Schöner Joggerblowjob Und Dehnen Beide Löcher Zum Abspritzen

0 Aufrufe
0%


Wir stiegen aus der Dusche und ich trocknete mich für Liz ab. Er starrte die ganze Zeit auf meinen Körper und ließ das Handtuch sanft über meine Arme, Schultern und Brust gleiten. Es glitt an meinem Körper hinab und fiel schließlich auf die Knie.
Er trocknete meine Beine und Füße ab, ging dann nach oben und fing an, meinen Schwanz und meine Eier abzutrocknen. Ich bin in erster Linie eine Dusche, also hing mein Schwanz sogar in meinem schlaffen Zustand sechs Zoll zwischen meinen Beinen.
Mr. Roberts, Sir, ich verstehe nicht, wie groß Ihr Schwanz ist, sagte er und strich sanft mit seinen Fingern über den trockenen Schaft. Er untersuchte dies aus echter Neugier.
Er stand auf und trocknete aus und ich beobachtete ihn die ganze Zeit. Er hatte so einen tollen Körper. Ich konnte es kaum erwarten, sie zu ficken.
Ihm ein Halsband und eine Leine anlegen, sagte ich. Geh auf deine Hände und Knie, ich möchte, dass du zur Hintertür kriechst. Ich weiß nicht, ob er gut darin war, die fröhliche, gehorsame Rolle zu spielen, um sicherzustellen, dass ich ihn nicht ausliefere. Ob er es wirklich genießt, an Autoritäten oder als Sexobjekt gewöhnt zu sein, aber so oder so, ich sehe den Vorteil.
Er ging auf seine Hände und Knie und begann langsam und verführerisch zu kriechen, wobei er große Schritte machte. Sein Rücken ist gebeugt und gekrümmt, sein Hintern bewegt sich von einer Seite zur anderen, bewegt sich wie eine Katze. Ich stand auf und sah zu, wie dieses perfekte junge Mädchen vom Badezimmer in mein Schlafzimmer kroch und sich über die gesamte Länge des 8-Fuß-Kettenlecks streckte.
Er blickte hinter sich und sagte: Hat dir die Aussicht gefallen? sagte. Ich sagte: Friere es dort ein. Und ich nahm das Telefon und machte ein Foto von ihm, wie er mich ansah und lächelte.
Sie sah vorher perfekt aus, als sie auf ihren Klamotten kroch, aber es gab keine Worte, um angemessen zu beschreiben, wie sie jetzt aussah. Nichts hat zuvor so sexy ausgesehen.
Y-yeah, stammelte ich und verlor für einen Moment meine autoritäre Fassung. Ich folgte ihm und führte ihn zur Hintertür. Meine Augen verließen nie ihren wunderschönen jungen Körper.
Dort angekommen, nahm ich seinen Stand und wir gingen nach draußen, wir waren beide völlig nackt. Ich hatte den Whirlpool früher angeheizt, weil ich wusste, dass dies der einzige Ort war, an den ich sie heute Abend bringen wollte. Coole Herbststimmung ?spritzig? Wie ich gerne sage, aber die Hitze, die vom Whirlpool ausgeht, gemischt mit den Herbsttemperaturen, fühlte sich großartig an, als wir beide ins Wasser getaucht waren.
Er kam auf mich zu und wir fingen an zu reden. Also muss ich etwas über Liz wissen, wie hast du angefangen, diesen Mist zu verkaufen?
Er brach ein wenig zusammen und sagte: Oh mein Gott, das war das Dümmste. Müssen wir darüber reden? sagte.
Ja, ich denke, es ist wichtig. Du bist zu talentiert, um solche Fehler zu machen, sagte ich.
Genau. Deshalb. Weißt du, unter welchem ​​Druck ich stand, die kleine Miss Perfect zu sein? Ich habe es so satt, immer das Richtige tun zu müssen, das perfekte Vorbild zu sein. Das Perfekte kleines Mädchen, sagte sie.
Ich war vor ein paar Monaten im Sommer auf dieser College-Party und es gab einige Leute, die es gemacht haben, also habe ich es ausprobiert. Es war großartig. Ein paar meiner Freunde waren dort und sie haben es ausprobiert und es hat ihnen gefallen. Das nächste Mal. Tag,
Einer der Jungs, die es uns gegeben haben, fragte, ob ich ein Treffpunkt an meiner Schule sei und es an meine Freunde verkaufen wolle. Ich weiß, dass es falsch ist, aber genau deshalb habe ich ja gesagt. Es fühlte sich gut an, etwas Rebellisches zu tun.
Ja, aber Drogen? Und Drogen verkaufen? Warum schwänzt du nicht einen Tag lang die Schule, triffst dich mit einem Mann, den deine Eltern nicht mögen, so etwas? Weißt du, etwas, das nicht, oh, ich weiß nicht , ein Verbrechen? Ich fragte.
Ach komm schon, setzen Sie sich nicht hier hin und belehren mich, Mr. Roberts, sagte er mit einem Lächeln, Sicher, Sie sind am Wochenende bei der Polizei, aber Sie räumen nicht auf wie ein Quiek. Sogar wenn ich es zugebe, glaube ich, dass es für dich illegal ist, Sex mit einem deiner Schüler zu haben. Er streckte die Hand aus und fing an, meinen Schwanz unter Wasser zu streicheln.
Du bist minderjährig, deshalb? Ist das nicht illegal?, antwortete ich, aber es würde bei beiden Gigs nicht gut ankommen, also fass es an, fügte dann hinzu, streichle weiter diesen Schwanz, Frau, wenn du es bist darauf warten, da rauszukommen, weil einer von uns FAR vielleicht mehr Schwierigkeiten hat als der andere?
Nicht, dass ich mich beschwere, es tut mir leid, das hat viel Spaß gemacht, begann Liz Cheshire mit einem Grinsen, setzte aber sofort ein ernstes Gesicht auf, oh, ich meine, das ist eine riesige Strafe. Wie könnte du bist? ich meine für mich? Er folgte dem letzten Ausdruck mit einem traurigen Welpengesicht.
Verdammt, es war wunderschön. Ich sah ihn nur an und er drehte sich zu mir um, seine Hand streichelte mich sanft. Ich sagte nichts, aber er sprach wieder.
Also, bin ich der erste Ihrer Schüler, über den Sie sich lustig machen, oder gab es noch mehr?
Nun, ja und nein. Ich – Aber er unterbrach mich, oh, du bist ein schmutziger Mann. Seine Stimme war humorvoll.
Schauen Sie, konzentrieren wir uns auf Ihre jüngsten Aktivitäten und was Sie getan haben, um sich selbst herauszubekommen? Ich sagte, ich genoss die Tatsache, dass seine Liebkosung mich ziemlich hart drückte.
?Jawohl? Liz antwortete
Er bückte sich und küsste mich. Ihre weichen, vollen Lippen fühlten sich genauso gut an wie sie. Er schlingt seine Arme um meinen Hals und drückt seinen Körper an meinen. Ihre Brüste trafen mich und ich legte meine Hände auf ihre Hüften und dann nahm ich sie herunter und packte ihren schönen Arsch. Als sie ihre nasse Fotze auf meinem Schwanz landet, haben wir die Leichen eingesammelt. Selbst in heißem Wasser merke ich, dass ihre Fotze unglaublich nass ist, das Wasser fließt.
Ich brachte meinen Mund zu ihrem Hals, genoss ihr junges Fleisch und drückte sie dann zurück. Meine Hände wanderten von ihrem Arsch zu ihren Brüsten und ich drückte sie und tastete sie ab. Hin und her fing ich an, ihre perfekten Nippel zu küssen und zu lecken. Ich küsste sie zwischen ihren Brüsten und während ich das tat, griff sie nach ihren eigenen Brüsten und fing an, sie in meinem Gesicht zu reiben und zu zerquetschen.
Ich fühlte mich wie ein Verrückter, der hin- und hergerissen war, ihn anzusehen und gleichzeitig sein Fleisch zu schmecken. Ich würde abwechselnd sie zurückschieben, mit meinen Händen über ihren Körper fahren und sie an mich ziehen, sie lecken, sie küssen und an ihrem Hals, ihren Lippen, Brustwarzen und Ohren nagen, nur um ihren jungen, makellosen Körper anzusehen.
Ich war hart wie Stein und er glitt mit seiner engen Fotze an meinem Schaft auf und ab.
Können Sie mich bitte ficken, Sir? Sie fragte.
Ich stieß sie von mir herunter und führte sie dazu, sich auf den Rand des Whirlpools zu setzen. Es war immer noch cool, aber ?denkt mein kleiner Kopf? viel schwerer als Luft. Er setzte sich auf den Rand des Whirlpools und warf seine Hände hinter seinen Rücken, um ihn zu stützen. Ich verschwendete keine Zeit, steckte mein Gesicht in ihre wunderschöne Fotze und ließ uns mit einem großen LIIIIICK beginnen. Liz stöhnte laut und warf ihren Kopf zurück, als ich meine Zunge leckte und ihr saftiges Fleisch studierte, der Geschmack berauschte mich. Er stöhnte laut, sein Körper zitterte und er schwankte, als ich es genoss, diese Katze zu essen.
Oh mein Gott, Mr. Roberts, ja, Fotze, oh, oh, oh verdammt, das fühlt sich gut an, stöhnte er, als er schluckte.
Ich konzentrierte sie auf die Klitoris und führte einen Finger in ihre Muschi ein. Es fing an, in Richtung meines Gesichts und Fingers zu schwanken. Ich fickte ihre Fotze mit meinem Finger und dann nahm ich meinen Finger heraus und folgte ihr in ihr Arschloch. Ich rieb meinen Finger um das wunderbare Adstringens und schmierte es dann mit seinen eigenen Säften, drückte meinen Finger in ihren jungfräulichen Arsch.
?Ooh Ooh? »Guck, langsam«, sagte Elizabeth Sierra. Q-Sir?? er bat
Liz stöhnte, als mein Finger ihren Arsch hinauffuhr, aber ich wurde langsamer. Es ging nicht um Dominanz, es ging darum, sie für meine Bedürfnisse zu erziehen. Ihr jungfräulicher Arsch öffnete sich überraschend gut an meinem Finger und bald fingerte ich ihren Arsch, während ich ihre Muschi und ihren Kitzler leckte. Ich benutzte sogar meinen Daumen, um die Vaginalöffnung zu reiben. Liz‘ Stöhnen verwandelte sich in Schreie, Nachbarn verdammt.
Bitte, Sir, BITTE, fick mich. Steck deinen Schwanz in mich. Ich muss dich spüren, stöhnte sie, als ihr Körper zitterte und gegen mich schwang.
Ich wollte das überprüfen, also pisste ich ihn weiter mit meiner Zunge an und knallte seinen Arsch mit meinem Finger. Jetzt arbeitete ich meinen Daumen vollständig in ihre Muschi und begann mit einer Schaukelbewegung gleichzeitig ihren Arsch und ihre Katze zu ficken. Ich hob meinen Mund und zog ihn zu mir und begann ihn zu küssen.
Du willst es, du willst es, sagte ich.
Ja, oh verdammt, BITTE sagte.
Fragen Sie besser, sagte ich.
Fuck, fuck, fuck, ich will, dass Sie mich ficken, Sir, BITTE »Elizabeth hat gebettelt«, sagte er.
Mach es besser, ich glaube dir nicht, sagte ich.
Fuck, bitte, fick deinen großen Schwanz und fick mich. sagte.
Wem gehören Sie jetzt? Ich sagte
Das tust du, das tust du, ich gehöre dir, ganz dir, fick mich einfach, benutze meinen jungen engen Körper, wie du willst, ich werde niemals nein sagen, fick mich einfach, bitte sagte.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert