Aufgrund Des Buschfleischs Das Er Mir Gegeben Hat Fickte Er Mich Bei Meinem Urgroßen Vater

0 Aufrufe
0%


Am nächsten Morgen ließ das Biest Roses Frühstück an der Schlafzimmertür stehen, klopfte sie wach und ging, bevor Rose nach draußen gehen konnte, um mit ihr zu sprechen. Halb amüsiert und halb enttäuscht aß sie ihr Ei, zog ihr bestes Kleid an und machte sich auf die Suche nach ihr im Garten.
Er fand das Tier auf der Rückseite des Hauses in einem bescheidenen Stall, der von einem niedrigen Zaun umgeben war und die Hühner fütterte. Er stellte sich an den kleinen Zaun, kratzte nervös mit einem Fuß in den Boden und räusperte sich. Das Monster sah sich um und sah ihn. Seine Haltung verhärtete sich plötzlich.
?Rose. Kann ich dir helfen??
Ich hatte Zeit zum Nachdenken und möchte mit dir reden.
?Ich verstehe. Darf ich mit Ihnen essen gehen, wenn das für Sie akzeptabel ist?
Kann ich warten, wenn du das willst? Error? Übrigens, kann ich dir helfen, die Hühner zu füttern?
Nein, kein Problem. Ich bin sicher, Sie haben viel zu tun. Nach dem Abendessen stehe ich Ihnen zur Verfügung.
Er schien es zu vermeiden, sie direkt anzusehen, und nach ihrer kurzen Unterhaltung wandte er seine ganze Aufmerksamkeit dem Streuen von Samen zu, damit die Hühner picken konnten. Also auf Wiedersehen? «, sagte Rose etwas lauter als nötig. Ich freue mich auf das Abendessen. Da er nichts Besseres zu tun hatte, kehrte er in die Bibliothek zurück, um etwas zu lesen.
Wie vorherzusehen war, war das Abendessen ein Kinderspiel. Nach dem Klappern von Besteck, abgewandten Blicken und höflichen Bitten, das Salz zu reichen, saßen sie sich gegenüber und überlegten, wo sie anfangen sollten. Beast sprach zuerst: Du hast noch mehr Fragen. Fragen Sie und ich werde so genau wie möglich antworten.
Ein kurzer Ausdruck des Missfallens huschte über Roses Gesicht, aber was auch immer der Grund war, sie erholte sich schnell. Ich schätze, ich möchte wissen, was passiert ist, nachdem du verflucht wurdest? sagte. Wie bist du dazu gekommen, allein hier zu leben und einen reisenden Kaufmann dazu zu bringen, seine Tochter vor Gericht zu schicken?
Was ist mit dem nächsten Morgen? Alles ist passiert, ich habe mich in meinem Zimmer eingeschlossen. Ein paar Stunden später kam mein Verwalter an meine Tür und ich wies ihn an, alle mit einer großzügigen Entschädigung freizulassen. Ich unterschrieb ein paar Dokumente, die er unter die Tür geschoben hatte, und am Ende stand das Haus leer. Dann fing ich an, etwas über das Leben zu lernen, das Sie mich jetzt leben sehen. Im Laufe der Jahre haben hier aus dem einen oder anderen Grund ein paar Mädchen gelebt. Der erste kam, als er und sein Vater einen Platz zum Übernachten brauchten, genau wie dein Vater. Das Mädchen, das mich verflucht hat, sagte, der Kuss der wahren Liebe sei der Schlüssel, um sie zu zerstören, also dachte ich? Ich bot ihm Gold dafür an, dass er ihn bei mir ließ, und er nahm an.
Ich entschuldige mich nicht, aber diese Mädchen sind mir wichtig geworden. Ihre Firma war der einzige menschliche Kontakt, den ich hatte. Immer noch egoistisch, habe ich ein Jahr ihres jungen Lebens gestohlen, um meine Einsamkeit zu stillen und meine Hoffnung auf Erlösung zu nähren. Sie mieden mich meistens, außer zum Abendessen, aber eine von ihnen, Agnes, wurde meine Freundin. Er war der erste, der mir die Geschichte erzählte, die ich Ihnen jetzt erzähle. Er ging, als er die Wahrheit erfuhr.
Ich dachte, ich würde sie nie wieder sehen, aber sie kam ein paar Monate später zurück und sagte, dass sie eine Art Zufluchtsort für Frauen schuf, die vor missbräuchlichen Männern davonliefen. Er sagte mir, dass ich niemals eine Erlösung kaufen könnte, aber dass ich sein Projekt finanzieren sollte, wenn ich ein bisschen verärgert wäre. Sehen Sie, er muss verdeckt arbeiten, also kann er sich nicht auf öffentliche Schirmherrschaft verlassen. Ich habe keinen Zugriff mehr auf meine Bankkonten, also gebe ich ihr langsam die Dekorationen und Accessoires für das Haus. Ich bin froh, dass ich etwas tun kann, um meine Vergangenheit zu sühnen, auch wenn es Kupfer für die Goldschulden ist.
Die Wahrheit ist, dass Agnes mir eine bessere Freundin war, als ich es verdiene, und im Laufe der Jahre hat sie versucht, mir zu zeigen, wie falsch es war, ihr und dir das anzutun, was ich ihr angetan habe. Ich würde gerne glauben, dass du irgendwann alleine erfolgreich sein wirst, aber Rose, du hast mir gerade gezeigt, wer du schneller bist. Mein letzter Fehler war zu denken, ich könnte dich für den Rest des Jahres bei mir behalten, aber? Nun, wir wissen, wie das ausgegangen ist.
Das Monster zuckte hilflos mit den Schultern. Gibt es sonst noch etwas, das du wissen möchtest? Er hat gefragt.
Im Gespräch mit Agnes sagten Sie, Sie fühlten sich nicht romantisch zu mir hingezogen. Rose sagte: Das war nicht wahr, oder?
Das Monster sah genervt aus. Muss ich wirklich darüber reden?
Ich würde es lieben, wenn du es tätest.
Das Monster begegnete seinen tiefen, reinen Augen mit seinem furchterregenden Blick. Rose, weißt du, warum ich darum gebeten habe, dass die älteste Tochter deines Vaters geschickt wird?
?Weil Sie nach einem passenden Spiel gesucht haben. Eine echte Dame?
Das stimmt fast, trifft aber nicht den Kern der Sache. Rose, ich habe immer Mädchen gejagt, als ich mich als Junge verkleidet habe. Ich wollte weiterhin besser sein als das. Ich dachte, ich könnte mir noch mehr wehtun, wenn ich deiner Schwester den Hof mache. schädliche Entscheidungen
Rose, du bist alles, was ich je als Mann und Monster wollte, was auch immer ich ursprünglich war und was ich jetzt bin. Ich sehe dich an und schon jetzt begehre ich dich. Es ist nicht nur deine Schönheit, die mich zu dir zieht, sondern deine Schönheit allein ist wie sauberes Wasser für einen ausgedörrten Arbeiter. Es ist die Großzügigkeit seiner Seele; deine Intelligenz, die du anfangs mehr unterschätzt hast als ich; Und ich schäme mich zu sagen, dass es deine Unschuld ist, weil es immer noch einen Teil von mir gibt, der es nicht mehr genießen würde, dich ihm zu stehlen.
Rose, da war mehr als Wut, als ich dich bestraft habe. Ich hatte so viel Spaß. Ich liebe dich, aber ich habe es auch geliebt, dir weh zu tun, weißt du? Ich wollte dich in diesem Moment vergewaltigen? Nicht nur, um meine Liebe zur Erfüllung zu zwingen, sondern um eine dunklere Leidenschaft zu nähren, um dich zu meinem eigenen Vergnügen zu verletzen und zu beleidigen.
?Ich weiss,? sagte Rose. Ich weiß und ich liebe dich mit komplementärer Wildheit.
?Du weisst? Und doch sagst du, du liebst mich Sie können es nicht wissen Du weißt nicht einmal, was du sagst.
Rose griff über den Tisch und legte ihre kleine Hand auf seine große. Ich habe dich in dieser Nacht gespürt. Ich fühlte, wie es unter mir wuchs, als ich auf seinem Schoß lag. Ich war sehr glücklich, von dir bestraft zu werden. In dieser Nacht habe ich meine Hand in meine Vagina gesteckt und zum ersten Mal Anfälle bekommen, als ich an dich dachte. Ich schwöre dir, ich weiß sehr gut, was ich sage, und ich sage es noch einmal, ich liebe dich.
Diese Gefühle werden nicht neu veröffentlicht, aber als er mir von seiner Vergangenheit erzählte, brauchte ich Zeit, um meine eigene Reaktion zu verstehen. Ich hatte jetzt so viel Zeit, und ich muss Folgendes sagen: Wenn eines Ihrer Opfer hierher zurückkommt, um sich an Ihnen zu rächen, kann ich ihnen nicht im Weg stehen. Ich hätte nicht das Recht. Ich kann Ihnen keine weitere Peinlichkeit ersparen als Ihre Spenden an Agnes, und außerdem glaube ich nicht, dass Sie mich das fragen würden. Aber es ist zwecklos, sich mit Dingen zu beschäftigen, die im Hier und Jetzt nicht geändert werden können, und es bringt nichts, wenn wir unsere Gefühle leugnen.
Ich bin mit dem Verständnis hierher gekommen, dass Sie mein Verehrer sein werden, und um ehrlich zu sein, brauchen Sie eindeutig mehr Übung in dieser Rolle. Aber stattdessen wurden Sie ein Vater, ein Lehrer und ein Freund für mich, und ich habe Sie in all diesen Eigenschaften als Ihre Tochter, Schülerin und Vertraute lieben gelernt. Doch ich merke immer mehr, dass meine Liebe zu dir die Grenzen dieser Rollen überschreitet. Ich bin am liebsten Ihr Gesprächspartner in dem, was Sie zulassen. Wenn du in den letzten Wochen meine Wache warst, dann war es mir ein Vergnügen, dein Gefangener zu sein, und wenn du in Zukunft gerne Rake spielst, dann werde ich deine Hure sein. Wenn du ein Meister sein willst, bin ich gerne dein Sklave, und wenn du ein Vergewaltiger sein willst, bin ich willkommen, solange ich dein einziges Opfer bin. Zu hören, dass du hungrig darauf bist, mich zu missbrauchen, zu vergewaltigen und mich gebrochen zurückzulassen, ist die glücklichste Nachricht, die ich je gehört habe.
Ein Ausdruck quälender Sehnsucht breitete sich auf dem Gesicht der Bestie aus, als Rose sprach. Was, wenn ich mich meinen Wünschen hingebe und dich auf eine Weise verletze, die dir kein Glück bringt? Was ist, wenn die Vergewaltigung, die Sie vorgeben zu begehren, schlimmer ist, als Sie bewältigen können, wenn sie kommt, es aber keine Möglichkeit gibt, sie zu stoppen, weil Sie mich versucht haben, Ihre Bitte um Gnade zu ignorieren? Was ist, wenn ich in den Wehen meiner Leidenschaft Ihrem Selbstbild, Ihrer Seele schade, so wie ich in der Vergangenheit viele andere verletzt habe?
?Ein Risiko, das ich bereit bin einzugehen? sagte er schnell.
?Ich bin nicht so eine Person? erwiderte sie und zog ihre Hand unter ihm weg. Rose, wenn ich dich verletzte, wenn ich dich wirklich verletzte, dann würde es mich verletzen. Ein so perfektes Wesen wie dich erkennen und ihm Schaden zufügen? es wäre eine größere Qual als all die Jahre, die ich allein mit meiner Scham verbrachte. Ich kann nicht sein, was du willst. Die Gefahr ist zu groß.
?Vermuten?? Sie spielte mit einer Locke ihres schwarzen Haares, während sie nachdachte. ?Was wäre, wenn ich in Zeiten der Not etwas sagen könnte, was ich normalerweise nie sagen würde? Wenn ich Ihre Aufmerksamkeit nicht mag, sage ich vielleicht so etwas wie Goody Two Shoes. und du wirst wissen, wie man aufhört
Er dachte darüber nach. Ein paar Mal sah sie aus, als würde sie sein Angebot ablehnen, aber dann lächelte sie mit ihrem breiten Mund ein kleines Lächeln. ?Hat es einen entscheidenden Vorteil, dass es nichts auf der Welt gibt, was ich weniger erregend finden würde als Goody Two Shoes? sagte.
Dann akzeptierst du? Sie quietschte triumphierend, sprang auf und bewegte sich um den Tisch herum auf ihn zu.
Wider besseres Wissen, ja ich? nicht so schnell? Rose sprang auf, um ihn zu küssen.
?Was ist das Problem?? Sie fragte.
?Ich habe den Eindruck, dass Sie meinen aktuellen Look zu schätzen wissen, richtig?
Lächelnd biss sie sich auf die Lippe und sah schuldbewusst zur Seite. ?Ich tue,? sagte.
Vielleicht ist ein Kuss etwas, das warten kann. Du wirst dich erinnern, was ich dir über die Rettung durch den Kuss der wahren Liebe gesagt habe. Ich bin überrascht, das zu sagen, aber es sieht so aus, als könnte dies im Moment eine echte Gefahr darstellen. Also wenn du willst? genieße es in dieser Form, dann muss das Küssen warten?
Rose runzelte die Stirn, schüttelte dann aber den Kopf. Ich verstehe den Punkt, den Sie machen wollen.
?Wir haben heute Abend noch viel zu besprechen? sagte das Monster. Er hat sein Knie getroffen. Komm, setz dich auf meinen Schoß und lass uns anfangen.
Ihr Lächeln kehrte zurück, Rose kletterte auf den Schoß des nach vorne gerichteten Biests und schlang ihre Arme um seine Taille. Er erinnerte sich, dass sein Vater vor langer Zeit ein Buch voller Vogelstiche gekauft hatte und sie es zusammen studiert hatten. Die Größe des Biests ermöglichte es, diese Kindheitserinnerung an Sicherheit und Liebe wieder aufleben zu lassen. Er zuckte erleichtert mit den Schultern und spürte, wie der Schwanz des Biests in einer Reihe von Herzschlagzuckungen anschwoll.
Durch eine unausgesprochene Vereinbarung ignorierten sie seine Warnung. Das Monster senkte den Kopf und kuschelte kurz seine Nase mit seinem kurzen Mund in sein Haar und sagte dann: Es ist in Ordnung, wenn du mir sagst, dass ich tun soll, was ich will, aber es ist Teil dessen, was ich will. ist, Sie genauer zu verstehen. Erzähl mir von deinen Fantasien und Ängsten. Erzähl mir was du magst. Lassen Sie nichts aus.
Rose holte tief Luft und genoss den tierischen Geruch und die Wärme, die von ihrem Körper ausging. Es wird sich ändern, denke ich? sagte. Mir gefällt, was du gerade machst: Niemand hat mir je so genau zugehört wie du. Meistens mag ich das Gefühl, dass du für mich verantwortlich bist Du warst es gewohnt, eher zu befehlen als zu wollen. Ein Teil von mir denkt, ich sollte etwas dagegen haben, aber es ist okay für mich. Es ist okay für mich. Wenn du mir sagst, was ich tun soll, geschieht das immer aus meinem Wunsch heraus, meinen eigenen Interessen zu dienen, und ich‘ Ich bin gekommen, um mich auf Ihr Urteilsvermögen in solchen Angelegenheiten zu verlassen.
Ich denke, das meine ich, wenn ich sage, dass du ein Vater für mich bist. Aber da ich dir sowohl gefallen als auch dir gefallen möchte, möchte ich, dass du mir befiehlst und zu deinem eigenen Vorteil von mir nimmst, was du brauchst. Ich möchte dein sein und es so nutzen, wie du es für richtig hältst. Weil ich in meinem Herzen gefunden habe, was ich benutzen wollte. Meine bisherige Erklärung ist richtig, aber sie dreht sich um eine andere Wahrheit: Manchmal habe ich Angst vor dir und das gefällt mir. Ich mag die Idee, dass meine Ängste gut begründet sein können.
Ich habe dir gerade gesagt, dass ich glücklich bin, mich zu fühlen? Lust, wenn du mich verprügelst. Sie drehte ihren Hals zurück, um ihn mit einem bösen Lächeln anzusehen. Ich freue mich, es jetzt zu spüren. Ich denke, ich hätte deutlicher machen sollen, dass ich Spanking auch um seiner selbst willen liebe. Seine Stimme wurde weicher. Ich liebte es so sehr.
Was ist mit Scham, Demütigung? fragte das Monster. In der Vergangenheit beschränkte sich mein Sadismus nicht auf körperliche Züchtigung. Ich genoss die Qual der Seele.
Rose spürte eine seltsame Leichtigkeit in ihrer Brust, als ihr Herz raste. Ich denke, ich würde es gerne versuchen. Trotzdem weiß ich Ihre Aufmerksamkeit zu schätzen, um die Frage zu stellen, sagte er. Kann ich mir Miss Two Shoes vorstellen? Schutz kann mir in dieser Richtung der Entdeckung gut dienen. Und ich will nicht alles verlieren, was ich bei dir habe, also? nur manchmal, wenn du so nett wärst?
?Ich werde das alles im Hinterkopf behalten und vorsichtig vorgehen? Und Sie können sicher sein, dass auch ich unseren bisherigen Austausch sehr schätze. Gibt es noch etwas? Wir werden noch mehr Gespräche wie dieses führen, aber ich denke, es wäre gut für uns, so viel wie möglich zu verstehen, bevor wir weitermachen.
?Da ist etwas,? sagte. Ich möchte etwas haben, mit dem ich dich anrufen kann. Ich weiß, das ist kein praktisches Anliegen, aber es fühlt sich einfach komisch an, keinen Namen oder Titel zu haben, der einen anspricht. Jetzt verstehe ich warum? Herr? Du magst es nicht, aber wenn es für dich in Ordnung ist, wäre meine Wahl wohl eine Art Ehrerbietung?
?Es tut uns leid? Ihren Anforderungen in dieser Hinsicht gerecht werden? fragte das Monster.
Ja, Mylord, ich finde, es steht Ihnen sehr gut.
Nun, kleine Rose, dann wirst du mich von nun an so nennen. Das musst du nicht jedes Mal sagen, wenn du mit mir sprichst, aber wenn ich dir einen Befehl gebe, solltest du es tun, wenn du es sagst Ich werde mir gehorchen, und wenn Sie eine Bitte stellen wollen, sollten Sie es verwenden, um den entsprechenden Ausdruck zu zeigen. Sie müssen es nicht sagen, wenn Sie es tun. Sie verstehen. ??
?Jawohl?
?Fantastisch. Wir werden die Regeln einhalten, die ich vorher festgelegt habe: Unterricht ist um zwei, Abendessen ist um zehn, und deine Schlafenszeit ist um zehn. Sie werden dieses Programm genau einhalten. Ihre Lesefähigkeiten sind im Moment eindeutig mehr als ausreichend, daher werden zukünftige Unterrichtsstunden aus der Diskussion von Themen bestehen, die Sie in Ihrer eigenen Zeit lernen werden. Ich werde morgen Texte für Sie arrangieren. Ich finde auch, dass ich es gewohnt bin, in einem sauberen Haus zu leben. Sie übernehmen weiterhin die Reinigung für mich und schlagen mir zu Beginn jeder Woche einen Arbeitsplan vor, damit ich Ihre Zeit sinnvoll nutzen kann. Ich werde gelegentlich die Standards Ihrer Arbeit überprüfen, und wenn ich sie vermisse, wird dies Konsequenzen nach sich ziehen. Wenn Sie eine dieser Regeln im Geiste oder in Buchstaben brechen, werde ich Sie mit brutaler Gewalt bestrafen. Alles verstanden?
Ja, Mylord, danke. Ihre Regeln sind sehr großzügig.
Auch wenn es nicht an Ihnen liegt, sie zu beurteilen. Schließlich werden wir ab heute die Kleider aus eurem Kleiderschrank entfernen. Wenn Sie nicht genug Kleidung haben, besprechen wir, ob wir Ihnen mehr Kleidung besorgen können, aber es ist wichtig, dass Sie nicht länger versuchen, sich über Ihrer Position zu kleiden. Außerdem werden Sie Ihr Gesicht nie wieder mit Farbe oder Lippenstift beflecken. Ich habe kein Interesse daran, Lilien zu vergolden, geschweige denn Rosen. Oh, und wo wir gerade davon sprechen, trage nächste Woche nicht dein rosa Kleid.
Du magst mein Rosenkleid nicht, Mylord?
?Im Gegenteil, es ist mein Favorit mit einem Unterschied. Du hast es zu meinem ersten Abendessen mit dir getragen, und obwohl ich fürchte, dass ich an diesem Abend zu unhöflich gewesen sein könnte, erinnere ich mich immer noch mit einer gewissen Zuneigung daran, denn ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass du mit diesem Kleid und diesem Porzellangesicht wie etwas aussahst . perfektes kleines Baby. Ich wünsche ihr, dass sie nächste Woche unverletzt bleibt, denn bald werde ich dich einer brutalen Vergewaltigung aussetzen und ich will sie dabei nicht verletzen.
Rose schloss ihre Augen und lächelte, nahm sich eine weitere Minute Zeit, um das Gefühl zu genießen, von ihm umgeben zu sein. ?Ich freu mich, dass es dir gefällt,? sagte. Das ist auch mein Favorit. Er griff nach hinten und legte seine Hand auf ihren Schwanz. Ich schätze, ich wünschte, meine Vergewaltigung wäre meine erste Mal? er sagte: Aber vielleicht können wir an einigen vorbereitenden Aktivitäten teilnehmen.
Das Monster zog heftig an seiner Hand. Pass auf dich auf Rose, gewarnt. Fass mich nie wieder ohne Erlaubnis an.
Herr, wenn es dir gefällt, berühre ich gerne deinen Schwanz. sagte er plötzlich.
?Nicht heute,? sagte. Aber wenn dieses Gespräch Sie mit Bedürfnissen zurückgelassen hat, bin ich sicher, dass wir einen Weg finden können, uns darum zu kümmern. Steh von meinem Schoß auf und zieh dein Kleid aus.
?Jawohl,? sagte sie und glitt über ihre Knie nach vorne, wobei ihre Füße sanft den Boden berührten. Sie trat ein wenig zurück und griff hinter sich, um mit den Schnürsenkeln ihres Kleides zu spielen. Ein paar Augenblicke später atmete das Biest vor übertriebener Frustration aus. ?Die Götter oben? sagte. Ziehst du sie wirklich jeden Tag an? Ich bin immer wieder beeindruckt von Ihren Fähigkeiten. Herkommen.?
Rose gehorchte und als sie sich näherte, hob sie ihren Zeigefinger vor ihr Gesicht und streckte eine kurze, weiße Kralle aus seiner Spitze. Umkehren. Sie sagte ihm. In klaglosem Gehorsam spürte sie, wie ihre Pfote langsam über ihren Rücken fuhr und die Schnürsenkel ihres Kleides zerriss. ?Du kannst fortfahren,? sagte. ?Geh nicht zu weit?
Er sah zu, wie sie ihr Kleid und ihre Petticoats auszog und zu Boden fiel. Am Ende stand er in seiner Schicht einfach nur vor ihr. ?Mach weiter,? sagte. Du hast gewaltsam zugestimmt, dass ich deine Jungfräulichkeit breche. Jetzt hat es wenig Sinn, zu versuchen, deine Demut zu bewahren.
Etwas zitternd, vielleicht vor Kälte, zog er sein Hemd langsam über den Kopf und warf es zu seinen anderen Kleidern auf den Haufen. Sie stand nackt vor ihm und sah ihn entsetzt an. Ohne Kleidung sah er noch schwächer aus. Die Kurve ihrer Hüften war so dünn, dass sie kaum breiter als ihre Taille waren, und ihre kleinen Brustwarzen standen fast so weit von ihren Brüsten entfernt wie ihre Brüste vom Rest ihres Körpers. Das dünne Dreieck aus schwarzem Haar über ihrer winzigen Schlauheit trug nichts dazu bei, ihre glänzenden Lippen zu verbergen, wodurch ihr Mund, ihre Brustwarzen und ihr Geschlecht als ein zartes Rosa harmonisch gegen ihre blasse Haut erschienen. Das Gesicht des Monsters konnte nicht gelesen werden. Er stand auf und ging um sie herum, inspizierte sein neues Eigentum. Er näherte sich ihr langsam, als sie sich umdrehte und auf ihn herabblickte. Ist er dir in die Arme geraten, als du ein zweites Mal hinter ihm vorbeigegangen bist? Sie streckte die Hand aus und strich mit ihren Fingerspitzen langsam und sanft über ihre Hüften.
Er beugte sich vor, um ihr Gesicht genauer zu betrachten. ?Mein Herr? sagte er leise, mit erschüttertem Vertrauen. Ich hoffe, mein Aussehen ist für Sie akzeptabel. Das Monster legte einen Finger auf seine Lippen und leckte langsam, während das Eis schmolz, mit seiner dicken, spitzen Zunge die Seite seines Gesichts vom Kinn bis zum Auge.
?Sag kein Wort,? sagte sie mit einer Stimme, bei der Rose sich anstrengen musste, um sie zu verstehen. ?Du bist perfekt. Du bist sehr schön und ein sehr gutes Mädchen. Sei jetzt ein wenig stiller und sei gut zu mir und du wirst sehen, dass Gehorsam sein eigener Lohn ist. Er ging auf ein Knie und küsste abwechselnd ihre Brustwarzen. Seine Zunge kräuselte sich wieder heraus, und die dünne Spitze drehte und kräuselte sich mit zupackender Geschicklichkeit und biss einen von ihnen. Rose stand still und keuchte ein wenig. Das Monster richtete seine Aufmerksamkeit auf ihre andere Brust, und während sie ihn leckte und neckte, bildete sich langsam ein Tropfen Feuchtigkeit am Ende ihrer List, der im Kerzenlicht leuchtete, bevor er auf den Teppich fiel. Sie streckte die Hand aus und betrachtete den Schmiere, den sie gesammelt hatte, zog ihren Mittelfinger von den Lippen ihres Geschlechts und rieb ihn mit dem Daumen eines Experten.
Bring mir einen Stuhl und setz dich mit gespreizten Beinen darauf. Sie sagte es ihm und er gehorchte sofort. Nein, lehn dich nicht einfach zurück? beiseite kommen?
Während Rose gehorchte, fiel das Biest auf alle Viere, eine Position, die seine animalischen Qualitäten betont und ihn zu etwas zwischen einem Bären und einem Jagdhund macht. Vorwärts schleichend Prowl Prowl Prowl Prowl Prowl Prowl Prowl Das Tier schlich vorwärts und in der gleichen Bewegung fiel das Biest schließlich gebeugt um, als das Biest seine Nase in seine durchnässte List bohrte.
Rose stöhnte, als die Zunge der Bestie durch die Falten ihres Geschlechts glitt und ihre Spitze jede Rille und Ritze erkundete. In der Nacht, in der er geschlagen wurde, verweilte er auf dem zarten Vorsprung, den er mit seinen Fingern entdeckt hatte, und tauchte dann hinein. Sein Atem wurde schwerer, als er sich im Inneren hin und her bewegte. Er umklammerte die Seiten des Stuhls fest, während er gierig aß, und nun begann sich eine vertraute Wärme in seinem Körper auszubreiten. Oben angekommen richtete das Biest plötzlich seine Aufmerksamkeit nach oben, seine Zunge wand sich auf seinem Grat. Rose verlor sich in diesem Moment, schrie unbeständig vor Ekstase auf, schlang ihre Beine um seinen Kopf und warf mit ihren Körperkrämpfen den Stuhl auf ihre Hinterbeine um. Einen Moment lang schwankte er am Rande des Sturzes; dann zog ihn das Biest mit einem Gebrüll zurück. Rose stieß ein kleines überraschtes Quieken aus und saß dann keuchend da.
Die Zunge der Bestie schnappte zurück, aber jetzt war ihre Bewegung so träge wie der erste Kuss des Morgens. Er strich mit seiner Hand über ihre kurze Mähne und seufzte zufrieden, als das kleine Nachbeben vor Freude abprallte. Schließlich machte sie mit ihm Schluss und stand auf. Das Fell um seinen Mund war feucht. Er wischte es mit seinen Fingern ab und leckte es sauber. ?Lecker,? kommentiert.
Sir, wenn Sie mich entschuldigen? Woher weißt du, dass meiner die Beule oben ist?
?Ihr süßes kleines Rosenblatt?? fragte das Monster. Es heißt Klitoris. Alle Mädchen haben einen.
?Artikel. Ich dachte auch, dass es ein Problem geben könnte.
?Sie werden überraschenderweise für etwas verstanden, das die Hälfte der Bevölkerung besitzt?,? Sie sagte ihm. Nachdem ich mir während meiner menschlichen Jahre ein praktisches Verständnis des Themas angeeignet hatte, habe ich mich seitdem mit dem Thema aus einer theoretischen Perspektive beschäftigt. Einige sehr kluge Männer haben überraschenden Unsinn darüber geschrieben. Ehrlich gesagt reicht es aus, seine Arbeit in anderen Bereichen neu zu bewerten. Meistens tun die Leute jedoch so, als würden sie nicht existieren.
?Klitoris,? experimentell ausgesprochen. Dann grinste er. Wenn Sie den Ausdruck verzeihen, es ist ein bisschen wie ein Bissen.
Vielleicht könntest du es kürzen, Clitty? oder ? Klitoris? Er schlug das Biest vor.
?Die Klitoris fühlt sich rau an? sagte er und hob seine Kleidung vom Boden auf. ?Ich mag.?
Das Monster sah ihn ernst an. Ich habe es wirklich genossen, heute Abend bei dir zu sein, Aber ich lasse mich trotz meines besseren Wissens von Ihnen beeinflussen, sagte er. Wiederholen Sie für mich die Worte, mit denen Sie diesen Wahnsinn beenden konnten.
Welche schönen zwei Schuhe? sagte Rose schnell.
Wirst du nicht so auf einen direkten Befehl reagieren, Rose?, warnte er sie.
Es tut mir leid, mein Herr. Die Worte? Goody Two Shoes? mein Herr?
?Fantastisch. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie diese Dinge sagen sollen oder nicht, tun Sie dies sofort. Ich werde Sie am nächsten Morgen erneut testen, und von diesem Zeitpunkt an liegt es in Ihrer Verantwortung, sie auswendig zu lernen. Wenn Sie sie jedoch vergessen oder für einen Moment daran zweifeln, dass Sie sich richtig an sie erinnern, sagen Sie es mir unverzüglich.
Natürlich, Mylord. Danke für die Fürsorge, die Sie mir entgegenbringen.
Gern geschehen, Rose, wenn du etwas Kostbares und Zartes hast, ist es natürlich zu versuchen, es vor Beschädigung zu schützen. Ich werde mich für heute Nacht zurückziehen, aber ich freue mich auf den Tag, den ich morgen mit dir verbringen werde.
Gute Nacht, Mylord.
Gute Nacht Rose?
Sie gingen für den Abend getrennte Wege, jeder trug eine warme Glut des Glücks, die sich entzünden würde.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert