Fleischiger Stiefvater Fickt Ihre Frauen Periode Und Verdammt Toll

0 Aufrufe
0%


Jacqui betrat sein Haus und schloss die Tür hinter sich. Er steckte den Schlüssel in die Tasche und legte seine Jacke auf den Sitz. Er konnte immer noch nicht verstehen, warum sein Chef darauf bestanden hatte, persönlich ins Büro zu kommen, obwohl er einen virtuellen Stuhl hatte, aber er dachte, er sei so eine altmodische Person.
Jacqui lächelt, als sie auf ihren virtuellen Stuhl blickt. Er hatte einen neuen Modus, den er ausprobieren wollte und den er selbst schrieb. Er konnte die Erwartung in seinem Körper spüren, als er darüber nachdachte.
Er saß auf seinem virtuellen Stuhl und entspannte sich. Er drückte einen Knopf an seinem Arm und senkte das Headset über seinen Kopf. Er entspannte sich, als er spürte, wie das leichte Kribbeln der Elektroden begann, sein Gehirn zu stimulieren, und die reale Welt sich in eine virtuelle verwandelte.
Er spürte die Wärme des nahegelegenen Kamins und blickte auf die Blockhütte, die er sich als sein Zuhause ausgesucht hatte. Er drehte seine linke Handfläche nach oben und wischte mit der anderen Hand über seinen Finger, um das Apps-Menü aufzurufen. Sie scrollte die Seite nach unten und wählte V-Sex. Das Blockhaus verschwand dahinter und das Logo der App erschien davor. Auf der einen Seite war die vollbusige nackte Frau mit einer Hand hinter ihrem Kopf und der anderen, die zwei Finger in ihre Vagina einführte; Ihr Gesicht war anscheinend mitten im Orgasmus erstarrt. Auf der anderen Seite stand ein nackter Mann; eine Hand vor ihm und die andere auf seinem spermaspritzenden Penis im gefrorenen Rahmen. Diese Entwickler sind zu einfach, dachte Jacqui seufzend.
Die App wurde geladen, und ihre Umgebung erschien als ziemlich extravagantes Schlafzimmer: eine rote Samtdecke, ein verzierter Kamin in der Ecke, mehrere goldene Statuen von nackten Männern und Frauen mit verschiedenen Outfits in verschiedenen Zuständen erotischer Lust. Er ging zum Nachttisch und nahm das Menübuch. Er öffnete es und zeigte seine Möglichkeiten. Klicken Sie auf Einstellungen löschen und dann auf Modi. Bevor er ging, suchte und aktivierte er die Mods, die er heute morgen installiert hatte: Mutli-boob, Megaclit, Infi-cock und das neue selbst geschriebene Through-Vag. Ging zu den Einstellungen der einzelnen Mods. Stellen Sie unter Multi-Brust die Anzahl auf 7, den oberen Schieberegler auf C und den unteren Schieberegler auf Flat. Stellen Sie unter Mega-clit den Schieberegler auf 3 Zoll und stellen Sie sicher, dass Fr ausgeschaltet ist; schließlich wollte er immer noch, dass es wie eine Klitoris funktioniert, nicht wie ein Schwanz. Der Infi-Hahn hatte keine Voreinstellungen. Er hatte noch keine Einstellungen für seinen Modus hinzugefügt; vielleicht in der Zukunft, in der veröffentlichten Version. Er wählte den Ort als reines weißes Schweben und drückte die Start-Taste.
Die Schlafzimmerszene wurde weiß, als ihr Körper in die Luft schwebte. Jacqui betrachtete ihren maßgeschneiderten Körper. Auf ihrer Brust waren zwei Brüste, die etwas größer als der Durchschnitt waren, aber nicht massiv, aber viel fester und frecher als ihre echten Brüste, mit einer weiteren kleinen Brust darunter und einer weiteren Brust darunter. Er schaute nach links und aktivierte die Kamera und benutzte sie, um einen besseren Blick auf seinen virtuellen Körper zu bekommen. Es hatte 7 Paar Brüste entlang seines Körpers. Das obere Paar war das größte und dort, wo die echten Brüste wären, und das untere Paar waren die Brustwarzen auf beiden Seiten des Bauchnabels und alle anderen wurden größer, als sie nach oben gingen, und kleiner, als sie nach unten gingen. Er lächelte, braucht etwas Korrektur; vielleicht andere Brustwarzenoptionen, dachte sie. Er senkte die Kamera auf seine Leiste. Ein großer rosa Klitorisstab ragte aus der Vorderseite ihrer Vulva heraus. Dies zu sehen verschlug ihm den Atem. Es war wie ein kleiner Hahn ohne den Pilzteil und hatte eher die Farbe einer Muschi als eine Bräune.
Er drückte ein paar Knöpfe, um den Spaß zu starten. 14 körperlose Lippen erschienen über ihren Brustwarzen, legten sich um sie und jede saugte rhythmisch in einem leicht unterschiedlichen Tempo. Bei diesem Gefühl spannten sich seine Muskeln an, er spürte, wie sich jedes Saugen aus seiner Quelle in seinem Körper ausbreitete. Sie drückte den nächsten Knopf und hinter jeder Lippe verschwand eine Zunge, als sie anfing, ihre Brustwarzen zu lecken. Einige der Zungen umkreisten ihre gewählte Brustwarze, andere bewegten sich auf und ab oder nach links und rechts. Enormes Vergnügen strömte von jeder Brustwarze aus, die in ihren Körper eindrang, bis sie alle freigegeben wurden und ihr Körper von einem starken Orgasmus erschüttert wurde. Er bedeckte seine Lippen und seine Zunge. Er hatte nicht damit gerechnet, lange vor dem Hauptereignis einen Orgasmus zu haben.
Sie reaktivierte ihre Lippen und ihre Zunge in einer niedrigeren Einstellung und drückte einen dritten Knopf, ein Paar zusammenpassender Lippen, die über ihrer vergrößerten Klitoris verblassten, wobei die Lippen begannen, sich entlang ihrer Klitoris auf und ab zu bewegen, während sich die Zunge darum legte. Er zitterte bei jeder Bewegung und jeder Wendung. Er drückte einen weiteren Knopf und Milch begann in die Luft zu spritzen und lief von seinen Brustwarzen zu seinen Lippen. Ein weiterer großartiger Orgasmus schickte Wellen der Lust durch ihren ganzen Körper.
Er drückte einen weiteren Knopf und beobachtete die Kamera, bevor ein Penis zwischen seinen Beinen auftauchte und am anderen Ende zu nichts wurde. Sie drückte einen Knopf und der Schwanz drang langsam in ihre Muschi ein. Sie schnappte nach Luft, als ihr Kopf gegen ihre äußeren Lippen drückte. Der Hahn drückte weiter und wurde mit jedem Schlag ein wenig tiefer. Hier kommt mein Mod ins Spiel, dachte er. Der Hahn stieß tiefer und tiefer. Sie konnte jetzt spüren, wie es die Wände ihrer veränderten Vagina hinter die Stelle drückte, an der sich normalerweise ihre Eingeweide befanden. Egal wie weit der Hahn vordrang, es gab immer noch mehr. Das Vergnügen setzte sich in ihrer Vagina fort, die sich von ihrer Vulva bis zu ihrem Zwerchfell erstreckte. Mit der Kombination aus Lippen und Zungen auf ihren unzähligen Brüsten und dem riesigen Schwanz, der durch ihren Körper lief, war es fast zu viel, um ihre Clips schneiden zu lassen, aber sie hielt durch. Der Hahn setzte seine Reise fort. Er öffnete seinen Mund und nach dem Stoß begann der Stoß aus seinem Schwanzmund zu kommen. Absolute Freude war, dass ihr Körper wie nie zuvor zuckte und Sperma aus dem Schwanz, der aus ihrem Mund kam, in die Luft spritzte. Sperma landete überall auf seinem krampfenden Körper, als er schrie, obwohl es körperlich unmöglich war.
Nach ein paar Minuten ließ der Orgasmus nach und das System schaltete sich ab. Er betrachtete seinen wirklichen Körper, seine Kleidung war von Schweiß durchnässt. Er war erstaunt, wie gut seine neuen Mods funktionierten und entspannten. Es würde einige Zeit dauern, bis er das Bewusstsein wiedererlangte. Er lächelte. Ich frage mich, was ich sonst noch finden kann.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert