Duschspiel

0 Aufrufe
0%


Ich ignoriere meine schöne asiatische Frau Mina und konzentriere mich stattdessen auf Geschäftsabschlüsse. Wir flogen nach Costa Rica, um sieben Tage auf dem abgelegenen Anwesen unseres Freundes zu verbringen. Ich habe von Mina geträumt, ich fühle, wie mein Schwanz hart wird. Ihr makelloser Körper war perfekt beleuchtet und betonte die Kurven ihrer Brüste und anderer Körperteile wie eine Weide. Das Laken, das meine Hüften bedeckte, lag im Zelt, während ich weiter träumte. Ich tastete um das Bett herum, ich war allein. Ich brachte mich in eine halb sitzende Position und sah mich im Raum um.
Nun, du bist endlich schläfrig wach. sagte. Ich drehte mich um und sah Mina neben dem Bett stehen. Sie war so nackt wie in meinem Traum. Ihre kleinen Brüste ruhten stolz mit ihren erigierten Nippeln auf ihrer Brust.
Kneif mich, sagte ich, das muss ein Traum sein. Stattdessen bückte er sich und küsste mich, seine Zunge öffnete meine Lippen und drang in meinen Mund ein. Glaubst du immer noch, dass du träumst? Sie fragte.
Mina setzte sich auf die Bettkante und nahm meine Hand. Die Kurzgeschichte ist, dass du mich ignorierst. sagte. Nachdem wir hier angekommen waren und zusammen geduscht hatten, spielten wir ein bisschen und gingen dann zum Abendessen. Danach kamen wir hierher zurück und bekamen meinen Lieblingstrick für den Nachtisch. Dann hast du mich wieder zum Narren gehalten. Das war’s, sagt sie. lächelt mich an. So viel? fragte ich und begann mich daran zu erinnern, meinen Arsch gefingert zu haben. Okay, grinste sie und beugte sich vor, um mich zu küssen. Es war ziemlich großartig, antwortete er. Noch besser, wenn du mit mir zurückkommst. Verdammt Kein Wunder, dass ich so lange geschlafen habe, lachte ich.
Während du dich ausgeruht hast, bin ich in die Stadt zum Flughafen gefahren. Ich habe Betty abgeholt. sagte. Ich lachte, Mina grinste, Ja, sie war so aufgeregt und heiß, als ich sie hochhob, dass sie mir fast die Klamotten vom Leib gerissen hätte. Also hattet ihr beide Sex? fragte ich und fühlte, wie mein Schaft wieder hart wurde. Hmmm, ja, ungefähr eine Stunde, gab Mina zu. Hier in Costa Rica zu sein, hat ihn wirklich beeindruckt. Ich auch. Das ist in Ordnung, nicht wahr, John? Sie fragte. Natürlich tut es mir nur leid, dass ich die Show verpasst habe, sagte ich lachend.
Ich hoffe, ich kann dich zuerst selbst kriegen, sagte ich, als ich das Laken warf und es über mich zog. Wir küssten uns leidenschaftlich, als meine Hände ihren Körper wieder kennenlernten.
Hmm ja, ich erinnere mich an diesen Arsch. sagte ich zwischen Küssen. Er gluckste, Das solltest du. Du hast gut darauf geachtet, als du mich im Doggystyle gefickt hast Haben wir es im Doggystyle gemacht? Ich fragte. Wir haben das in jedem Stil gemacht, Baby, lachte sie, und du warst großartig
Ich lege sie auf den Rücken, ihre Beine an meinen Knien gespreizt und ihre Arme über ihrem Kopf. Ich unterdrückte meine Härte gegen ihre nasse Fotze und neckte meinen Schaft.
Fick mich Baby, stöhnte sie, ich will deinen Schwanz in mir haben
Ich kroch zwischen ihre Beine und legte Mina auf ihre Seite. Ich rutsche hinter sie und drücke dann meinen harten Schwanz zwischen ihre Arschbacken, was Mina dazu bringt, oooh zu stöhnen. Ich bewege meinen Schwanz mit meiner Hand nach unten, um mehrmals über ihre nasse Fotze zu gleiten, um Vorfreude aufzubauen. Ich öffnete ihre Arschbacken so weit, dass ich ihre kahle und durchnässte Fotze sehen konnte. Ich nehme mir keine Zeit mehr, um innezuhalten und die Aussicht zu genießen, ich lege meinen langen, harten, dicken Schwanz auf ihre Lippen und drücke meinen Schwanz tief in Mina nach vorne. Oh John Ein leises Stöhnen entkommt seinen Lippen.
Ich streckte die Hand aus und packte ihn an der Brust. Ich drücke es, wenn die Muschi beginnt, hart und tief zuzuschlagen. Meine Hüften schlagen ihn wie eine Ramme und treiben meinen Schwanz in und aus seiner fesselnden Fotze. Es dauerte nicht lange, bis ich spürte, wie das vertraute Gefühl in mir kochte. Ich explodiere mit einer letzten Bewegung. Als mein Körper vor Vergnügen zitterte, stürmte eine Reihe von Ladungen auf ihn zu. Mmm, das ist John, stöhnt sie. Füll mich mit Sperma Mach mich schwanger Sobald der Orgasmus endet, bin ich mir nicht sicher, ob ich es richtig gehört habe. Willst du noch ein Baby? Fragen.
Mina schlüpft von seinem Schwanz und dreht sich zu ihm um. Natürlich mache ich das, sagt er. Ich möchte dir einen Sohn schenken.
Ein Lächeln bildet sich auf meinem Gesicht. Ich küsse sie innig, bevor ich gehe. Was ist, wenn Sie nicht schwanger werden können? Dann werde ich andere Methoden erforschen. Antwortete. Was ist, wenn es ein Mädchen ist? frage ich mit einem verschmitzten Lächeln. Mina beißt sich auf die Lippe und sagt: Ich schätze, wir müssen es einfach weiter versuchen.
Ich lächle und küsse ihn erneut. Dann drehe ich ihn abrupt auf den Bauch und lenke ihn auf seine Hände und Knie. Sobald ich in Position bin, treibe ich meinen langen harten Schwanz tief in sie hinein. Mina stöhnt OOOH…OOOH von dem plötzlichen Eingreifen und Zittern. Ich greife nach ihren Hüften und ziehe sie gegen meinen Schwanz, während ich mein Becken nach vorne schlage. Für einen Moment ziehe ich es lange genug heraus, um meinen Finger in ihre glitschige, nasse Fotze zu stecken. Mein Finger fängt an, ihre Fotze zu kitzeln, während mein Schwanz wieder in ihn gleitet. Mina zittert sichtlich, als sie ihn neckt, und sie kommt zum Orgasmus, als ich meine Fingerspitze in ihren engen Arsch schiebe, während ich weiter ihre Muschi mit meinem langen, verstopften Schwanz stopfe. Stöhnen OMG … OOOH … OOOH … OOOH … AAAH … AAAH.
Ich drückte meinen Finger tiefer, als ich ihren Arsch inspizierte, und als ich ganz hineinkam, fing ich an, für eine weitere Sekunde zu drücken. Oh bitte mach langsam John Er bittet. Ich lege einen verdammt guten Rhythmusfinger auf ihren engen Arsch, ich ziehe sie aus ihrer Muschi. Mina, ich werde deinen engen Arsch mit meinem dicken Schwanz ficken. Versuch dich zu entspannen. Ich sage. John ist so groß. Es tut so weh. Ich werde versuchen, mich zu entspannen. Sagt. Ich drücke ihre Schultern nach unten, sodass ihr Arsch in der Luft ist, die Beine auseinander. Ich drückte meinen nassen, rutschigen Schwanzkopf in ihren Arsch und fing an, gegen sie zu drücken. Dein Arsch ist so eng, ich weiß, dass er von früheren Arscheinträgen passen wird. Ich stoße ihn fester und mein Schwanz dringt in ihn ein. Mina stöhnt laut aus einer Kombination aus Schmerz und Verlangen, als mein Schwanz mit jedem Stoß tiefer gezwungen wird. Oh mein Gott … John … so groß … es tut weh … bitte … bitte … nicht mehr.
Ich begann langsam hin und her zu gleiten, jedes Mal tiefer und tiefer. Langsam öffnet sich sein enger Kanal und erweitert den Befall. Dann ziehe ich plötzlich meinen Schwanz in ihren Arsch und schiebe sie zurück in die Muschi und fange an, hart zu schlagen. Mein unerwarteter Angriff schreit ihr OMG…AAAH…AAAH…AAAH, als sie in ihre nasse Fotze sinkt. Mein Schwanzkopf schlug bei jedem Stoß gegen ihren Gebärmutterhals, fünf Minuten lang schlug ich sie wie eine Muschiramme, dann wich ich zurück, was sie frustriert zum Stöhnen brachte. oooo..oo
hh. Bevor sie überhaupt fertig werden konnte, fing ich wieder an, ihren Arsch mit ihren Muschisäften als Schmiermittel zu bekommen. Diesmal ohne Probleme, ich bin vollständig in sie eingetaucht.
Ich greife ihre Taille fest mit beiden Händen, fange an, meine Hüften hin und her zu schlagen, während ich schlucke, und lasse dann wiederholt meinen Schwanz los. Meine Eier sind sein harter WAP..
WAP..WAP..WAP..WAP. Als ich spüre, wie sich mein Orgasmus nähert, ziehe ich mich zurück. Er wartet einen Moment, bevor er wieder in seine tiefe nasse Muschi gleitet. Ich baue ein gutes Tempo auf, bevor ich wieder zurückziehe. Ich schiebe meinen Schwanz hart in ihren Arsch.
Ich schlage ihren Arsch und versenke meine Eier so fest ich kann in ihr. Er grunzt leise, als ich in ihn sinke. Da ich weiß, dass ich kurz vor der Ejakulation stehe und sie ein weiteres Baby will, erhöhe ich mein Tempo, bis es mich fast überwältigt.
Ich ziehe meinen Schwanz heraus und schiebe ihn zu ihrer nassen, reifen Muschi, bis die Spitze des Schwanzes gegen ihren Gebärmutterhals gedrückt wird. Ich ziehe mich zurück und lege meinen Schwanzkopf auf meinen Gebärmutterhals und ein lautes UUUH..UUUH…UUUH..AAAH spritzt mein Schwanz tief in ihren Bauch. So intensiv und außer Atem, dass ich auf ihm zusammenbreche. Mina fuhr mit ihren Fingern durch mein Haar. Gut, dass wir die ganze Woche hier sind. Er bellt. Gut. Er hebt meinen Kopf und küsst ihn hart. Lass uns frühstücken, dann duschen und in der Stadt einkaufen gehen. Sagt.
Nach dem Frühstück ging Mina die Treppe hinauf ins Badezimmer. Ich blieb zurück, um die Küche leicht zu reinigen, bevor ich alleine ging. Ich beobachtete sie nur, als sie in meinem Hemd die Treppe hinaufging. Die Erwartung, sie wieder zu ficken, diente nur dazu, meinen Schwanz durch die Hose zu bekommen.
Ich beendete schnell meine leichte Reinigung und ging zur Treppe. Als ich im Badezimmer ankam, hatte Mina bereits geduscht und sich für die Stadt angezogen. Ich sehe eine schöne Figur durch das dampfende, heiße Glas. Meine Hose fällt auf den Boden, entblößt meinen harten Schwanz und als ich die Glastür öffne, sehe ich Betty, die auf mich wartet. Mit ihrem zu mir ausgestreckten Hintern und ihren gespreizten Beinen gehe ich zwischen ihre Beine und vergrabe mein Gesicht, während das Wasser meinen Rücken hinunterläuft. Meine Zunge steckt in ihrer Fotze und sie wendet sich früh mit einem lauten Stöhnen von Betty ab: Oh John Ja.
Ich fange an, ihre Katze hektisch zu umarmen und drücke mich fest gegen ihre. Betty reagiert, indem sie ihre Hüften bewegt, um ihre Fotze in mein Gesicht zu pumpen, und ich antworte, indem ich meine Zunge wieder in ihre glatte Fotze vergrabe. Oh, ja John Iss mich ja iss mich, schreit sie. Ich ließ meine Zunge tief in ihre Fotze gleiten, als ich mit einer Hand ihre Klitoris rieb. Betty beginnt zu flattern und spürt, wie ihre Beine ein wenig schwächer werden. Ich spüre das und lasse meine Zunge los, um zwei Finger zu wechseln. Sie verspannt sich, als sie spürt, wie ich sie grob in ihre Muschi schiebe.
Sie stöhnt laut, als ihre Hüften zu zittern beginnen. OMG … AAAH … AAAH … AAAH … MMM.
Meine Muschi zittert, als sich meine Finger rein und raus bewegen. Einen Moment später kommt ein schneller, fester Spritzer Muschisaft heraus. Ich entfernte schnell meine Finger und vergrub mein Gesicht darin. Ich lecke, küsse und lutsche deine junge Fotze heiß. Betty versucht, ihr schwaches Bein über meinen Kopf zu heben, weil sie Angst hat, wegen ihrer schwachen Beine zu fallen. Ich nehme den Wink und strecke mein Gesicht aus deiner Fotze. Ich stand auf, packte seine Hüften, um ihn stabil zu halten, und richtete mein Werkzeug auf seinen Eingang aus. Dann schlug ich meinen Schwanz auf ihn, drückte meinen Schwanz grob hinein und heraus, bevor ich Zeit hatte, ihn zu ficken. Meine Stöße verwandeln sich in tiefe, harte Penetrationen wie eine Ramme, die dazu dient, ihn noch mehr zu schwächen.
Fick dich John Er ruft. Als er mehr Sperma platzt, nehmen zwei härtere Idioten die Worte, während ich spüre, wie eine heiße Explosion meines dicken Spermas sein Inneres verputzt. Ich ging nach draußen und erwischte Betty dabei, wie sie herumwirbelte und ihr fast die Beine abfielen, als sie aufgab. Er schlingt seine Arme um meinen Hals und hilft mir, ihn hochzuheben. Wir versinken in einen leidenschaftlichen Kuss, lang und tief. Als sich ihre Beine wieder normal anfühlen, windet sie sich und fällt auf die Knie, bis ich sie loslasse. Lass uns dich wieder abhärten, John. Er sagt, er hat meinen halbharten Schwanz gepackt.
Er schaut auf und sieht, wie sich ein Lächeln auf meinem Gesicht bildet. Er pumpt meinen Schwanz ein paar Mal, bevor er ihn in seinen Mund nimmt. Sofort verhärtet sich mein Schwanz und füllt ihren Mund mit Dicke. Er fängt an, den Kopf auf und ab zu schütteln, jedes Mal, wenn er kommt, saugt der Hahn an meinem Kopf. Sie benutzt eine ihrer Hände, um sanft meine Eier zu massieren, beginnt zu arbeiten und drückt ihren Mund zurück an meinen Schwanz. Er nimmt meinen ganzen harten Schwanz in den Mund und genießt jede Sekunde davon. Plötzlich nahm er seinen Mund von meinem Schwanz und fing an, mit seiner Hand zu pumpen. John, ich will, dass mein jungfräulicher Arsch gefickt wird. Sagt er mit einem schmutzigen Grinsen. Er stand wieder auf und legte seine Hände auf die Duschwand, wandte sein Gesicht wieder von mir ab. Er sieht mich an und sagt: Nimm mich, John.
Ich kann nichts sagen, wenn ich dahinter komme. Ich greife nach unten und fange an, deine Fotze zu reiben. Sie stöhnt leise oooh..oooh und ich ersetze meine Hand durch ihren Schwanz und reibe ihn weiter unter ihrer Fotze. Nachdem ich ihn ein paar Minuten lang geärgert habe, platziere ich ihn in seinem Eingang und stoße ihn hinein. Betty ist voller Ekstase, als mein harter Schwanz ihre Muschi füllt. Ich bearbeite meinen Schwanz tiefer, bis ich ihm meinen Schwanz mit tiefen, harten Schlägen gebe. Betty wimmert, als ich spüre, wie meine Eier ihren Kitzler treffen und beginne, sie härter zu ficken. Sie stöhnt laut, während ihr Körper zittert, während ihr Orgasmus sie fasziniert. AAAH…AAAH…AAAH…OOOH…OOOH…MMMMMM. Seine Hände rutschten ein wenig gegen die Wand, wodurch er ein wenig nach vorne rutschte. Ich seufzte und sagte: Lass uns ins Schlafzimmer gehen und deinen jungfräulichen Arsch ficken.
Ich drehe das Wasser ab und trockne mich ab, dann gehen wir ins Schlafzimmer. Betty liegt auf dem Bauch auf dem Bett. Ich klettere auf die Rückseite des Bettes, greife nach ihren Beinen und spreize sie weit, um zwischen sie zu gelangen. Ich streichelte ihre Innenseiten der Schenkel, ging dann zu ihrem Arsch und spreizte ihre Wangen. Ich schiebe meinen harten Schwanz nach oben und knacke, dann spürt er meinen heißen Atem auf seinem Rücken, unmittelbar gefolgt von einem Klicken auf seinem Kopf, wo mein Kinn zur Ruhe kommt. Meine juckenden Brusthaare hielten es zurück. Er kämpfte, um aufzustehen, aber meine Baumstammarme waren wie eiserne Gefängnisstangen. Betty schreit: Lass mich gehen. Ich will nicht, dass John meinen Arsch fickt. ihr Schrei
Es entzündet mich noch mehr, als ich verzweifelt versuche, wegzukommen. Plötzlich spürt sie, wie sie meinen heißen, harten, nassen Schwanz gegen ihren engen Anus drückt.
Meine harte Brust streifte seinen Rücken, als ich seinen Arsch zum Stechen drückte. Mein Schwanzkopf bohrte sich weiter in ihren Arsch und kam dem Eindringen immer näher. Er versuchte all seine verbliebene Kraft zu sammeln, um einen letzten Versuch zu unternehmen, aufzustehen. Sobald sie sich hochhob, fand sie meinen Notfallschwanz und trat in ihren Anus ein. Oh mein Gott. John, du Bastard. Ich ging nach draußen, um meine Position wiederherzustellen, drehte ihren Kopf, um mich anzusehen, und fing für einen Moment meinen großen, voll ausgestreckten Schwanz bereit zum Handeln.
Er keuchte erneut, OMG, OOOHHH. John, groß für dich. Es wird nicht passen. Es wird weh tun. Entspann dich, steh auf Hände und Knie. Ich antwortete. Er drehte seine Hüften, um den Versuch zu unterstützen. Ich ging auf meinen Knien auf ihn zu und beugte mich über ihn. Oh, bitte sei sanft er stöhnte. Ich packte ihre Hüften, dann ging mein langer, harter, dicker Stab aggressiv in ihren Arsch. Er ließ seinen Kopf hängen, als er spürte, wie mein harter, dicker Schwanz tief in ihn eindrang. Er spürt meine behaarten Hüften an sich, als ich vollständig einsinke. Oh mein Gott Er kam herein. John ist in mir. Oh mein Gott Ich fange an, ihn aggressiv zu schlagen, er schreit AA.
AH … AAAH … AAAH. Der Schmerz vermischt sich mit Vergnügen. Sie streckt die Hand aus, um das Gefühl zu verstärken, indem sie mit ihrer Klitoris spielt. Sie reibt ihre Klitoris und Finger in ihrem eigenen Tempo. Meine harten, tief stoßenden Eier schlagen auf ihren WAP ..WAP..WAP..WAP.
Er quietschte jedes Mal vor Freude, wenn ich meinen harten, dicken Schwanz in ihn stieß. Ja, er fickte mich genauso sehr wie ich ihn und wir genossen es beide sehr, sehr. Seine Hüften drückten nach hinten, um jeder meiner Bewegungen entgegenzukommen. Ich beschleunigte schnell. Ich ficke Betty hart und tief, wie ich es immer mit Mina tue. Sobald ich meinen langen, dicken Schwanz vollständig in sie hatte, fing ich an, kurze, stoßende Schläge zu machen, dann wechselte ich zu langen, langsamen Schlägen, um sie tiefer zu bekommen. Er quietschte und stöhnte und zwang mich. Er hatte plötzlich das Gefühl, nicht genug Luft zu bekommen und wäre fast ohnmächtig geworden. Er kam gerade. Riesige Spermawellen rollten ihn immer und immer wieder. Er konnte spüren, wie Körperflüssigkeiten an seinen Fingern herunterliefen, als er sie so gut er konnte in ihre Vagina stopfte. Ihr Kitzler wurde sofort extrem empfindlich und sie musste rechtzeitig aufhören, meine Impulse zu streicheln.
Er konnte ihre Nippel so hart wie Kirschkerne spüren und sehnte sich danach, dass ich sie streichelte. Mit meinem Gewicht auf ihm konnte er nur die Laken reiben. Er kommt immer wieder zum Orgasmus. Dann machte ich einen langen, kraftvollen Ausfallschritt, der ihre Schenkel ins Bett drückte. Er spürte eine starke Schwellung in meinem nun komplett vergrabenen Schwanz. Ich explodierte in seinem angespannten Körper. Der mächtige Schwall von Sperma, gefolgt von dem Schwall, der ihm exquisites Vergnügen bereitet. Er erwartete, dass ich schnell meinen großen Stock zurückziehe und achtlos davongehe.
Als sie spürt, wie sein Schwanz aus ihrem Arsch rutscht, spült das Sperma heraus und ihre Beine hinab. Er dreht sich um und schlingt seine Arme um mich. Unsere Lippen treffen sich und wir versinken in einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss. Betty brach das Schloss auf und sah mir tief in die Augen. Ich gehöre ganz dir, John. Du kannst mich haben, wann immer du willst. Ich lächle und küsse ihn erneut. Ich bin froh, dass Mina dich zu uns eingeladen hat. Ich habe zwei sehr heiße und geile asiatische Hexen, die ich eine Woche lang ficken kann. Ich sagte.

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert