Pov Tschechisch Blonde Blanche

0 Aufrufe
0%


Einen Tag später rief Pete Jason an und bat um seine Kamerarückseite. ?Ist es vorbei? Er hat gefragt. Jason sagte ihr, er könne kommen und sie abholen, wann immer er wolle.
?Ich habe eine bessere Idee? sagte Peter. Bring Lisa zu Brian und Tina nach Hause. sagte. ?Auch wenn Sie es nicht wissen, haben Sie etwas gemeinsam.?
?Wir tun? sagte Jason. ?Was ist das??
Nun, bring Lisa mit und du wirst es herausfinden. sagte Peter. Jason konnte sogar sein Grinsen am Telefon hören.
Bald darauf klopften Jason und Lisa an Brians Tür und Pete öffnete sie. Brian und Tina saßen an beiden Enden auf der Couch. Peter lud die Neuankömmlinge ein, sich zwischen sie zu setzen.
Lisa, ich möchte, dass du weißt, dass Tina genau wie du eine Schlampe ist. sagte Pete mit sichtlichem Vergnügen. Lisa wollte protestieren, aber ein Blick von Pete genügte, um sie zum Schweigen zu bringen.
?Das ist wahr.? Er lächelte. Er ist ein Bruder wie du.
Lisa sah Tina an, die vor Wut errötete und nicht einmal versuchte, es zu leugnen. Lisa fühlte eine plötzliche Intimität mit dem jungen Mädchen und näherte sich ihr auf dem Sofa.
Nun, ich habe einen Vorschlag, Ihnen allen zu helfen. verkündete Peter. Ich schlage vor, ihr wechselt die Partner, und wenn ihr mich ein Foto davon machen lasst, halte ich den Mund darüber.
?Hast du neulich nicht genug Bilder gemacht?? fragte Lisa bitter. Sie schämte sich für das, was sie getan hatte, und als Schlampe bezeichnet zu werden, verletzte ihre Gefühle wirklich, obwohl sie wusste, dass es wahr war.
?Nein. Ich will mehr.? Er grinste. ?Mach dir keine Sorgen; Ich denke, du wirst begeistert sein, wenn du siehst, was Brian zur Party mitgebracht hat, kleine Lisa. Und du, Tina, wurdest seit Tagen nicht mehr gefickt, oder?
Tina schüttelte den Kopf. Nein, Brian wird mich nicht anfassen. Sie hat Angst, dass ich schwanger bin oder dass ich das nächste Mal schwanger werde, wenn ich nicht schwanger bin.
Nun, gute Neuigkeiten, kleine Schlampe. Jason hier hat kein besonderes Problem. Er wird dich ficken. Klingt es nicht gut?
Tina sah Jason an und lächelte. Jason blickte auf die gefüllten C-Gläser, die sich unter seinem Hemd versteckten, und lächelte zurück. ?Das hat mir sehr gut gefallen? Er lachte. Jason ist so süß und kann mich ficken wann er will.?
Brian, warum stehst du nicht auf und zeigst Lisa deinen großen Schwanz? Ich wette, sie hat ihn noch nie so groß gesehen und ich wette, sie will ihn lutschen. Huren wie sie können einfach nicht genug bekommen?
Pete hielt seine Kamera bereit, als Brian vor Lisa aufstand. Als er seine Hose herunterzog, sah er die Beule in seinen Shorts und streckte die Hand aus, um sie selbst herunterzuziehen. Die Verlegenheit wurde schnell von Wut abgelöst, und sie wunderte sich, einen anderen Hahn zu sehen, besonders einen, der zu groß aussah.
Los und leck es Lisa. Peter sagte es ihm. Lisa gehorchte mit einem Lächeln und nahm sofort Brians Schwanz in den Mund. Sie erinnerte sich, wie gerne sie das mit ihrem Bruder machte, und obwohl sie es nicht mochte, als Schlampe bezeichnet zu werden, konnte sie nicht leugnen, dass sie einer anderen einen blasen wollte.
Jason, ich wette, du willst Tinas Brüste ficken, richtig? Jason lächelte und nickte. Tina, wie wäre es, wenn du sie für sie ausführst? Pete ging weg und versuchte, das ganze Geschehen einzufangen.
Tina zog ihr Shirt aus und zog es sich über den Kopf. Sie trug keinen BH, also sollte Jason sofort hineinschauen. Sie verschwendete keine Zeit damit, ihren Schwanz herauszuziehen und ihn sehen zu lassen oder ihn sogar zwischen ihre großen Brüste zu schieben und sie zu ficken.
Siehst du, was deine Schwester macht? fragte er nach einer Minute. Jason sah Lisa an und sah, wie sie auf und ab nickte und die Hälfte von Brians Schwanz in ihren Mund gleiten ließ. Lisa war definitiv ein großartiger Schwanzlutscher, das war eine Tatsache.
?Sicherlich.? sagte. Tina, willst du es versuchen? Jason freute sich darauf, einen weiteren Blowjob zu bekommen, besonders von diesem schönen Mädchen. Sie würde so schön aussehen, wenn ihre mürrischen Lippen um ihren Schwanz gewickelt wären
?Ja? sagte sie eifrig, also hob Jason seinen Kopf ein wenig und ließ sie anfangen zu saugen. Er versuchte sein Bestes, um Lisa nachzuahmen, indem er so weit herunterkam, wie er konnte.
?Vorbereiten? einen Moment später stöhnte er. ?Meine Zukunft?
?Mach es auf deinem Gesicht? Peter leitete. Ich möchte Bilder von dir, wie du es auf deinem Gesicht anwendest
?Ja, auf meinem Gesicht? sagte Tina aufgeregt. Ich will dich beim Schießen sehen?
Okay, mach dich bereit Jason streichelte seinen Schwanz mit einer Faust und wichste nur wenige Zentimeter von der Nase der kleinen Blondine entfernt. Nach ein paar Minuten fing er an, heiße, klebrige Blasen auf sein Gesicht zu sprühen.
Pete verpasste keinen Moment und hielt jedes Bild mit einem Foto fest. Die Hälfte davon ging in ihren offenen Mund und die andere Hälfte tropfte von ihrem Kinn auf die Stelle ihrer Brüste.
Zeig der Kamera, wie viel du in deinem Mund hast, Tina, dann schluck es. Pete hat es ihm gesagt, und er hat getan, was er gesagt hat.
Ich mache mich auch bereit zu kommen. sagte Brian und wichste vor Lisa. ?Vorbereiten; es wird SEHR VIEL sein?
Lisa nahm ihren Mund und nahm die Spitze ihres Schwanzes zwischen ihre Lippen und saugte leicht daran. Letztes Mal ist sein Bruder in seinen Mund gestiegen und hat gespuckt, aber dieses Mal wollte er es noch einmal schmecken. Er war sich sicher, dass es ihm dieses Mal noch besser gefallen würde, zumal er wusste, was ihn erwartete. Außerdem wurde von Prostituierten erwartet, dass sie Männer in ihren Mund lassen, richtig? Sie war entschlossen, die beste Hündin zu sein, die sie konnte.
Brian grunzte tief und stopfte Lisas Mund bis er überlief. Er schluckte ein paar Mal schnell, aber es gab keine Möglichkeit, dass der Mann sein Erbrechen aufholte. Es tropfte von beiden Seiten ihres Mundes und befleckte ihre Bluse. Er fing an zu würgen und drehte sein Gesicht zur Seite, aber er schoss weiter und sprühte sich sein pechschwarzes Haar.
?Ach du lieber Gott? er weinte. ?so viele? Die Innenseite seines Mundes und der größte Teil seines Gesichts waren bedeckt. Pete machte mehrere Nahaufnahmen, die den verwirrten Ausdruck auf seinem Gesicht einfingen, als er versuchte, nicht zu würgen.
Brian war immer noch streng, also sagte Pete ihm, er solle anfangen, Lisa auszuziehen. Zieh zuerst deinen Rock aus? sagte. Dann ihre Bluse und ihr BH. Lass dein Höschen zum Schluss, okay?
Als die Brünette in ihr rosa G-String-Höschen hinabstieg, sagte Pete ihr, sie solle sich wieder hinlegen und auf Hände und Knie gehen. Er tat, was sie sagte, und erinnerte sich an das letzte Mal, als er geschlagen und gefickt wurde. Er sehnte sich nach einer Wiederholungserfahrung.
Aber Pete hatte diesmal etwas anderes im Sinn. Er sagte Brian, er solle den G-String beiseite ziehen und neckte ihn mit seinem Schwanz, während er Fotos von ihm machte, als er gerade gefickt wurde. Pete machte ein paar Fotos von seinem Gesicht, in seinen Augen lag ein Ausdruck verzweifelter Erwartung.
?Bitte gib es mir? sie bat. Ich muss so dringend gefickt werden Ich bin so geil, ich kann es nicht ertragen?
Brian zwang sie, schob seinen riesigen Schwanz in sie und zog ihren Hintern mit beiden Händen zurück auf ihre Hüften. Lisa stöhnte laut, als ihre Muschi köstlich gedehnt wurde und sie wusste, dass sie eine gute kleine Schlampe war, die dabei gefickt und fotografiert wurde. Er fragte sich, ob er eine Zukunft im Porno hätte. Er hoffte es.
Tina, bist du bereit, wieder zu ficken? Sie fragte. Tina lächelte und nickte eifrig. Okay, dann leg dich auf den Boden und leg dich auf den Rücken. Jason ist immer noch schwierig für dich. Bringe deine Knie an deine Brust und halte sie dort. Jason, ich will, dass du sie gut fickst, okay? Erst in die Fotze, dann ins Arschloch. Kommst du damit klar??
Du willst, dass ich sie ins Arschloch ficke? Sie fragte. Tina, bist du dazu bereit?
Er sagte, er wollte, dass du ihn fickst, nicht wahr? Was meint ihr bedeutet das?? sagte Pete grinsend.
Ich wusste nicht, was das bedeutete? sagte Tina, ihre Stimme ein wenig misstrauisch. Aber ja, ich denke, ich bin damit einverstanden, solange es nicht zu sehr wehtut.
?Ein gutes Mädchen? sagte Peter. Ich wusste, dass du eine gute Schlampe bist und alle guten Schlampen bekommen das in deinen Arsch.
?Tun sie?? Sie fragte. Okay, Brian, mach es mir da, okay?
Oh Mann, bist du sicher? sagte Brian misstrauisch.
?Ja, ich bin sicher? sagte Lisa. Schau, ich weiß, dass ich eine Schlampe bin, okay? Ich soll bei allem, was ich tue, der Beste sein, also sollte ich irgendwann in den Arsch gefickt werden?
Ja, aber ich bin zu groß? sagte Brian. Ich bin sicher, ich will dich nicht verletzen. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob es passen wird.
Mach es einfach, Brian. Lisa sagte es ihm.
Lisa war bereits auf Händen und Knien, also musste Brian nur seinen Schwanz herausziehen und ihn weniger als einen Zoll anheben. Er stöhnte laut, als er seinen Kopf hineinsteckte. Brian stöhnte ebenfalls laut auf. Sein Arsch war enger, als er es sich hätte vorstellen können.
Mehr, Brian? Pete gab Anweisungen. ?Fick ihn mit irgendetwas?
Brian wollte sie nicht verletzen, also gab er langsam nach und drückte ständig gegen ihren engen Arsch. Lisa atmete schwer, aber die Aufregung tropfte von ihrer Muschi. Pete fing jeden Schimmer von Schmerz und Vergnügen auf, der sein Gesicht überquerte, als das letzte Stück seiner Jungfräulichkeit durchdrungen wurde.
Sobald er richtig saß, konnte Brian dem Druck nicht mehr standhalten. Sie fickte ihre Fotze schon eine Weile, bevor ich sie hierher zurückbrachte und sie anfing, in ihren Arsch zu steigen. Er pumpte den ersten tief in seinen Darm, nahm ihn dann heraus und sprühte den Rest über seinen ganzen Rücken. In ihr ohnehin schon klebriges Haar gelangte noch mehr vom Oralsex.
Pete ging zu Tina und fing an, sie zu schlagen. Jason fickte immer noch seine Fotze und Tina hatte seinen Schwanz bereits dreimal geschlagen.
Bist du bereit, deinen Arsch ficken zu lassen, Tina? Sie fragte.
?In Ordnung.? Er grummelte. Jason nahm es heraus und drückte sein Ende gegen seine braune Hintertür. Tu es, Jason, fick mich in den Arsch
Jason stieß es leicht hinein und begann dann, schnell hinein und heraus zu schneiden. Tina rief aus, dass es sich gut anfühlte und dass sie mehr für ihn tun sollte. Jason gehorchte und begann sie mit tieferen und stärkeren Stößen zu ficken.
Komm zu deinem Bauch, Jason. Pete gab Anweisungen. Jason nahm es einen Moment später heraus und schlug seine Ankunft an seine Brust. Einige erhoben sich sogar und spritzten ihm ins Gesicht. Pete hat alles mit seiner Kamera festgehalten, besonders den Teil, in dem Tina Streutropfen in ihren Mund schob und anfing zu essen.
Magst du den Geschmack des Kommens, Tina? Sie fragte. Tina lächelte und nickte, wischte noch etwas von ihrem Bauch und leckte ihre Finger sauber. ?Möchtest du meins probieren?
?In Ordnung? er lachte. ?Oh gut Noch ein Schwanz zum lutschen?
Pete reichte Jason die Kamera und begann, seine Hose aufzumachen, während Tina sich vor ihn kniete. Jason fing an zu fotografieren, als Tina das neue Werkzeug in ihren Mund steckte.
Hast du jemals zwei Schwänze am selben Tag geleckt, Lisa? «, fragte Jason, obwohl er wusste, dass er es nicht tat. Als ihr klar wurde, dass sie nicht die größte Schlampe im Raum war, hellte sich ihr Gesicht auf und sie schwor sich, alles zu tun, um diese Tatsache zu ändern.
?Nein, aber ich brauche es jetzt? sagte. Eigentlich will ich jetzt von allen dreien gleichzeitig gefickt werden Ich hatte bei allen drei meiner offenen Stellen eine, aber jetzt möchte ich, dass alle drei gleichzeitig gefüllt werden. Kannst du mir dabei helfen?

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert