Die Vollbusige Schwarze Milfdiva Starr Schluckt Eine Große Fette Spermaladung

0 Aufrufe
0%


Ehemänner und Ehefrauen
W… was… was machst du hier?, stammelte Leonie, ihr Gesicht
Sie errötete, als sie nervös zwischen Lientjie und ihm hin und her starrte.
gieriger Ehemann
Nun, du hast vergessen, ich wohne hier, Lientjie
Er kicherte und trat auf das verdammte Paar auf der Couch zu.
Leonies Wangen röteten sich noch mehr vor Scham und Schuld.
seine Position erkannt. Sozusagen auf frischer Tat in Lientjie erwischt
Das Wohnzimmer war mit dem Werkzeug ihres Mannes George bis zum Anschlag in ihrem Arsch vergraben.
Magst du den Schwanz meines Mannes, Leonie?, murmelte Lientjie. schamlos, er
Er streichelte Leonies Wangen, was die Blondine zum Schaudern brachte, als sie ins Wasser eintauchte.
Hand nach unten und fühlte, wo Georges Schwanz in Leonies klebrigem verloren war
bin. Mmmmmmmmm, das ist eng Es gibt definitiv einen großen, ist es nicht
Er? Ich schätze, ich kann es dir nicht verübeln, dass du mit meinem Mann geschlafen hast, während du auf mich wartest.
nach Hause gehen. Warum wolltest du mich sprechen, Leonie?
Leonie war zu schockiert und verängstigt, um zu antworten, aber sie quietschte.
Lientjie kniete sich plötzlich hin, um ihre Ärsche zu teilen und Leonies Wangen zu enthüllen.
rosa, faltiger Abschaum.
Meins ist meins murmelte Lientjie und sah Pieter an. Inspiration
Es gibt auf jeden Fall ein bisschen Chaos. nicht wahr? Sag mir, Pieter,
Schatz, was fickst du lieber, den Arsch deiner Frau oder deinen?
die Muschi meiner Frau?
Warum, wie kannst du es wagen stammelte Leonie. Ihre Wangen sind rot.
Wie konntest du so etwas Schreckliches über Pieter sagen und…
Weil Pieter es mir gesagt hat, murmelte Lientjie. Ich habe ihn mir sagen lassen, Leonie
Ich habe Pieter heute auf dem Heimweg von der Arbeit abgeholt. Ich würde ihn nicht ficken lassen
bis du mir von dir erzählst. Aber ich konnte es lösen
endlich. Ich hatte den starken Verdacht, dass Sie wirklich ein Mann sind.
geile Schlampe darunter.
Leonie sah Pieter an und der Gesichtsausdruck ihres Mannes verriet ihm, dass es so war.
WAHR. Er hatte Lientjie alles erzählt. Oh, das ist schrecklich dachte Leonie
miserabel
Ohne eine Antwort abzuwarten, senkte Lientjie plötzlich den Kopf.
Leonies nackter Arsch bringt sie zum Schreien, wenn sie etwas Heißes und Feuchtes spürt
Es war Lientjies Zunge an seiner Fotze Leonie zappelte hilflos herum.
Georges Schwanz versucht, von der heißen, nassen Zunge wegzukommen
gummiartiger, analer Schließmuskel.
Nein, hör auf quietschte. Aber die sich windenden Bewegungen machten einfach
Ihre Fotze wird immer saftiger um Georges Schwanz gesaugt. Wie kannst du das tun?
Leck mir nicht den Arsch … nein
Da…. Jetzt ist es schön nass Lientjie leckte sich den Kopf
Leonies Lippen, die aussahen, als würden sie den Geschmack ihres Arschlochs auf ihrer Zunge genießen.
Jetzt kannst du den Arsch deiner Frau ficken, Pieter, mach schon, Schatz.
Du hast mir selbst gesagt, wie sehr du es liebst, einen großen, harten Schwanz in den Arsch deiner Frau zu schieben
Leonie quietschte entsetzt und sah ihren Mann hilflos an. damals
Er sah, dass Pieter sich bereits komplett ausgezogen hatte. Männer
Eine riesige Gurke pochte vor ihm und grinste, als er den Raum durchquerte.
verdorben bei dem Gedanken, vor seiner Frau ein enges, heißes Arschloch zu besetzen
Lientjie und Georges. Pieter sah Leonies Mann ungläubig an.
Er hielt seinen Schwanz in seiner Faust und zeigte mit dem fetten, geschwollenen Ende auf das seiner Frau
unzüchtiger enthüllender Schmutz.
Nein Peter flüsterte Leonie und versuchte, ihm in die Augen zu sehen. Nein, scheiß drauf
So ist mein Arschloch … nicht hier … nicht, wenn alle zuschauen.
Komm Leonie Das wird dir gefallen, flüsterte Pieter. Dieses Problem
herum, Georg
George schlüpfte unter die nackte Blondine und legte sich auf den Rücken.
längs über das Sofa, ihr riesiger Schwanz immer noch in ihrer Fotze.
Dann streckte er mit einem breiten Grinsen die Hand aus und umfasste Leonies Wangen.
Er verteilt es weit für seinen Freund. Pieter gesellte sich zu ihnen auf die Couch.
er klettert auf den arsch seiner frau, drückt die spitze seines schwanzes in sie
eng geschrumpfter kleiner Idiot.
Ach Peter Bitte schau sie nicht an Bitte
Jetzt fick mich nicht in den Arsch, Schatz Ach Peter. . . Ungghh. . . Ah,
Verdammt, Peter. . . unnggghhh
Pieter steckte seinen Schwanz bereits in den festen Analgriff seiner Frau.
er grunzte, als er Zoll für Zoll ihren heißen, gummiartigen Penis ritt
Loch. Lientjie stand neben dem Sofa und zog sich schnell aus.
Er stöhnte vor Aufregung, als er Pieters Stoß beobachtete.
Seine Frau windet sich, ihr großer Schwanz tief in ihrem Arsch widersetzt sich.
Leonie stöhnte und winselte und rieb ihre Katze an Georges
Hähnchen. Pieters Steifheit war jetzt auf halber Höhe seines Arschlochs. Gott, er konnte nicht.
glaube, es war wirklich… es waren zwei große, harte Nadeln
zur selben Zeit Plötzlich fühlte sich Leonie am unterwürfigsten.
intensive Lebensfreude. Sein Schwanz fühlte sich so umarmt an… so lange… so
GUT. Nur eine dünne, fleischige Membran trennte den Schwanz von seiner Fotze.
Der Schwanz war in der Fotze und jetzt war dieser Würfel nervös genug, um zu platzen
mit der kombinierten Größe und Dicke seiner harten Stacheln.
Ihre Muschi saugte und kräuselte sich um Georges Penis und jetzt
Ihr geschrumpftes kleines Arschloch pochte ebenfalls und hielt unmoralisch ihren eigenen Arsch
Ehemanns Schwanz Trotz ihrer früheren Einwände hatte Leonie sich noch nie so gefühlt.
Intensives Vergnügen sein ganzes Leben lang
Fühlt sich gut an, nicht wahr? flüsterte Lientjie. Brünette Frau jetzt
daneben kauerte, als würde er aufgeregt seine eigene Katze befingern.
Er sah Leonie beim Doppelfick zu. Ja, das ist es Ram
Steck einen großen Schwanz in das Arschloch deiner Frau, Pieter Fick es hart Babe Ich wette mit dir
Frau liebt es, ihren Arsch WIRKLICH hart zu ficken
Mach ich mach ich Leonie quietschte.
Plötzlich fing er an, die beiden, tief aufgespießt, wütend zu schlagen.
Schwänze, die seine Fotze mit einem Schlag an Georges reiben, dann
sein juckendes Arschloch wieder in das des nächsten Pieter schieben.
Uhhhhhhh, yeahhhh Fick meinen Arsch, Pieter er stöhnte. Ja,
Ja, fick es tief, Baby Ooohhh, Gott, ich kann es nicht ertragen Alle
Bis zu meinem Arschloch, Pieter Komm schon, George, verarsch mich weiter
Aber George bewegte sich nicht. Stattdessen lag Lientjies Ehemann still und reichte ihm die Hand.
Chance für deinen Freund, seinen riesigen Schwanz fest in sie zu schieben
anhaftende Rektalscheide. Leonie stöhnte vor intensiver Lust, wie ihr Mann.
Er fickte sein Arschloch brutal, er knallte seinen Penis so hart auf sie
Dass Georges Schwanz ihm fast aus dem Weg gedrängt wurde.
Ohhhh, Gott Fick mein Arschloch, fick mein Arschloch Leonies Gesicht
Ihr wunderschöner, nackter, vor Leidenschaft zerknitterter Körper windet sich in Raserei.
Lust. Ja
Komm so hart
Pieter begann einen langen, tiefen Schlagrhythmus und grunzte laut.
Er kämpfte, als er seinen riesigen Schwanz aufspießte, der in Leonies Arsch ein- und ausging. er war
super aufgeregt … es war so eine Sache, seine eigene Frau vor Lientjie zu ficken
eine Provokation und doppelter Fick mit George war total verrückt es war
Eigentlich ist es am Anfang etwas schmerzhaft, weil das Arschloch seiner Frau eng herausragt
es war ölfrei. Aber je mehr er es versuchte, desto aufgeregter wurde er und
bald sickerte das vordere Sperma stark aus dem Ende seines Schwanzes und ölte ihren ein
Die Fotze seiner Frau macht es ihm kühn, seinen großen Schwanz zu quetschen
und sein zupackender Anus.
Oh, verdammt, das ist gut Georg schnappte nach Luft. Er fing auch an, sie zu ficken.
Schlag auf Schlag Pieters Beat folgend, jedes Mal Leonies Muschi pumpend
als Pieter auf seinen Arsch schlug.
Ohhhhhhh, verdammt Leonie grunzte. Jetzt fühlte sie sich hilflos wie die beiden
Männer ihren Körper winden und mit Ruckeln gefickt
Vergnügen als Krampf, der ihre Muschi und ihren Arschlochzwilling streichelt
Idioten. So gut Ich kann nicht glauben, wie gut es sich anfühlt Fick mich mehr
Ooooooooooooh, komm schon, ihr beide, fickt mich so hart ihr könnt
George beschleunigte zuerst sein Tempo, stieß seinen riesigen Schwanz wütend hinein und
Von Leonies hüpfender Muschi. Pieter holte seinen Freund bald ein.
Er grunzte, als er seinen pochenden Schwanz gegen den seiner Frau schlug.
enger kleiner Idiot. Jetzt schmerzte Leonies ganzer Körper.
Erwartung eines sich schnell nähernden Orgasmus. Er quietschte und wand sich,
peitschte ihre Wangen auf und ab … hin und her … verdammte Männer
so hart er kann.
Fick meine Fotze, fick meine geile Fotze Sie weinte. Fick meinen Arsch,
Peter Tougher Baby, ich brauche das Oh verdammt, ich komme jetzt Verdammt
ICH Gott, fick mich Ich bin cummmmmmmmmiiiinnngg
Das war der intensivste Höhepunkt, den Leonie je in ihrem Leben erlebt hatte.
Leben. Mehr als eine Minute lang pochten starke Krämpfe durch ihren nackten Körper.
Körper verursacht, dass sich ihre Fotze wild zusammenzieht, um George tief zu treiben
Nähen. Sein Abschaum ballte Pieters Schwanz zu einer Faust und versuchte ihn zu trocknen.
Ihr geiler Ehemann fuhr fort, ihren Arsch wie ein Dämon zu ficken.
Farbtupfer blitzten vor Leonies Augen auf, als sie an der Seitenlinie hing.
deine Bewusstlosigkeit. Er brach auf George zusammen und spürte seine Härte.
Der Schwanz hüpft und zuckt immer noch in ihrer Fotze, während Pieter ihre Eier entleert
Schließlich ließ die Begeisterung nach, und Leonie blieb regungslos stehen.
komprimiert von zwei geilen, keuchenden Männern.
Okay, stöhnte Lientjie und nahm seine Hand von seiner triefenden Fotze.
Jetzt bin ich dran
Pieter holte seinen Schwanz aus dem Arschloch seiner Frau, seinen dicken Schwanz
Milchiger Schwanzsaft tropft von seiner Spitze. Müde aber zufrieden, Leonie
Es rollte von Georges Schwanz und glitt zu Boden. Lientjie trat beiseite
Leonie starrt gierig auf den Schwanz ihres Mannes. Georges leuchtende Gurke
Sie sah härter denn je aus, pochte durchnässt auf ihrem flachen, muskulösen Bauch.
Mit leckerem Saft, der aus Leonies Fotze tropft.
Ooooooh Schatz, dein Schwanz sieht köstlich aus Lientjie gereinigt,
beugte sich über ihren Mann. Ich muss erst lutschen
Leonie und Pieter sahen zu, wie Lientjie ihren Mann säugte und ihn hart schlürfte.
inbrünstig über die geschwollene Steifheit des Schwanzschafts. George stöhnte nur
mit Vergnügen wird seine Erektion auf dem Penis seiner Frau größer
Schwanzlutschender Mund. Lientjie war immer begierig darauf, den Samen ihres Mannes zu schlucken.
aber dieses Mal wusste er, dass er nicht wollte, dass es aus seinem Mund kam. ER
Er leckte sich die Lippen von seinem Penis und kletterte dann auf das Sofa, um sie zu reiten.
legte ihre Knie auf die Kissen zu beiden Seiten von Georges Hüften.
Komm schon Fick mich George, stöhnte sie zwischen ihren Hüften.
Fassen Sie Ihren harten Penis. Fick deine Frau…
Lientjies Worte verwandelten sich in ein mutwilliges Stöhnen, als sie den Schwanz ihres Mannes rieb.
Nasse, haarige Fotzen glitten auf und ab und tauchten dann in ihre klebrige ein
Fickloch. Sie war so erregt, den Männern dabei zuzusehen, wie sie Leonie doppelt fickten.
er wird verrückt, wenn er nicht bald entlassen wird. Lientjie verneigte sich
Vorne schaukeln ihre großen, harten Brüste unmoralisch im Gesicht ihres Mannes.
Sie presste ihre Hände an ihre Brust. Dann begann Lientjie eifrig zu zappeln und
humpelnd, stöhnend, als sie ihre enge, cremige Muschi hinuntergleitet
die befriedigende Härte des großen Penis ihres Mannes.
Ohhhhh, George, so groß und hart er war außer Atem. Alles läuft
komm rein Liebling Ähm Liebling, liebst du meine Muschi immer noch? wie mein Arschloch
Ist es schön, Sex mit Leonie zu haben? Bin ich zu eng, Baby???
George nickte eifrig, hob seine Hüfte und stöhnte wie seine Frau.
Die heiße, enge Möse glitt über seinen Penis. Lientjie breitete sich aus
vorwärts und drückte gleichzeitig ihre Brüste auf Georges unbehaarter Brust
Die Zeit reibt ihre Fotze schamlos bis zum tiefen Aufspießen ihres Mannes
Hähnchen. Lientjie drehte sich mit einem Lächeln reiner Freude auf seinem wunderschönen Gesicht zu ihm um.
Kopf starrt eifrig auf Pieters Schwanz.
George wusste, was seine Frau wollte. Er griff nach hinten und hielt
wunderschöne Arschbacken, spreizte sie weit und öffnete die Wangen seiner Frau
Wichs für den harten Schwanz deines Freundes.
Fick mich in den Arsch, Pieter Lientjie bat, ließ ihre Katze aufspringen und
Es fiel auf Georges Schwanz. Schwell und geil für dich. Komm schon,
Pieter, fick mein Arschloch, wie du das deiner Frau gefickt hast Beeil dich Peter
Pieter kletterte zurück auf das Sofa und fiel fast um.
begierig darauf, zwei heiße, klebrige Arschlöcher hintereinander zu ficken. verteilt auf
Auf dem Boden, als Leonie sie beobachtete, spürte sie, wie ihre Fotze wieder zu jucken begann.
Ihr Mann macht sich bereit, eine andere Frau in den Arsch zu ficken. Er konnte kaum
glaube das alles. doppelt gefickt von George und Pieter,
dann zuzusehen, wie eine andere Frau dem Schwanz ihres Mannes hilft. es war
alles so viel
Komm schon Pieter Fick mein Arschloch Baby rief Lientjie ungeduldig.
Pieter ritt seine nackte Frau, drückte ihr den Sperma austretenden Schwanzkopf auf sie
Öffne keine gummiartige, geschrumpfte Scheiße. Lientjie schauderte vor intensivem Vergnügen.
Die Fotze streckte sich auf, um seinen Schwanz zu bekommen. Ein und ein und ein, er
geschoben, ihren schlanken Arsch lange zum Platzen gestopft,
die harte Dicke seines Schwanzes.
Plötzlich fühlte sich Georges Schwanz doppelt so groß in seiner Fotze an, er pochte
der Weg zum Mutterleib. Es fühlte sich so gut an, dass Lientjie anfing, sich zu wehren
und sie fiel auf die Erektion ihres Mannes, bevor Pieter auch nur halb durch seinen Schwanz kam.
in deinem Arsch.
Fick mich, du geile Bastarde Sie quietschte. seine Wangen
Sie drehen sich immer schneller und versuchen, ihre beiden großen Schwänze zu blasen
Oh, verdammt, George, stoße auf diese großartige Größe.
mein Fotzenschwanz…. Uuuuuuuuuuuuhhhhhh Gott Härter, Pieter Fick mich
Schmutz Dein Schwanz fühlt sich so gut in meinem Arsch an, Schatz oh mein gott ihr zwei
Du wirst mich wirklich fallen lassen
George grunzte, bewegte seinen Arsch im Kreis, schraubte ihn tiefer und tiefer
tiefer in die packende Nässe der unersättlichen Fotze seiner Frau.
Der Doppelfick mit Leonie war großartig, aber er machte dasselbe mit ihr.
erstaunliche Frau war erstaunlich
Pieter lag für ein paar Sekunden bewegungslos da und schnappte nach Luft, als Lientjies Arschmuskeln zitterten.
zitterte wässrig um sein Instrument. Dann beugte er seine Wangen und
Sie fing an, ihr enges kleines Scheißloch hart zu ficken und schlug ihre Begeisterung zu
Er gleitet in und aus Lientjies leuchtenden Brötchen.
Uhhhhhh ja, Pieter Hol mir das große Stück Scheiße in den Arsch Lientjie
Sie schnappte nach Luft, ihr Gesicht war vor Lust verzerrt. Nicht einmal ihr erster geiler Fick
Ihre Beziehung zu ihrem Ehemann war ebenso provokativ. Du, George, mach weiter
Ich bin verdammt, Baby … Gott, ich liebe das
Lientjie versuchte so schnell er konnte, versuchte es hungrig.
Twin Idioten schlucken beide Schwänze gleichzeitig. Peter
schneller gefickt, geile frau stöhnt so laut wie sie klebt, eng
der Abschaum saugte wiederholt und drückte seinen Schwanz.
George zittert unter ihr, als ihre Eier vollgespritzt werden
Er fing an, die Fotze seiner Frau so schnell er konnte zu ficken, und es war nicht so
Beide Männer bewegten sich, lange bevor sie Lientjie so schnell wie möglich ficken konnten.
rein und raus, ihre großen Schwänze gleichzeitig in ihre Muschi und ihr Arschloch schlagen
Zeit.
Unnnghhhh Verdammt Fick meinen Arsch … fick mein Arschloch Lientjie schrie,
schlanker Körper, der unter starken Schlägen zitterte.
Sein ganzer Körper schien im Einklang mit seiner Muschi und seinem Arsch zu pulsieren.
Zwillingsficker zucken unkontrolliert, zwei Schläge tief
Idioten. Sein Gesicht war sehr rot, fast rot. Schweiß floss
Sie wurde Lientjies Nacktheit los, wo sie ihre beiden Freundinnen so schnell sie konnte schlug und schlug.
Ja, fick die Schlampe Fick sie gut flüsterte Leonie. Sie war
auf dem Boden ausgebreitet, sich beim Zuschauen heiß mit den Fingern gefickt
George und ihr Mann bumsen Lientjie doppelt auf der Couch. Seine Augen waren an
die großen Schwänze der Männer werden gehämmert, während die engen Löcher der anderen Frau gedehnt werden
Lientjies saftige Fotze und Abschaum verwandeln sich in eine schaumige Sauerei.
Ummmmmmmmmm Kommmmmmm werde ich Lientjie schnappte nach Luft. Schnell,
Schneller Ich komme jetzt Verdammt, fick mich schneller Fick mich
Pieter und George begannen, gegen Lientjies zitternden Körper zu stoßen.
härter, die Sofaräder hüpften obszön auf dem Boden
Wut der Rhythmen. Lientjie schloss die Augen und kämpfte darum, nicht in Ohnmacht zu fallen.
Sie kam mit einer Reihe von Krämpfen, die ihren schlanken, nackten Körper verwüsteten.
unglaubliche Kraft Ihre straff gestreckte Katze zog sich rhythmisch zusammen
um den Schwanz ihres Mannes, drückte ihn wie einen Schraubstock, sogar seinen Arsch
Er lutschte und drückte Pieters kräftige Gurke.
Ich kommemmmmmm, rief sie. Oh mein Gott … fick mich Fick mich, ich …
Oh Oooh Ooooooh, ohhh, ohhhhh, Goddddddddddd Unnghhhhhh
Der intensive Höhepunkt durchbohrte jeden Zentimeter von Lientjies Körper.
Ihre Muschi kräuselt sich um den Schwanz ihres Mannes und ihr Arschloch kontrolliert die Fahrt
Die Härte von Pieters tiefer Pflugschar. Beide Jungs fickten sie weiter
Sie kämpfen verzweifelt darum, das Sperma in ihren Eiern zu halten. etwa eins
Die Minute war gerade, Lientjie beugte sich vor und wand sich vor orgastischen Schmerzen.
Endlich verblasste die intensive Lust in seiner Taille.
Nein Wage es nicht, auf ihn zu kommen sagte eine Stimme von der Tür.
Leonie drehte als Erste den Kopf, um nachzusehen. Die Tür war offen und
Vanessa und ihr Mann Willem standen breit grinsend da.
Hast du Spaß? , fragte Vanessa.
Leonie und Lientjie tauschten einen langen, ängstlichen Blick aus, während Vanessa ruhig ging.
durch das Wohnzimmer, um neben dem Sofa zu stehen. Er blickte hinter sich
Willem, der immer noch mit offenem Mund in der Tür steht,
die Landschaft vor sich zu erfassen. Vanessa gluckste wieder und schüttelte ihn.
Finger beschuldigt Lientjie.
Weißt du, Lientjie, Vanessa lachte, du solltest wirklich für Privatunterricht bezahlen.
Pünktlich abrechnen, es sei denn, Sie möchten, dass die Leute Sie angreifen, während Sie weg sind.
eine Orgie haben Es ist mindestens fünf Wochen her, seit du mir einen Scheck geschickt hast
Für all die Lektionen, die ich George gegeben habe. Willem und ich waren auf dem Heimweg
aus dem Supermarkt und ich beschloss, dass ich besser vorbeikomme und dich abhole.
den ganzen Betrag bezahlen. Natürlich hatte ich keine Ahnung, dass ich euch vier erwischen würde.
so etwas tun
Vanessa lächelte.
Oh, mach dich nicht lächerlich Leonie Warum sollte ich dir sagen, wann es passiert?
Macht es so viel mehr Spaß mitzumachen?, grinste Vanessa und funkelte sie an. Also Leute,
Wage es nicht, deine Ejakulation in ihm zu treffen. Ich möchte, dass du das kleine Ding rettest
Geschenk an mich… Genau wie deine Frauen habe ich nie doppelt gevögelt
vorher, aber ich möchte unbedingt sehen, wie es ist
Ein langsames, spöttisches Grinsen breitete sich auf Pieters Gesicht aus. Wow drei
Eines Tages Es gibt wirklich einen Gott, dachte er. stand von der Couch auf
er zieht seinen immer noch erigierten Schwanz aus Lientjies zuckendem Arschloch. Vanessa
Er leckte sich die Lippen, während er auf Pieters riesigen Schwanz starrte. Dann warf er
Er warf Willem einen inbrünstigen Blick über die Schulter zu.
Worauf wartest du Baby? Vanessa schnurrte. Du glaubst nicht, dass ich es bin
Du wirst den ganzen Spaß haben, ohne dich mitmachen zu lassen, oder?
Willem grinste und begann sich auszuziehen, begierig darauf, seine wunderschöne Frau zu ficken.
wieder, egal wer sonst. Lientjie rollte vom Schwanz ihres Mannes
Er gesellte sich mit einem nassen Schlürfen zu Leonie auf den Boden. Dann quietschte sie überrascht
Leonie drückte ihn plötzlich auf seinen Rücken, als er sich nach unten bewegte, um seinen Kopf zu drücken.
eifrig zwischen Lientjies Beinen.
Leonie hatte noch nie die Fotze einer anderen Frau gelutscht, aber diese
gute Zeit, es zu versuchen. Es ist wie all die Schuld und Scham
verdampft. Leonie wusste, dass sie weiter saugen und saugen wollte
verdammt den ganzen Tag und die ganze Nacht.
Ooooh, George, aaa Vanessa miaute und näherte sich dem Sofa.
Dein Werkzeug sieht heute riesig aus
Dann fing auch Vanessa an sich auszuziehen. Eine Minute später zierlich, sommersprossig
sie war rot-nackt, ihre vollen, runden Brüste schwankten, als sie sich zu George gesellte
Couch. Hinter ihnen stehend, streichelte Pieter seinen riesigen Schwanz.
die Aussicht, in seinen dritten engen, saftigen Abschaum in Folge einzudringen. Dann
Willem war auch nackt.
Mal sehen, ob es so groß ist, wie es aussieht, George
Vanessa legte ihre Knie auf die Kissen zu beiden Seiten ihrer Hüften.
Sie griff zwischen ihre schlanken Hüften, um Georges riesigen Penis zu fassen. ER
Sie stöhnte, als sie ihren Schwanzkopf an ihrem nassen, lockigen Schlitz rieb,
Schließlich fickte er Georges Schwanzkopf grob. Zusammen
Schrei der Lust, Vanessa fing an zu zappeln und ihre Hüften zu wölben, benetzte sie.
Klebrige Muschi auf Georges riesiger Erektion, bis er groß ist,
Der glühende Schaft war komplett in seiner geilen Möse vergraben.
Leck meine Fotze, du geile Fotzenlecker-Schlampe fragte Lientjie,
Er zwingt Leonies Kopf in seinen offenen Schritt.
Lientjie lag auf dem Rücken mit ihren großen Brüsten auf dem Boden.
Sie zitterte vor Aufregung, als sie ihren Hintern vom Teppich hob, verdammt
Leonies Gesicht mit ihrer Lockenfotze. Leonie drückt ihre Zunge heraus
Lientjie fickte Lientjie und sah zu, wie Georges Schwanz in Vanessas Muschi verschwand.
cremige Muschi Es war sehr aufregend, ihrem Mann dabei zuzusehen, wie er mit jemand anderem fickte.
Fotze
Ohhhhhhhhhh, George, geht tief Vanessa weinte. verrückt,
Die rothaarige Frau steinigte ihre sabbernde Fotze, um zu wackeln und sich vornüber zu beugen
fettige Wurzel von Georges Schwanz, bis Sie ihn vollständig ausfüllen. Nun Peter
Abschaum, zischte er und blickte Leonies Mann über die Schulter an.
Baby Ich will deinen Schwanz in meinem Arsch
Vanessa beugte sich vor und umklammerte Georges Schwanz tief in ihrer Fotze.
flach auf der Brust ausgebreitet. George streckte die Hand aus, um seinen Molligen zu packen
Ihre kleinen Ärsche spreizen sie weit, um ihre kleine rosa Fotze zu enthüllen
Auf Peters Schwanz. Pieters langer harter Penis war nass und glänzte.
Zwei enge, heiße Arschlöcher hintereinander ficken. Zurück auf dem Sofa
Der undichte Schwanz richtet seinen Kopf auf den gummiartigen Einlass von Vanessas Wut
scheiß kanal.
Ohhhhhhhh, verdammt, rief Vanessa und keuchte vor Freude, als Pieter riesig war.
tief in die Gurkendärme getrieben. Gott, das fühlt sich gut an
Sofort begann die nackte Rothaarige, ihre schlanken, mädchenhaften Hüften zu bewegen.
Sie knallt ihre heiße, geklammerte Fotze auf Georges übereifrige Schlampe und schiebt ihren gedehnten Arsch in Pieters Schwanz.
Fick mein Arschloch, Pieter Ähmmmmm, dein dicker Schwanz fühlt sich gut darin an
Tiefer Schatz, tiefer Hol den Fick aus meinem geilen kleinen Arsch
Pieter grunzte und lehnte seinen muskulösen Körper an den hinreißenden Mann.
junge rothaarige frau schiebt ihren harten penis weiter
Die gummiartige, saugende Spannung von Vanessas Arschloch. Am Ende war es sein Schwanz
Begraben in deiner Scheiße, Bälle im Dock,
krampfartige Anspannung des Darms. Vanessa fing an wie eine Schlampe zu ficken
Hitze versucht, beide Schwänze gleichzeitig zu ficken.
Ohhhhhhhh, Gott, das fühlt sich gut an Ich liebe es … ich werde ohnmächtig Sie quietschte.
Ihre Muschi und ihr Arsch brannten unkontrolliert, bis zum Platzen
die pulsierende Festigkeit seiner Hähne. Fick meine Muschi, George Fick mein Arschloch,
Peter Oh, verdammt, oh, verdammt, ich werde wirklich abspritzen
Leck meine Muschi sagte Lientjie zu Leonie und hielt den Kopf der Blondine in ihrer Hand.
beide Hände liegen auf dem Boden. Ich werde auch abspritzen
George und Pieter fingen an, Vanessa schnell und hart zu schlagen, sie konnten es kaum erwarten.
bumsen Sie die harte saugende Muschi und den Arsch Ihrer geilen Frau. damals
Willem näherte sich seiner Frau, die doppelt auf das Sofa schlug,
der Hahn zuckt vor deinem Gesicht. Vanessa öffnete sofort ihren Mund.
Er weitete sich so weit er konnte und stöhnte vor Freude, als er sich über die Lippen leckte.
sie klammerte sich fest um die riesige pochende Erektion ihres Mannes.
Ich ejakuliere, keuchte Lientjie und schlug mit dem Hintern auf den Boden. Uuhhh
leck meine muschi.. leck meine cuuunnt Gott, ich bin cummmmmiiiinggggg
Leonie leckte und lutschte weiterhin gierig Lientjies haarige, spritzende Fotze.
ihn durch die volle Wucht seines Orgasmus zu führen. Schließlich gab Lientjie ihm die Erlaubnis.
Eselswangen zurück auf den Teppich. Leonie öffnete nie ihre Lippen
Lientjies Fotze. Stattdessen drehte sich die Blonde auf die Knie.
Es war auf dem Teppich zu beiden Seiten von Lientjies Ohren. Lientjie kicherte, das wusste er
Was Leonie wollte. Leonie leckte weiter Lientjies Fotze und senkte ihren Arsch
seine klebrige Fotze auf Lientjies Saugmund zu zerquetschen. Bald sind die beiden nackt
Ihre Frauen verloren sich in der intensiven Lust einer neunundsechzigjährigen Lesbe.
Stärker Vanessa hielt den Atem an und nahm den Schwanz ihres Mannes lange aus dem Mund.
genug, um das Wort zu schreien. Fick mich härter
Pieter und George erhöhten sofort ihr Liebestempo.
So hart wie möglich in Vanessas zart saugende Katze und ihre Fotze zu stoßen
kann. Vanessa steckte den pochenden Schwanz ihres Mannes wieder in ihren Mund und saugte
Er ging hinein, bis er fast an der Schwanzwelle erstickte. Dreier gefickt
nur noch ein paar minuten. Lust zwischen zwei großen Hammerschwänzen
es war unerträglich intensiv an ihrer Fotze und ihrem Arsch. Vanessa saugte heiß
Willem wird hart, als sein ganzer Körper anfängt, seinen Höhepunkt zu erreichen. Er konnte nicht schreien.
Sie war damit beschäftigt, den harten Penis ihres Mannes zu saugen. Aber Pieter und George
Die geile rothaarige Frau wusste definitiv, dass sie Sperma machten. ihre Muschi
und der Ruck zog sich stark zusammen, kräuselte und zog sich während der Fahrt zusammen
Härte ihrer Hähne.
Pieter war der erste, der seine Schriftrolle abfeuerte. Langfristig angesammelte Spermaladung
Er blies Vanessas maroden Arsch wie einen Feuerwehrschlauch, er umarmte sie fest
Kleines Drecksloch mit heißem Spermastrahl. Vanessa zappelte
schlürfte glücklich Willems harten Penis und stöhnte dann wie George
auch die Gurke begann zu sprudeln. Beide knallten ihr großes Schwanz-Sperma heraus
gleichzeitig spritzt eine Ladung ihre Muschi, die andere pumpt sie
zarte Fotze mit Sperma gefüllt.
Pieter kam zuerst heraus und seufzte glücklich, als er seine Hand wegglitt.
ein Schwanz zuckte immer noch in seinem Arsch. Vanessa erhob sich von George
schnell abklingendes Organ und er kicherte, sein Schwanz schlürfte ihn geräuschvoll
gut gefickt Arschloch. Sie kniete vor ihrem nackten Ehemann nieder.
sie starrt in Willems Augen, während sie die Augen ihres Mannes heftig anzieht
riesiger aufrechter Ruck.
Ich möchte, dass du jetzt ejakulierst, Willem, sagte er atemlos. Über mein ganzes Gesicht.
Vanessa lutschte schamlos den Schwanz ihres Mannes in ihre Kehle
Er härtete Willems Gurke so hart er konnte. Pieter und George lagen auf dem Rücken.
Auf der Couch schauen sie zu, ihre männlichen Stacheln zittern heftig an ihren Fingern
muskulöse bäuche Leonie hatte sich da schon selbst behindert.
Mit Lientjie von der lesbischen Neunundsechzig. Er liebte es, an Lientjies zu saugen.
Katze, aber sie wollte den Schwanz ihres eigenen Mannes noch mehr. Leonie kniete nieder
Vor Pieter, der seinen harten Schwanz umklammert. es war ihr egal
Drei Arschlöcher hintereinander ficken. Sie wollte nur saugen
den Schwanz ihres Mannes.
Leonie vergrub ihr Gesicht in seinem Schritt und drückte Pieters Schwanz so weit.
so gut es geht in die Kehle. Wusste nicht, wann Lientjie anfing.
Auch Georges Schwanz zu lutschen, selbst wenn Willem ihn vollgespritzt hat
das Gesicht seiner Frau. Leonie wusste nur, wie sehr sie sich nach dem Geschmack sehnte.
vom Penis ihres Mannes. Auch ein Doppelfick kann nicht mit Scham mithalten
Pieters Freude daran, seinen Schwanz zu versohlen oder seine Wärme zu schlucken,
Lindensaft spritzte, als er sie zum Abspritzen brachte.
Ihre Gedanken waren bei den Ereignissen jener Nacht, als Leonie durch das Saugen an ihrem Mann zum Orgasmus kam.
Die letzten paar Stunden wusste er nicht, wohin all dieses unmoralische Verhalten führen würde.
aber eines war sicher… er würde es offensichtlich teilen müssen.
Ehemann mit Vanessa und Lientjie. Zuerst war er nicht glücklich mit dem Gedanken,
aber dann lächelte Leonie (Pieter ist eifrig
Hähnchen). Ihm war gerade etwas klar geworden. Sie hatte ihren Mann nicht verloren…..
zwei weitere gewonnen
Ende.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert