Badewannenspaß Mit Meinem Lieblingsspielzeug

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Cassandra, ich bin Psychedelikerin. Ich habe jahrelang nach der perfekten Höhe gesucht. Suche nach einem besseren Verständnis der Dinge jenseits dieser Welt.
Ich bin dünn und fast flachbrüstig, ich halte meine roten Haare kurz, damit ich mich nicht zu sehr damit auseinandersetzen muss. Ich lebe von einem Vermächtnis meiner Eltern, da sie wissen, dass man mir kein Bargeld anvertrauen kann, also bezahlt ein Vormund die Rechnungen und grundlegende Lebensmittel werden nach Hause geliefert. Ich arbeite bei McDonald’s, um Geld für meine Sucht zu sammeln. Ich habe jeden Pilz gemacht, den Sie nennen können, PCP, LSD, Sie nennen es.
Ich habe in letzter Zeit neue synthetische Drogen ausprobiert und den perfekten Höhepunkten hinterhergejagt, um mich von dort weiter zu bringen. Als ich die Arbeit verließ, schickte mir mein Verkäufer eine SMS, um ihn zu treffen. Ich fuhr mit meinem Schrottauto zu der zwielichtigen Tankstelle, wo wir uns immer treffen. Ich stand neben seinem ebenso beschissenen Auto, die beiden Fahrertüren standen sich gegenüber. ?Was hast du?? Ich fragte. ?Eine neue Sache.? Es wird dich in andere Welten entführen, so etwas ist noch nie passiert, sagte er. Oh Mann, er wusste, wie man meine Knöpfe drückt, ? wie viel?? ?Einhundert Dollar.? sagte. ?Ist es nicht ein bisschen zu viel?? Ich habe gehandelt, wenn Sie 5 für 100 bekommen, ist es ein gutes Geschäft. Er hat mir nie etwas verkauft, das seinen Preis nicht wert war, also gab er ihr einen 5-Zwanzig-Dollar-Schein. Er überreichte mir ein kleines Paket. ?Nehmen Sie nicht, bis Sie nach Hause kommen, nehmen Sie nicht mehr als eine und nehmen Sie sie in der Reihenfolge, in der sie markiert sind.? Er ging.
Ich habe die Geschwindigkeitsbegrenzung überschritten, um zu vermeiden, dass ich das Paket in meiner Tasche quetsche und angehalten werde. Als ich in meiner Garage ankam, riss ich die Packung auf und goss fünf leuchtend rote Pillen in meine Handfläche. Dinge, die wie Goldkörner aussehen, schweben und wirbeln in jeder Pille. Ich fand die Bewegungen faszinierend. Jede Pille hatte weiße Punkte, anscheinend waren sie so nummeriert. Eins zu eins, zwei Punkte für Nummer zwei usw.
Sie leuchten tatsächlich im Dunkeln. Ich war so aufgeregt, dass ich anhalten und an meiner Atmung arbeiten musste. Ich fand den mit den weißen Punkten und steckte die anderen zurück in die Flasche. Die nächsten 2 Tage hatte ich fast 50 Stunden Freizeit, viel Zeit für die Reise. Ich schluckte die Pille mit einer halben Flasche Wasser und setzte mich hin, um zu meditieren.
Meiner Erfahrung nach dauerte es 20 Minuten oder länger, bis ich anfing, es zu fühlen, also versuchte ich, meinen Geist klar und neutral zu halten. Ich fühlte mich entspannt und Zen, als die Temperatur des Zimmers auf 100°C fiel. Ich fühlte mich, als würde ich nach vorne geschoben, als wäre ich von einem Auto angefahren worden. Ich öffnete meine Augen und sah so etwas wie eine Röhre oder einen Tunnel, der auf mich zulief, oder rannte ich darauf zu? Ich fühlte mich, als wäre ich hinter mir an eine Wand genagelt, die mich immer schneller vorwärts trieb. Ich konnte den Raum nicht mehr sehen, nur die Röhrenwand hatte Regenbogenbatikmuster. Ich dachte, jetzt weiß ich, wie sich Blei anfühlt.
Ich fing an, sensorische Reaktionen zu haben, wie wenn ich Ecstasy machte.
Ich konnte spüren, wie meine Brustwarzen hart wie Stein wurden. Ich war mir jedes Zentimeters meiner Haut bewusst und wo meine flatternden Klamotten an meiner rieben. Warte, meine Kleidung hat sich bewegt? Ein warmer Wind wehte mir ins Gesicht und bewegte meine Kleidung und mein Haar. Das Ende des Tunnels näherte sich und ich wurde langsamer. Ich rollte von der Mündung der Röhre auf eine weiche Oberfläche und die Röhre verschwand. Ich war mitten in einer großen Menschenmenge in einer dunklen Nacht.
Ein Bassschlag war zu tief, um ihn allein zu fühlen oder zu hören, und ein seltsamer Techno-Song erfüllte die Luft. Ich sammelte mich, legte mich auf den Rücken und sah einen ungewohnten Nachthimmel. Ein kleiner grüner Mond hing zusammen mit dem Ozean am Himmel. Tausende von großen, mageren Gestalten tanzten im Mondlicht. Als sich meine Augen daran gewöhnten, konnte ich sehen, dass sie keine Menschen waren, oder zumindest humanoid. Sie war groß, weil sie 4 Arme und 2 Beine hatte, alle nackt, die meisten Männer, die sie sehen konnte, hatten Erektionen und die Frau hatte 4 Brustwarzen. Ein paar Leute in der Nähe hatten seine Ankunft bemerkt und ihren komplizierten Tanz gestoppt, indem sie ihre seltsamen Augen auf mich richteten.
Sie hatten grüne Haut und keine Körperbehaarung, die er sehen konnte. Jede Hand hatte 3 Finger und einen Daumen auf jeder Seite. Der nächste Mann beugte sich herunter, um mich anzusehen. Seine Augen erinnerten mich an eine Eule, sein Gesicht glich einem Vogel. Ihr kleiner Mund öffnete sich und die Frau holte tief Luft. Riechen sie mich? Ich fragte mich, das waren die klarsten Halluzinationen, die ich je hatte. Er streckte mir eine seiner Hände entgegen und half mir aufzustehen. Er hielt weiterhin meine Hand und drehte sein Vogelgesicht wie ein Hund hin und her, wenn sie verwirrt waren. Ein Teil des Publikums verlor das Interesse und fing wieder an zu tanzen.
Eine Frau zog einen der Männer herunter und die beiden begannen dort, sich zu lieben. Ich lächelte die Person an, die immer noch meine Hand hielt, und er wich schnell zurück, als er meine Zähne sah. ?Ich verstehe,? Wenn es ein Vogel ist, sollte ich das auch, ich dachte, wir würden unsere Zähne zeigen, um zu kämpfen. Ich schürzte meine Lippen und pfiff im Chor. Er entspannte sich und ahmte meinen Pfiff perfekt nach und begann zu tanzen. Sein 7-Zoll-Werkzeug hüpfte und kräuselte sich mit seinen Bewegungen nach oben, und als ich mich an das Licht gewöhnte, sah ich, dass sie alle winzige Haare anstelle von Haaren hatten.
Er zog mit seinen unteren Händen an meinem Hemd und versuchte, die Bewegung seiner Oberarme nachzuahmen. Was soll’s, ich dachte, ich wäre das einzige Kleid und warf es mir über den Kopf. Er berührte die Unterseite meiner Arme, als würde er mit besorgtem Gesicht nach meinen fehlenden Armen suchen. Wie süß? Ich fragte mich, ob er dachte, ich könnte amputiert werden. Ich brach in Gelächter aus, als er es unter meinen Brüsten spürte, als er nach meinen fehlenden Brüsten suchte. Er und 3 andere fingen an, die Zähne zu zeigen, ich fing schnell wieder an zu pfeifen. Diesmal kopierten mich ein anderer Mann und eine Frau. Wir begannen alle als Gruppe zu tanzen, pfiffen jede Melodie, die mir einfiel, und ich musste oft innehalten, um zu Atem zu kommen. Viele Hände erforschten mich, ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der ich jetzt offener war.
In kurzer Zeit sind meine Shorts weg, ich fing an, meine Freunde zu berühren, mit denen ich getanzt habe, es ist fair. Sie waren dünn und voller Muskeln. Das Weibchen berührte meine Brüste und ich spielte mit allen 4 von ihr, ihre Brustwarzen auf den Kopf gestellt, in der Mitte steckend, als hätte sie eine Nadel eingeführt. Er bückte sich und eine lange, schmale Zunge kam heraus und leckte meine Brustwarze. Als sie aufstand, legte ich meinen Mund auf ihre untere linke Brust und saugte wie ein Baby. Er hielt mich mit seinen 4 Armen fest und drückte sein Becken gegen meins. Unsere Beine waren gleich lang, er war nur länger, weil sein Oberkörper für die zusätzlichen Arme länger war. Es fühlte sich großartig an auf meinem rasierten hypersensiblen Bauch. Eine süße und leicht schwarze lakritzartige Milch kam aus der Brustwarze in meinen Mund.
Ich hatte einen Orgasmus und wäre gefallen, wenn er mich nicht gehalten hätte. Der erste Typ kam hinter mich und drückte meinen Rücken, rieb seinen harten Schwanz an meiner Arschritze. Ich war in der Mitte eines Alien-Sandwiches, beide pfiffen das Ass des Grundliedes. Wir tanzten wie eine Kreatur, griffen nach hinten und hielten seinen Schwanz mit meiner rechten Hand und fingen an, meine Hand zu drücken und sie auf und ab zu bewegen. Die erste war jetzt leer, also bewegte ich meinen Mund zu einer anderen Brust und benutzte meine linke Hand, um ihren pelzigen Schlitz zu erkunden. Es war heiß darin, ich schob meine Finger hinein und er stöhnte leise und tief. Sie hatte keine Klitoris wie meine, eher eine kleine Reihe von 4 Perlen. Der Effekt war jedoch derselbe, wenn er nass war, und ich rieb mit meinem Daumen die Reihen der Unebenheiten auf und ab. Es kam hart und fiel zu Boden, wobei wir alle drei niedergeschlagen wurden. Ich schiebe ihren Körper nach unten und vergrabe mein Gesicht in ihrer weichen Beule, sauge und lecke an ihrer fremden Fotze.
Ich war auf meinen Knien und griff zwischen meine Beine, um den Mann zu meiner triefend nassen Muschi zu führen. Die Krümmung seines Werkzeugs erlaubte es, bis zu meinem G-Punkt zu reiben. 2 Arme packten meine Taille und 2 Arme packten meine Schultern und begannen gleichzeitig mit einem unhörbaren Bass in mich einzudringen. Ich fuhr mit meiner Zunge an den Lustperlen auf und ab und glitt mit 2 Fingern hinein. Ich krümmte meine Finger wie den Schwanz eines Mannes und fand, was sein G-Punkt sein sollte. Er rannte rechtzeitig auf sie zu, stieß mit mir zusammen und drückte mein Gesicht in seine pelzige Fotze. Es schmeckte ein bisschen nach Nelken. Eine andere Frau kroch unter mich, ihr schmales Gesicht in meinen Schritt gesteckt, und ich spürte, wie sich ihre lange, dünne Zunge in die Rundungen meiner Fotze bewegte.
Ich kam sofort mit einem kleinen Spritzer in sein Gesicht. Ein anderer Mann fing an, sie im Missionarsstil zu ficken, packte sie mit seinen unteren Händen und erkundete meinen Arsch mit seinen oberen Händen. Die Katze, die ich gegessen habe, kam wieder zurück, und dieses Mal war sie kurz davor, ohnmächtig zu werden, also gab ich nach. Ich sah zu, wie 2 Männer sie zu einem roten Kissen brachten und alle anderen Partygänger ohnmächtig wurden. Es war schön zu sehen, dass es eine sichere Gegend war. Ich senkte meinen Kopf, um das Schlagen und Lecken meiner beiden Liebhaber zu genießen. Das Mädchen, das mich gefressen hat, spielte mit meinen Brüsten und ich revanchierte mich. Ihr Freund wurde etwas hart und füllte sie mit Sperma. Als sie aufstand, um zu gehen, konnte ich sehen, dass es ein wenig blau war, da es aus ihr sickerte. Meine Freundin war anscheinend übermenschlich und gab mir immer noch den besten Schlag in meinen 31 Lebensjahren. Ich streckte die Hand aus, um ihre Fotze zu streicheln, ihr Haar war kleiner und gelber als das der anderen Mädchen. Er wackelte und bog seinen Körper, um uns weiter zu 69 zu bringen. Ich hielt ihre Muschi an mein Gesicht, damit ich sie erreichen konnte. Ich schmeckte das Sperma des Mannes an meinem Finger und sah, dass es auch einer Gewürznelke ähnelte. Ich tauchte in ihre Sahnetorte ein, tauchte meine Finger hinein und heraus und leckte ihre vielpunktige Klitoris. Meine Freundin konnte es schließlich nicht ertragen und füllte meine Gebärmutter mit so viel Sperma, dass es sich wie ein Fluss anfühlte. Ein Mann kam auf mein Gesicht zu und schob seinen Schwanz in meine kauende Muschi.
Hat jemand anderes hinter mir gepfiffen? Ist das jetzt mein Paarungsruf? ? Dachte ich mit einem Schmunzeln. Ein neuer, etwas größerer Schwanz ging in mich hinein, also waren wir beide Mädchen, die gleichzeitig fickten und aßen.
Dieser neue Typ fing an, Sperma, das von mir tropfte, um mein Arschloch zu schmieren und schob einen Finger hinein. . Außerirdische Hähne sind im Vergleich zu Menschen leicht spitz und rutschen in den pelzigen Nusssack. Das Mädchen unter mir fühlte sich auch steif und ohnmächtig an. Der Mann hörte sofort auf, sie zu ficken und zog sie in die sichere Zone. Der Typ, der meinen Arsch fickte, zog mich zurück und bald saß ich kopfüber als Cowboy auf seinem Schwanz, 4 Arme halfen mir, auf und ab zu springen.
Der andere Mann kam pfeifend zurück, ich wusste, was passieren würde, ich hätte fast gelacht, aber ich schürzte meine Lippen, als würde ich mich küssen. Er kam zwischen meine Beine und ich half ihm, seinen Schwanz mit meiner klaffenden Fotze auszurichten, und er glitt ins Haus. Wir waren jetzt wie eine Einheit, 8 Arme bewegten mich auf zwei Werkzeugen, die sich im perfekten Takt bewegten, auf und ab. Ich benutzte meine Hände, um meinen Kitzler zu reiben und meine eigenen Brustwarzen zu kneifen. Ich war eine Stoffpuppe, die mit mehr Zeug auf und ab holperte als je zuvor in meinem ganzen Leben. Ich hatte das Gefühl, dass es eine Stunde dauerte, beide Jungs hatten eine unglaubliche Ausdauer, meine Beine waren ölig, beide Jungs bewegten ihre Arme, um meine Beine hoch zu halten, und beide gruben sich ein wenig tiefer in meinen Körper. Ich kam so hart, dass ich sah, wie beide Männer gleichzeitig hereinkamen. Wir fielen in ein keuchendes Durcheinander von Armen und Beinen. ? Oh mein Gott, ich liebe euch beide so sehr. Ich war außer Atem am Rande der Ohnmacht.
Ich hörte, wie der Tunnelwind das gleiche Geräusch zurückgab, das mich zu dieser Party brachte. ? Anzahl? Ich sagte ? Nein, ich bin noch nicht bereit? Diesmal traf derselbe Druck mein Gesicht und ich flog davon. Ich sah zu, wie die neue Welt schrumpfte, als ich rückwärts durch den Regenbogentunnel ging.
Ich kam zum Besenschrank meiner Küche. Es war dunkel und für einen Moment geriet ich in Panik und wurde mit Besen und Mopp überschüttet. Ich war nackt und jeder Zentimeter meines Körpers schmerzte. Ich war am Verhungern und mein Mund war so trocken wie Watte in Sand getaucht. Scheint das Sonnenlicht durch die Vorhänge? Wow, ich bin die ganze Nacht gestolpert Ich öffnete den Kühlschrank und kaufte eine Gatorade und trank alles auf einmal aus. Zum Mittagessen aß ich Fleisch, Käse und Karotten, was ich finden konnte. Als ich mich besser fühlte, suchte ich nach meinem Handy. Das Wohnzimmer war unordentlich, der Tisch stand auf dem Kopf und das Sofa auch. Mann, was für eine Reise, dachte ich, was zum Teufel habe ich mit meinen Klamotten gemacht.
Mein Telefon war tot, also steckte ich es ein und nahm eine Dusche, meine Muschi fühlte sich weich an, und als ich sie abspülte, schwöre ich, ich sah einen blauen Farbton im Wasser.
Was ist es in Wirklichkeit? Plötzlich musste ich auf die Toilette springen, mein Magen zuckte, ich hatte fast Angst zu schauen, aber da war blau. Ich wusch mich und ging wieder unter die Dusche. Sauber, aber immer noch dehydriert, stellte ich das Sofa wieder auf und der Schreibtisch-Laptop war in Ordnung, und ich hörte auf. Es war 7 Uhr am Sonntagabend, ich nahm die Pille Freitagabend Ich stolpere seit fast 18 Stunden? Ich fand andere Kleidungsstücke und putzte weiter. Ich habe es noch nie so zerschlagen, die Bilder wurden von der Wand bis zum Boden zertrümmert. Jeder Stock, wenn die Möbel umfallen, plündere ich den Boden hoch? Ich aß noch etwas und ging ins Bett, nachdem ich 5 Wecker gestellt hatte.
Der Tag ist gekommen und ich habe immer noch einen leichten Blaustich, mein Arsch, meine Brüste und meine Eiter tun weh, also mache ich mich auf den Weg zum Pinkeln. An dem Tag, an dem ich anfing, wusste ich, dass ich abgelenkter denn je war und die Registrierung vermied und bei der Entwurfsarbeit blieb. Aufräumen und Bestellungen erledigen, ich fantasierte über meine Reise. Verdammt, ich habe mich noch nie so lebhaft daran erinnert, dieses Ding war echt. Und ganz ehrlich, der Preis war mehr als fair. Ich wusste, dass ich gefeuert werden würde, wenn ich mehr als einmal pro Woche aufhöre, aber ich brauchte immer noch ein paar Tage, um mich zu erholen.
Mein Manager sagte tatsächlich, dass er meine neue Einstellungsänderung gutheißt. Als ich darüber nachdachte, musste ich zugeben, dass ich weniger streitsüchtig und eher introspektiv war. Jeden Abend kochte und putzte ich das Haus und suchte immer noch nach meinen Hemden und meinem Oberteil. Ich habe sogar draußen nachgesehen, habe ich das verdammte Ding gegessen? Jeden Tag starrte ich auf die Flasche mit den roten Pillen und es war schwieriger, sie nicht zu nehmen. Ich habe die sexy Vogelmenschen mehr vermisst, als ich zugeben wollte. Ich habe erlebt, wie sie mich so einfach in ihre Partei aufgenommen haben. Ich wusste, dass es alles nur in meinem Kopf war, und ich kämpfte immer noch damit, dass die Pille meinen Urin und meine Kacke einen Tag lang blau machte. Am Dienstag gab es keine seltsamen Farben mehr, und am Mittwoch hatte ich keine Schmerzen und war nicht mehr dehydriert. Ich hatte im Stehen 10 Pfund abgenommen und es geschafft, sie wiederzugewinnen. Ja, hasse mich, wenn du willst, dass Junkies dünn sind, weil wir vergessen haben zu essen. Ich hätte am Donnerstag fast die Arbeit aufgegeben, weil ich die Tablettenflasche 5 Mal in der Hand gehalten habe, aber ich kann mich nicht erinnern, sie genommen zu haben.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert