Romantisches Paar Das Sich Im Schlafzimmer Amüsiert

0 Aufrufe
0%


Ich wachte auf und fühlte mich ausgeruht, hungrig und ein wenig verwirrt. Ich war nicht in meinem normalen Bett. Ich war in einem Hotel. Dann schlug mir das volle Bewusstsein und die Realität auf den Hinterkopf und ich erinnerte mich an alles. Ich lächelte.
Ich war in einem Zimmer im mittleren Stockwerk des Bellagio Hotels in Las Vegas. Ich streckte meine Hand zur anderen Seite des Bettes aus und fühlte, was ich wusste, dass Mindy ein Nickerchen machte. Mindy und ich hatten über 10 Jahre für dieselbe Firma gearbeitet. Ich verließ die Firma, weil ich viel Geld verdiente und nicht mehr arbeiten musste. Mindy brauchte 30.000 Dollar, weil sie ein Spielproblem hatte. Als er 30.000 von ihnen unterschlagen hatte, wurde sein Problem zum Problem seiner Kirche. Das sollte das Problem ihres Freundes und Vermieters werden (warum ist dieses Kirchenpaar außer mir unverheiratet), weil sie die Kirchenschatzmeisterin ist und nicht weiß, dass das Geld fehlt. Am Montag ist die alljährliche Büchereinsicht.
Es ist Samstagmorgen und Mindy und ich verbringen den ersten Abend als meine Sexsklavin und verdienen ihr 30.000 Dollar. Das könnte mein Lächeln erklären. Die Uhr, 10 Uhr morgens, würde meinen Hunger erklären. Warum jetzt das Gefühl der Verwirrung? Jetzt war mein Unterbewusstsein an der Reihe, meine eigene Hündin zu schlagen, und es traf mich. Mindy musste heute Morgen einen kreativen Weg finden, mich aufzuwecken. Ich habe sie gewarnt, dass ihr süßer kleiner Arsch es schafft.
Ich schaute über das Bett und wurde mit dem Anblick ihrer nackten Brust belohnt. Mindy hat ein sehr schönes Regal. Er ist Mitte dreißig, kann aber als jünger bezeichnet werden. Es können auch nackte Brüste sein. Sie hingen nur ein wenig herunter und waren mit rosafarbenen Warzenhöfen in der Größe eines halben Dollars und den schönsten gelöschten Brustwarzen bedeckt, die ich je gesehen habe. Sie sind nur zum Absorbieren und Feinabstimmen gemacht. Also streckte ich die Hand aus und drehte sie zwischen Daumen und Zeigefinger, während ich zusah, wie sie hart wurden. Es bewegte sich ein wenig, wahrscheinlich nur ein paar Sekunden nach der vollständigen Verwirklichung, und dann drehte ich es um; schwer.
?AHHHHHHHHH? Sie schrie vor Schmerz.
?Guten Morgen Sonnenschein? Ich sagte mit einem falschen Leuchten: Solltest du mich heute Morgen nicht auf eine interessante Art und Weise wecken?
?Scheisse? sagte er, während er seine schmerzende Faust rieb, ich muss den Wecker falsch gestellt haben Bitte, Entschuldigung?
?Das wird nicht passieren. Will er einfach nicht? Die Sache ist, sagte ich, müssen wir dafür sorgen, dass das nicht wieder vorkommt?
Er sah am Boden zerstört und geschlagen aus. Ich nahm meinen vergangenen Unmut aus seinem wohlgeformten Hintern. Mindy hatte eine klassische Sanduhrfigur, lange braune Beine, die die Aufmerksamkeit jedes heterosexuellen Mannes auf sich zogen, und einen straffen, hohen, herzförmigen Hintern, der Autounfälle verursachte, wenn sie in Hosen steckte. Ich sah keinen Grund, meine Routine zu ändern, da ich es wirklich genoss, diesen Arsch zu verprügeln und zu schlagen.
?Aber zuerst. Muss ich eine Naturpause einlegen? Ich sagte, ich sei aus dem Bett aufgestanden und habe ihr laut auf den nackten Hintern geklatscht.
Ich beendete das Schütteln meines Johnsons und als ich gerade ins Zimmer zurückgehen wollte, tauchte Mindy auf und ging an mir vorbei.
?Wo gehst du hin?? Ich fragte
Ich muss auch gehen. antwortete Mindy.
?Nein. Kannst du halten, während ich deinen Arsch rudere?
?Bitte.? Wird er langsam ein bisschen emotional?, sagte er sich, ich gehe jetzt pissen. Ich kann nicht halten. Bitte.?
Ich wollte nicht unbedingt, dass er den Teppich oder mich beschmutzte, aber ich hatte auch keine Lust, ihm einen Zoll zu geben. Er musste sich daran erinnern, dass ich die Kontrolle hatte.
?OK. Du pinkelst zuerst, also habe ich einen Tischtennisschläger an deinem Arsch benutzt. Wenn wir fertig sind, pinkelst du und ich benutze meine bloße Hand. Du hast auf mich oder den Boden gepisst; Ich bin mit der Reitgerte fertig.
Ich habe ihn noch nie geschlagen. Sein erstes Spanking war in meinem Heimbüro mit einem Tischtennisschläger, den ich ihm kaufen ließ. Es tat höllisch weh, aber es war nichts im Vergleich zu der Gerte, die deinen Arsch nackt und blutend zurücklassen könnte.
Er sah besorgt und resigniert zugleich aus.
Ich hole eine Schaufel? sagte er mit einem müden Seufzer.
Ich folgte ihm ins Badezimmer. Er hatte geplant, sich der Tür zu nähern, aber er konnte sehen, dass dies nicht geschah, also ging er ins Badezimmer und setzte sich. Wir schliefen beide nackt, also gab es nichts dazwischen.
Fangen Sie noch nicht an. Nicht bereit? ich begann
Er überlegte nach dem Grund zu fragen und überlegte es sich anders. Ich hörte das Wasser nicht fließen, also tat es, was ich wollte. Ich ging zu ihm hinüber, streichelte meinen Schwanz, stieg auf ihn und hielt ihm meinen Stock direkt ins Gesicht.
Warum bist du nicht zuerst für dich selbst nützlich? Ich sagte.
Es war sehr klar, was ich wollte und er öffnete seinen Mund, um meinen Schwanz anzunehmen.
Du kannst mit meinen Eiern an dein Kinn pinkeln. Wenn ich ejakuliere, kannst du pinkeln. Wenn ich Wasser höre und mein Schwanz nicht ejakuliert oder in seine Kehle geht, breche ich dann den Deal und peitsche seinen Arsch?
Das war ein bisschen ein Bluff. Ich benutzte den Reitaufsatz bei ihm, aber es waren nur ein paar Peitschen. Durch die Wucht der Schläge war ich sogar für ihn erleichtert. Es gibt eine Grenze dafür, wie viel Schmerz jemand erleiden kann, und ich dachte, wenn ich sie an ihre Grenzen treiben würde, würde sie wahrscheinlich alles absagen und nach Hause gehen und ihr Risiko mit Gericht und Kirche und ihrem Freund eingehen. .
Aber das wusste sie nicht, und Mindy fing an, an einem Rhythmus zu arbeiten, der ihre Kehle genug lockern und mich völlig runterziehen würde. Mindy war kein begnadeter Schwanzlutscher. Sie war schön genug, um nichts Sexuelles tun zu müssen, was sie nicht wollte. Und er mochte es nicht, sich darum zu kümmern. Aber sie wollte pinkeln und das ermutigte sie, einen guten Job zu machen.
Er ignorierte mein Brötchen und legte seine Zunge auf die Unterseite und begann, so viel Druck nach oben auszuüben, wie er konnte, während er wackelte und saugte. Jedes Mal, wenn er mit dem Kopf nickte, zog er mich ein bisschen mehr hinein. Ich dachte, er würde versuchen, mich zu vertreiben, aber er musste wirklich gehen. Aber Mindy, die nicht fließend Französisch sprach, musste in diesem Job arbeiten. Und es fühlte sich so gut an.
Mein Schwanz ist weg und dann ein bisschen zurück, dann ein bisschen tiefer, dann zurück. Er beschleunigte ein wenig, und jedes Mal traf ich ihn bald an der Kehle. Er kämpfte gegen seinen eigenen Würgereflex an, und nach dem fünften Stoß ging er los und seine Nase war in meinem Schamhaar vergraben.
Ich hörte sofort Wasser und es hörte auf zu saugen. Es war nicht sehr befriedigend, aber ich habe die Regeln gemacht. Da ich einen schlechten Gedanken hatte, legte ich beide Hände hinter seinen Kopf, drückte mich nach vorne und zog ihn zu mir.
?Lass mich dir helfen? Ich sagte. Sag mir, wenn du fertig bist?
Es gab nicht viel, was ich gehen konnte, aber ich übernahm und er konnte nicht atmen. Ich dachte, die Panik würde beginnen, und das tat es. Er versuchte, es herauszuziehen, aber ich hielt fest. Ich fragte, weil ich nicht sicher war, ob ich Wasser mit den Geräuschen hörte, die er machte, als er sich bückte und versuchte zu schreien?
Bist du noch nicht fertig, Mindy? sagte ich mit einer zuckersüßen Stimme.
Er versuchte etwas zu sagen, nach ein paar Sekunden erkannte er, dass es eine schlechte Idee war und fing an, wütend den Kopf zu schütteln. Ich hielt ihn noch eine Sekunde länger fest und dann ließ ich seinen Kopf los und er zog meinen immer noch steinharten Schwanz heraus.
?Du Motte?.? Er hat sich gefangen. Ich war kurz davor ihn zu verprügeln und er wollte nicht extra verdienen. Also wimmerte seine Stimme und er beschwerte sich.
Ich konnte nicht atmen Das war so schlimm?
?Ich weiss. Aber wie schön war es für Sie, von Ihrer Kirche zu stehlen? Es war Geld, das den Armen und Unglücklichen helfen würde. Er ging stattdessen in Bergkasinos, kam nach Hause?
Ich spielte auf sein Gewissen. Ich wollte nicht, dass er sich zurückzieht. Ich wollte, dass er sich daran erinnert, dass er alles verdient hat, was ich ihm gegeben habe. Dieser Gedanke würde ihn viel enthusiastischer machen und ich würde eine viel bessere Zeit haben.
?Alles klar. Zeit zu sehen, wie rot wir Sie machen können. sagte ich in meinem ursprünglichen Tonfall.
Ich ging zum Sofa im Zimmer, setzte mich und sagte
?Auf meinen Knien. Du warst ein sehr böses Mädchen und musst bestraft werden?
Es ist ein bisschen wie ein Klischee, ich weiß, aber ich habe das noch nie zuvor gemacht und es hat meinen Schwanz wirklich abgehärtet.
Sie ging, fast in Tränen aus und sagte schwach
?Bitte tue das nicht?
Beeil dich, oder verdienst du doppelt? sagte ich und fügte meiner Stimme eine Schärfe hinzu.
Sie gab vollständig auf und bedeckte sich in meinem Schoß. Es war fast überwältigend, dass sie bereitwillig ihren nackten Hintern hergab, um zu tun, was ich verlangte. Ich dachte, ich würde eine Schaufel benutzen. Ich nahm es aus der Geschenktüte auf dem Weg aus dem Badezimmer. Aber als ich auf ihren Arsch starrte, entschied ich, dass ich das Fleisch ihres süßen Arsches in meiner Hand spüren wollte. Ich wollte die Beherrschung spüren, als sich meine harte, gerade Hand seinem weichen Hintern hingab. Ich wollte sehen, wie es nachgab und zurückschnellte, als würde es nach mehr verlangen.
Ich lege meine linke Hand auf die Außenseite ihrer Hüfte und reibe sie leicht mit meiner anderen Hand, kneife ihre Hinterbacke. Ich spürte sowohl die Festigkeit und Rundung ihrer Hüften als auch die weiche Wölbung ihres wunderschönen Arsches. Ich legte meine Hand auf die andere Beule und tätschelte und knetete sie ebenfalls. Ich habe diesen Arsch, ich kann versohlen Ich konnte reiben und streicheln. Ich könnte es abbrechen, es über die Armlehne dieses Sofas beugen und meinen Zauberstab tief einführen, und er würde mich lassen.
Schlagen Der erste Schlag ist weg. Es schien aus freiem Willen zu geschehen. Es war, als hätte ich nicht daran gedacht, aber meine rechte Hand hatte für sich selbst entschieden, welchen Weg sie gehen sollte. Der erste Schlag hinterließ einen hellroten Fleck auf der anderen Wange. Man konnte die Finger meiner Hand deutlich unterscheiden. Mindy zuckte vor Schmerz zusammen, schrie aber nicht. Er war wahrscheinlich auf viel Schlimmeres vorbereitet und hätte vielleicht sogar gedacht, dass es nicht so schlimm sein würde.
Ich dachte, er hätte Unrecht.
Diesmal war meine rechte Hand ein Werkzeug für meinen Verstand, und mit klarer Voraussicht versetzte ich derselben Wange, an derselben Stelle, einen weiteren harten Schlag.
?Schlagen? Es kam mit einem zufriedenstellenden Klang. Mindy war nicht so weit gesprungen; eher ein Schubs. Aber zu sehen, wie ihr Arsch meiner Hand fast in Zeitlupe die Kraft gab und dann zu sehen, wie sie zurückprallte, zitternd und zitternd, um in ihre vorherige Position zurückzukehren, machte mich neugierig auf mehr. Ich beschleunigte mein Tempo und schlug schnell und laut auf die gleiche Wange. Jeder Schlag traf seinen Hintern sowohl in einer etwas anderen Position als auch in einem anderen Stadium des Rückstoßes.
Mindy wand sich und grunzte daraufhin. Allerdings fing ich gerade erst an.
Schlagen Schlagen Schlagen Schlagen Er machte vier weitere schnelle Schläge. Kein Winden und Grunzen mehr.
In der nächsten Serie wollte ich jedoch zu einem Marathon gehen und nicht um vier aufhören. Ich fing an, Schlag auf Schlag zu schlagen, so schnell ich konnte. Diesmal hörte ich nicht auf, bis mein Arm eine Pause brauchte.
Schlagen Schlagen Schlagen Schlagen Mindy, die darauf wartete, dass ich bei der Form bleibe, war überrascht und sagte: ?Aa? zum fünften Mal hintereinander auf seinen Arsch. Als sechs, sieben und acht herunterkamen, versuchte er mit allen Schmerzen, von meinem Schoß aufzustehen.
Vorderseite 11. Zwölf
?Ah Ah Das tat weh Halt?
Das war es, wonach ich mich sehnte. Ich wollte sie vor Schmerz schreien hören. Ich bat ihn, für mein Wohl und Wohl zu betteln. Ich wollte, dass er die Macht spürte, die ich über ihn hatte.
Schlagen Schlagen Schlagen Ihre Schreie gingen weiter, als ihr Hintern anfing rot zu werden.
?Ah Bitte Es gibt keine mehr
?Schlagen? und sie drehte sich härter um und brachte ihren Arm zurück, um ihren Arsch vor meinem unerbittlichen Regen zu schützen. Ich packte seinen Arm und zog ihn von hinten, was die nächsten Schläge etwas härter machte.
entspanne dich entspanne dich
?Bitte Es tut weh
Ich hatte bis jetzt kein Wort gesagt.
?Warum mache ich das? fragte ich und deutete jede Silbe auf die eine oder andere Wange.
?Weil ich dich nicht aufgeweckt habe? Sie weinte vor Schmerz, als ihr Arsch noch zweimal von einem weiteren Schlag zitterte.
Bist du ein böses Mädchen? Ich sagte es und benutzte fünf weitere Handbewegungen, um den Satz zu überbringen.
Auwei ?Ja? schrie sie, als sie versuchte, von meinem Schoß aufzustehen und ihren Arm zu befreien, um ihren errötenden Hintern zu schützen.
Ich setzte die Stakkato-Präsentation meiner Schläge und Reden fort, arbeitete an einer Silbe für jeden Schlag und sagte jeden so schnell ich konnte.
?—-Kennst du nicht—-Entschuldigung—ich?
Owwww?, schrie er, als sein Arsch bei jedem Schlag empfindlicher wurde.
?Armes Baby? Ich sagte es mit zwei weiteren Armgesten, um diesen Satz zu sagen. Meine Rede und mein Arm fuhren fort.
?Was wirst du dagegen tun? sagte ich, brach mit der Form und lieferte mit diesem Satz nur drei Schläge hinter ihm ab. Farbe war jetzt universell. Es war rot von der Spitze ihrer Arschritze bis knapp unter ihre Pobacke.
?Ah Ah Ich weiß nicht War er vor Schmerzen außer Atem? Ah Es gibt keine mehr Bitte Sag mir, äh, äh, was soll ich tun? Hör einfach auf Bitte
Ich hörte auf. Nicht wegen seiner Zufriedenheit, sondern weil er ungefähr fünfzig Armschläge hatte. Ich brauchte eine Pause. ’sagte ich und streichelte und knetete deinen heißen, glänzenden Arsch.
Ich weiß es auch nicht. Wie wäre es, wenn ich dich so lange verprügele, bis einer von uns auf eine Idee kommt?
Ich machte zwei weitere Schläge, als er schrie.
?Nummer Nummer Bitte Wie wäre es mit einem Blowjob?
Ich hielt wieder an, aber bevor ich ihn bemerkte, griff ich nach dem Tischtennisschläger.
Du hast mir gerade einen geblasen und bist nicht fertig geworden. Nachdem ich den Satz beendet hatte, gab ich ihm zwei schnelle Schläge auf den Arsch. Knirschen Knirschen Mindy wäre fast entkommen, als sie schrie.
?Owwwwwwwwwwww Es gibt keine mehr Bitte? ?Ich werde tun was immer du willst Fick mich Saug meine Brüste Irgendetwas Bitte
Das Geräusch der Schaufel in seinem Arsch war ganz anders als in meiner Hand. Es war viel lauter und schärfer. Das Gefühl, deinen Arsch nach unten zu treiben, übertrug sich von meinem Arm auf meinen Arm und ich merkte, wie hart ich wurde.
Ich hielt für eine Sekunde inne und gab noch ein paar Schläge, nicht so fest, dass ich sprechen konnte.
Knirschen Knirschen
Ist das das Beste, was du tun kannst?
Wow ?Halt Bitte Artikel Nummer Sie weinte vor Schmerz und mit heiserer Stimme.
Ich beschloss, mich zu entspannen und schnelle, kraftvolle Schläge auf seinen bereits glänzenden und empfindlichen Arsch zu landen. Knirschen Knirschen Knirschen Knirschen Knirschen
Mindy versuchte so sehr zu entkommen und schrie, ich solle aufhören, als die Schaufel den Roten berührte. Jeder Schlag der dünnen Holzschaufel würde diesen schönen Arsch platt machen. Jedes Mal sprang er zurück, um auf den nächsten Schlag zu warten.
Beim fünften Schlag konnte er sich nicht mehr zurückhalten. Mindy griff nach dem Sofakissen, vergrub ihren Kopf darin und schrie so laut sie konnte. Ich ließ mich nicht einschüchtern, als weitere Feuerstöße hereinströmten und den schnellen Angriff fortsetzten.
Knirschen Knirschen Knirschen Knirschen Knirschen
Ich war wirklich gerührt, als er nach diesem letzten Schlag seinen Kopf vom Kissen zog und ihn aus seinem Mund gleiten ließ.
?Owwwwww Bitte Erlaube mir?. Lass mich dich wecken Ich werde etwas Gutes finden Wow (als die nächste Klatsche herunterkommt) Ich verspreche dir, es wird dir gefallen Bitte Es gibt keine mehr Ich werde in Ordnung sein Hör einfach auf
Ich hielt mitten in meinem Schwung an und hob meine linke Hand von seinem Arm, um seinen Hintern zu fühlen. Es war so heiß, wie es aussah. Es war nicht kirschrot, aber es war nah dran. Ich legte das Paddel ab und fing an, jede Wange zu reiben und zu drücken. Er hüpfte bei jedem Drücken ein wenig, aber er wehrte sich nicht und entspannte sich ein wenig. Ich brachte meine Hand zwischen ihre Beine, hob sie hoch und bemerkte, dass sie sehr nass war.
Mein Schwanz war hart genug, um Diamanten zu schneiden und ?eine gute Sache? appellierte an den Verantwortlichen.
Okay, was soll ich tun? fragte ich und bedeutete ihm, dass er aufstehen könne, während ich meine Hände von seinem immer noch unglaublichen Hintern nahm. Er tat es und verzog das Gesicht, als er nach hinten griff, um seinen geschwollenen Hintern zu reiben.
Lass mich dir ein paar Windeln überwerfen, nach unten rennen und etwas holen, du kannst so tun, als würdest du schlafen, während ich weg bin. Ich wecke dich, wenn ich zurückkomme, okay? Antwortete.
Er sah meinen Gesichtsausdruck und erriet richtig, was ich dachte.
Ich Ich hänge an nichts. Nein Liebling. Ich will dieses Geld. Ich glaube, ich bin auf halbem Weg nach Hause frei. Ich kann nicht ohne mein Ticket oder meine Tasche gehen; das wird bei dir sein. Ich kann John oder jemand anderen anrufen, aber dann ist das alles umsonst? Er beantwortete meine unausgesprochene Sorge.
Vielleicht möchtest du lieber vor Gericht gehen? Ich argumentierte.
?Es ist möglich. Ich mache mir auch nicht viel aus der Kirche. Das ist Johns Job. Er ist einer der wiedergeborenen Christen. Er war ziemlich wild, als er jung war, und mit dem Lord-Ding nimmt er diese zweite Chance wirklich ernst. Die Kirche in Scham zu verlassen, hätte ihn zerstört, und ich bin sicher, er hätte mich auch verlassen. Ich bin 37 Jahre alt, zwei Kinder, zweimal geschieden. Seitdem bin ich mit mehreren Dutzend armen Typen ausgegangen. Ich bin sicher, John ist der beste Mann, den ich finden konnte. Ich will das nicht ruinieren.
Gute Geschichte. Ich bin ein Trottel. Aber nicht so sehr, dass ich kein Wort Messer finden konnte.
Un-huh. Als ob der Diebstahl der 30.000 Dollar Sie beide näher bringen würde?
Es waren meistens ein paar Hundert auf einmal. Ich dachte immer, ich könnte es zurückzahlen, wenn Zahltag kam. Aber es schien immer etwas zu kommen. Ich glaube, ich bin ein- oder zweimal über tausend gegangen, um eine große Punktzahl zu erreichen. Wir sind in den Monaten mit gutem Wetter an den meisten Wochenenden nach Blackhawk gefahren. Die Kirche hätte mich bei der letztjährigen Inspektion erwischen sollen. Aber ich habe mir jeden Penny geliehen, den ich bekommen konnte, habe die 401.000 und all unsere Ersparnisse abgeräumt, um sie rechtzeitig zurückzubekommen. Nach der Prüfung musste ich wieder alles stehlen und jedem sein Geld zurückgeben, einschließlich 401.000 und Ersparnisse. Ich habe John angelogen und es geschafft, alles zu vertuschen. Ich habe versucht, groß zu gewinnen und es zu ändern, aber ich hatte Glück. Jetzt fehlen 30.000 Dollar und ich habe die Hoffnung aufgegeben. Dann hörte ich von Ihrem Deal. Ich hasse, was du mich tun lässt, aber ich ziehe es trotzdem vor, es zu tun und eine Chance mit John zu haben.
Er kam mir immer näher und ich begann meine Härte zu verlieren. Aber dann fiel mir ein, dass ich ihm so schmerzlich gedient hatte. Das würde er nie wieder erleben wollen. Also beschloss ich, dies klarzustellen.
?Eine schöne, berührende Geschichte, Mindy.? Ich begann in einem halbzynischen Ton. Hier ist, was ich gehört habe.
Ich bin Mindy. Ich habe viel Geld gestohlen und jetzt muss ich tun, was er will, um genug zu verdienen, um es zurückzuzahlen. Wenn nicht; Ich werde für den Rest meines Lebens unglücklich sein. Er will, dass ich widerliche und schmerzhafte Dinge tue. Aber wenn es schlimm genug ist, werde ich es vielleicht nicht noch einmal tun.
?Ja? sagte er leise? Das? Das ist das Schlimmste. Ich weiß, dass ich alles verdiene, was du mir angetan hast. Er sagte das, rieb sich den Hintern und verzog das Gesicht. ?Am Flughafen? wann hast du es mir gesagt? während du meinen hintern machst…
Fickst du deinen Arsch? Ich intervenierte
.. fickst du meinen Arsch? er sagte Rücktritt Ich wusste, dass du Recht hattest. Ich glaube nicht, dass ich wieder spielen werde?
?Ja. Ja. Jetzt habe ich meine harte verloren. Danke dafür.? sagte der Trottel den ganzen Tag.
Mindy ging auf die Knie und schob meinen halbharten Schwanz in ihren Mund. Er schwang seine Zunge am unteren Ende und zog wieder die Aufmerksamkeit auf sich. Es funktionierte für vielleicht ein Dutzend Hits. Er zog mich aus seinem Mund zurück und überführte meinen jetzt harten Schwanz in seine Hand, wo er begann, mich langsam zu masturbieren.
?Alles ist besser? sagte er fröhlich und setzte den Rhythmus der Hand fort. ?Kann ich gehen und holen, was ich brauche?
?Gehen.? Ich sagte? Aber schnell Das ist besser gut. Ich habe noch Reitgerte, an der ich arbeiten kann. Ich rief ihr nach, als sie das Badezimmer betrat, um Tücher zu werfen und ihr Haar zu kämmen.
?Sich hinlegen. Ich bin gleich wieder da? antwortete
Auch wenn es nicht danach klang, ich meinte es ernst mit der Reitgerte. Ich hatte dieses Wochenende eine Mission, etwas zu tun, was er nie wiederholen wollte.

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert