Big Tits Kaitee Banggs Benutzt Ihre Finger Um Ihre Haarige Muschi Zu Ficken Während Sie Herumhüpft Und Zuschaut

0 Aufrufe
0%


Ein Tag im Spa
von Rossclan
Jessica schwang ihre langen Beine aus dem Auto, seufzte und stieg aus. Mein Stresslevel ist gerade so hoch, dass sie sich beim Schließen der Autotür dachte, das will ich gar nicht. Wie verrückt ist das?
?Dies? Dank ihres Mannes war es ein Tag im Spa. Hast du kürzlich hart an einem großen Projekt gearbeitet und warst deswegen sehr gestresst? lange Arbeitszeiten, lange Nächte, schlechte Meetings, schlechtes Essen und zu viel schlechten Kaffee? Er wusste, dass ein Verwöhntag genau das Richtige wäre. ?Gehen. Habe Spaß,? Er bestand an diesem Morgen darauf. ?Du verdienst das. ? Vor allem in diesem Spa.
Vor allem in diesem Spa. Was Jessica am meisten auffiel, war die Art, wie sie es sagte. Sie war wütend auf ihn, weil er nicht früher ins Detail gegangen war; Sie grinste nur und schob ihn zur Tür hinaus. Es war ein Spa. Wie schlimm kann es sein?
Er warf einen Blick zurück auf den Geschenkgutschein, als er auf die Glastüren des Essential Day Spa zuging. ?Gut für eine ganz natürliche Massagesitzung.? Es ist völlig natürlich. Kräuter, evtl. Schlammbad oder Fruchtpaste. Warum nicht? Jessica drückte die Tür auf und es ertönte ein angenehmes Klingeln an der Tür und ein unglaublicher Duft, der ihre Sinne durchdrang.
?Herzlich willkommen,? sagte eine attraktive blonde Frau hinter der Theke. Mein Name ist Jill. Wie ich sehe, haben Sie eines unserer Zertifikate. Sie müssen Jessica sein.?
?Warum ja? Wow, dachte er. Sie sind freundlich und warten auf mich. Ich mag es bis jetzt. ?Was ist das Aroma, das ich rieche?
?Nachtblühender Jasmin? sagte. ?Ich weiß, ich weiß. Es ist nicht Nacht, aber wir haben einige in unserem Gewächshaus und wir haben sie dazu gebracht zu glauben, es sei Nacht. Unser zentrales Luftsystem pumpt diesen Duft durch das Gebäude. Es gibt den Ton für alles an, was wir hier tun.
?So kann ich sehen,? Sagte Jessica. ?Mir geht es schon besser?
?Gut,? sagte Jill mit einem freundlichen Lächeln. Deshalb sind wir hier. Ihr Mann sagte, Sie hätten eine harte Woche hinter sich. Ich kann Ihnen versprechen, dass Sie sich wie eine neue Frau fühlen werden. Jill zwinkerte ihrem neuen Kunden zu. Lass uns anfangen. Folge mir, wenn du willst.
Er hat mir zugezwinkert, dachte Jessica. Das war ein bisschen seltsam. Jessica hatte dasselbe Gefühl wie an jenem Morgen, als ihr Mann lächelte und ihr ausweichende Antworten gab. Was ist los? Kam sein Verstand sofort zu voreiligen Schlüssen und wurde er nervös? Sein Puls beschleunigte sich und sein Atem begann zu zittern. Hör auf damit, sagte er sich. Dies ist ein Spa. Diese Dame ist nur höflich. Entspannen.
Wir helfen dir, dich zu entspannen, Jessica? sagte Jill, fast Jessicas Gedanken lesend. Aber Sie müssen darauf vertrauen, dass wir Ihnen helfen können, sich zu entspannen. Macht das Sinn?? Wieder ein aufrichtiges Lächeln und ein beruhigender Tonfall.
Hm, sicher?
?Ich weiss,? sagte Jill und nahm Jessicas Hand, ein bisschen unbeholfen. Ich schätze, du warst noch nie in einem Spa?
Massagen, ja, aber kein Day Spa.
Nun, wir machen auch Massagen als Teil unserer Dienstleistungen, aber wir sind Experten in ganzheitlicher Therapie? Der Duft, den Sie schon beim Betreten wahrnehmen, soll Sie entspannen. Wir sprechen all Ihre Sinne an. Zuhören. Hörst du das Klopfen im Hintergrund?
Hä, nein. Dann schloss Jessica die Augen und konzentrierte sich. ?Warten ? dieser Penner, Penner??
?Ja,? sagte Jill mit einem begeisterten Grinsen. Dies ist das Geräusch des Herzschlags, der aus dem Bauch der Mutter zu hören ist. Studien zeigen, dass dies der primitivste Entspannungsklang ist, den wir alle gemeinsam haben.
?Und es funktioniert??? sagte Jessica etwas misstrauisch.
Schau wo er ist? Jill zeigte herum. Jessica sah hin und stellte fest, dass sie sich in einem mittelgroßen Raum befand, der nur von Duftkerzen erhellt wurde. Auch sie saß auf einem gepolsterten Stuhl und Jills Hände rieben sanft ihren Nacken und ihre Schultern.
?Wie ?? Jessicas Mund klappte auf, als sie Jill ins Gesicht starrte.
?Du entspannst dich und beginnst zu vertrauen, dass wir dir helfen können? sagte Jill, beugte sich vor und flüsterte Jessica ins Ohr. Die Aromen, Herzschläge und der sanfte Ton meiner Stimme sind alle darauf ausgelegt, Ihren Geist und Körper zu entspannen und Sie offener dafür zu machen, die volle Wirkung unserer Therapiesitzungen zu erfahren.
?Mmm. Voll? Wirkung??
?Ja,? «, flüsterte Jill Jessica ins Ohr. Ich möchte, dass Sie sich wohler fühlen, um die volle Wirkung zu erzielen. Lass mich dich ausziehen, und dann können wir anfangen.
?Kann ich einen Bademantel oder ein Handtuch haben?
Wenn Sie möchten, aber ich kann Ihnen versichern, dass es warm genug sein wird, um es Ihnen bequem zu machen. Auch um diese volle Wirkung zu erzielen ?? Jill zwinkerte ihr zu, alle ihre Klamotten müssen ausgezogen werden. Ihr Mann hat Ihnen unsere natürliche Ganzkörpermassage gegeben. Es ist eine unserer am häufigsten nachgefragten Dienstleistungen und unser Fachgebiet. Bezieht es sich auf die rein natürlichen Körperlotionen, die wir verwenden? Ein Geheimnis, das wir jedem unserer Kunden verraten, das wir aber geheim halten wollen.
?Mmm,? Als Jills Hände weiterhin ihren Nacken und ihre Schultern rieben, spürte Jessica, wie ihre Gedanken in einem Meer wunderbarer Gerüche, Geräusche und Empfindungen schwammen. Ich bin gut darin, Geheimnisse zu bewahren.
?Gut,? sagte. Jetzt helfe ich dir, dich auszuziehen. Okay?
?Hm hm.? Jills Hände verließen nie ihren Hals, aber Jessica spürte, wie ein weiteres Paar Hände ihre Bluse aufknöpfte. Er blickte nach unten und sah ein großes Paar Hände. männliche Hände? Sie öffnete ihre Bluse. Die Hände des Mannes rieben ihre Brüste, als Jill die Bluse auszog. jemand? Jill? ? Als die Hände des Mannes ihre kleinen Brüste und empfindlichen Brustwarzen erkundeten, öffnete sie ihren BH und ließ ihn ihre Schultern hinuntergleiten.
Er hielt den Atem an und entspannte sich dann. Was ist los mit mir? Sie versuchte, sich auf das Gesicht des Mannes zu konzentrieren, aber sie fühlte sich zu gut, um sich so sehr zu konzentrieren. Wen interessiert das. Es fühlt sich so gut. Die Hände des Mannes massierten weiter ihre Brüste und Jills Hände arbeiteten weiter an ihrem Nacken und ihren Schultern, aber Jessica fühlte ein anderes Paar Hände? Diesmal die Hände einer Frau Schnapp dir seinen und zieh ihn hoch. Dann spürte sie Hände auf ihrem unteren Rücken, die ihren Rock öffneten. Ihre Hände glitten ihren Arsch hinunter, als sie ihren Rock herunterließ. Dann glitten ihre Hände über ihre langen Beine, als der Rock zu Boden fiel. Jessica stieg instinktiv aus ihrem Rock. Ihre Hände glitten wieder ihre Beine hoch und griffen nach dem Gürtel ihres Höschens und zogen es auf die gleiche Weise nach unten. Hände erkunden ihr Gesäß, dann ihre äußeren und inneren Schenkel, dann ihre Waden, dann ihre Knöchel. Jessica saß wieder auf der Veranda und spürte, wie ihr das Höschen von den Füßen gezogen wurde. Jessicas ganzer Körper schmolz unter der Leitung dieser drei Paar Hände.
?Jessika? Hat Jill dir ins Ohr geflüstert? War es die Bewegung deiner Zunge in meinem Ohr? ? Kommen Sie zur Massageliege und legen Sie sich auf den Rücken.
Jessica spürte, wie ihre Hände ihre Beine verließen, ihre wieder packten und sie zu dem niedrigen Tisch führten. Starke, männliche Hände hoben sie hoch und legten sie sanft auf den Tisch, dann fuhren sie fort, ihre Brüste zu massieren, jetzt zwickten und zogen sie sanft ihre Brustwarzen. Stöhnen kam aus Jessicas Mund.
Magst du das, Jessica? Jills verführerische Stimme erfüllte Jessicas Kopf. Er öffnete die Augen und sah Jill neben sich stehen. nackt. Massierte Jill ihren eigenen Körper? während eine Hand ihre runden, breiten Brüste hielt, entdeckte die andere ihre rasierte Fotze. Als Jills Hand ihre glühende Fotze erkundete, spürte Jessica, wie die Hände der anderen Frau ebenfalls ihre Fotze rieben. Jessica wurde sehr nass. Jill ließ ihren Finger auf ihre Fotze gleiten, während die Frau einen Finger auf Jessicas gleiten ließ. Jessica war von Jills Selbstbefriedigung fasziniert. Jill schob einen weiteren Finger hinein und stöhnte tief. Ein weiterer Finger glitt zu Jessica. Jill zog ihre jetzt glänzenden Finger heraus und landete damit auf Jessica.
Atme tief durch, Jessica, sagte. ?Riechen Sie die Leidenschaft, die der menschliche Körper erzeugt.? Jessica tat, was ihr gesagt wurde, das Aroma füllte ihre Nase und erregte sie.
?Geschmack?? Es war das einzige Wort, das Jessica über ihren Mund bringen konnte. Jill lächelte und brachte zwei Finger an Jessicas Lippen und rieb ihre Oberlippe mit der Flüssigkeit, während die andere Frau Jessicas eigene Flüssigkeiten auf ihre Unterlippe rieb. Jessica leckte sich die Lippen und stöhnte.
Die Empfindungen in Jessicas Brüsten veränderten sich in diesem Moment. Die Hände des Mannes waren nicht mehr da, sondern durch etwas Warmes und Hartes ersetzt worden. Er blickte nach unten und sah den prächtigsten Hahn, den er je gesehen hatte. Es war acht Zoll lang und dick und glitt über ihre Brüste. Der Mann ritt sie und rieb seinen Schwanz an ihren Brustwarzen. Jessicas Meinung war gespalten zwischen dem Beobachten, wie Jill ständig ihre Fotze und Brüste untersuchte, und dem Beobachten, wie dieser Mann sich selbst masturbierte. Die Hände des Mannes griffen nach ihren Brüsten und zogen sie zusammen, während er seinen verstopften Schwanz zwischen sie schob.
Eine weitere neue Sensation Die Frau, die Jessicas Fotze entdeckte, stieg ebenfalls auf Jessicas Körper und rieb ihre Katze an Jessicas Beinen, bewegte sich auf und ab, bis Jessica feuchte Wärme an ihren Zehen spürte. Die Frau masturbierte auf Jessicas Zehen Der Gedanke und das Gefühl dessen, was mit Jessica passiert war, war aufregend. Er sah Jill an und sah, dass sie nicht mehr mit ihm spielte. Ein anderer Mann rieb ihre Brüste, zog an ihren Brustwarzen, während eine seiner Hände an seinem Schwanz zog? ein weiterer schöner harter Schwanz. Sie betrachtete den Schwanz zwischen ihren Brüsten und hatte nun eine dünne, weiße Hand darauf. Jessica schaute nach rechts und sah eine andere nackte Frau, die ihre Brüste an seinem Arm rieb, während sie seinen Schwanz streichelte. Fünf Leute masturbierten für ihn und sie
Die Frau auf Jessicas Zehen sank tiefer, als sie sich hin und her bewegte. Angenommen, es war die Klitoris der Frau, konnte Jessica fühlen, wie ihr großer Zeh bei jedem Schlag gegen etwas Hartes rieb. Die Frau beschleunigte, und Jessica half dabei, indem sie mit ihrem großen Zeh wackelte. Jessica hörte Stöhnen und Wimmern? waren sie seine? ? und dann schrie sie, als sie Jessicas Knöchel packte. Jessica spürte dann einen warmen Flüssigkeitsstrahl auf ihren Waden. Er spürte, wie die Frau aufstand und der Strahl weiter bis zu Jessicas Schenkeln strömte.
Ja, Jessica? Jill atmete ihr ins Ohr. April spritzte einfach ihren Muschisaft auf ihre Beine. Jetzt kennen Sie unser Geheimrezept für unsere rein natürlichen Massagen. ?
Aprils Hände lagen jetzt auf Jessicas Beinen und rieben ihre Flüssigkeit gegen Jessicas Beine. Er hörte ein Grunzen und fühlte eine Wärme in seiner Brust. Sie konzentrierte sich auf den Mann, der sie verführte, und die weiße Hand wedelte Ströme weißen Spermas aus ihrer Brust. Ein Tropfen landete auf seinem Kinn. Die weiße Hand ging sofort zu ihrem Kinn, wischte das Sperma ab und rieb es ihren Hals hinunter, mischte es mit dem Sperma, das sich auf ihrer Brust angesammelt hatte. Die Hände der Frau bearbeiteten ihr dickes Sperma auf ihren Brüsten und Nippeln, was Jessica dazu brachte, noch lauter zu stöhnen.
?Eric hat schon immer viel zu Massagen beigetragen? Jill schnappte nach Luft. Jessica blickte auf und sah, wie Jills Hintern über ihr Gesicht zu ihrem Bauch fuhr. Jills Mann trat vor sie und saugte an ihren Nippeln, während eine ihrer Hände ihre Klitoris rieb und die andere schneller an seinem Schwanz zog. Auf der anderen Seite macht David die Ejakulation zu seiner Spezialität, wenn ich eingieße, damit wir unsere Flüssigkeiten miteinander mischen können. STIMMT ? Ach du lieber Gott ? David?
Davids einzige Reaktion war, seinen Mund von Jills Brust wegzuziehen und ein leises Stöhnen auszustoßen. Sie übernahm Jills Zucken und Jill steckte drei Finger in ihr triefendes Loch und beide schnappten nach Luft und landeten auf Jessicas Bauch. Jill spritzte Saft auf Davids Schwanz und David schlug Jills kahle Muschi mit Sperma. Die Mischung spritzte auf Jessicas Bauch, und die weiße Hand der Frau, die Eric einen runterholte, rieb schnell ab. Nachdem sie den Samen in Jessicas Bauch gerieben hatte, bückte sich die Frau und nahm Davids Schwanz in ihren Mund und säuberte ihn. Dann drehte er sich um und leckte Jills Fotze sauber.
Monica liebt es, Dinge für uns zu erfinden und zu beenden, nicht wahr, Liebes? Monica stand auf, grinste und beugte sich dann hinunter, um Jill einen Kuss zu geben. Monica ging dann zu Jessicas Beinen, setzte sich auf sie und drehte sich um. Sie lehnte sich zurück und Eric und David hatten sie direkt über Jessicas Beinen aufgehängt. April und Jill positionierten sich zu beiden Seiten von Monica und begannen, den Körper der hängenden Frau zu küssen, zu lecken und zu untersuchen. Während Monica sich vor Leidenschaft wand, konnten Eric und David sie nur festhalten. Es dauerte nicht lange, bis die beiden Frauen Monica zu einem schreienden Höhepunkt brachten, bei dem ihre Säfte auf Jessicas Fotze, Hüften und Beine spritzten. April und Jill massierten die Flüssigkeit in Jessicas Beine und Fotze.
Eine Hitzewelle ging über Jessica hinweg. War ihr nicht klar, dass sie als zwei Damen ejakulierte, bis sie ihre eigenen Schreie hörte und ihren eigenen Körper vor Lust zitterte? Hände rieben ihre Fotze und Klitoris.
Dunkel.
Jessica wachte vollständig bekleidet auf einem gepolsterten Hocker in dem mittelgroßen Raum auf und jemandes Hände rieben sanft ihren Nacken und ihre Schultern. Worte begannen durch den Nebel in seinem Kopf zu fliegen.
Ganzheitliche Entspannungstechniken.
?Ha? Was?? Jessica sah sich um. Jill lächelte ihn an.
Geht es dir gut Jessica? Ich glaube du hast geschlafen??
War es ein Traum? fragte sich Jessica. Hat er sich über die Lippen geleckt und geschmeckt? Was war das? Er sah Jill an, die aufrichtig lächelte. und zwinkerte.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert