Meine Neue Nachbarin Hat Einen Großen Arsch Ich Habe Sie In Meinem Traum Gut Gefickt

0 Aufrufe
0%


Meine Geschichte beginnt vor 35 Jahren, als ich 15 war. Mein Vater dachte, es wäre gut, etwas zusätzliches Geld zu verdienen, und schloss einen Teil unserer Küche und unseres Esszimmers und baute eine Wohnung auf der Rückseite unseres Hauses. Nach monatelanger Renovierung war die Wohnung fertig. Marilee war unsere erste Mieterin. War Marilee 28, 5?4? 110 Pfund. mittellanges glattes braunes Haar. Er war so süß und immer voller Energie. Er ist aus dem Ausland hierher gezogen, um in seiner Firma eine bessere Position zu bekommen. Mein Vater hatte die Anzeige gerade in der Zeitung aufgegeben, und wir waren die Glücklichen, die Marilee bekamen.
Marilee und meine Mutter freundeten sich schnell an und waren fast jeden Tag bei uns zu Hause. Wir alle fingen an, sie Tante Marilee zu nennen. Die meisten Freunde meines Vaters wollten ihn ficken, aber er zeigte kein Interesse und nach einer Weile hörte ich, wie sie ihn Schwanzstich und andere Namen nannten. Sie war so süß und sexy, dass ich fast jeden Abend mit ihr masturbierte, ohne es überhaupt zu versuchen.
Es war ungefähr acht Monate, nachdem Marilee bei mir eingezogen war, als ich anfing, mit meiner ersten Freundin, Michelle, auszugehen. Es war mein erster Fick, aber ich kam trotzdem darüber hinweg, Marilee jedes Mal zu masturbieren, wenn sie mein Haus verließ. Michelle und ich liebten uns jedes Wochenende, wenn ihre Mutter zum Bowling ging. Es war ziemlich ereignislos. Meistens lag er nur da und stöhnte nur. Er wollte nicht, dass ich auf ihn falle und seine Schwänze schmerzten, zu viele Zähne. Ich dachte, es wäre besser, aber es hat nie funktioniert. Sie verliebte sich dann im Alter von 20 Jahren in einen 5 Jahre älteren Mann und fing an, mit ihm auszugehen. Ich war ein wenig untröstlich, dachte aber, ich würde bald ein Mädchen finden. Immerhin bin ich gerade 16 geworden und war schon 1,80 m groß und wog 175 Pfund. und wächst immer noch. Ich war auch sehr süß.
Wie auch immer, meine Trennung war im Sommer und ich war eines Tages am Pool und Marilee kam im Bikini heraus. Es war das erste Mal, dass ich ihn so im Pool sah. Er fragte, wie das Wasser sei, aber alles, was ich tun konnte, war, auf ihre perfekten 34-A-Körbchen-Brüste und ihren wunderschönen engen Arsch zu starren. Ich kam schließlich in die Realität zurück und sagte, das Wasser sei 84 Grad warm und wunderschön. Zu diesem Zeitpunkt war niemand mehr im Haus. Marilee sagte, sie habe mich durch das Fenster am Pool gesehen und dachte, sie würde sich mir anschließen. Er gab zu, dass er nicht gut schwimmen konnte, aber da mein oberirdisches Becken nur 1,20 m groß war, wäre er wahrscheinlich in Sicherheit gewesen, weil ich speziell da war, um ihn zu retten.
Wir begannen ein kleines Gespräch, nachdem er hereingekommen war, und es ging um meine Trennung. Er sagte, Michelle sei ein Idiot und wenn sie meine Freundin wäre, würde ich es immer nehmen. Da wurde mir klar, dass es mir schwer fiel, mich um Marilee zu kümmern. Er wurde launisch und fing an, Wasser auf mich zu spritzen und sagte mir, ich solle aus meiner Depression herauskommen. Während wir herumsprangen, sprang Marilee auf meinen Rücken und schlang ihre Beine um meine Taille. Meine linke Wade war direkt über mir. Er rieb sein Bein immer wieder an meinem Schaft auf und ab, als er versuchte, mich niederzuschlagen. Er musste meinen Penis an seinem Bein spüren. Schließlich lehnte ich mich zurück und senkte ihn unter Wasser. Ich erinnerte mich, dass er nicht gut schwamm, und drehte mich sofort um; Er legte ihr beide Hände auf die Taille und zog sie aus dem Wasser. Sie strich ihr Haar aus ihrem Gesicht und sah mich an. Ich hielt ihn dort für eine Sekunde fest und fragte, ob es ihm gut gehe. Mir geht es jetzt gut? sagte er, legte seine Hände auf meine Schultern und sagte: ?Mein Held? Wir lachten und da bemerkte ich, dass seine Brüste aus seinem Anzug fielen. Es war perfekt. Sie hatte einen kleinen Strahlenkranz und sogar eine kleinere Brustwarze. Ich sagte kein Wort und senkte es stattdessen in den Pool und versuchte, es nicht zu sehr zu zeigen. Nach einer Minute bemerkte sie endlich, dass ihre Brust herauskam und sie steckte sie schamlos wieder in ihren Bikini und sagte: Du böser Junge, du hast die ganze Zeit auf die Brüste deiner Tante gestarrt, bist du deshalb so grob? . Es war mir so peinlich, dass ich mich entschuldigte, aber er sagte: Du bist nur ein Mann, und ich fühle mich auch geschmeichelt, dass du mich attraktiv findest. Wir stiegen sofort aus dem Pool und gingen unserer Wege. Ich ging direkt in mein Zimmer und masturbierte zweimal.
Ein paar Tage später ging meine Familie zu einer Hochzeit und verließ das Haus gegen 14 Uhr und sie kamen erst um 23 Uhr nach Hause. Meine Mutter bat Marilee, sich um das Haus zu kümmern und auf mich aufzupassen, wenn ich etwas brauchte. Gegen 17 Uhr ging meine Schwester zu ihren Freunden und meine zwei besten Freundinnen waren mit ihren Familien im Urlaub. Ich wollte gerade die Tiefkühlpizza in den Ofen schieben, als Marilee hereinkam. Sie trug enge Shorts, ein blaues Tanktop und ihr Haar war zurückgebunden. Plötzlich fiel es mir schwer, diese Frau anzusehen. Er fragte, ob ich das Abendessen bestellen und heute Abend mit ihm abhängen wolle, wenn ich nichts vorhabe. Ich legte die Pizza zurück in den Gefrierschrank und los ging es. Wir aßen in ihrer Wohnung zu Abend und nach dem Abendessen bot Marilee mir ein Bier an und ob ich Gras rauchen würde. Ich sagte zu beiden ja, aber er nahm mir auf mein Leben das Versprechen ab, es niemandem zu erzählen, also stimmte ich natürlich zu. Bald wurden wir verrückt und kicherten wie Schulkinder, und da stellte Marilee mir eine Frage.
Wann hast du das letzte Mal Liebe gemacht? Sie fragte
Vor ein paar Wochen, kurz bevor du mit Michelle Schluss gemacht hast? Ich sagte
?Vermisst du? sagte
Oh ja, antwortete ich
Marilee fragte, ob ich masturbiert habe, um Stress abzubauen. Es war mir peinlich, aber ich habe es dir gesagt. Marilee gab später zu;
Ich hatte keinen Sex mehr, seit ich hierher gezogen bin, aber ich masturbiere jede Nacht, sagte sie.
Jetzt war mein Schwanz bereit, aus meinen Shorts zu springen. Marilee sagte später, dass der Grund, warum mein Vater seine Freunde nicht fickte, darin bestand, dass Männer egoistische Schweine waren und ihren Mund nicht halten konnten; Außerdem ist die Hälfte von ihnen verheiratet. ?Ich mag Jugendliche, weil ich sie trainieren kann und sie sich festhalten können, nachdem sie drei- oder viermal gekommen sind?
Als Marilee durch den Raum ging und mich auf die Couch setzte, schwamm mein Kopf aus dem Topf und ich versuchte, alles zu bekommen, sagte sie, wir können uns jeden Tag befriedigen, wenn Sie versprechen, es niemandem zu erzählen auf das Leben. ?. Mein Kinn fühlte sich an, als ob es auf dem Boden läge, und alles, was ich tun konnte, war zu nicken und ein wenig zu grunzen. Dann ließ mich Marilee auf mein Leben schwören und ich sagte: ‚Ich schwöre, mein Gott, ich schwöre?
Marilee lächelte und nahm mein Gesicht in ihre Hände und steckte ihre Zunge in meinen Mund. Es war der beste Kuss, den ich je in meinem Leben hatte. Es dauerte etwa fünf Minuten. Ich arbeitete mit meinen Händen ihren Rücken auf und ab und fand schließlich ihren Arsch und fing an, ihn zu drücken. Marilee unterbrach den Kuss und ging auf die Knie und fing an, meine Shorts zu öffnen. In zwei Sekunden lagen meine Shorts zusammen mit meiner Unterwäsche auf dem Boden. Ich zog mein Shirt aus und er fing an, mit seinen Händen über meinen flachen Bauch und meine Brust zu streichen. Schließlich packte er meinen Schwanz und fing an, seinen Kopf langsam zu lecken, dann auf und ab meinen Schaft. Er hielt meinen Schwanz in seiner Hand, während er seine Unterseite wie ein Eis leckte. Marilee sah mich an, als sie meinen Schwanz leckte und sagte: Tante wollte das schon lange machen? ? Tante liebt es, Schwänze zu lutschen; Willst du, dass deine Tante deinen großen, fetten Schwanz lutscht? sagte. Ich sah ihn nur an und sagte: Ja, Tante hat meinen Schwanz gelutscht, dann packte ich ihn am Hinterkopf und beugte ihn nach vorne. Er fing an, meinen Penis mit seinem Mund und seiner Hand an seinen Lippen zu saugen, also jedes Mal, wenn er meinen Schwanz mit seinem Mund herausnahm, schüttelte seine Hand mich immer noch. Diese Frau war ein Profi. Er wechselte zwischen dem Saugen meines Schwanzes und dem Lecken meines Schafts von meinen Eiern bis zur Spitze meines Schwanzes. Es dauerte ungefähr 5 Minuten und ich konnte nicht mehr heben. komme ich? und Marilee fing an, mehr zu saugen. Als ich anfing zu kommen, klammerte sich Marilee an meinen Schwanz und schluckte jeden Tropfen, den ich anbot. Als ich fertig war, Mann, du bist so oft gekommen, ich war mir nicht sicher, ob ich das alles bewältigen kann? sagte.
Er stand auf und zog all seine Kleider aus. Vor mir war die unglaublichste Frau, die ich je gesehen hatte. Marilee hatte einen vollen Busch, aber er war beschnitten und an den Seiten sauber getrimmt. Ihre Brüste waren klein, aber perfekt für ihren kleinen Körper. Denken Sie daran, das waren die 80er vor dem Internet, also haben Sie nur nackte Frauen in Zeitschriften oder beschissenen VHS-Kassetten gesehen. Er lehnte sich gegen einen Stuhl, legte ein Bein auf die Armlehne und fragte mich: Ist es das, was ich in den letzten paar Nächten getan habe, an dich zu denken? Dann leckte er zwei Finger und fing an, ihre Klitoris zu reiben. Ich habe noch nie eine Frau live masturbieren sehen. Dann wechselte Marilee zwischen sich selbst fingern und ihren Kitzler reibend ab. Ich fing an zu masturbieren, während ich ihn beobachtete, und er fing an, mich zu überreden. Ja, Baby, masturbiere für Tante, streichle diesen großen Schwanz und zeig mir, wie man masturbiert, während du an Tante Marilee denkst. Fragen Sie sich ‚Tante?‘ Je mehr ich sagte, desto härter wurde ich.
Nach ein paar Minuten Dirty Talk hielt Marilee an und übergab mich ihr. Er fragte mich, ob ich wüsste, wie man Muschis isst. Ich habe es ein paar Mal gemacht, aber meine Freundin mochte mich auch nicht, oder schaue ich nur Pornos auf dem Video? Marilee lachte und sagte, ich werde dir zeigen, wie ich dich liebe, damit du jeden Tag zu mir kommen kannst. Er zog ihre Schamlippen mit beiden Händen zurück und legte ihre Klitoris frei. Er zeigte und sagte mir, ich solle es lecken. Ich fing an, ihren Kitzler zu lecken und ?Jetzt schneller und im Kreis? sagte. Ich tat, was mir gesagt wurde. Marilee fing bald an zu stöhnen und sagte: Sollen wir jetzt saugen? sagte sie, nahm dann zwei meiner Finger und legte ihre Handflächen in ihre Fotze. Er sagte mir, ich solle sie hin und her bewegen, während ich an seiner Klitoris saugte, als würde er jemanden rufen. Hat er mir gesagt, wo er war? war der Punkt. Ich fing an, an ihrer Klitoris zu saugen und zu lecken, während ich ihre Fotze fingerte, während sie saugte. Minuten später begann Marilee lauter zu stöhnen, ihr Körper begann zu zittern und sie sagte mir, ich solle an ihrer Klitoris saugen und sie mit meinem Finger tiefer reiben. Plötzlich erstarrte er, packte mich am Hinterkopf und grub seine Nägel in meine Kopfhaut. Nach einer kurzen Pause begann er, die Kontrolle über seine Muskeln zu verlieren und zu verlieren. Er sank auf den Stuhl und zog meinen Kopf zwischen seine Beine.
Oh mein Gott, war das gut? ?Ich habe das wirklich gebraucht? sagte.
Mein Schwanz war hart wie Stein. Marilee brauchte einen Moment, um sich zu sammeln, dann nahm sie meine Hand und ging zu ihrem Bett hinüber. Er zog mich auf sich und küsste mich hart. Immer noch in diesem berauschenden Kuss streckte Marilee die Hand aus, packte meinen Schwanz und führte ihn in die Öffnung ihres Lochs ein. Ich konnte nicht glauben, dass mir das passierte. Mit einer schnellen Bewegung schob er mich hinein. Es war nass. Er stöhnte immer noch in meinem Mund, als er mich küsste. Dann brach Marilee den Kuss ab und führte meine Hände unter ihren Hintern und sagte mir, ich solle meine Hinternschläge loslassen, um sie tiefer zu bekommen. Während er dies tat, sagte er mir, ich solle meine Hüften hin und her und hinein und heraus bewegen. Wieder einmal tat ich, was mir gesagt wurde. Dann ließ Marilee ihre Hand auf ihren Kitzler gleiten und fing an, ihn zu reiben, während ich sie fickte. Es dauerte nicht lange, bis er mir sagte, ich solle nicht aufhören, und wieder ging er wie verrückt auf und ab und verlor die Muskelkontrolle. Ich versuchte alles, um nicht zurückzukommen, aber er war so heiß. Als ich ihn herauszog, packte Marilee meinen Schwanz und richtete ihn auf ihren Bauch. Ich schlug meine Ladung auf seinen Bauch und seine Brust. Bis zu diesem Punkt bin ich nicht so stark gekommen wie die letzten beiden Male in meinem Leben.
Ich rollte Marilee herum und wir lagen auf ihrem Bett, ohne ein Wort zu sagen. Wir kletterten hoch und Marilee lag nur da, rieb ihre Brüste und leckte dann ihre Finger, als wäre ich nicht da. Schließlich stand er auf und ging ins Badezimmer, um die Stille zu brechen. Als er zurückkam, trank er die andere Hälfte unseres ersten Joints und wischte sich mit einem warmen, nassen Handtuch ab. Marilee wischte dann meinen Penis ab und säuberte mich, während sie gleichzeitig den Joint in meinen Mund steckte. Wir fingen an, unsere sexuelle Aktivität zusammenzufassen, und ich sagte ihm, wie unglaublich es war. Solange ich den Mund halte, sagte er, es gibt noch mehr, woher das kommt. Marilee gab zu, masturbiert zu haben, indem sie mich an dem Tag, als sie in den Pool stieg, aus dem Fenster beobachtete. Dann? Habe ich dir gesagt, dass ich junge Männer mag?
Ich packte sie schnell und legte sie auf das Bett. Mein Schwanz war so hart. Diesmal schnappte sich Marilee ein Kissen und legte es unter ihren Hintern und hob ihre Hüften an. Ich kniete zwischen seinen Beinen. Ich griff nach meinem Penis, drückte ihn an seine Lippen und beugte mich vor. Ich schob meinen Schwanz bis zu meinen Eiern. Ich hielt an, packte sie an der Rückseite ihrer Beine und fing an, sie so hart wie ich konnte zu ficken. Marilee sagte zu mir: Yeah Baby, fick mich härter, ist Tante wie eine kleine Hure für dich? er sagte immer wieder. Ich bückte mich und legte meine Schulter hinter ihre Knie und fickte sie mit allem, was ich hatte. Dieses Mal schlug ich ihn buchstäblich 15 Minuten lang, bevor ich die Luft anhalten musste. Marilee war auch nervös und sagte: Deshalb liebe ich den jungen Hahn? Er drückte mich zurück und rollte auf allen Vieren. Marilee sah zurück und sagte: Ich möchte, dass du die Muschi deiner Tante von hinten fickst, fick mich tief, Baby. Wieder einmal tat ich, was mir gesagt wurde. Ich drückte meinen Schwanz gegen sein durchnässtes, nasses Loch und fing an, ihn mit allem, was ich hatte, zu schlagen. Marilee griff unter ihn und fing an, ihre Klitoris zu reiben. Er verschwendete ein drittes Mal in kürzester Zeit, aber als er anfing zu wackeln, verlor ich die Kontrolle und stürzte gleichzeitig in ihn hinein. Es war absolut unglaublich.
Wir hatten die Zeit vergessen und gerade als wir nach Luft schnappten, hörten wir meine Eltern aufstehen. Ich schaute auf die Uhr und sah, dass es 1130 war. Ich holte schnell meine Kleider, zog mich an und sagte Marilee, dass ich versuchen würde, heute Abend zurückzukommen, aber ich müsste zu Hause sein, um meine Familie zu begrüßen.
Als ich durch die Tür ging, waren meine Eltern von der Hochzeit zerstört worden. Ich sagte ihnen, dass ich den Film mit Marilee gesehen hatte und dass ich zurückgehen und ihn mit ihr zu Ende schauen könnte. Meine Mutter sagte natürlich, dass sie sowieso ins Bett gehen würde. Die beiden stolperten die Treppe hinauf, als ich durch die Hintertür hinausging. Als ich Marilees Türen öffnete, fand ich sie unter der Dusche. Er lächelte und sagte: Ich wollte gerade noch heiß duschen und masturbieren, bin ich immer noch so geil?
Wer bin ich, dich aufzuhalten? ?Ich werde ein bisschen zusehen? Ich sagte. Ich zog mich aus und ging mit ihm unter die Dusche. Ich sah ihm beim Wichsen zu, bevor ich ihn unter der Dusche fickte, und dann drei weitere in dieser Nacht. Ich bin um 6 Uhr morgens in mein Bett gekrochen.
Marilee und ich liebten und lutschten mehrmals die Woche. Ich würde meiner Familie sagen, dass ich zu einem Freund gehen oder mit einem Mädchen ausgehen würde, und mich in ihre Wohnung schleichen. Während der Ferien wurden wir fast erwischt, als wir versuchten, sie mit den Fingern zu ficken oder mich unter dem Tisch zu masturbieren, aber das hat sie aufgeregt. Meine Mutter fand es süß, dass ich mich in sie verliebt hatte. Marilee hat immer perfekt gespielt.
Etwa ein Jahr später musste Marilee umziehen. Ihm wurde eine bessere Stelle in seiner Firma in Kalifornien angeboten. Der Tag, an dem er ging, war der traurigste Tag meines Lebens. Ich hatte ihn seit über 35 Jahren nicht mehr gesehen oder mit ihm gesprochen, bis ich ihn vor einem Jahr auf Facebook fand.

Hinzufügt von:
Datum: November 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert