Die Sexy Blonde Milf Sarah Vandella Hat Analsex Im Yogakurs

0 Aufrufe
0%


Nanny – Teil 1 Neue Nanny kommt
?Wir brauchen unbedingt ein Kindermädchen? Meine Frau hat mich tage- und nächtelang beschimpft, seit wir angefangen haben, uns mit unserer neuen Karriere zu beschäftigen. Wir arbeiteten derzeit in Schichten und konnten uns kaum innerhalb von Tagen treffen.
Als wir zu Hause zusammen sein konnten, war es bereits spät in der Nacht. Aus diesem Grund schwächte sich unsere Beziehung ab, da wir weniger Kommunikation und wenig Zeit miteinander hatten.
Reece war fast 1 Jahr alt. Er war ein wunderschöner und wunderschöner kleiner Junge. Wir liebten ihn beide sehr, aber wir waren nur mit unserer Arbeit beschäftigt und verloren manchmal das Interesse an ihm. Obwohl wir Reece babysitten, sind wir immer noch nicht in der Lage, die Babysitter-Jobs zu erledigen.
Die Entscheidung ist endlich gefallen. Wir haben früher ein Kindermädchen eingestellt, um Reece zu babysitten. Ich nickte meiner Frau zu und ließ sie einen Babysitter engagieren, um auf Reece aufzupassen und sie zu stillen.
Am ersten Tag der Woche wachte ich morgens um 8.30 Uhr auf, nachdem meine Frau das Haus verlassen hatte und zur Arbeit geeilt war. Ich rieb mir die Augen und sah, dass Reece immer noch sehr friedlich in seinem Bettchen schlief. Ich stand auf und setzte mich auf die Bettkante, atmete die frische Luft ein und versuchte aufzuwachen.
Ich ging ins Badezimmer und wusch meine Zähne und mein Gesicht. Dann näherte ich mich der Küche und begann, das einfache Frühstück zu essen, das meine Frau hastig zubereitet hatte. Ich beschwerte mich nicht, da ich verstand, dass wir mit unseren neuen Jobs und dem neuen Leben, in das wir gerade eingetreten waren, beschäftigt waren.
Ich nahm die Milch und fand daneben eine Notiz. Geschrieben von meiner Frau, weil ich ihre Handschrift kenne.
G? Guten Morgen Graham Schatz, ich bin in Eile und habe keine Zeit, dir das alles von Angesicht zu Angesicht zu erklären. Ich habe bereits ein Kindermädchen eingestellt und sie wird um 9 Uhr ankommen. Ich hoffe, Sie und Reece können ihn bald treffen. Auf Wiedersehen und bis heute Abend
Rose
Was? Schon jemanden eingestellt? Seit wann? Noch bevor ich meine erste Milch des Tages trinken konnte, klingelte es an der Tür. Ich war wahrscheinlich nicht ganz wach und die Glocke hat mich betäubt. Ich habe versehentlich Milch auf mein Hemd und meine Shorts verschüttet. ?Verdammt?
Ich nahm ein Taschentuch und versuchte, die Milch von meiner Kleidung zu wischen. Die Glocke läutete weiter und so war mein erster Instinkt, die Tür zu öffnen, ohne mich überhaupt umzuziehen.
Sobald ich die Tür öffnete, sah ich eine sehr schöne junge Chinesin mit einem sehr fröhlichen Lächeln vor mir stehen. Er begrüßte mich höflich und verbeugte sich leicht. Sie war umwerfend mit ihrer strahlenden und glatten Haut, ihrem zierlichen Körper und ihren strahlenden Augen, sie erregte bereits meine Aufmerksamkeit.
Ich stand regungslos wie eine Statue an der Tür; Meine Augen haben für diesen Moment nicht einmal geblinzelt, seit ich ihn zum ersten Mal gesehen habe.
Sie trug ein enges rosa T-Shirt und einen weißen Rock, der ihr bis zu den Knien reichte. Noch nie in meinem Leben habe ich eine so perfekte Asiatin getroffen, die mein Herz vollständig erobert hat.
Kann ich reinkommen, Sir?
Endlich machte ich meinen ersten Schritt und mir war bewusst, dass die Milch in mein Höschen lief. Mein Gesicht wurde sofort rot, als ich bemerkte, dass ich nur einen Slip trug und vor ihm stand. Ich schluckte schwer und stoppte meinen Speichel.
?Bitte? Bitte setzen Sie sich zuerst Ich ging direkt in mein Zimmer und zog mich um.
Als ich den Raum betrat, befand ich mich in einer schwierigen Situation. ?Fluchen? flüsterte ich zu mir selbst und fragte mich, ob er es bemerkt hatte. Ich hatte gehofft, dass ihn das nicht abschrecken würde. Ich glaube, ich habe die Kontrolle über meine arbeitsreichen Tage verloren, seit ich mich beruflich verändert habe, außerdem konnte ich seit einiger Zeit keinen Sex mehr haben.
Ich sah Reece an, er schlief noch. Ich zog mich schnell um, ohne das junge asiatische Kindermädchen zu lange draußen warten zu lassen. Ich zog die Kleider aus und zog eine neue an und trug eine dickere Hose. Ich hoffe, meine Erektion lässt sich verbergen.
Ich ging ins Wohnzimmer und brachte den Babysitter. Ich saß neben ihm und freundete mich mit ihm an. Zuerst stellten wir uns vor. Ich gab ihm meinen Namen und erfuhr auch seinen Namen. Ihr Name war Jane und sie war 18 Jahre alt. Ich entnahm seinem Slang, dass er kein Eingeborener war. Ich bin Schotte und er sagte mir, er sei aus Südostasien gekommen, um seine Ausbildung in Schottland fortzusetzen.
Sie hatte vielleicht keinen schottischen Akzent, aber ihre Stimme war definitiv süß. Ich beobachtete jede Bewegung seiner Lippen, während er sprach. Er sah so sauber und glücklich aus, als er mit mir sprach. Er ist vielleicht 10 Jahre jünger als ich, aber ich kann garantieren, dass er sehr reife Gedanken hat.
Der Chat ließ meine Erektion nicht verschwinden und es wurde nur noch schlimmer. Ich wurde geil und meine Gedanken begannen in Janes Nacktheit zu blitzen, ich und sie teilten Kussmomente usw. Ich versuchte es mit dem kleinen Kissen zu verstecken.
Dann hörte ich auf zu reden und suchte nach Ausreden, um auf die Toilette zu gehen und Reece zu wecken. Ich ging auf die Toilette und pinkelte lange. Ich versuchte, meinen harten Schwanz so einzustellen, dass die Erektion so gut wie möglich kaschiert wurde.
Nachdem es vorbei war, näherte ich mich Reeces Bettchen und weckte ihn sanft. Reece machte zuerst ein kleines Geräusch, um zu zeigen, dass ihn seine Zurückhaltung störte. Sie öffnete jedoch sanft ihre Augen und als sie mich sah, stand sie bereitwillig auf und schenkte mir ihr süßestes Lächeln. Ich fing an zu lächeln und fühlte mich schuldig. Wie kann ich dieses Funkeln haben, als würde ich das Kindermädchen ausnutzen? Ich bin um Gottes willen verheiratet und mein Sohn war erst 1 Jahr alt.
Ich habe mir den Kopf zerbrochen, um diese fiesen und schmutzigen Gedanken zu klären und zu klären, bevor ich Reece eingestellt habe. Dann brachte ich sie zu Jane und ließ sie sich treffen, damit Jane es einfacher machen konnte, Reece zu babysitten.
Ich saß auf dem Sofa und las die Zeitung, aber meine Gedanken waren nie auf die Zeitung gerichtet. Ich habe Jane und Reece im Auge behalten. Jane spielte auf dem Boden und gefiel Reece. Ich konnte sehen, dass sie eine sehr leidenschaftliche Kinderpflegerin war.
Was mich beunruhigte, war, dass Jane ihn mehrmals dabei erwischt hatte, wie er sie anstarrte. Immer wenn er sich mir zuwandte, tat ich so, als würde ich Zeitung lesen. Ich schaute auf meine Leiste und konnte sehen, wie sich allmählich eine Wölbung bildete. Es war vielleicht nicht so offensichtlich, aber es war trotzdem spürbar, zumal ich nicht zu weit von Jane und Reece entfernt war. Ein weiterer Grund, warum meine Beule von Jane bemerkt wurde, waren unsere Positionen. Ich war auf der Couch und er war auf dem Boden, er konnte meine Beule leicht fangen und sehen.
Zum Glück reagierte er darauf nicht sonderlich. Ich fühlte mich ein wenig erleichtert, konnte aber nicht bestätigen, ob es die Beule in meiner Leistengegend erfasste. Ich konnte keine Schüchternheit in seinem Gesicht erkennen oder er hat sie wahrscheinlich gut versteckt. Irgendwie erwischte ich Jane dabei, wie sie mich anstarrte, ich konnte es nicht bestätigen, aber ihr Blick schien in meinem Schritt zu sein. Hat er das bemerkt? Hat es Ihnen gefallen?
Fick dich, Graham, du bist verheiratet und dein kleiner Junge war nicht mehr als 2 Meter von dir entfernt Was hast du dir dabei gedacht? Fickst du das chinesische Kindermädchen, um Härte und Geilheit loszuwerden? Ich nickte und stand auf.
Ich sagte Jane, sie solle Reece genau beobachten, und ging zurück in mein Zimmer. Ich schloss die Tür und legte mich aufs Bett. In dem Moment, in dem ich meine Augen schloss, fing ich an, Jane sehr sexy, sehr attraktiv zu sehen, als würde sie mich verführen.
Ich konnte die heißen und dampfenden Szenen nicht mehr ertragen, die in meinem Kopf aufblitzten. Ich musste meine Wut loswerden. Ich zog meine Hose aus und schnappte mir meinen geilen 7,5 Zoll Schwanz. Als ich meine Augen schloss, stellte ich mir vor, wie ich sanft meinen Schwanz streichelte und von einer geilen Frau gelutscht wurde. So sehr ich es auch versuchte, die langen Haare der Frau, die mir den Blowjob gab, waren weder blond noch braun; Es war seidig schwarz, genau wie das, das Jane hatte.
Ich fühlte mich schuldig, konnte aber trotzdem nicht umhin, nicht an ihn zu denken. Ich wusste, dass es falsch war, so über ihn zu denken, zumal ich bereits verheiratet und Vater war. Ich dachte, es könnte nur einmal passieren und es könnte vorbei sein.
Also streichelte ich mich weiter und stellte mir vor, wie Jane so verführerisch meinen Schwanz bläst. Als ich seinen Mund so schlecht fickte, schob ich meinen Schwanz tief in seine Kehle, er würgte und ich würgte ihn. Ich stellte mir vor, wie er mit seiner schönen Zunge um meinen harten Schwanz fuhr.
Als die Masturbation intensiver wurde, verstärkte ich die Liebkosung und stöhnte, als ich versuchte, meine Stimme zu senken. In einer Sekunde kam ich mit großer Geschwindigkeit herein und entleerte dicke Bündel von Sperma und Sperma, schoss aus etwa einem Fuß Höhe, bevor ich auf meinem Bauchnabel landete und ein paar Tropfen auf die Laken tropfte.
Verdammt, ich tat es und ich kam. Was für ein Chaos Ich bin aufgestanden und habe aufgeräumt. Mein Herz schlug so schnell und mein Blut kochte. Ich zog mich aus und ging nackt ins Badezimmer. Ich ließ die heiße Dusche auf meinen Körper treffen, um mich zu entspannen. Die Annahme, bei der chinesischen Nanny zu masturbieren, hätte alles beenden können, denn mein Schwanz pochte immer noch und ich dachte immer noch an Jane.
Es war jedoch weniger schwerwiegend, daher sollte ich die Probleme wahrscheinlich vorübergehend ignorieren. Nachdem ich geduscht und neue Klamotten angezogen hatte, ging ich nach draußen, um nach Jane und Reece zu sehen. Sie hatten immer noch Spaß auf dem Boden.
Jane sah mich und lächelte mich an. Ich nickte und lächelte.
Die Zeit verging schnell bis zwei Nachmittage, an denen ich mich für die Arbeit fertig machen musste. Ich zog mich um und sagte Jane, wann es Zeit war, Reece zu füttern, zu waschen und ein Nickerchen zu machen. Jane machte sich Notizen und sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen. Ich habe ihm vertraut und bin dann an die Arbeit gegangen.
Es war bereits zehn Uhr nachts, als ich zurückkam. Das Kindermädchen war um sieben gegangen, wie Rose mir gesagt hatte. Reece war bereits im Bett. Rose rief mich zum Duschen, bevor sie ins Bett ging. Ich tat es und zog das Höschen an, nachdem ich unter der Dusche stand.
Sobald ich auf dem Bett lag, fing Rose an, mich auszufragen.
Was denkst du über das Kindermädchen? Glaubst du, es ist gut genug für Reece?
Ich war verblüfft und konnte Rose nicht sofort antworten. Da ich sie heute gewichst habe, liegt sie direkt in diesem Bett.
Willst du mich verarschen? Das war vielleicht das Beste, was du je für mich getan hast. Die Suche nach der besten Asiatin als Kindermädchen für Reece. Damit Rose jedoch meine Gefühle für Jane nicht ahnte, gab ich ihr einen mmm-Laut, um mein Zögern zu zeigen. Danach nickte ich und sagte, dass es ihm gut gehe und dass er leidenschaftlich gerne Reece babysitte.
?Das ist toll Das bedeutet, dass ich nicht mehr an andere denken muss. Wenn keiner von uns mit seiner Leistung zufrieden ist, wird er als ständiger Hausmeister von Reece betrachtet.
Ich nickte meiner Frau zu und schwieg. Rose lächelte mich an und küsste mich auf die Wange. Er wünschte mir eine gute Nacht und ging schlafen, bevor er die Lampen ausschaltete.
Ich legte mich hin und spürte immer noch Schuldgefühle in meinem Kopf. ?Rose??
?Ja??
?Wo hast du es gefunden??
?Wen finden?
?Tagesmutter. Wo hast du es gefunden?
?Ich bin mir nicht ganz sicher, nur ein Freund eines Freundes hat es mir empfohlen.?
Ein Freund eines Freundes? Kommt mir etwas kompliziert vor. Sollte ich mich glücklich schätzen, Reeces Kindermädchen zu haben? Denken Sie daran, dass ich den ganzen Vormittag und den halben Nachmittag mit ihm verbringen kann, außer Reece, der sehr jung ist, wir sind allein. Er war zu jung, um irgendwelche Gefühle zwischen mir und Jane zu kennen. Es schien, dass das Treffen nicht so einfach war, wie ich dachte. mit diesem asiatischen Kindermädchen. Sie war extrem attraktiv für mich und ich hatte immer noch keine Ahnung, wie ich mein Verlangen nach ihr loslassen sollte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert