Big Ass Girl Wird Durch Victoria’s Secret Unterwäsche Gefickt Vert Saftiger Arsch Und Muschi

0 Aufrufe
0%


Rotes Licht�
Es begann mit einer dummen Geste. Wir haben an einer roten Ampel Augenkontakt hergestellt und das war alles, was er geschrieben hat. Es war einfach zu nicken, zu zwinkern und zu lächeln. Ich wollte nicht zu viel Aufmerksamkeit auf mich ziehen. Ich habe versucht, ein Gentleman zu sein, und ich wollte nicht stark wirken, ohne seinen Status oder Status zu kennen. Es ist heutzutage so einfach, durstig zu sein, ich wollte nur etwas Spaß in der Sonne haben.
Ich schaltete meine Musik ein und setzte meine Arbeit fort. Ich konnte ihn immer noch im Hinterkopf sehen, aber ich dachte, ich hätte ihn noch nie zuvor gesehen und würde ihn wahrscheinlich nie wieder sehen. Nachdem er ein paar Blocks gefahren war, hielt er an der Tankstelle an, um etwas Wasser und Kaugummi zu holen. Als ich die Tankstelle verließ, bemerkte ich, dass dieses Auto wieder neben mir geparkt war, und ich fühlte mich sofort wie ein Idiot. (Du hättest diesen abgestandenen Bullshit für dich behalten sollen [schmatzte Lippen], jetzt wird er dich in Flammen aufgehen lassen, Mann, ich hoffe, er ist es nicht).
Er stand vor seinem Auto, als würde er auf etwas warten. Ich versuchte, eine weitere Dosis Augenkontakt zu vermeiden, um mein Gesicht zu wahren, also versuchte ich, zügig auf das Auto zuzugehen, aber ich hatte nur einen genauen Blick auf seinen Körper, du weißt schon, ein mentales Bild für die Fahrt. Ich überflog für eine Sekunde und mein fotografisches Gedächtnis übernahm. Flache Schuhe für ca. 1,50, Strümpfe, langer Rock, dicke Taille, kein Ring, Armbänder, eingesteckte Arbeitsbluse, D-förmige Brust, Diamanthalskette, heller honigbrauner Hautton, rosafarbene Lippen, mit Diamanten besetzte Ohrringe, natürlicher Kurzhaarschnitt. Es dauerte weniger als eine Sekunde, bis ich mit einem Blick auf und ab sah, und dann passierte es wieder … Blickkontakt, aber diesmal waren die Rollen vertauscht. Dieses Mal siehst du, dass es für mich vorbereitet ist. Er nickte, zwinkerte und kicherte ein wenig, dann ging er zurück zum Auto. An diesem Punkt erreiche ich mein Auto und denke mir. (Ich bin am Arsch, wenn ich nicht dorthin gehe, und er ist verrückt, wenn ich dorthin gehe und er kein Interesse hat.) Ich gehe zu seinem Auto, lächle und versuche, an die beste Anmache zu denken. Hallo Fräulein Wie geht es Ihnen? Mein Name ist Dez lächelte und antwortete Hallo, mein Name ist M, ich habe alles ohne ein Wort des Aufhebens hineingelegt. Miss M, ich wollte nur, dass Sie wissen, dass Sie wunderschön aussehen. Ich wollte Sie auch nicht an der roten Ampel verletzen, aber ich dachte nicht, dass ich Sie wiedersehen würde. Es war mir eine Freude, in Ihrer Gegenwart zu sein, Miss M. Tut mir leid, Dez, es war mir ein Vergnügen, sagte er, als er von seinem Auto wegfuhr, lächelte und zwinkerte wieder, startete sein Auto und fuhr los. an dieser Stelle sein Auto. Ich sprang in mein Auto und bemerkte eine leere Karteikarte auf meinem Beifahrersitz. Ich drehte es um und es hatte seinen Namen und seine Nummer drauf.
Ich war aufgeregt, sprang ins Auto, stellte die Musik ab und fing an zu rollen. Ich ging nach Hause und fing an, das Abendessen vorzubereiten.Gegen 7:30 Uhr schrieb ich eine SMS an die Nummer, um mich noch einmal vorzustellen. Wir tauschten Informationen aus und beschlossen, in Kontakt zu bleiben. Es war ein Sonntagabend, also wollte ich mein Glück nicht herausfordern. Wir haben die Woche mehrmals geschrieben und geredet. Er behielt 100 bei mir und sagte mir, wonach er suchte. Sie war seit 9 Monaten in keiner Beziehung oder Beziehung mit einem Mann und hat bis heute keine Zeit. Er wollte mir ein Angebot machen, aber er wollte nicht albern sein. Er wollte nur wissen, ob wir uns noch einmal auf intimer Ebene treffen könnten.
Er sagte, es sei altmodisch, aber er träumte davon, einen One-Night-Stand mit einem Fremden zu haben, und da er mich nur einmal gesehen hatte, passte ich ins Bild. Er sagte, er würde alles in seinem Haus arrangieren, ich müsste nur meinen Lieblingsboxer mitbringen. Er bot an, mir eine Kopie seiner klinischen Unterlagen zu geben, um zu zeigen, dass er nicht krank sei. Ich war erleichtert, dass ich nicht versuchte, mich zusammenzureißen. Er schickte mir die Anweisung, am Freitag um 8:30 Uhr zu einer Adresse zu kommen. Er sagte mir, dass er mir nur die volle Kontrolle über seinen Körper anvertrauen würde, wenn ich verspreche, es zu einer unvergesslichen Nacht zu machen.
Ich kam 15 Minuten zu früh bei ihr an, klopfte an die Tür und sie begrüßte mich schockiert mit einem Bademantel. Ich dachte, Sie würden in der CP-Zeit (People of Color) sein, sagte er. Ich sagte ihm: Ich bin gut darin, Anweisungen zu befolgen, und mir wurde beigebracht, dass Pünktlichkeit Pünktlichkeit ist, und früh anzukommen Pünktlich ist. Sie kochte den Braten und er war fertig, aber sie wollte vor dem Essen noch duschen. Ich sagte ihm, er solle duschen und den Esstisch decken. Er ging duschen und ich saß im Wohnzimmer und wartete auf seine Rückkehr. Sie nahm sich Zeit unter der Dusche und kam dann mit einem Handtuch heraus. Ich sagte ihr, sie solle sich komplett anziehen, weil ich ihr etwas zeigen wollte. Sie war verwirrt, als sie dachte, ich würde direkt aus der Dusche in den Sex springen. Sie zog sich vollständig an und kam in die Küche. Er war verwirrt und fragte: Warum hast du den Tisch nicht gedeckt?. Ich sagte ihm, dass es mein Hauptgang sein würde.
Ich fragte ihn, ob er dazu bereit sei, und er lächelte und ging in Richtung Wohnzimmer. Ich habe die RnB-Musik geschnitten und dann haben wir angefangen, uns zu küssen. Er war nervös, küsste schnell und hetzte. Ich übernahm die Kontrolle, verlangsamte sie, küsste sie von ihren Lippen bis zu ihrem Ohr, als ich ihr Oberteil auszog. Wir standen mitten im Saal. Ich faltete meine Hände, um ihre Zufriedenheit zu messen, und küsste ihren Hals, als sie ihren BH öffnete. Ich nahm ihre linke Hand und fing an, an ihrem Ringfinger zu saugen, fuhr fort, ihre Hand zu küssen und zu lecken, die ihren Arm hinaufging, während sie dastand und ihren Rücken rieb und massierte. Ich küsste sie bis zu ihrer Schulter, dann zog ich sie näher, Brust an Brust, dann zog ich die BH-Träger mit meinen Zähnen einen nach dem anderen von einem Ärmel. Ich halte den BH nah an mir, damit er ihr von der Brust fällt, ich küsse sie weiter, während ich sie festhalte. Ich zog sein rechtes Bein an meine Seite, kehrte dem Sitz den Rücken zu und fiel dann auf mich. Sie legte sich auf mich und zog ihren BH aus. Ich bewegte mich langsam zurück zu ihrem Hals, leckte und küsste ihre Brust, während ich sie gleichzeitig hielt und massierte. Ich lehne ihren Kopf zurück und lege meine linke Hand in ihren Nacken, dann konzentriere ich mich auf ihre achte Brust. Dann senkte ich meine linke Hand auf seinen Hintern und Rücken. Je nachdem mit welcher Brust ich zufrieden war, griff ich danach und rieb mir Po und Rücken. Als ihre Brustwarzen hart wurden, wusste ich, dass es an der Zeit war, es auf eine andere Ebene zu bringen.
Als er saß, hob ich ihn hoch, er drehte mir den Rücken zu, dann stand ich langsam auf, rieb und streichelte seinen Körper, dann fing ich an, seine Hose auszuziehen. Ich leckte es von der Spitze seiner Wirbelsäule bis zu seiner Spalte. Ich setzte ihn auf die Sofakante, als er seine Hose komplett auszog. Ich zog ihr Höschen aus, dann fing ich an, sie von ihrem linken Knöchel bis zu ihrem Knie und dann ihrer Hüfte zu küssen. Ich würde die Innenseite ihres Oberschenkels erreichen und anfangen, in Richtung des P-Punkts zu lecken. Ich würde aufhören, kurz bevor es die Lippen berührt, und dann sanft auf die feuchten Stellen blasen. Es würde seinen Körper anspannen, kalte Schläge würden seinen Körper bedecken, aber ich wusste, dass er noch nicht bereit war. Ich ging zu ihrem rechten Knöchel und fing an, ihre Knie zu küssen, dann zurück zu diesem inneren Oberschenkel, leckte und tränkte ihn und blies wieder sanft direkt vor ihren Lippen. An diesem Punkt bin ich auf meinen Knien und sitze auf der Kante dieser Couch. Ich fragte, ob Abendessen serviert wurde. Ja, antwortete er, ich sagte ihm, er solle seine Hände über meinen Kopf legen, damit ich weiß, worauf ich mich konzentrieren muss, wenn ich die richtige Stelle treffe. Ich hob beide Beine in die Luft und küsste dann den P-Punkt (muah). Ich leckte die Lippen von außen, dann küsste und saugte und leckte sie ihren Kitzler. Er packte meinen Kopf, nachdem er meinen Rücken gekratzt hatte. Ich war am p-Punkt mit dem Gesicht nach vorne, der sich kaum nach Luft erhob. Ich rieb seine Brust, Seiten und seinen Bauch, während er meinen Kopf streichelte. Ich sagte es im Kreis und es fing an, vom Sofa zu rutschen. Ich leckte meinen Mittelfinger und steckte ihn hinein, während ich ihren Kitzler leckte. Er fing an zu zittern und drückte meinen Kopf zurück, aber ich hörte nicht auf. Ich streichelte es noch ein paar Mal, während ich diese Stelle küsste, bevor ich aufhörte.
Ich stand ihm ins Ohr und sagte ihm, es sei nur eine Vorspeise. Ich stand auf und bemerkte, dass ich immer noch vollständig bekleidet war. Er zog schnell mein Shirt aus, während er meinen Hals und mein Ohr küsste. Ich hielt ihn auf und sagte ihm, dass ich heute Abend die netten und spöttischen Dinge tun würde. Ich nahm mein Hemd und bedeckte sein Gesicht, und er zog meine Hose aus, schmierte sie auf mein Paket und sagte ihm, er solle ihn mit seinen Händen ansehen, nicht mit seinen Augen. Ich fragte ihn, was seine Lieblingsposition sei und er antwortete von hinten. Er fragte, ob er mich schmecken könne, bevor er anfing. Ich sagte ihm, er solle auf mein Gesicht steigen, während er sich um mein Paket kümmerte.
Als wir in Stellung 69 landeten, hatte ich bereits meine nächsten 3 Züge vorbereitet. Sie streichelte und saugte, während ich ihre Beute leckte, drückte und rieb. Er schnaubte, um zu stöhnen, und ich begann, das Gold von meinem Gesicht zu meiner Taille zu schieben. Ich sagte ihr, sie solle mich langsam zum Reverse Cowgirl fahren, es in dieses Paket einpacken und es schleifen. Ich wollte jede seiner Bewegungen spüren. Ich schlief auf meinem Rücken, während er seine Arbeit machte. Ich sagte ihm, er solle frei sein, die Hände heben und sich entspannen. Er führte mich auf einer Achterbahn mit Privateingang nach Cedar Point rauf und runter.
Er wurde langsamer und ich schlüpfte unter ihn und fragte ihn, wie er es wollte. Er sagte, geh tief hinein und schlage den P-Punkt. Er lehnte mit dem Gesicht nach unten, sein Rücken war perfekt geneigt. Ich begann langsam und vertiefte mich darin, um sicherzustellen, dass ich meine Grenzen testete. Dann streichelte ich sie weiter, während ich auf gleicher Höhe mit ihr kniete, und schlug mit beiden Händen auf ihre Taille. Ich wurde langsamer, nahm eine geduckte Pose ein und fing dann an, den P-Punkt zu schlagen. Eine Hand hielt ihre Wangen, während die andere sie auf die Wange schlug. Ich habe sie innerlich zerquetscht, bis sie anfing, herauszusickern und auf mich zuzukommen. Ich war auch bereit zu kommen, als ich es auszog und über den ganzen Rücken kam. Völlig außer Atem und 100% zufrieden lag er auf dem Boden. Ich ging ins Badezimmer, zog ein heißes Handtuch heraus und wischte es ab. Sie rollte sich in einer fötalen Position zusammen und lag auf dem Boden. Ich ging zurück ins Badezimmer und machte mich sauber. Er war in einem tiefen Schlaf, als ich zurückkam, um nach ihm zu sehen. Ich nahm meinen Lieblingsboxer und legte ihn mit einem Zettel auf sein Bett, hob die Bettdecke hoch und drapierte ihn über ihn. Ich zog mich an und ging in die Küche und aß einen Snack. Er schlief noch, also schloss ich die Tür ab und ging nach Hause.
Ich wollte die Nacht nicht verbringen, weil er sagte, es sei nur ein One-Night-Stand. Jetzt lache ich darüber, weil es als dumme Geste begann. Ein Nicken, ein Augenzwinkern und ein Lächeln an einer roten Ampel.
-VORDERSEITE

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert