Mollige Ehefrau Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich wurde zu meiner ersten Halloween-Party im College eingeladen. Ich bat meine Freundin Nikki, mit mir zu kommen. Ihre Größe von 5 Fuß 2 Zoll und ihr schlanker Körper passten leicht zu ihrem Olivenöl-Kostüm. Ihr langes schwarzes Haar hatte sie zu einem festen Knoten am Hinterkopf gekräuselt. Ich bekam mein Popeye-Kostüm und wir gingen nach Hause. Wir sahen toll aus Nikkis leuchtende Brüste waren hinter der übergroßen weißen Bluse verborgen, die sie trug. Kniestrümpfe, die ihr bis zu den Waden reichten, befanden sich auf einem Paar Militärstiefel, die das Ensemble vervollständigten.
Ich trug gepolsterte Ärmel, die mir wulstige Unterarme gaben. Die Matrosentunika und die marineblaue Hose waren über meiner glänzenden schwarzen Oxfordhose. Der Matrosenhut und der Maiskolben vervollständigten mein Kostüm. Wir lachten einander aus, als wir zu meinem Verbindungshaus gingen. An der Tür schüttelte mir einer meiner Brüder heimlich die Hand und reichte mir zwei Gläser Punsch. Wir wussten beide, dass Punsch mehr als alles andere Alkohol war.
Nikki und ich sahen uns in die Augen und schlugen große Gläser zu. Wir gingen von Raum zu Raum, während ich jeden Bildschirm erklärte. Das Wohnzimmer war eine kleine Disco mit Lichtern und Musik, die den Raum erfüllten, während sich darin Körper bewegten. Der Speisesaal war ein Operationssaal. Auf der antiken Bahre, die wir im örtlichen Secondhand-Laden fanden, lag eine Leiche aus Essen. Der mit Gewürzen gefüllte zweirädrige Karren stand am Ende des Tisches. Das Buffet hatte Fingerfood in verschiedenen Gläsern. Durch die Öffnung zwischen Küche und Esszimmer spendierten eine Mumie und ein verrückter Wissenschaftler Getränke in Probeflaschen.
Als nächstes kam ein schwarz beleuchteter Raum mit Stühlen am äußeren Rand des Raumes, die in abstrakten Formen mit phosphoreszierender Farbe bemalt waren.
Der nächste Raum war übersät mit Ketten, Seilen und Riemen, die von der Decke hingen, und zwei Damen in Domina-Outfits gingen herum und schlugen Menschen mit neunschwänzigen Katzen. Ein Mann und eine Frau, die nur mit Riemen bekleidet waren, wurden an zwei vom Boden bis zur Decke reichende 6×6-Balken gekettet. Die Böden von beiden zeigten Anzeichen von Missbrauch. Jeder hatte Nippelklemmen, die mit einer Kette befestigt waren. In der Mitte der Kette hing ein Ein-Pfund-Gewicht, das bei jeder Bewegung mitschwang.
Als wir auf die hintere Veranda kamen, hatte ihr Trinken sie beide über alles, was sie sahen, zum Lachen gebracht. Es gab vier Stationen rund um das halbgroße olympische Schwimmbecken.
Wir saßen auf Gartenstühlen in einer kleinen Nische außerhalb des Hauptrasens. Wir beobachteten ein paar Leute, die im Hinterhof herumliefen. Wir kamen herunter, also sagte ich zu Nikki: Warte hier. Ich ging hinein, um noch ein paar Drinks zu holen. Als ich mich umdrehte, hörte ich mitten in der Kusssitzung die Stimmen zweier Personen. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich Nikki in den Armen eines großen Mannes sah, der als Arzt verkleidet war. Jedes Mal, wenn er seine Arme um sie schlang, verschwand sein winziger Körper fast. Als sich der Mann umdrehte, um Nikki aus einem anderen Blickwinkel zu küssen, sah ich unseren Psychologielehrer. Bowers war ein sehr beliebter Lehrer. Er arbeitete mit allen seinen Schülern. Jetzt scheint er auch mit ihnen zu spielen.
Nikkis Bluse war offen, ihre Lehrerin klopfte mit glänzenden Knöpfen, die von ihren gepiercten Brustwarzen baumelten. Ich war zu verblüfft, um zu bemerken, dass eine der Dominas den Mann an der Leine führte. Als er sah, was ich beobachtete, befahl er seinem Haustier, auf die Knie zu gehen. Meine Knie zogen sich zusammen, als ich meine marineblaue Hose öffnete und meinen Schwanz in seinen Mund nahm. Er schlug sie weiter mit einer dicken Lederpeitsche, während er seinen Mund an meinem Schaft auf und ab bewegte.
Nikki, Dr. Sie tat dasselbe wie Bowers, ihre Lippen, Zunge und Hände bearbeiteten sie zu diamantener Härte, bis sie sie auf die Beine bringen konnte. Sie hob ihren langen Rock. Ich hätte ihm fast in den Mund geschossen, als mir klar wurde, dass er ohne Unterwäsche herumlief. Der reife Gentleman ergriff ihre kleinen Hüftbacken mit ihren großen Händen und hob sie in die Luft. Sie küssten sich tief, als Siki sie von ihrem 6-Fuß-Rahmen herunterzog, bis sich Nikkis Schamlippen öffneten und sie vollständig in ihm war. Er schlug mit den Fäusten auf seine Brust, als er ihn hob, und ließ ihn dann wiederholt auf seinen Schwanz fallen. Sie stöhnten sich gegenseitig in den Mund, während sie meinen kleinen Freund als Sexspielzeug benutzten. Der Ausdruck auf ihrem wunderschönen Gesicht sagte mir, dass sie jede Sekunde davon liebte. Sie erstarrte und stöhnte, als sie ihre süße junge Katze mit ihrer glitschigen Flüssigkeit füllte. Ihr lustvolles Stöhnen, während ich einen Orgasmus hatte, machte mich wütend und der Mann vor mir trank meine Säfte, bevor sein Meister ihn wegfuhr.
Dr. Bowers gab Nikki einen letzten Kuss, bevor sie sich aufrichtete und hinter ihr im Zaun verschwand. Mit zitternden Beinen ging ich zu Nikki hinüber und reichte ihr mein Getränk. Er schluckte die Flasche, nahm meine Hand und führte mich zu einem etwas abgelegeneren Teil des Rasens. Sie knöpfte ihr Oberteil auf, zog ihren Rock hoch und legte sich auf den Boden. Ihr wunderschönes Gesicht sah lüstern aus und sie flehte: Bitte Alex. Bitte fick mich.
Meine Hose lag auf dem Boden und mein frisch gelutschter Schwanz war härter als je zuvor. Nikki spreizte ihre Beine und die nassen Lippen ihrer Katze teilten sich. Ich steckte meinen Schwanz in sein kleines Loch und seine Beine schlossen sich um meinen Körper. Die unausgegorenen Geräusche aus seiner neuen verdammten Muschi machten uns beide verrückt. Unsere sinnlichen Stimmen brachten eine Menschenmenge aus dem Haus. Ich wusste kaum, dass andere um uns herum waren. Als ich wieder den Berg der Leidenschaft erklomm, traf ich diesen wunderschönen Teufel unter mir. Ich knallte meinen Schwanz ein letztes Mal auf ihn, als mein Sperma bereits mit den Säften in ihrer Muschi vermischt war. Wir rissen uns zusammen, als der Bestätigungschor den Hinterhof erfüllte.
Wir gingen aus der Tür und gingen zurück zu Nikkis Wohnung, um uns zu entspannen und den Rest der Nacht zu genießen.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert