habe – verdammter Rick, es hat eine ganze Weile gedauert für einen Typen mit sehr wenig Action.
Wir haben über die Scheiße in Bio gesprochen. Ich sagte.
Oh … dieses Durcheinander …, sagte May, und wir fassten uns alle an den Händen und schworen, unsere Freundschaft auch dann aufrechtzuerhalten, nachdem die Beziehung ins Bild gekommen war – in der Hoffnung, diesen besitzergreifenden oder konkurrierenden Unsinn zu vermeiden …
Ich hörte, wie Rick fertig war; Er schrie, als er kam, und es gelang ihm sofort, Melinda zu Fall zu bringen. Als ich zurückblickte, sah ich, wie sie aufstand, sie umarmte und dann angerannt kam. Er nahm den Joint und zog ihn lang. Das war ein guter Fick sagte. Ich kann nicht glauben, dass ihr keinen Scheiß miteinander gemacht habt. Ihr solltet es mit Alandra versuchen – sie ist so viel besser als ihr Name im Fitnessstudio … Alle sahen mich an.
Es ist kompliziert…, sagte ich ihm und ihnen. Rick ist zurück, seine Hose ist zurück. Er holte tief Luft und wir saßen alle schweigend da. May heuerte Melinda an, die total am Arsch war und damit angab. Etwas rieb ihren Bauch, von dem ich annahm, dass es Rick gehörte. Mehr tropfte auf Mays Bein, auf dem sie ritt.
Nach einer Weile änderte sich die Stimmung – die Nacht war vorbei und wir verabschiedeten uns. Die Bande löste sich an ihrer üblichen Stelle auf – dort, wo wir uns morgens überquerten –, und ich fand mich mit May und Melinda auf dem Heimweg wieder.
Wow…, sagte Melinda. Aber was für eine Nacht.
Hey, wo wohnst du? Ich fragte. Es stellte sich heraus, dass es am Ende einer Sackgasse einen Block von mir entfernt war. Ich erinnerte mich an den Abschaum, der dort lebte; Sie versuchten immer, einen Streit mit den Zwillingen anzufangen. Ein weiterer Block entfernt war Mays Wohnung, sodass wir alle problemlos abhängen konnten.
Ich bin an der Reihe, May hat angeboten, Melinda nach Hause zu bringen, und ich bezweifelte, dass einer von ihnen heute Abend nach Hause kommen würde. Hey …, sagte ich, dann zog ich Melinda zu mir und fing an, sie zu küssen. Während wir dort waren, tastete sie nach meiner Muschi und die dritte glitt mit zwei Fingern über mich, während ich meine Klitoris hatte. Es war weich und sinnlich, anders als alles, was ich jemals zuvor gefühlt hatte. Zumindest vor diesem Morgen. Aber es war zu schnell vorbei… Ja…, sagte ich.
Okay, bis morgen A.C. May spürte, dass mir etwas auf dem Herzen lag und sagte, dass ich Zeit brauche.
Hmm …, begann Melinda und zeigte auf mich, als May ihren Arm ergriff. Oh, in Ordnung. sagte. Ich schätze, was auch immer es war, es hat einfach den Dreh raus. Ich sah ihnen nach, wie sie gingen, fragte mich, was ihr Kuss war, fragte mich, ob es nicht so eine schlechte Idee wäre, ein Mädchen zu heiraten …
Natürlich haben die beiden Melindas missliche Lage gemeinsam abgelehnt. Ich drehte mich um und ging die Treppe hinunter zu meinem Haus.
Mein Vater sagte, er sei hierher gekommen, weil er es leid war, in Apartmentkomplexen zu leben, aber wir hatten nicht mehr als eine Wohnung. Als ich hereinkam, sah ich die Zwillinge, die mit diesem Videospiel spielten, und auf der Couch hinter ihnen saß Cindy – Erstsemester, die ihre Kleider verloren hatten. Sie war ekstatisch und immer noch nackt und ich konnte einen weißen Film auf ihrem ganzen Bauch sehen. Ihre Bluse war weg. Manuel saß immer noch mit ausgestrecktem Schwanz auf dem Boden. Als er mich sah, schüttelte er mir das verdammte Ding entgegen, während er und Rosa in schallendes Gelächter ausbrachen.
Hey. Was ist mit ihm passiert? fragte ich, zog meinen Mantel aus und warf ihn zusammen mit meiner Schultasche auf den Stuhl meines Vaters.
Er ist komplett verrückt. sagte Rosa und hob ihren Rock, um ihre Muschi zu zeigen. Ich auch…, fügte er hinzu. Ich hatte die Zwillinge noch nie nackt gesehen, seit ich ihre Windeln wechseln musste, also war es ein bisschen umständlich.
Hast du nicht…? Ich sah zwischen den beiden hin und her.
Er ist nicht dumm, Manuel hat sie gefickt und mich gefressen Gott A.C., du bist ekelhaft…, sagte Rosa.
Nun… Hey, du kannst es nicht einfach dort lassen. Ich sagte.
Ihre Eltern kommen. Manuel sagte, dass er, ohne wirklich aufzupassen, zu beschäftigt sei, sein kleines Videospielmädchen mit einem Haufen Feen oder so zu ficken.
Nein, du musst den ‚A‘-Knopf drücken, damit er auf dich fällt rief Rosa. Mir kam in den Sinn, dass May mit Videospielknöpfen auf dem Bauch herumlief und versuchte, bei allen Jungs den A-Knopf zu drücken – und ich glaube, bei den Mädchen auch …
Wann? Ich fragte; Sie zuckten nur mit den Schultern. Es war unwirklich, als ob sie sich nicht einmal um das Mädchen kümmerten, das sie fickten.
Hey wach auf. Ich schüttelte Cindy sanft.
Er schien betrunken zu sein. Was?
Okay Mädchen, lass uns dich aufräumen. Deine Eltern kommen dich holen. Ich sagte.
Was… wer? Verdammt rief sie, blickte auf, setzte sich.
Ja, komm. Ich streckte meine Hand aus.
Meine Kleider…? Sie fragte. Er schien fast betrunken zu sein, oder vielleicht ein wenig betrunken, aber ich konnte das Gras meines Vaters nicht riechen.
Denk dran, du hast sie in der Schule verloren…, sagte ich.
Oh… Ah ja…, sagte er und folgte mir ins Badezimmer. Wir haben beide zusammen geduscht. Ich nahm den kleinen Katzenanhänger aus meinem Kitzlerring und fing an, mich einzuseifen, dann reichte ich ihr die Seife, aber sie umarmte mich nur.
Hat dieses Programm euch alle ruiniert? Sie fragte. Ich war noch nie so geil…
Ich sagte ja. Da kommen einem wirklich seltsame Dinge in den Kopf.
Er ging in die Hocke, um direkt auf meinen Schritt zu schauen. Hey, ich habe das noch nie aus der Nähe gesehen, tut es weh? Er berührte meinen Kitzlerring und rieb ihn dann sanft an meiner Spalte entlang.
Ja, zuerst. Aber jetzt fühlt es sich gut an. Sie sagten, ich würde mich irgendwann daran gewöhnen, aber ich weiß nicht, es ist, als würde mich ständig etwas demütigen …
Er steckte seinen Finger in mich und fing an, ihn rein und raus zu streicheln. Ich zog mich so weit wie möglich auf engstem Raum zurück. Oh… ich…, begann ich.
Oh Ah… es tut mir leid. Ich auch nicht, aber…, begann er.
Ja, Programm… Kein Problem. Ich sagte.
Ich… ich habe nicht hingesehen, bevor ich reingekommen bin, ich habe noch nie ein anderes Mädchen so nah angeschaut und dein Ring ist wunderschön. Türkis? sagte Cindy.
Mein Geburtsstein, ja. Ich sagte.
Seid ihr zwei da? Ich hörte Rosa aus dem Wohnzimmer rufen.
Verpiss dich Ich schrie, aber ich bezweifle, dass er mich gehört hat.
Behandeln sie dich gut? Ich fragte.
Ja, es hat sogar Spaß gemacht…, sagte er. Manuel war auf mir und ich war ganz auf Rosa.
Ich konnte Manuel überall um dich herum sehen, meine ich. Wir kicherten darüber, dann Ist es in Ordnung, so gefickt zu werden? Ich fragte.
Sie war mit dem Einseifen fertig und ging zu ihrer Leiste. Nun, ich denke schon. Ich… ich war bis gestern Jungfrau… Es ist immer noch ein bisschen beängstigend.
Es ist immer beängstigend, aber wenn du geil genug bist, vergisst du es ein bisschen. Ich sagte.
Meine Freundin Carrie sagte, es sei nicht beängstigend, mit ihrem Freund zusammen zu sein. sagte.
Liebe … oder so einen Scheiß, ich habe eine Freundin, die alles kann. Aber ich glaube, sogar sie hat Angst vor sich selbst. Was ist mit ihrer Jungfräulichkeit passiert? Ich sagte.
Ich stecke im Bullshit fest. sagte er lachend.
Sie sind verdammt noch mal da Ich hörte Rosa von der anderen Seite der Tür schreien. Du bist eine echte Lesbe Alani
Hey, ich war nicht diejenige, die ein anderes Mädchen in meine Muschi quetschen ließ … Cindy, du weißt, was ich meine …, sagte ich. Er war mit dem Einseifen fertig und versuchte, seine Fotze auszuspülen – beim Versuch, genug von Manuels Ejakulation zu bekommen, schätze ich, dass seine Eltern nicht verrückt geworden sind.
Ja… Joel hatte eine ‚Anfrage‘ während des Schwimmunterrichts, Freestyle-Schwimmen. Er ist irgendwie süß und als ich in der Junior High war, wollte ich immer, dass er mich um ein Date bittet. Trainer Roquette sagte, es sei in Ordnung, egal was – also ich lass ihn in mich hinein. Der Trainer sagte, die Filter würden den Pool ziemlich schnell reinigen … Es tat nur eine Sekunde lang weh, dann war es unglaublich. sagte.
Ich bin neidisch. Ich sagte. Ich habe es noch nie im Wasser gemacht.
Ja, tut mir leid, aber dein Bruder hat nichts damit zu tun, im Pool gefickt zu werden. sagte. Was war dein erstes?
Das willst du gar nicht wissen. sagte ich und fühlte mich plötzlich nervös, als der letzte Tropfen Seife mich abspülte.
Er hat meine Stimmung eingefangen. Es war schlimm, nicht wahr?
Ich wurde angegriffen…, sagte ich und wir ließen los, als er mich umarmte. Ich habe ihm nicht gesagt, wo oder wie oder was als nächstes passierte – er musste sich nicht mehr vor der Schule fürchten wie früher.
Nach unserer Dusche gingen wir ins Wohnzimmer. Ich machte mir nicht die Mühe, in mein Zimmer zu gehen, um etwas anzuziehen, aber plötzlich fiel mir ein, dass ich keinen Grund hatte, mit ihm unter die Dusche zu gehen …
Hey, du hast einen Anruf. sagte Rose.
Wer? Ich fragte.
Verpiss dich, wenn ich es weiß. Überprüfe die Maschine. Rosa fertig.
Die Maschine sprach. Hallo, das ist, äh … Jenny. Ich … ähm … naja … ich würde gerne mal ausgehen. Weißt du … Ah, Bruder, nächstes Wochenende um diese Zeit in der Stadt, sagte ich ihm, wir haben zusammen einen Metallladen. Er konnte nicht glauben, dass sie dich ins Programm aufgenommen haben. A.C., in das gottverdammte Programm. Sag… nach wie lange, ähm, du weißt schon, nach der Reifenpanne hättest du nicht… Ich dachte… Wie auch immer, vergiss es. Hey, ruf mich an, oder vielleicht übernehme ich das. Wir sehen uns Klasse… Bye… Und er endete mit einem Kuss. Verdammt, ich brauchte Jenny nicht, um die Dinge zu verkomplizieren. Hat mich an einen echten Fehler eines Freundes denken lassen. Ich frage mich, ob er weiß, wie gruselig seine Brüder sind … Muss die Nummer von Anthony bekommen haben. Ich hatte ein sehr beunruhigendes Bild, wie ich dort nackt auftauchte und von meinen Brüdern und ihren großen Dänen an der Tür begrüßt wurde … Ich glaube, Anthony sagte etwas darüber, wie man mit dem Filmemachen anfängt … Da war nichts verdammtes. Ich würde ohne Backup dorthin gehen.
Wir saßen im Wohnzimmer und sie fing an, mit den Zwillingen zu reden. Ich sah zu, wie die drei Videospiele spielten – es war irgendwie lustig, einem nackten Mädchen zuzusehen, wie es ein Spiel über ein nacktes Mädchen spielte.
Ja, wie er. sagte Manuel und zeigte auf den Bildschirm. Ich habe es geschafft, drei ihrer Ejakulationsszenen zu finden, A, dann X, nein … schlage weiter auf und ab. Ja, da geht sie. Hey Rosa, sie hat eine neue gefunden Der kleine 3D-Rotschopf mit den spitzen Ohren auf meinem Fernseher goss seinen Schwanz in seinen Schwanz, für all seinen digitalen Wert was auch immer. Ich fragte mich, wie sie die Geräusche für diese Dinger machten. Ich wette, Saul, der Nerd, hat dieses Ding gestohlen. Melinda hat es geschafft Hol seinen Schwanz rein. Ich hätte fragen sollen, ob du versagt hast.
Ich habe ein wenig im Handbuch des Spiels nachgesehen – es gab einen Abschnitt über den pädagogischen Teil des Spiels. Sie können sich mit Ihren Freunden Trainingsvideos ansehen, anstatt zu spielen, oder so sagte der Guide. Auf der Rückseite war ein National Program Seal of Approval, was mich an irgendeinen Unsinn im Staatsbürgerkundeunterricht denken ließ.
Wirst du dasitzen wie eine billige Hure? Sie fragte. Der Papst wird bald nach Hause kommen.
Wie auch immer…, sagte ich. Vielleicht möchtest du deine Hose bald wieder anziehen, Manuel. Cindy schubste sie herum und kicherte, also glaube ich nicht, dass sie gerade in einer solchen Stimmung ist. Der Schlaganfall meines Bruders war mir egal, also stand ich auf, um die Medikamente meines Vaters zu überprüfen. Cindy, du musst nicht noch einmal duschen …
Oh… ja…, hörte ich sie zurückrufen. Dad hatte alle seine Medikamente genommen, die ich zählen konnte, also stellte ich meine Jacke und Tasche in mein Zimmer und hörte ein paar Lieder, bis ich hörte, wie die Haustür geöffnet wurde.
Dad war mit Dan da, als ich ins Wohnzimmer kam. Manuel hatte seine Hose an, aber Cindy war immer noch völlig nackt da und spielte gerade ein Videospiel.
Alandra, wo sind deine Klamotten?
Ich zuckte nur mit den Schultern. Ja Dad, ich weiß, ich fühle mich jetzt so wohl. Ich umarmte Dan. Wie geht’s? Hast du Spaß?
Ja. Also haben sie dich auf diese Programm-Sache vorbereitet? Sie fragte.
Ja. Ich kam zurück, um ihn zu holen, Dan war in Sicherheit. Schau dir das an. Es ist ziemlich f…seltsam.
Ich bin sicher, du machst es all diesen Kindern zur Hölle. sagte Dan.
Rosa, wer ist deine Freundin? fragte Vater.
Ähm… Cindy. Sie ist in diesem blöden Programm. sagte Rose.
Hallo Herr Cabrera. Cindy winkte vom Bildschirm, sah dann von Dad zu Dan, dann verlegen.
Seine Familie wird ihn bald holen. Ich sagte. Ich denke, sie würden bald kommen.
Oh, ich glaube um 9. sagte Cindy.
Also, wo sind deine Klamotten? fragte Vater.
Einige Kinder gingen zum Müll und hoben sie auf, bevor wir sie erwischten. Ich sagte.
Okay, aber das wird keine von Alandras nackten Familien sein. sagte Papa.
Okay, ruf mich an, vielleicht können wir uns am Wochenende treffen. Er sagte zu Dan Pa.
Sicher. Lass mich dich ausführen. sagte Dad und sie gingen zur Tür hinaus.
Was machst du mit deinem Vater? Sie fragte.
Er denkt, dass diese ganze Programm-Sache eine Art Verschwörung ist. sagte Rose.
Cindy lachte. Meine Mutter auch.
Dad kam zurück, untersuchte uns alle noch einmal und ging dann in die Küche. Ich folgte ihm hinein.
Hey…, sagte ich.
Also, wie ist die Schule? fragte Vater.
Nun… das ist irgendwie komisch. Ich sagte.
Lass dir diese Programm-Sache nicht in den Kopf kommen, weißt du, sie versuchen nur, dich einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Dad sagte, indem er einen Joint drehte.
Ich zeigte auf das Wohnzimmer. Seine Familie wird bald hier sein. Dad entfernt das Gelenk. Ja, aber… ich habe heute Morgen versucht, mich anzuziehen, und alles fühlte sich so einschränkend an. Ich habe nur meinen Mantel angezogen – es war kalt. Ich sagte.
Stellen Sie nur sicher, dass es wirklich Ihre Wahl ist. sagte.
Sicher Papa. Ich küsste ihre Stirn. May hat einen neuen Freund… Vielleicht kommt er…
Papa kicherte. Schau, das meine ich… May ist ein süßes Mädchen, aber irgendwie haben sie sie erwischt… Sie hatte Recht. Sogar ich kann sehen, wie du zu einer wunderschönen jungen Frau heranwächst, Alandra. Ich drehte mich zum Gehen um und er klopfte mir auf den Rücken, als ich ging.
Cindys Eltern trafen zehn Minuten später ein. Bis ich eine Erklärung abgab, war ihre Mutter ein wenig überrascht, sie nackt zu sehen. Cindy, du hättest darum bitten sollen, dir etwas zu leihen.
Aber Mama… es macht Spaß, nackt zu sein. sagte Cindy.
Nun, das stimmt nicht… in deinem Alter…, sagte ihre Mutter. Dad war unglaublich still, aber ich merkte, dass seine Mutter es nicht mochte, wenn ein Mann in seinem Alter sie nackt sah. Er wusste nicht … Ich bin froh, dass das Videospiel ausgeschaltet war, als er hereinkam.
Hey. Ich begann. Legen Sie morgen ein zusätzliches Outfit in Ihre Tasche. Sie können es mitnehmen, nur für den Fall. Das schien ihre Mutter zu beruhigen, und ich denke, Cindy war schlau genug zu wissen, dass ich mich nicht mehr anziehen würde, als mich jemand anziehen zu lassen, wenn ich nicht wollte.
Cindy umarmte mich und Rosa nackt. Was für ein Gefühl – ich war so weich an mir. Aber unter der Dusche zu kuscheln war noch besser – nass und weich. Ihre Mutter schien die Wirkung auf unsere Brustwarzen nicht zu bemerken, und ich schlug meine Beine übereinander, damit sie nicht sah, wie ich mich von unten aufblähte. Als sie Manuel umarmen wollte, zog Mama an ihm und sagte: Nun, wir wollen das Abendessen nicht warten lassen. Er schüttelte Pas Hand und sie zwangen sich zu einem Lächeln.
Jetzt gibt es ein Mädchen, das nackt sein muss. Mein Vater sagte, er wird nicht gehen. Ich sah ihn überrascht an. »Seine Mutter …«, sagte er, kehrte in die Küche zurück und verbrannte sich den Knöchel.
Hey, haben wir hier etwas zu essen? Ich fragte die Luft, kramte im Kühlschrank. Ich habe gefrorene Burritos in die Mikrowelle gestellt und die Ergebnisse überarbeitet. Danach ging ich nach oben und las etwas für den Staatsbürgerkundeunterricht.
Der Bürgerauftrag sprach über Veränderungen am Arbeitsplatz. Es gab Mist darüber, dass Frauen, die mit der Öffentlichkeit arbeiten, einer Nackt-Kleiderordnung unterliegen. Es wurde vor Gericht argumentiert als das Recht eines Unternehmens, sicherzustellen, dass seine Mitarbeiter ein professionelles, dem Job angemessenes Erscheinungsbild haben – ich denke, das bedeutete, dass sie uns dazu bringen konnten, unsere Muschi zu zeigen, um mehr Kunden zu gewinnen. Es scheint, dass die Kleiderordnung seit Jahrzehnten legal ist, aber in der Vergangenheit ging sie immer in die andere Richtung – um die Leute konservativ aussehen zu lassen. Wie auch immer, ich schätze, ich gewöhne mich besser daran, nackt zu sein, denn wenn ich einen Job wollte, müsste ich es wahrscheinlich eines Tages tun. Mays Mama musste schon nackt arbeiten, also wusste ich das schon.
In der zweiten Hälfte der Lesung ging es um Prostitution, sowohl männliche als auch weibliche. Ms. Jacobs hat sich Notizen zu mehreren Bundesstaaten gemacht, die in den letzten Jahren gegen ihre Prostitutionsgesetze verstoßen haben – von denen viele auch strenge Hygienevorschriften haben, die aber mit allen STD- und AIDS-Impfungen zusammenbrechen. Einige haben sogar Zuhälterei und Bordelle reguliert und Unternehmen erlaubt, Sex zu verkaufen. Mein Vater sagte immer, es sei nur eine Möglichkeit, Männer dazu zu bringen, das Geld zu behalten. Sie sagte, Prostitution sei die ursprüngliche Form der Ermächtigung von Frauen, dh der Ausübung wirtschaftlicher Kontrolle über die Sexualität von Mädchen. Mein Vater sagte lange Zeit, dass es illegal sei, nicht weil es jemanden verletzt, sondern weil Männer Kontrolle über Sex haben wollten. Aber das war Pa, aber ich denke, Fräulein Lippmann und Fräulein Magante würden ihm zustimmen.
Ich habe noch nie gesehen, wie ich mich zum Teufel verkauft habe, also habe ich nie wirklich darüber nachgedacht. So wie ich das sehe, würden die Kosten eines Fluchs bei all diesem Programm-Bullshit ziemlich schnell sinken. Vielleicht haben sie es deshalb legalisiert – jetzt war es wirklich nicht mehr so ​​wertvoll. Oder Wasauchimmer.
Vielleicht wollten sie nur… Hmm… Ms. Jacobs hatte eine interessante Seite über einige Firmen, die Frauen als Sexberater einstellen – solange es um den Hauptjob geht, bringt sie ein gewisses Maß an sexueller Aktivität in ihre Firma Verträge. anderen Menschen in irgendeiner Weise zu dienen. Wie Sekretärinnen. Vielleicht war das der Zweck dieser legalen Prostitution.
Frau Jacobs sagte, dass sie dies nur mit bestimmten Arten von Arbeit erreichen könnten. Ich schätze, es gibt noch mehr Gründe, warum manche Mädchen studieren. Wenn Prostitution legal wäre, wäre es sexuelle Belästigung, eine Frau einzustellen, um Sex mit Ihnen, Ihren Kunden oder anderen Mitarbeitern zu haben? War es Belästigung, dies zu Ihrem Job zu machen oder nicht? War es Belästigung, sie nicht einzustellen, es sei denn, sie war auch eine Prostituierte? Was ist mit Männern? Sie versuchten alle herauszufinden, für wie viel Sex sie eine Person einstellen könnten.
Es war klar, dass ein Chef keinen Sex verlangen konnte, wenn die Frau nicht dafür eingestellt wurde. Es war nicht klar, welche Art von Arbeit man hinzufügen und es einen angemessenen Teil des Jobs nennen könnte.
So wie ich es sehe, wurde ich wahrscheinlich so oder so gefickt – das einzige, was ich tun konnte, war, mich dazu zu bringen, meine Muschi in der Öffentlichkeit oder alte Männer in Anzügen zu lecken … Ich denke, ich würde es tun. um eines Tages meine Ficker zu verkaufen…
Männliche Prostitutionsjobs schienen viel zahmer. So legal es jetzt auch ist, Männer müssen noch viele Jobs finden, die Sex erfordern. Die einzigen Beispiele, die er beim Lesen hatte, waren mehrere persönliche Assistenten und Trainer. In San Francisco passierten seltsamere Dinge, aber es passierten immer seltsamere Dinge als das, was mein Vater gesagt hatte.
Abschließend sagte Frau Jacobs, dass der Oberste Gerichtshof eine Frau in einem Staat betrachte, in dem Prostitution illegal sei, und sagte, sie habe ein Grundrecht, ihren eigenen Körper frei zu benutzen. Es ging um Religionsfreiheit, Privatsphäre und Vertragsfreiheit. Ms. Jacobs bat uns, darüber nachzudenken, ob wir glauben, dass sie gewinnen wird. Wenn er das täte, wäre die Prostitution im ganzen Land legal.
Mein Vater sagte, er hielt diesen Programm-Scheiß für eine Art konservativen verdeckten Angriff. Wenn Sie dachten, die Leute würden keinen Sex wollen, denken Sie vielleicht, dass viele Mädchen als Hausfrauen nach Hause geschickt würden, wenn sie gezwungen wären, Sex zu haben, um einen Job zu behalten. Es kann Lesben auch erschweren, Arbeit zu finden. Mein Vater würde diesen Scheiß gerne lesen. Das fand ich persönlich etwas zu viel. Ich bezweifelte die Idee, sobald ich daran dachte, aber man weiß nie.
Wenn es beim Unterrichten darum geht, Kindern Angst zu machen; Miss Jacobs war eine geborene Person. Diese Scheiße sah noch beschissener aus als das, was ich gestern gelesen habe, und ich konnte nur raten, wie der Unterricht morgen aussehen würde.
Der Rest meiner Hausaufgaben bestand aus fünf mathematischen Fragen, in denen ich herausfinden sollte, was x bedeutet. Ich glaube, ich habe welche gekauft. Ich war noch nie jemand, der Hausaufgaben gemacht hat, aber wenn ich schon vor der Klasse stehe, sollte ich besser nicht dumm dastehen. Ich könnte mich nächste Woche entspannen, schließlich, was konnten sie tun? Wirst du mich nackt lassen? Ich wäre wahrscheinlich schon nackt. Mr. Turner wollte, dass wir an eine Art Kurzgeschichte denken, aber mir fiel nichts ein, also versuchte ich zu schlafen.
Trotzdem wachte ich immer wieder auf, all die Sexträume, die ich hatte oder jemals gesehen hatte, gingen mir durch den Kopf. Das, oder ich und Tausende alter Männer mit Brille in einem riesigen Büro, die Schlange stehen, um mich zu ficken. Ich musste Ms. Jacobs sagen, dass sie das Lesen etwas klarer machen sollte. Verdammt, ich musste der Welt sagen, dass sie diesen Programmbullshit verlangsamen soll …
Ich stand mitten in der Nacht auf, spielte eine Weile mit meinem Dildo und legte mich schließlich hin und schlief ein. Mein letzter Gedanke war, dass ich dieses Ding bei mir hatte, als Cindys Mutter auftauchte – es klebte an meiner Hüftkette, damit sie und mein Vater es sehen konnten … Ich frage mich, was sie darüber dachten …
[Fortgesetzt werden…]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert