Sexy Stiefmutter Twerkt Mich Bis Ich Den Perfekten Arschfetisch Abspritze

0 Aufrufe
0%


Ich war 16 Jahre alt, 5?10? und 170 Pfund. gerade? Student, Kapitän der Basketballmannschaft, beliebt und gutaussehend. Also, was habe ich 5 Minuten bevor ich von der Schule suspendiert wurde im Büro des Direktors gemacht?
?ICH MÖCHTE SIE VON HIER ABHOLEN? rief Mr. Stevens, mein dreckiger Geschichtslehrer. Er respektiert mich weiterhin vor dem Klassenzimmer? Das ist das dritte Mal, dass es passiert ist? Und Sie, Manager Thomas, haben nichts getan?
Ich konnte sehen, dass Rektor Thomas mit dem Gebrüll von Mr. Stevens nicht zufrieden war und sagte: Okay, Mr. Stevens, das reicht, Sie können zurück in Ihr Klassenzimmer gehen, ich kümmere mich von hier aus um den Rest. Direktor Thomas ging zur Tür seines Büros, öffnete die Tür und bedeutete Mr. Stevens zu gehen. Als Herr Stevens das Büro verließ, steckte Direktor Thomas seinen Kopf durch die Tür und bat seine Sekretärin, Frau Niles anzurufen und sie sofort in ihr Büro zu bringen. Der Manager schloss die Tür und sagte zu mir, als ich zu seinem Schreibtisch zurückging: Nun, Mr. Sanchez, Sie finden definitiv einen Weg, in Mr. Stevens‘ Haut zu schlüpfen. Warum folterst du ihn immer wieder so?
Ich zögerte einen Moment und überlegte, ob ich die Wahrheit sagen oder eine politisch korrekte Antwort geben sollte. Macht nichts, ich sage die Wahrheit, denn er ist ein arroganter Drecksack mit einem Napoleon-Komplex und er hat einen wirklich schlechten Kamm?
Rektor Thomas entkam ein schwaches Grinsen, aber er sammelte sich und sagte ruhig: Ich verstehe, dass Mr. Stevens nicht der beliebteste Lehrer ist, aber gibt Ihnen das nicht das Recht, ihn nicht zu respektieren? sagte.
?Wow? Ich sagte Herr. Stevens wählt die Kinder in der Klasse aus, wenn sie die Antwort nicht wissen, und demütigt sie weiter. Wenn er historische Fakten falsch versteht, korrigiere ich ihn nur. Es ist nicht meine Schuld, dass er ein Geschichtslehrer ist, der nicht viel über Geschichte weiß Hasst er es, wenn ich ihn vor allen lächerlich mache und ihm eine Dosis seiner eigenen Medizin gebe?
Genau in diesem Moment klopfte es an der Tür des Direktors. ?Komm herein? sagte Direktor Thomas. Ahh, Miss Niles, würden Sie sich uns bitte anschließen? Miss Niles war Englischlehrerin. Er war Mitte 30, etwa 5-5? und etwa 150 Pfund. Ihr dunkles Haar reichte ihr etwas über die Schultern, und sie trug eine Brille, die zu ihrem Haar passte. Sieht überdurchschnittlich aus, aber absolut nichts Besonderes. Seit ihrer Scheidung vor ein paar Jahren hat sie wahrscheinlich fast jede außerschulische Aktivität oder Aktivität bewältigt, um sich zu beschäftigen.
Manager Thomas hatte einen teuflischen Ausdruck auf seinem Gesicht, als er darauf wartete, dass Miss Niles Platz nahm. Ich bin sicher, du kennst Ricky Sanchez? sagte er zu Miss Niles, als er mir einen schönen, gesunden Klaps auf den Rücken gab. Ricky erzählte mir, wie sehr er Geschichte liebte. Das brachte mich dazu, über unsere Diskussion nachzudenken, Miss Niles, wo Sie sagten, dass Ihnen eine Person für das akademische Team fehlt.
Gott, ich weiß, wohin das führt. Alles, was ich tun konnte, war, meinen Kopf in meine Hände zu legen und meine Augen zu schließen. Rektor Thomas fuhr fort: Herr Sanchez hat sich freundlicherweise bereit erklärt, das letzte Mitglied Ihres akademischen Personals zu sein, da er so gut in Geschichte ist und in allen seinen anderen Fächern Einsen hat.
?Das ist toll? sagte Frau Niles. ?Wir haben vier Tage Zeit, um uns auf die regionalen Wettbewerbe vorzubereiten, und wenn wir gut genug abschneiden, können wir an der nationalen Meisterschaft teilnehmen?
?Klingt gut? rief Direktor Thomas aus. Ricky, sieht so aus, als würdest du die nächsten zwei Wochen viel Spaß haben, sagte sie mit einem breiten, spöttischen Lächeln auf ihrem Gesicht zu mir.
?ZWEI WOCHEN? Ich schrie. Aber Sir, ich habe Basketball? heißt das, ich werde zwei Spiele verpassen?
Keine Sorge, ich rede mit deinem Coach? sagte der Manager. Außerdem ist es besser, zwei Wochen im akademischen Team zu verbringen und zwei Wochen Pause zu machen. Außerdem weiß ich, dass du, egal wie gut deine Noten sind oder welche Sportart du betreibst, es nicht magst, in College-Aufzeichnungen suspendiert zu werden. Vielleicht sollten wir deine Eltern nach ihrer Meinung fragen. Ricky, was denkst du?
Welche Wahl hatte ich? Ich werde es gut machen? Ich stöhnte. Mein Plan war eigentlich nicht, viel für dieses akademische Team zu tun. Wenn wir in den Regionals nicht gut abschneiden, müsste ich nicht zu den Nationals, was bedeutet, dass ich nur eine Woche in der Hölle sein müsste.
Anstatt nach der Schule zum Basketballtraining zu gehen, muss ich jetzt zu diesem lächerlichen akademischen Team. Ich wusste nicht einmal, wer im Team war oder wie viele Kinder im Team waren, alles, woran ich denken konnte, war, wie sehr ich alle meine Freunde dafür aufziehen würde. Ich gehe in Zimmer 156, gehe hinein, um Miss Niles und die anderen beiden Mädchen zu sehen.
?So viel? Ich sagte. ?Gibt es nur drei Leute in einem Team??
Willkommen Ricky, sagte Miss Niles. Du kennst Krista und Linda, oder?
Ja, Ma’am, das tue ich, seufzte er, als er sich setzte. Krista war das klügste Kind der ganzen Schule, also war ich nicht wirklich überrascht, sie zu sehen. Andererseits wusste ich, dass Linda eine gute Schülerin war, aber niemand, den ich als Hirnpatientin bezeichnen würde. Ich bin mir sicher, dass ich bessere Noten habe als er. Krista ist etwa 5?6? und 120 Pfund. blondes, schulterlanges, welliges Haar und blaue Augen, winzige Brüste und ein wohlgeformter Körper. Linda etwa 5?3? und vielleicht 110 Pfund. blond, schulterlanges lockiges Haar, grünblaue Augen, wieder kleine Brüste, aber kurvig. Sie hatten nur eines gemeinsam: ihre absolut hinreißenden herzförmigen Ärsche. Auf beide könnte die Beschreibung eines benachbarten deutschen Schulmädchens problemlos passen. Sie sahen nicht schlecht aus, sie waren süß, aber ich sah sie nicht so, weil sie nicht Teil der Menge waren. Ja, ich war damals oberflächlich, aber welches Kind war nicht Teil dieser Menge? Außerdem geht Klatsch los, wenn Sie mit jemandem wie Krista oder Linda ausgehen.
Wenn ich an einem von ihnen interessiert wäre, wäre ich wahrscheinlich nicht in der Lage, mit ihnen zu sprechen. Sie würden denken, ich wäre Ihr typischer arroganter, gesprächiger Highschool-Sportler, aber das war ich nicht. Eigentlich war ich das Gegenteil, ein bisschen schüchtern. Besonders mit den Mädchen, die ich liebe. Ich habe so gut wie nie Spiele gespielt? Was das Reden mit den Mädchen betrifft, die ich mag. Jede Freundin, die ich je hatte, war, weil sie mir gefolgt ist. Jedes Mal, wenn ich versuchte, mit einem Mädchen zu sprechen, das ich mochte, kamen die Worte nicht über meinen Mund oder sie kamen völlig falsch heraus. Also bekamen wir eine lange Strafe mit Krista und Linda, weil wir keine Erwartungen hatten.
Nach der ersten Stunde, in der Miss Niles uns mit Fragen durchlöcherte, war klar, welche Stärken jeder von uns hatte. Linda war wirklich gut in Erdkunde und seltsamerweise in Religion. Er schien nicht religiös zu sein, und er benahm sich sicherlich nicht so. Ich war gut in allgemeiner Geschichte und beantwortete alle Sportfragen, da ich mich für Sport interessierte und die Mädchen nicht einmal in meiner Nähe waren. Krista kümmerte sich um so ziemlich alles. Ich habe ein oder zwei naturwissenschaftliche und mathematische Fragen bekommen, aber nur, weil ich Krista geschlagen habe. Es ist nicht so, dass er die Antwort nicht kennt.
Wir übten die nächsten Tage, wobei ich mich mit den Mädchen und sogar mit Miss Niles gut verstand. Oft habe ich versucht, Lindas und Kristas Einschätzung anders zu betrachten. Um die Wahrheit zu sagen, in diesem Team zu sein, war gar nicht so schlimm und hat ein bisschen Spaß gemacht. Aber es macht immer noch nicht so viel Spaß wie Basketball. Also habe ich beschlossen, am Plan festzuhalten und nicht zu viel in den Regionals zu machen. Der Wettbewerb dauerte zwei Tage und da es sich um einen lokalen Wettbewerb handelte, gab es keine Übernachtung, es war nur eine 20-Meilen-Reise. Die Top-3-Teams gingen zu den nationalen Meisterschaften, aber es nahmen nur etwa 35 Teams teil, was ich für wenig hielt. Ich fragte Miss Niles, warum es keine Teams mehr gebe.
Er fragte mich: Glauben Sie es oder nicht, viele Schulen haben keine Teams, weil so viele Kinder nicht dem akademischen Team beitreten wollen?
Meine Antwort war sarkastisch: Wirklich? Ich glaube nicht, dass es drin ist.
?Ja? sagte. Wenn Sie sich uns nicht angeschlossen hätten, hätte unsere Schule kein Team geschickt. Also, danke Ricky? Miss Niles umarmte mich leicht mit einer Hand auf ihrer Taille. Er wusste, dass ich nicht wirklich dem Team beitreten würde, ich war gezwungen, hier zu sein, aber ich glaube, er wollte glauben, dass ich freiwillig beigetreten bin. Das Coole war, dass sowohl Krista als auch Linda enge kurze Röcke trugen, die ihre Ärsche perfekt betonten, also war ich glücklich.
Die Regeln waren einfach, ein Team, das gegen das andere spielt, muss 2 von 3 Runden gewinnen. Jede Runde bestand aus 5-Minuten-Fragen, und der Gewinner beantwortete die meisten Fragen richtig. Bei Gleichstand geht es in 2-Minuten-Runden weiter, bis man Sieger ist.
OK, wir sind bereit. Die erste Frage betraf Sport, und die Antwort war so offensichtlich, dass mir Jim Brown, einer der größten Fußballspieler aller Zeiten, Angst einjagte. Ich seufzte laut, als ich sofort verstand, aber ich hielt mich an den Plan. Ich habe nichts gesagt, das Problem ist, dass das andere Team auch nichts gesagt hat. Krista und Linda beugten sich zu mir und fragten, ob ich das wüsste. Etwa 8 Sekunden vergingen und ich hielt es nicht mehr aus und drückte auf die Glocke. Ich konnte es nicht. Es war, als würde man absichtlich ein Basketballspiel verlieren, und damit konnte ich nicht leben. Meine Wettkampfsäfte haben übernommen.
Die gute Nachricht ist, dass wir den gesamten regionalen Wettbewerb gewonnen haben. Die schlechte Nachricht ist, dass wir den gesamten regionalen Wettbewerb gewonnen haben. Ah, Basketball muss noch etwas warten.
Das Beste war, dass die Mädchen so aufgeregt waren, dass sie sprangen und mich umarmten. Ich beschloss, die Situation auszunutzen und packte jeden ihrer Ärsche. Sie schienen sich nicht darum zu kümmern (und es war mir auch egal), also behielt ich meine Hände dort, solange ich konnte.
Wir fahren in ein paar Tagen zu den National Academic Championships. Es war von Donnerstag bis Sonntag in Montreal, also werden wir in einem Hotel übernachten. Alle waren aufgeregt. Ich war immer noch aufgeregt, als ich Kristas und Lindas Pobacken in beiden Händen hielt. Als wir im Hotel ankamen, war es an das Kongresszentrum angeschlossen, sodass wir nicht wirklich irgendwo hinfahren mussten, was schön war, da es draußen sehr kalt war und schneite.
Wir besuchten das Hotel und das Kongresszentrum, trafen andere Teams, Koordinatoren und Schiedsrichter. Ich bemerkte, dass mich hier und da viele Mädchen anschauten. Die meisten waren ziemlich nerdige Typen, aber es gab ein paar, die wirklich süß waren. Da ich Ricky heiße, habe ich mir nicht viel dabei gedacht. Kein Spiel? Sánchez. Ich würde nicht mit ihnen reden. Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, war, dass viele Leute nach Linda und Krista sehen. Hey, ich wusste, dass sie nicht schlecht aussehen, aber ich fand sie nicht so toll. Oder habe ich mich vielleicht geirrt? Es spielte keine Rolle, da keiner der Männer kam und mit ihnen sprach? Mit Mädchen zu reden sah genauso schlimm aus wie ich, oder vielleicht noch schlimmer. Am seltsamsten war, dass Miss Niles mit fast jedem erwachsenen Mann flirtete, mit dem sie in Kontakt kam. Linda, Krista und ich bemerkten das und kamen zu dem Schluss, dass sie sich auf ein versautes Wochenende vorbereitete.
Plötzlich klopft es mir auf die Schulter. Ich drehte mich um und es war ein Mann, der im Hotel arbeitete, wahrscheinlich Anfang 20. Er fragte, was hier passiert sei. Ich erzählte ihm von der National Academic Championship. Wir redeten eine Weile hin und her und erfuhren, dass er Roy hieß. Sie sagte dann: Mann, hier sind viele süße Mädchen, es macht mir nichts aus, einige von ihnen zu treffen. kannst du mich vorstellen Ich sagte ihm, dass ich nicht viele von ihnen hier kenne. Ist es nicht wichtig? Roy, ?Sie sind Teil des Wettbewerbs, gehen Sie einfach zu ihnen, stellen Sie sich als Konkurrent vor und sagen Sie, das ist Ihr Freund Roy? Ich hatte kein gutes Gefühl dabei und zögerte. Plötzlich hörte ich jemanden nach mir rufen und diese Miss Niles gab mich auf. Ich sagte Roy, ich würde ihn später treffen. Puh wird von Miss Niles gerettet.
Der Wettbewerb stand kurz bevor, es war eigentlich ein Mini-Wettbewerb. Die Champions in jeder Region würden in einem Miniturnier gegeneinander antreten, um die Sitzposition zu bestimmen. Es lief richtig gut für uns und wir haben am Ende den 4. Platz erreicht. Das war toll, denn damit wurde das Finalturnier am Sonntag verabschiedet. Zwei Tage frei Die Mädchen waren wieder so aufgeregt, sie sprangen auf und umarmten mich. Nun, es hat einmal funktioniert, mal sehen, ob es wieder funktioniert Ich griff mit meiner rechten Hand nach Lindas linker Pobacke und mit meiner linken Hand nach Kristas rechter Pobacke. Dieses Mal drückte ich sie etwas fester und sie stießen auch einen kleinen Schrei aus. Leider konnte ich es dort nicht so lange halten wie beim letzten Mal, weil Miss Niles gerannt kam, um uns zu umarmen.
Wir gingen zu einer kleinen Siegesparty ins Hotelrestaurant. Miss Niles sagte immer wieder, wie stolz sie auf uns sei. Alle waren in bester Stimmung und wir hatten das Gefühl, alles gewonnen zu haben, obwohl wir noch einen langen Weg vor uns hatten. Wir hatten Hunger und schauten auf die Speisekarte, um etwas zu bestellen. Mrs. Niles sagte: Könnt ihr alles nehmen, was ihr wollt, und es in mein Zimmer laden? sagt.
Kommst du nicht zu uns? Ich fragte.
Nein, ich werde tatsächlich mit einigen der anderen Trainer zu Abend essen, also werde ich nach oben gehen und mich fertig machen, sagte er. Soll ich nach dir sehen, bevor ich gehe? Die Mädchen und ich lächelten, als wir wussten, dass dies die erste Phase ihres versauten Wochenendes war.
Nachdem Mrs. Niles gegangen war, gaben wir unsere Bestellung auf, aßen unser Essen und machten mit guten Gefühlen weiter. Es war ein bisschen schade, da das Wetter eiskalt war und es draußen schneite und wir wirklich nirgendwo hingehen konnten. Selbst wenn wir ausgehen könnten, wüssten wir nicht, wo wir hingehen sollten, damit die 16-Jährigen Spaß haben. Ich hatte eine Idee, bei der ich mir nicht sicher war, ob die Mädchen zustimmen würden, entschied mich aber trotzdem zu pitchen. Ich glaube, ich kann uns eine Flasche Schnaps besorgen? Ich sagte.
Beiden Mädchen fiel gleichzeitig die Kinnlade herunter.
?Woher? Hast du Linda gefragt?
?Wie? Hast du Krista gefragt?
Ich sagte, mach dir keine Sorgen. Die Frage ist, möchten Sie heute Abend ein wenig feiern? Sie sahen sich an und versuchten herauszufinden, was sie sagen sollten. Sehen Sie, wir haben zwei Tage. Miss Niles will Sex haben, also wird sie wahrscheinlich die ganze Nacht unterwegs sein. Warum hast du heute Abend keinen Spaß? Wir müssen ein paar Tage nicht antreten und sind am Sonntag bereit. Also, was sagst du??
?JA? riefen sie beide gleichzeitig.
?Exzellent? Ich schrie Sie warten hier im Restaurant, ich bin in etwa 5 Minuten zurück. Ich sprang vom Tisch und rannte. Ich rannte herum wie verrückt und suchte überall
Da ist es, ?ROY? Ich schrie. Hey Mann, ich brauche einen Gefallen. Wenn du mir eine Flasche Schnaps kaufst, gebe ich dir 20 Dollar, egal was es kostet. Und morgen stelle ich dir ein paar Mädchen vor, wie du willst?
Roy fing an zu lachen und versetzte mir einen freundlichen Faustschlag. Du machst heute Abend eine Party?
Nein, meine Güte, sagte ich, eine kleine Feier, ich muss ein paar Tage nicht Rennen fahren, warum nicht. Ist das ein Deal oder was?
Roy murmelt und bellt und sagt: Okay, ist das ein Deal? Ich gab ihm 40 Dollar und sagte ihm, er solle eine 20-Dollar-Flasche kaufen, den Rest behält er. Er sagte, er hätte ungefähr eine Stunde Zeit, bevor er die Arbeit verließ, und er würde mein Zimmer anrufen, um es in der Lobby abzuholen. Ich hatte vor, meinen Teil des Handels zu tun und ihn ein paar Mädchen vorzustellen, aber was er nicht wusste, war, dass ich diese Mädchen auch ausdrücklich warnen und sie wissen lassen würde, worum es ihm ging.
Ich wandte mich im Restaurant an Krista und Linda und erzählte ihnen die gute Nachricht. Gerade als wir bereit waren zu gehen, kam Miss Niles zu uns herüber. Sie trägt einen kurzen, engen schwarzen Minirock mit schwarzen Strümpfen, High Heels und einen tief ausgeschnittenen Pullover, der einen locker sitzenden Ausschnitt zeigt. Wow, sie sah heiß aus In der Schule zieht sie sich definitiv nicht so an. Wir fangen an zu pfeifen, während sie geht, und es lässt sie unkontrolliert erröten. Er fragte uns, was wir heute Abend machen würden.
Wahrscheinlich nur Karten spielen oder einen Film in unserem Zimmer ansehen, sagte ich.
Er umarmte uns alle drei und sagte: Klingt großartig sagte. Ich werde heute Abend wahrscheinlich etwas spät dran sein und ihr werdet wahrscheinlich schlafen, also werde ich euch nicht stören?
Genau das, was ich dachte Wohin gehen Sie heute Abend, Miss Niles? Ich fragte?
Er lächelte nur und sagte: Nehmen ein paar von uns ein Taxi zu einem Restaurant mit Tanzfläche ein paar Blocks entfernt? sagte. Wir wünschten ihm alles Gute und sagten viel Spaß. Ich half ihm, seinen Mantel anzuziehen, und er ging in die Lobby, wo eine andere Dame und drei Männer auf ihn warteten. Sie sah definitiv besser aus als die andere Dame, also mochte ich ihr Glück.
Die Mädchen und ich gehen zum Geschenkeladen des Hotels, um Vorräte für den Abend aufzuladen – Pommes, Limonade, Süßigkeiten und Räucherfleisch. Unverzichtbare Dinge für jede Teenager-Diät, während sie alle in Mrs. Niles‘ Zimmer aufgeladen werden. Wir hatten noch 40 Minuten, bevor Roy das Getränk hatte, also gingen wir in unsere Zimmer, um zu duschen und uns anzuziehen. Die Mädchen teilten sich ein Zimmer und ich hatte mein Zimmer. Zum Glück hatten wir nebeneinander liegende Zimmer mit Verbindungstür. Miss Niles‘ Zimmer war den Flur runter, neben dem Fahrstuhl, also kommt es nicht einmal an unseren Zimmern vorbei. Ich sagte den Mädchen, ich würde an ihre Tür klopfen, sobald ich die Flasche von Roy bekam. Ich dusche, ziehe meine bequeme Turnhose und mein T-Shirt an. Ich habe sofort zu Hause angerufen, um nach der Familie zu sehen, habe es aber abgebrochen, weil ich Roys Anruf nicht verpassen möchte.
Nach 10 Minuten Gespräch klingelt endlich das Telefon. Ja, Roy. Ich ziehe meine Schuhe an und gehe hinunter in die Lobby. Ich umarme ihn, Bruder, und er gibt mir eine Tüte mit einer großen Flasche Wodka darin. Als ich zurück in mein Zimmer eilte, war mein Schwanz schon halb abgehärtet von dem Gedanken daran, was heute Nacht passieren könnte. Ich bin mit meinen früheren Freundinnen oft zu Stufe 3 gegangen, aber nie weiter gegangen. Noch Jungfrau. Soweit ich weiß, hatten Krista und Linda während der Schulzeit keinen Freund, aber sie wussten nichts über ihr Privatleben. Es ist möglich, dass sie keine Jungfrauen waren, aber ich war mir ziemlich sicher, dass sie sowieso Jungfrauen waren. Ich wusste nicht, wie weit es heute Abend gehen würde, und ich hatte keine großen Erwartungen, wenn man bedenkt, dass sie beide gut waren. Die Mädchen konnten es jedoch kaum erwarten, es herauszufinden.
Als ich an die Tür neben unseren Zimmern klopfte, bemerkte ich, dass meine Hand zitterte. Linda öffnet die Tür mit einem breiten Lächeln und versteckt ihren Körper hinter der Tür. Ich machte einen Schritt hinein und wurde sofort von einem Hitzestoß begrüßt. Sie haben definitiv diese Hitze angekurbelt. Als ich eintrat, wurde mir klar, warum es so heiß war, weil sie beide sehr kurze Nachthemden trugen, die über ihren Waden endeten. Mein Schwanz wurde sofort hart und mir war die Hitze egal. Aber ich ließ die angrenzende Tür offen, um eine Art Luftstrom zu bekommen.
Sie hatten bereits einen Eimer Eis, also ging ich zu ihnen auf die Toilette und brachte die Plastikgläser, die die Hotels für Sie hinterlassen haben. Zurück am Tisch sitzen sie beide auf einem Stuhl und heben ihre Nachthemden noch höher. Ich machte uns etwas zu trinken und bat sie, aufzustehen, damit jeder von uns ein Glas heben konnte.
Krista beginnt zuerst, ?Samen #4? sagt es voller Begeisterung Wir klatschen alle und trinken jeder etwas. Beide Mädchen husteten ein wenig, erholten sich aber schnell.
Linda wollte gerade anstoßen: Liegt sie mit Miss Niles? Wir lachen alle, klatschen und trinken etwas.
Mein Schreibtisch. ?Mr. Stevens? Alle haben ein großes Lachen, jubeln und schnappen sich einen Drink. Ich bemerkte, dass die Mädchen mehr getrunken hatten als zuvor. Ah, das war ein gutes Zeichen
Wir saßen und unterhielten uns eine Weile, tranken noch etwas und gönnten uns Snacks. Ich achtete darauf, die Drinks nicht zu stark zu machen, denn ich wollte nicht, dass einer von uns so schnell wie möglich ohnmächtig wurde und versuchte, diese Nacht so lange wie möglich zu machen. Das Wetter war großartig, wir lachen und reden alle und die Mädchen ziehen ihre Nachthemden bis zu den Hüften, da sie mehr lachen. Mein Schritt ist steif, also muss ich mein Hemd herunterziehen, um meinen Schritt zu verbergen.
Für mich war das absolut großartig. Keine Erwachsenen in der Nähe, zwei Mädchen in einem Hotelzimmer, die kurze Nachthemden tragen und von Minute zu Minute besser aussehen, und eine Flasche Wodka. Und nein? die Menge? herum, um mir Kummer zu bereiten.
Wir schalteten den Fernseher im Hintergrund ein, während der Musikkanal lief. Die Mädchen tanzen jetzt auf ihren Stühlen und amüsieren sich sichtlich. Ich holte tief Luft und musste mir den Rücken klopfen, während ich dieses ganze Szenario koordinierte.
Linda springt von ihrem Stuhl auf und beginnt weiter zu tanzen, Was willst du machen? Ich will keine Filme sehen, lass uns einfach weiter so Spaß haben?
Krista sagte: Komm schon? Lass uns Striptease-Poker spielen? Jetzt stehen sie beide, tanzen und lachen hemmungslos und wackeln mit dem Hintern von einer Seite zur anderen.
Ich wusste, dass Krista sarkastisch war, aber ich wollte es ausnutzen. Nun, lass uns darüber eine Minute nachdenken, ja? sagte ich, während ich für jeden von uns ein weiteres Getränk zubereitete. ? Ich habe nach dem Strip-Poker ein besseres Spiel?
Beide machten sofort auf sich aufmerksam und fragten: Was ist das?
?Das ist ein einfaches Kartenspiel? Ich sagte: Wir haben jeder 5 Trümpfe. In jeder Runde teilt der bestimmte Dealer 1 verdeckte Karte an alle aus und der Dealer muss sagen, was zu tun ist. Nehmen wir zum Beispiel an, Linda ist die Dealerin und sagt jedem von uns, dass sie eine Karte austeilt und dass die höchste Karte ein Glas Wodka enthalten sollte. Dann drehen wir die Karte um und die Person mit der höheren Karte muss schießen. Jetzt können Sie auch wählen, ob 2 Personen eine Aufgabe ausführen sollen. Zum Beispiel kann der Dealer sagen, dass die mittleren und niedrigen Karten gewickelt werden sollten. Wir übersetzen und legen fest, wer sich umarmen soll. Allerdings muss der Händler auch sagen, wie lange es dauern wird. Der Dealer müsste also sagen, dass die mittlere und die niedrige Karte 30 Sekunden lang gewickelt werden müssen. In beiden Fällen – wenn Sie schießen müssen oder wenn sich 2 Personen umarmen müssen, kann einer trumpfen. Mit anderen Worten, Sie können 1 Trumpf verwenden, wenn Sie nicht werfen möchten, oder Sie können Trumpf verwenden, wenn Sie diese Person im anderen Fall nicht umarmen möchten. Pro Spielzug darf nur 1 Trumpf verwendet werden. Möchtest du es also versuchen?
Natürlich? , sagten beide Mädchen gleichzeitig, sehr neugierig und stirnrunzelnd.
Ich konnte sehen, dass die Mädchen ein wenig verwirrt waren, also beschloss ich, ein paar Übungsrunden zu machen und sicherzustellen, dass sie es verstand. Hey, wir sind 4. Platz in der National Academic Championship? Ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis sie es verstehen würden.
Wie ich vermutete, haben sie es leicht herausgefunden und wir waren bereit, das Spiel wirklich zu beginnen. ?Oh, ich vergaß? Ich sagte. ?Wie viele Kleidungsstücke haben Sie bei sich? Ich wusste bereits, dass sie nur Nachthemden, Höschen und Strümpfe trugen. Sie spähte auf kleine, freche Brüste, also wusste ich, dass sie keinen BH hatten. Ich musste es nur gut aussehen lassen, indem ich fragte.
Beide sehen sich an und kichern und sagen gleichzeitig 4.
Zählen Socken als einteiliges Kleidungsstück? Ich wiederholte.
Sie kicherten wieder und ?3?
Ich bücke mich, ziehe meine Socken aus und werfe sie über meine Schulter. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht sage ich: Jetzt haben wir alle 3 Kleidungsstücke an. Was ist, wenn der Verkäufer beschließt zu sagen, dass eine Person einen Artikel entfernen muss?
Sie sahen sich beide mit großen Augen an, tranken etwas und merkten, dass es ernst werden konnte Es scheint jedoch, dass sie der Herausforderung gewachsen sind und immer noch guter Laune sind. Der flüssige Mut, den wir tranken, tat auch nicht weh.
Runde 1: Ich war der Dealer und als ich mischte, sagte ich: Die mittlere Karte sollte einen Schuss Wodka bekommen. Wir haben jeder eine verdeckte Karte ausgeteilt, umgedreht und abgestiegen, und hier nehme ich die mittlere Karte. Die Mädchen sprangen auf, klatschten und jubelten, umarmten sich, dann tanzte Krista und goss mir einen Shot in ein leeres Glas. Das fängt nicht gut an, dachte ich mir.
Runde 2: Ich gebe Krista das Deck. Beim Mischen: Muss die niedrige Karte eine Farbe ablegen? sagte. Ich dachte, das wird schnell besser Er teilt die Karten aus, wir drehen um und ich nehme die niedrige Karte. Die Mädchen lachen hysterisch und umarmen sich wieder. Ich lächelte sarkastisch, weil ich wusste, dass sie dachten, ich würde eine Trumpfkarte benutzen. Stattdessen stand ich auf, zog mein Hemd aus und warf es ihnen zu. Vielleicht haben sie beide eine Verschnaufpause eingelegt, da sie von mir von keinem Trumpf zurückgenommen wurden, oder es könnte mein Waschbrettbauch gewesen sein. Ich war ein Athlet und habe hart gearbeitet, um dahin zu kommen, wo ich bin, und hatte kein Problem damit, meinen Oberkörper zu zeigen.
Runde 3: Krista gibt Linda das Deck. Wir standen eine Minute lang da, während ich aufstand und uns gegenseitig Getränke kaufte. Ich sage, wir haben fast kein Eis mehr, und ich sehe die Mädchen an, beide im Schneidersitz, die ihre Hüften auf und ab reiben und auf meinen Körper schauen. Ich lächelte wieder selbstgefällig und dachte, dass sie meinen Körper genauso sehr genossen, wie ich ihren. Linda mischt und sagt: Niedrige und hohe Karten müssen 15 Sekunden lang umwickelt werden. Er teilt aus, wir drehen um und die Mädchen nehmen niedrige und hohe Karten. Sie lachen wieder. Ich frage die Mädchen, ob jemandes Uhr eine Stoppuhr hat, während ich meine in meinem Zimmer lasse. Linda rennt zum Nachttisch, um ihre Uhr zu holen, und gibt sie mir. Ich stelle es auf 15 Sekunden und sage los. Sie stehen beide auf und umarmen sich lachend, ohne zu wissen, dass sie das Nachthemd des anderen hochziehen, damit ich die Unterseite ihrer Pobacken sehen kann. Mir fällt der Mund herunter und ich halte meinen Schwanz, um zu versuchen, mich zu kontrollieren, und ich verstehe den Wecker nicht. Sie lachen beide und küssen sich auf die Wangen und setzen sich.
Runde 4: Linda gibt mir das Deck. Ich mische und sage: Die hohe Karte sollte uns etwas Eis bringen, und sie können keine andere Kleidung tragen als die, die sie gerade tragen? Außer Schuhe? Ich sage. Mädchen schreien, lachen und klatschen. Ich gebe die Karten aus, drehe sie um und Linda bekommt die höchste Karte. Wir lachen alle, als Linda ihren Kopf auf ihren Schoß legt und merkt, dass sie in einem kurzen Nachthemd den Gang entlang laufen muss.
Linda springt mit ihren Händen in die Luft und sagt: Fuck it sagt. Das ist das erste Mal, dass ich ihn fluchen höre Er geht zu seinem Koffer, zieht ein paar Laufschuhe aus und an. Schnappen Sie sich den Eiskübel und gehen Sie zur Vordertür ihres Zimmers. Krista und ich folgen ihr, damit wir zuschauen können. Linda öffnet die Tür und streckt den Kopf aus dem Flur, um sich umzusehen. Er sieht niemanden und hebt ab wie eine Fledermaus aus der Hölle. Krista ist hinter mir, ihre Arme um meine Taille geschlungen, lacht und späht um meinen Körper herum, um zuzusehen. Überraschenderweise beschloss er, sanft meine Bauchmuskeln zu streicheln. Die Kombination aus Linda, die so schnell rannte, nicht wissend, dass ihr Nachthemd von ihrem Rücken flog und sie unter ihrem Arsch zeigte, und Krista streichelte mich, ich bekam sofort eine Erektion. Diesmal bemerkt Krista es definitiv. Ich legte meine linke Hand auf meinen Schritt, aber Krista rieb weiter meine Bauchmuskeln. Linda kam schließlich mit einem Eimer Eis zurück, und wir saßen alle eine Weile da und lachten, während Linda den Atem anhielt.
Die Runden 5 und 6 verliefen ohne Zwischenfälle. Schüsse und Umarmungen.
Runde 7: Komm zurück zu mir. Während ich mische, sage ich: Mittlere und niedrige Karten sollten auf dem Bett knien, sich umarmen und 30 Sekunden lang leidenschaftlich küssen. Der Raum verstummte. Ich schätze, es gab auch eine nervige Pause auf dem Musikkanal? Bis er kicherte und sagte: Geht es euch gut, Jungs? bis Sie fragen. Beide nickten mit dem Kopf, ja. Es war ein Sieg, ein Sieg für mich. Wenn sie beide Mädchen wären, dann toll? vielleicht würde einer von ihnen trumpfen. Noch besser wäre es, wenn ich und eines der Mädchen dabei wären. Die Chancen standen zu meinen Gunsten. Ich verstehe mich, wir flippen aus und Krista und ich. Krista legt ihre Hände auf ihr Gesicht, um ihr Erröten zu verbergen, aber es funktioniert nicht ganz. Ich gebe Linda die Uhr und sie zieht 30 Sekunden auf. Krista und ich nahmen Positionen ein und sie zitterte merklich, aber sie konnte nicht aufhören, mir in die Augen zu starren. Linda, geh Schließ deine Augen, flüstere ich Krista zu. Ich bücke mich und küsse sie sanft. Es reagiert schnell und startet von dort aus. Unsere Zungen sind ineinander verschränkt und ich reibe sie hin und her, während ihre Arme mich näher an meinen Hals und meine Schultern drücken. Nun, zweimal hat es funktioniert, mal sehen, ob es dreimal einen Zauber gibt Ich bewege meine Hände zu ihrem Arsch und reibe ihn sanft. Er stieß ein leichtes Stöhnen aus und drückte mich fester. Gerade als ich ihren Arsch härter rieb und versuchte, ihr Nachthemd langsam hochzuheben, nur um ihren Höschenarsch zu bedecken? Der verdammte Alarm ging los. Krista zieht sich sofort zurück, holt tief Luft und sagt, dass sie auf die Toilette muss. Ich legte meine Hand auf meinen Penis und sagte dasselbe. Krista rennt zu ihrem Badezimmer und ich sprinte durch die angrenzende Tür zu meinem Badezimmer. Ich drehe den Wasserhahn auf und spritze mir kaltes Wasser ins Gesicht, während ich sofort überlege, ob ich auf der Stelle masturbieren soll oder nicht. Es dauert wahrscheinlich nur 10 Sekunden. Stattdessen pinkelte ich und ging zurück zum Kartenspiel.
Runde 8: Kristas Gesicht war rot und sie war offensichtlich verlegen, während die arme Linda still war und nicht wusste, was sie tun sollte. Ich beschloss, die Spannung zu brechen, eine Tüte M&Ms? Ich öffnete es und warf jedem eins zu und sah, wer es am Mund halten konnte. Es funktionierte Die Mädchen lachten wieder, und ich reichte Krista den Stapel. Sie mischte und sagte: Muss die niedrige Karte eine Farbe ausziehen? sagte. She-a-girl, sagte ich mir. Er war geil. Er verteilte es, wir drehten es um, und das war Krista. Er wusste, dass er einen Ausgang hatte. Er bückte sich, zog seine Socken aus und warf sie mir zu.
Runde 9: Linda Deals. Fragen Sie beim Mischen: Müssen die niedrigen und hohen Karten eine Minute lang leidenschaftlich gezockt werden? sagte. Ich wusste, dass Linda etwas unternehmen wollte, und ich dachte, wenn ich und Krista wieder zusammen wären, würde sie spielen. Verstreut, umgedreht, und es waren Linda und ich. Linda reichte Krista die Uhr, als sie nervös ins Bett sprang. Wir haben die Stelle bekommen. Linda zitterte nicht, sie atmete nur sehr schwer und starrte mich sehr intensiv an. Krista sagt, geh Linda greift mich sofort an, ohne sanft zu sein, und fängt an, mich heftig zu küssen. Ich reibe ihren Rücken auf und ab, aber ich wollte nicht, dass die Zeit wie Krista davonläuft, also gehe ich zu Lindas Arsch. Wow, 4 mal 4 Ich bin so geil, ich versuche nicht einmal, glatt zu sein, nehme einfach ihr Nachthemd und greife nach ihren mit Höschen bedeckten Arschbacken. Ich greife einfach und kralle, während Linda ein wenig grunzt, anstatt zu stöhnen. Ich beschloss, mutiger zu sein und tief in ihren Arsch zu greifen und ihre Fotze zu reiben. Sie flippt aus und drückt ihren Körper noch mehr an meinen. Es hat keinen Sinn, zu versuchen, meine Härte zu verbergen, denn das tut es auf jeden Fall. Ich wollte gerade meine Finger unter ihr Höschen schieben, hast du es erraten? Der Alarm ging aus Aber Linda hörte nicht auf, sie ging weiter. Alles, was ich im Hintergrund höre, ist Krista, die stoppt Ich war verwirrt und wusste nicht, was ich tun sollte, also stieß ich Linda weg. Linda sagte zu Krista: Es tut mir leid Ich konnte den Wecker wegen der Musik nicht hören? Was für ein netter Versuch, aufrichtig zu sein. Aber das half nicht, dass ich kurz davor war, einen großen Haufen in meine Shorts zu werfen. Ich sagte, ich müsse noch einmal auf die Toilette und rannte in mein Zimmer. Ich schloss die Badezimmertür ab, zog meine Shorts und Unterwäsche herunter und begann zu masturbieren. Ich lag falsch? Ich habe keine 10 Sekunden gebraucht, ich habe nur 5 Sekunden gebraucht. Das war gut, weil ich wusste, dass es nur ein paar Minuten dauern würde, um wieder hart zu werden. So konnte ich meine Bewegungen jetzt, wo das Rohr frei war, etwas besser kontrollieren.
Runde 10: Als ich zum Tisch zurückkehre, sehe ich die Mädchen miteinander flüstern. Sie halten an, wenn sie mich sehen. Was planen sie? Ich beschloss, uns allen noch einen Drink zu machen, und fing dann an, die Karten zu mischen. Muss die mittlere Karte ein Kleidungsstück ausziehen?, fragte ich. Es wurde ausgeteilt, Karten umgedreht und es war Linda. Er zog seine Socken aus und warf sie mir wieder zu.
11-25. Runden: Sieht so aus, als hätten wir alle den gleichen Plan gehabt. Versuchen, den anderen zu entblößen. Am Ende der 25. Runde war ich in meiner Unterwäsche und mein Schwanz wurde immer härter. Ich versuchte nicht mehr, es zu verbergen und dachte, die Mädchen würden gerne meinen 8-Jährigen sehen. Python. Wir hatten immer noch eine tolle Zeit, haben nur gebuht und geschrien.
Runde 26: Lassen Sie uns also Revue passieren lassen. Ich war in meiner Unterwäsche mit 1 Trumpf übrig. Die Mädchen hatten mit ihren Nachthemden und Höschen keinen Trumpf. All dies geschah innerhalb von etwa 20 Minuten nach dem Konsum eines weiteren Getränks. Ich konnte sehen, wie Linda mit all ihrem Alkoholkonsum zu verblassen begann. Und dass er nur 110 Pfund wiegt. Ich bin überrascht, dass es so lange gedauert hat. Krista ging es überraschend viel besser, aber sie war definitiv betrunken. Ich war kurz davor, mich zu betrinken, aber es war diese heftige Erektion, die mich wach hielt. Das Kartenspiel war in meinen Händen. Ich wusste, dass die Mädchen besorgt waren, dass sie keine Hebel mehr hatten, und ich dachte total, dass eine von ihnen in den letzten 15 Runden ein Kleidungsstück ausziehen würde. Allerdings hatte ich etwas anderes im Sinn. Beim Mischen sollten ?mittlere und niedrige Karten auf dem Bett in Missionsposition kommen und beim Liebesspiel 2 Minuten lang trocknen? Sie sahen sich wieder mit großen Augen an und nahmen einen Schluck. Ich teilte die Karten aus, drehte sie um und es waren ich und Linda. Das war in Ordnung für mich, denn vielleicht würde sie bald ohnmächtig werden. Betrunken geht er ins Bett und beginnt Bettdecke und Laken auszuziehen. Er geht ins Bett und bittet mich, zu ihm zu kommen. Er versucht uns wieder mit Laken und Steppdecken zuzudecken. »Verdammt, NEIN?«, sagte ich. Es ist schon heiß hier drin, ich mache nur das Laken, keine Bettdecke. Er stimmt zu. Wir nehmen die Position ein und Krista sagt los Ich schleife sofort meinen Schwanz in ihrer Muschi. Es gibt einen riesigen Schrei von sich und ich dachte, es würde genau dort losgehen. Aber ich machte weiter. Ich schiebe meinen in Unterwäsche gekleideten Schwanz auf meine mit Höschen bedeckte Muschi. Er beginnt sehr schwer zu atmen. Ich wusste in diesem Moment, ich konnte alles tun, was ich wollte. Also, während ich drücke, gehe ich zum Ende ihres Nachthemdes und ziehe es bis zu ihren Achselhöhlen hoch. Ihre kleinen Titten sind jetzt freigelegt, weil ich ihre Muschi weiter zerquetsche und meine Zunge weiter in ihren Hals stecke. Jetzt drücke ich schneller, höre auf sie zu küssen und richte meine Aufmerksamkeit auf ihre Brüste. Ich kneife meine rechte Brustwarze, während ich an der linken sauge, während ihre Muschi meinen Schwanz reibt. Er begann vor Wut zu stöhnen und beugte leicht seinen Rücken und sein Becken zu mir. Plötzlich zuckte er zusammen und verhärtete sich. Als er weiter stöhnte, erschrak ich und hörte alles auf. Ich schaue über meine Schulter zu Krista und sehe sie in einer geduckten Position sitzen, mit beiden Füßen auf ihrem Stuhl, ihre rechte Hand nahe an ihrer Fotze. Soll ich weitermachen? Piep, piep, piep Alarm geht los.
Runde 27: Wir saßen auf den Stühlen und sahen von Linda körperlich erschöpft aus. Ich gab Krista das Kartenspiel. Sie mischt und sagt: Ist es dasselbe? aber da steht für 5 minuten? Ich bin die Einzige, die noch übrig ist, und ich wusste, dass Krista wollte, dass ich ihre Fotze auf die gleiche Weise zerquetsche. Er wehrt sich, wir schlagen einen Purzelbaum und ich und Linda wieder. Krista und ich sahen Linda an und wir dachten beide, sie würde es nicht mehr ertragen.
Trump?, sagte ich, Krista, du und ich? Krista lächelt und gibt Linda die voreingestellte 5-Minuten-Uhr. Krista und ich nehmen unsere Plätze ein. Linda sagt, geh leise. Ich sofort Krista, als sie ein großes Stöhnen ausstößt? Ich schiebe meinen Schwanz in Richtung Muschi. Wir küssen uns leidenschaftlich, während die Katze sie schneller schiebt. Sie beschloss, ihr Nachthemd hochzuziehen und ganz herauszuziehen. Greifen Sie ihre kleinen Brustwarzen und fangen Sie an, ihre Brustwarzen zu kneifen. Ungefähr eine Minute verging, und er wusste, dass es ein Problem geben würde. Wenn ich so weitermachen würde, würde ich eine weitere Ladung werfen, diesmal in meine Unterwäsche. Also sprang ich in einer athletischen Bewegung neben ihn und fing an, an seiner Brustwarze zu saugen, streichelte währenddessen die andere und legte meine rechte Hand unter sein Höschen und rieb wild an seiner Fotze. Er wusste nicht, was ihn getroffen hatte. Zuerst war es eine Überraschung, dann ein großer Freudenschrei. Er begann zu zittern und wurde immer stärker. Ich wusste nur, dass du einen Orgasmus hattest, aber ich habe weitergemacht. Krista bemühte sich, sich zu befreien, aber ich gab ihr zu viel Kraft und ließ sie erneut ejakulieren. Als ich es mir gemütlich mache, gibt mir Krista Kraft und dreht mich auf den Rücken. Er steckt seine Hand in meine Unterwäsche, nimmt meinen Schwanz und beginnt zu masturbieren.
Plötzlich klingelt der Wecker Krista hielt den Atem an und war verlegen, sich der Tatsache nicht bewusst, dass Linda uns wahrscheinlich die ganze Zeit angestarrt hatte. Trotzdem hören wir weder den Wecker klingeln noch ein Wehklagen von Linda. Wir schauen zu ihm und sehen, dass ihm auf dem Stuhl kalt ist.
Krista rennt ins Badezimmer und ich gehe zu Linda? Schalten Sie den Wecker aus, heben Sie ihn auf und legen Sie ihn auf Ihr Bett. Jetzt möchte ich, dass Linda es so bequem wie möglich hat. Also zog ich ihr das Nachthemd aus und ihr Höschen stand auf und starrte sie eine Sekunde lang lüstern an, bedeckte sie mit einem Laken und küsste sie sanft auf die Lippen.
Ich gehe und setze mich auf einen Stuhl und warte. Ein paar Minuten später kommt Krista heraus, in ein Handtuch gewickelt, ein paar Tränen laufen ihr über die Augen. Geht es Linda gut? er fragt.
Ich stehe auf und sage: Natürlich ist er eingeschlafen.
Schau, komm und sieh, während sie auf Linda auf dem Bett zeigt.
Krista kommt auf ihn zu und beginnt, Linda auf den Kopf zu schlagen. Seltsamerweise grunzte Linda und schob Kristas Hand weg.
Wir lachten beide, als ich Krista an den Schultern packte und sie zu mir drehte. Hör zu, ich kann nichts tun, um euch beiden weh zu tun. Ihr seid meine Teamkollegen und das bedeutet mir viel? Mehr als du denkst?
Sie lächelte und umarmte mich, als ihr Handtuch herunterfiel.
Warum gehen wir nicht in mein Zimmer und bringen Linda zum Schlafen?
Krista küsst mich und sagt Okay? sagt.
Ich nahm Kristas Hand und führte sie durch die Nebentür in mein Zimmer. Hebe die Decke von meinem Bett und als ich mich umdrehe, sehe ich Krista, die sich umarmt und zittert. Ja, ich habe die Heizung nicht aufgedreht, aber ich denke, wir können einen Weg finden, uns aufzuwärmen. Ich hebe es auf und werfe es auf mein Bett, springe ab und werfe die Decke über uns. Wir lachen beide und umarmen und küssen uns. Wir fingen an, uns leidenschaftlich zu lieben und ich reibe deinen schönen Arsch. Nimm meine Hand an deine Taille und fange an, deine Fotze zu reiben. Es wird verrückt und es fängt an, ziemlich laut zu werden. Mehrmals musste ich eine Hand an seinen Mund legen und ihm sagen, er solle die Klappe halten Jetzt gehe ich nach unten und beobachte ihre kleinen Titten… Ich gehe nach unten und küsse ihren Bauch leicht. Seine beiden Hände zappeln wie verrückt über meinen Kopf und fahren mit seinen Fingern durch mein Haar. Ich greife sanft nach ihrem Höschen und ziehe es herunter – ich ziehe es aus und werfe es in meine Koffer.
Hey, ich will ein Souvenir von diesem Wochenende
Als sie anfängt, ihre Muschi zu essen, dreht sie durch, nimmt ihre Hände von meinem Kopf und greift nach ihren Brüsten und drückt sie heftig. Ich schob es langsam mit meinem Mittelfinger. Sie beugte ihren Rücken, quietschte laut und drückte ihre Brüste noch mehr zusammen. Da ich das Jungfernhäutchen fühlte, konnte mein Finger nicht viel hineinkommen. Sie ist noch Jungfrau, genau wie ich erwartet hatte. Während ich weiter aß und ihre Fotze fingerte, wurde es jetzt sehr laut und es dauerte ungefähr 30 Sekunden, bis sie wieder ejakulierte. Ich zog meine Unterwäsche aus und hob ihren Körper hoch. Ich lege meinen Schwanz auf ihre Katze und reibe ihn langsam auf und ab? Da es keine Reibung gibt, fließt eine große Menge Flüssigkeit. Ich küsste sie sanft und sie sagte etwas, was noch nie eine andere Frau in meinem Leben zu mir gesagt hatte.
Wow? stöhnte Krista, Ist das das erste Mal, dass ich meine eigenen Säfte gekostet habe? Mein eigenes Sperma zu schmecken, ist, als würde ich meine Lippen und mein Gesicht lecken. Es schmeckt großartig, sagt sie mit sexy Stimme.
In diesem Moment wollte ich meinen Schwanz in Kristas Fotze schieben. Aber ich wusste, dass ich das nicht konnte. Ich reibe meinen Schwanz weiter langsam an seiner Fotze und fange jetzt an, kreisförmige Bewegungen zu machen. Er macht sofort ein starkes Stöhnen. Ich fragte ihn: Willst du es tun? Er stöhnt weiter und sagt nichts. Ich verlangsame meinen Grind und frage noch einmal.
Flüstert mir ins Ohr: Hast du Schutz?
Wieder war ich nicht weich, sprang aus dem Bett und rannte zu meinem Koffer. Ich hob heimlich ihr Höschen auf und warf es in meinen Koffer, öffnete eines der Geheimfächer und nahm eines der 5 Kondome, die ich mitgebracht hatte. Um ehrlich zu sein, dachte ich nicht, dass ich sie bei Linda oder Krista verwenden würde, aber ich hoffte, dass es ein anderes Mädchen im Wettbewerb geben würde. Nun, das hat sich geändert Krista hält die Decke offen, damit ich mich ihr anschließen kann, während ich lachend zurück ins Bett gehe und ihre Augen auf meinen Schwanz gerichtet sind. Ich gehe ins Bett und reiße mit den Zähnen den oberen Teil des Kondoms ab.
WARTET, schreit sie. Ich habe nur gefragt, ob Sie einen Leibwächter haben, habe ich nicht gesagt, dass wir das machen? sagt.
Ich friere neben ihm im Bett, das Kondomende zwischen den Zähnen und das Kondom in der rechten Hand. Gierig und nicht wissend, was jetzt zu tun ist
Krista fängt an zu lachen und sagt: Mach ich Witze? sagt. Er fährt fort: Wir können es schaffen, aber du musst langsam gehen und wenn ich dir sage, dass du aufhören sollst, musst du aufhören? Tu mir nicht weh?
Ich seufzte tief Spucke die Packung Kondome aus meinem Mund, lege meine Lippen auf deinen Hals und kichere. Wow, dieses Mädchen hat Sinn für Humor und ist ein bisschen mürrisch Ich schaue ihr in die Augen, reibe sanft die Seite ihres Gesichts und sage: Ich verspreche dir, ich werde dir nicht wehtun und dich führen lassen? Eine leichte Träne läuft über Kristas Gesicht und sie umarmt und küsst mich.
Ich bin jetzt so dankbar, dass ich vor ungefähr 30 Minuten masturbiert habe, denn wenn ich es nicht getan hätte, hätte es weniger als zwei Pumpstöße gedauert, bis ich ejakuliert hätte. Ich zog das Kondom an (genau wie es mir der Gesundheitsunterricht beigebracht hatte) und führte meinen Schwanz in ihren Fotzeneingang ein. Ich sah ihm in die Augen und sagte: Bist du bereit? Ich fragte.
Küss mich, während ich es reinstecke, sagt sie. Ich mache es und drücke nach vorne, die Spitze meines Werkzeugs ist drin. Er atmet ein und wölbt seinen Rücken.
Geht es dir gut?, frage ich höflich?
Ja, geh langsam, sagt sie in einem hohen Flüstern.
Ich reibe einfach die Spitze meines Schwanzes in und aus ihrer Fotze. Ich konnte das Jungfernhäutchen spüren und nach ein paar weiteren Pumpstößen drückte ich es.
OHHHHH, schreit er, als er seine Nägel in meinen Rücken rammt. Als ich wieder pumpe, legt er seine Hände auf meine Bauchmuskeln, um mich davon abzuhalten, tiefer zu gehen, und sagt: Bitte, langsam? sagt.
Ich akzeptiere und verlangsame, mein Werkzeug ist in etwa einem Drittel des Weges, und ich ziehe mich sogar mehr zurück, um mich daran zu gewöhnen. Ich lehnte mich langsam nach unten, um ihn zu küssen, und er schlang seine Arme um seinen Hals und stöhnte leise, während ich weiter langsam pumpte.
In einer überraschenden Bewegung schlingt er beide Beine um meine Taille und sagt: Paste it all way. wie du mich offen in deinen Körper ziehst. Ich zögere und pumpe noch ein paar Mal und es heißt Just do it. versucht, mich den ganzen Weg zu ziehen Ich konnte nicht widerstehen und schob es langsam ganz durch. ?AHHHHHH?, schreit er, als er wieder atmet Er legt seine Hand auf meine Hüfte und ?STOP? Ich mache meinen Schwanz den ganzen Weg hinein. Ich möchte dich nur ein bisschen in mir spüren, sagt sie. Herunterrollen wegen einer weiteren Träne.
Ich bückte mich und küsste ihn und genoss das beste Gefühl, das ich je in meinem Leben hatte.
Geht es dir gut?, frage ich noch einmal?
?Ja? Mach langsam, stöhnte er.
Ich drücke ihn sanft rein und raus und er atmet weiter schwer. Ich werde immer langsamer? Erstens möchte ich Krista nicht weh tun und zweitens möchte ich nicht zu schnell ejakulieren. Wir machen noch eine Minute so weiter und es war wirklich die schönste und sinnlichste Erfahrung, die ich je hatte.
Wieder überrascht, Fuck me sagt er mir ins Ohr
Was?, fragte ich.
Fick mich einfach hart?, verlangt sie
Was könnte ich tuen Ich war ein Gentleman und nahm Kristas Bitte an. Ich auch Beginnen Sie hart und schnell.
Sie schreit aus voller Kehle: ?OH…OH?OH?OH GOTT, SOLLTE FICKEN? Schreiend ICH WARTE AUF RICKY
Es tat Ich pumpte noch ein paar Mal wie wild und ejakulierte härter als je zuvor. Ich halte an, aber ich halte die ganze Zeit Wache. Krista fängt gleichzeitig an zu lachen und zu weinen.
Geht es dir gut?, frage ich?
Sie kichert weiter und Kann ich nicht besser sein? sagt. Ich hätte nie gedacht, dass mein erstes Mal so gut wird, sagt sie, nachdem sie sich die Tränen aus dem Gesicht gewischt hat.
Ich auch nicht, flüsterte ich.
Krista war überrascht und fragte: Bin ich deine Erste? sagte. Sie fing wieder vor Freude an zu weinen und umarmte mich.
Mit einem leisen Stöhnen ziehe ich meinen Schwanz von ihrer Katze.
Möchtest du etwas zu trinken? Ich frage.
Wasser, sagt er
Ich stand auf, ging in mein Badezimmer, nahm das Kondom von meinem Schwanz und spülte es die Toilette hinunter. Ein langes Pinkeln und meinen Kopf zurückwerfen und breit lächeln. Wasche meinen Schwanz mit Seife, Wasser und einem kleinen Handtuch. Drehen Sie den Wasserhahn auf, waschen Sie meine Hände, spritzen Sie Wasser in mein Gesicht und legen Sie meine Lippen an den Wasserhahn und trinken Sie viel. Öffnen Sie einen Plastikbecher in meinem Badezimmer, füllen Sie ihn mit Wasser und gehen Sie zurück zu Krista.
Seine Augen sind mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht geschlossen. Ich gehe ins Bett, hebe ihren Kopf und hebe ihren Kopf, während ich ihr etwas trinke. Ich stellte das Glas neben mich auf den Nachttisch, warf einen Blick auf die Uhr und stellte fest, dass es erst Mitternacht war. Ich dachte, es wäre 1 oder 2 Uhr morgens. Wow, es ist viel passiert in den letzten 4 Stunden. Mach das Licht aus und geh zu Krista ins Bett, leg dich auf meinen Rücken und schling meinen linken Arm um sie. Er umarmte mich und legte seine linke Hand auf meine Bauchmuskeln, rieb sie leicht. Ich denke, das war der Auslöser für ihn, er liebt meine Bauchmuskeln absolut. Wir schlafen erschöpft und sehr glücklich ein.
Ich muss Kristas enge Muschi in meinem Traum gefickt haben. Aber warte Ich wache auf, schaue nach links und sehe Krista noch schlafend, dann schaue ich nach rechts und sehe eine kleine weibliche Silhouette, die meinen Schwanz schüttelt. Er legt seinen linken Zeigefinger auf meinen Mund und sagt Shhhh, während er mich weiter schüttelt, das Licht angeht und Lindas immer noch nackt ist.
Ich bin immer noch verwirrt, schaue auf die Uhr und 3:10. Ich lege meinen Hinterkopf auf das Kissen und stöhne, während Linda immer noch meinen Schwanz schaukelt. Linda hörte auf zu zucken und ergriff ihre beiden Hände, packte meinen linken Arm und fing an, mich aus dem Bett zu heben. Als ich aufstand, streckte er die Hand aus, neigte meinen Kopf zu ihm und küsste mich. Dann hielt er inne, als er auf die leere Packung Kondome auf dem anderen Bett in meinem Zimmer zeigte und sagte: Haben Sie noch ein Kondom? Sie flüsterte.
?Ja?
Schön? , flüsterte Linda, packte meinen Schwanz und begann, mich von dem Bett wegzuziehen, in dem Krista schlief. ?Woher? Er flüstert mit einer sexy Stimme?
Ich gehe zu meinem Koffer, entpacke ihn, verstaue ihn im Geheimfach und hole ein weiteres Kondom heraus. Linda schaut in meinen Koffer und nimmt Kristas Höschen, das ich hineingelegt habe, Ist das ein Souvenir? er fragt. Ich nahm sie aus ihrer Hand und legte sie peinlicherweise wieder in meinen Koffer, während ich sie schloss. Linda kichert, streckt die Hand aus, küsst mich und sagt: Erinnere mich daran, dir heute Abend auch mein Höschen zu geben? sagt.
Oh mein Gott Wenn mein Schwanz nicht hart genug war, wurde er definitiv noch härter. Linda packt meinen Schwanz und führt mich durch die angrenzende Tür zu ihrem Zimmer, zu ihrem Bett. Er dreht mich um und schiebt mich zum Bett. Wow, ich wusste nicht, dass du so aggressiv bist. Er bückte sich und fing an, meinen Schwanz zu lutschen. Ich werde verrückt, aber halte ihn auf. Ich sage: Dreh dich um, damit wir auf die 69 kommen. Sie tut es und ich fange an, ihre Fotze zu essen, während sie meinen Schwanz wie eine verrückte Frau lutscht. Sie stöhnt laut und ich glaube nicht, dass ich es noch lange ertragen werde, wie sie mich bläst. Ich höre auf, ihre Muschi zu essen und sage ihr, sie soll aufhören, meinen Schwanz zu lutschen. Es passt nicht und saugt weiter, ich konnte es nicht mehr ertragen und habe heftig in seinen Mund ejakuliert. Sie saugt weiter und stellt sicher, dass sie jeden Tropfen Sperma von mir bekommt.
Er schluckt und wischt sich den Mund ab und ?Ahhh? Er steht auf und geht ins Badezimmer. Ich atme schwer, liege auf dem Rücken und versuche immer noch herauszufinden, ob das echt ist oder ob ich noch schlafe. Ich fange an, mir ins Gesicht zu schlagen. Juup, das war echt. Mein Atem beruhigt sich und Linda kommt aus dem Badezimmer.
Er geht zum Tisch und schenkt jedem von uns einen Wodka ein. Er bringt mir die Brille aufs Bett, setzt sich auf meine Beine direkt unter meinen Schwanz und sagt mir, ich soll mich hinsetzen. Ich tue, was die Dame sagt, als sie mir eine Tasse reicht. Wir sehen uns an und klatschen und nehmen den Schuss. Wir husteten beide für ein paar Sekunden, lachten und warfen Gläser. Ich lehnte meinen Kopf zurück und lachte weiter. Linda schnappt sich mein Werkzeug und einen nassen, warmen Waschlappen, den sie aus dem Badezimmer mitgebracht hat, und beginnt, mein Werkzeug zu reinigen. Er warf den Waschlappen über seine Schulter, spuckte in beide Hände und fing an, meinen Schwanz zu schaukeln.
Du hast Krista gefickt, nicht wahr? fragte er neugierig. Und dabei schaue ich mir immer wieder in die Augen und wichse mich ab.
Es hat keinen Sinn zu lügen, Ja?, stöhnte ich.
Warst du nett zu ihm? Weißt du, dass sie Jungfrau ist? fragte er, während er mich immer noch wiegte.
Ja?, stöhne ich, als sich meine Hände um seine Taille legen.
Ist es gut? grummelte er. Jetzt haben wir Sex?, während ich mich über den Nachttisch beugte und das Kondom aufhob, das ich dort gelassen hatte. Er reißt es mit seinen Händen ab und beginnt, es geschickt auf meinen Schwanz zu legen.
Bist du auch Jungfrau? Ich frage.
Er lacht und sagt nein. Ich habe letzten Sommer meine Jungfräulichkeit im Religionscamp verloren, kichert sie und fängt an, ihre Fotze an meinem mit Kondom bedeckten Schwanz zu reiben. Aber der Mann, an den ich meine Jungfräulichkeit verlor, hatte eine kleine, dünne 4? Sind Dick und ich damit wirklich unzufrieden? Er beginnt zu stöhnen und fängt an, seine Fotze immer schneller an meinem Schwanz zu reiben. Nicht annähernd so groß wie dein Schwanz? Es dauerte ungefähr 20 Sekunden, bis es ankam? er stöhnt. . Aber jetzt will ich die Situation überprüfen?
Das erklärt, warum er so gut in religiösen Wahrheiten ist. Linda stand auf und packte meinen Schwanz, während wir ritten, steckte ihn in ihren Fotzeneingang und begann, ihn nach unten zu drücken. Wow?, schreit er. ?Es? Ist es viel größer als ich dachte? Er nimmt beide Hände und fängt an, sein Gesicht zu fächern. Ist es heiß hier drin oder liegt es an mir?, fächelte er sich weiter Luft zu.
Es war vor Stunden heiß, dachte ich, als ich zum ersten Mal an deine verdammte Tür klopfte.
Er drückt meinen Schwanz noch fester nach unten und überraschenderweise so fest wie Krista und vielleicht sogar noch fester. Auf halbem Weg hält er inne und atmet tief durch. Ich brauche eine Pause?, spricht er heftig. Wow, ich wusste, dass es groß ist, aber war es nicht so groß? Er schiebt weiter wie ein Champion und schreit noch lauter … hört wieder auf.
Ich lehne mich ungefähr zu einem Dreiviertel zu ihm und sage: Lass mich übernehmen?
Er flüstert mit schriller Stimme: Ja?
Ich hebe ihn leicht hoch und bringe ihn in die Missionarsstellung zurück, da er ständig stöhnt. Sag mir Bescheid, wenn ich dir wehgetan habe?, flüstere ich ihm ins Ohr. Sie fing an zu kichern und umarmte mich fest.
Bitte, fick mich, sagt sie. Ich ficke sie langsam weiter, wie ich es mit Krista getan habe, und lerne von meinem ersten Mal. Ich bewege mich langsam und langsam, bis ich vollständig in Linda bin. Geh ein bisschen schneller, aber sei nicht zu schnell, heißt es in meinem Ohr.
Ich muss und ich fing an, ihn mit mittlerer Geschwindigkeit zu ficken. Er wimmert leise, als ich ihn um meinen Muschischwanz drücke und ich weiß, dass er kommt. Sie schreit mich an: Kommst du noch nicht? Bitte noch nicht? Ich will, dass du mich noch mehr fickst?
Ich nahm sofort meinen Schwanz auf halber Höhe ihrer Fotze und packte die Basis meines Schwanzes, drückte ihn und versuchte, meinen Orgasmus zu blockieren. Ich schaffte es, mich zu beherrschen und seufzte ein wenig. Jetzt fick mich hart flüstert er mir ins Ohr, genau wie Krista es mir gesagt hat.
Genau wie bei dem Gentleman, den ich Krista gezeigt habe, mache ich Lindas Wunsch und steige in die Fotze. Er bellt riesig und ich ficke ihn weiter hart?
JA? JA? JA, schreit er, während er die nächsten paar Minuten weiter brutal schlägt. Er kam wieder zum Orgasmus, drückte seine Fotze um meinen Schwanz und zitterte unkontrolliert.
Es tat Ich ejakulierte wirklich heftig und wir beide schrien vor Freude. Ich stand auf, nahm meinen Schwanz aus seiner Muschi, aber er widersprach und bat mich, ihn weiter zu ficken. Also protestierte ich und sagte, dass ich in ein paar Stunden 4 Mal gekommen sei und dass ich etwas Zeit brauche, um zu heilen.
Sie steht neben ihr, sieht mich an, lächelt, zieht die Bettdecke über sich und sagt: Was zum Teufel bist du? sagt sie kichernd, weil sie weiß, dass ich sie angreifen könnte. Stattdessen zog ich die Decke von ihm und schlug ihm hart auf den Arsch. Sie schreit und zieht die Bettdecke über sich und stöhnt, als sie sich ans Bett schmiegt. Ich gehe zum Tisch, nehme ein Räucherfleisch, öffne es und fange an, es zu zerkleinern.
Ich gehe in mein Badezimmer, um zu duschen, und überlege, mit wem ich kuscheln und schlafen soll: Linda oder Krista? Was wäre, wenn dies mein größtes Dilemma wäre? Es würde ein tolles Wochenende werden
Fortgesetzt werden??.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert