Amateurpaare Haben Rauen Und Leidenschaftlichen Strap-On-Fick Und Facesitting: Hausgemachtes Sextape Versaute Babes

0 Aufrufe
0%


Ein Mann fickt meine Frau?
__Ich bin von der Arbeit nach Hause gekommen. An der Türklinke war ein Brief angebracht. Ich hatte meinen Namen? Brad? darauf geschrieben. Als ich das Haus betrat, hörte ich die Dusche fließen. Meine Frau hatte frei, also muss sie sich bereit machen, heute Abend heißen Sex zu haben. Ich roch Roastbeef im Ofen. Ich lächelte in mich hinein und setzte mich in meinen bequemen Sessel. Es war eine lange Arbeitswoche gewesen. Ich freute mich auf eine weitere Nacht im Paradies mit meiner wundervollen Frau Silvia.
Sie hatte schönes Haar und große Brüste, aber ihre Brustwarzen waren sehr fest. Er fing an, meinen Schwanz so heiß zu lutschen, dass er so gut wusste, wie er mich ficken musste. Dann legte er sich auf mich und schüttelte seine heiße Muschi an meinem Schwanz, neckte ihn und verzögerte geschickt meine Ejakulation.
Später würde ich mit dem sexistischen Mädchen immer in Ekstase geraten. Er brachte mir immer seine nasse Muschi zum Lecken, weil er gerne meine Zunge fickte.
Ich würde ihren schönen Arsch packen und sie so heiß zum Stöhnen bringen. Ich liebte es, ihre heiße Klitoris zu lecken und sie vor Vergnügen winden zu lassen. Sie liebte es, ihren warmen Körper über meinen zu gleiten und mich all ihre Kurven spüren zu lassen. Er rieb uns gern mit Öl und Lotion ein, während er meinen ganzen Körper küsste, und wärmte mich sehr auf.
Wir waren das private Sexspielzeug des anderen. Er liebte es, mich herumzurollen, seine Beine um mich zu legen, während mein Schwanz seinen Weg zu seiner sexy Muschi fand. Er wusste, wie man mich fickt und wie man keuchende, sich windende Tiere fickt. Er mochte es, dass ich ihn festhielt, als wir anfingen, so hart wie wir konnten zu ficken. Es war, als würde man ein wildes Tier schlagen, das natürlich dazu getrieben wird, einen schreienden Kamm zu erreichen. Die Geräusche, die wir beide machten, kamen einfach heraus. Die erzeugte Wärme war großartig.
Unsere Körper waren glitschig und wir konnten uns nicht fest genug halten. O?oh-oh-oh oh Baby, yeah- yeah-oh verdammt?oh Baby ich ejakuliere so gut??? Haben uns unsere verdammten Geräusche in den Himmel gebracht? Ich saß da ​​und dachte an den nächsten Abend, weil mein Schwanz schon hart geworden war?
——
Ich öffnete diesen Brief und las weiter.
?Liebling:
__Ich denke, es ist an der Zeit, dir zu sagen, Brad, dass ich in einer Beziehung mit deiner Frau Silvia bin. Als ich das zum ersten Mal sah, bekam ich eine Erektion. Er war in unserem Geschäft und wir waren im Geschäft. Während ich bei ihm saß, klingelte sein Telefon und ich konnte ihm beim Reden zusehen.
Er hat mit dir gesprochen. Er drehte sein wunderschönes Gesicht zu mir und rollte mit den Augen und legte seine Hand auf das Mundstück und flüsterte mir zu: (??Mein Mann?) Er hob seine Finger und tat so, als würde er die Ente schnattern. Sie müssen ihm eine Liste von Dingen erzählen, die er tun soll, und er sagt immer wieder: Ja, Schatz? Ich werde mich darum kümmern?. mmmm?
Er fing an, Spielchen mit mir zu spielen. Mein Bein drücken und meinen Mittelfinger fühlen. Dann legte er auf und kicherte. Mit mir flirten??.oh mein ja. Er fing an meinen Arm zu reiben und ich rieb seinen. Er redete weiter, aber ich konnte sehen, dass ihm langsam heiß wurde. Sie grinste und nahm die Vorderseite ihrer sexy Bluse und zog sich hinein und heraus, um sich Luft zuzufächeln, aber sie beugte sich vor, um mich ihr wunderschönes Dekolleté sehen zu lassen. Er schürzte meine Lippen.
Die Tür seines Privatbüros war geschlossen, also näherte ich mich ihm. Er drückte auf einen Knopf auf seinem Schreibtisch, und ich hörte, wie sich das Türschloss schloss. Sie holte tief Luft und legte meine Hand auf ihre Brüste und schloss die Augen.
Wie Sie wissen, ist Ihre Frau eine sehr schöne und sexy Frau. Er griff unter seinen Schreibtisch, um etwas zu tun, und dann nahm er meine andere Hand und legte sie zwischen seine gespreizten Beine. Ich beeilte mich, als mein Fehler ausgeschöpft war.
Er trug kein Höschen. Sie rieb ihre sehr nasse Muschi an mir. Er wechselte die Ohren des Telefons und legte seine Hand auf meinen großen Fehler. Er fuhr mit seiner Hand über meine Hose.
Ich konnte hören, wie sie am Telefon etwas zu ihm sagte. Er sagte einfach Ja Schatz. Er hielt seinen Mund vom Telefon fern und atmete weiter. Er bückte sich schnell und küsste mich, steckte seine Zunge in meinen Mund.
Sana: Ich muss jetzt gehen Schatz, wir reden später? und legte das Telefon auf. Sie lächelte mich sehr sexy an und sagte leise: Oh? Vielen Dank, das wollte ich schon immer tun, während sie mir einen ihrer Vorträge hielt und mich anbrüllte. Ich wollte das nur tun … dir? .
Ich beobachte dich schon lange und ich habe Gefühle, die nicht verschwinden werden. Ich war noch nie in einer .okay-Beziehung, aber du bist die einzige Person, mit der ich die Grenze überschreiten muss. Ich hoffe, du verstehst, dass ich – ich – ich will … mit dir allein sein. wollen uns?.?
Ich glaube, mein Lächeln ließ ihn wissen, was ich für ihn empfand. Ich küsste ihn schnell mit all der Leidenschaft, die ich hatte. Ihre wunderschönen Augen lächelten, als wäre sie sehr zufrieden.
Es war das erste Mal, dass wir so etwas gemacht haben, aber es hatte sich lange entwickelt.
Es war in ihren Augen. Dieser eifrige Blick. Wir richteten uns auf und standen auf. Er drückte auf den Knopf und öffnete die Tür. Er rief seine Sekretärin an. Hat es sich zu Ihrem ganzen Geschäft entwickelt? und seine Sekretärin sagte, als er hereinkam: ??Dies ist ein Problem, dessen Behebung viel Arbeit erfordern wird.? Er flüsterte mir zu: (? Passt es Ihnen morgen um 1 Uhr?) Ich nickte ja. (..? du weißt, ich hätte dich feuern sollen, weil du mich belästigt hast.?) Wir kicherten beide und ich ging.
Ich konnte ihn nicht vergessen. Es beeinträchtigte meine Arbeit und ich machte dumme Fehler. Ich habe am nächsten Tag bis 1 Uhr gewartet. Gab es ein Problem? nicht wahr? Beim Arbeiten einen großen Fehler machen. Ich ging in sein Büro und seine Sekretärin sagte, ich solle gleich reinkommen. Ich schloss die Tür hinter mir und schloss sie ab. Wie ich es verstehe, war ich außer Atem? Sie ist nicht hier. Ich sah mich um und er sagte leise: Ist er hier? Ich hörte dich sagen. Seine Stimme kam aus dem privaten Konferenzraum. Dort war das Licht aus. Ich bin reingekommen.
Sie war höllisch nackt. Er hat mich zu sich gezogen. (? Geh weg von mir, Mr.?) flüsterte er. Er fing an, meine Hose aufzubinden. Er versuchte zu sagen (?Also? Sie sind gefeuert, Sicherheit, ich brauche Hilfe?.?). Es war alles, was aus seinem Mund kam, als sich unsere Lippen trafen. Es war der längste, süßeste Kuss, an den ich mich erinnern kann. Als er uns dorthin brachte, stand dort ein spezielles Schlafsofa.
Ich bin sicher, Sie wollen nicht hören, was auf der Couch los ist, aber ich werde sagen, wir sehen großartig aus. Wie Sie wissen, ist Ihre Frau im Bett eine verrückte Frau. Die Zeit verging wie im Flug, als ich gehen musste. Mein Handy spielte verrückt. Ich war ein wandelnder, verwüsteter Mann. Außer Atem lag er da.
Das war vor etwa einem Jahr und es wurde immer besser.
Diese Nächte, in denen er lange arbeiten musste? es war bei mir auf dem Rücksitz meines Autos, beim Abendessen oder im Lager hinter der Firma. Überall dort, wo wir Zeit finden und finden, um uns wie Tiere zu lieben.
Sie ist die erstaunlichste Frau auf dem Planeten Erde. Du musst akzeptieren, dass du musst. Teilen Sie Silvia mit mir. Versuchen Sie nicht herauszufinden, wer ich bin, das können Sie nicht. Sie müssen ruhig mit ihm sitzen und die Vereinbarungen zum Teilen treffen, oder Sie werden ihn alle zusammen verlieren.
Keiner von uns hat das geplant, diese Art von Shooting passiert von alleine.
ohne Vorzeichen
———
Ich war betäubt von dem Schock, hatte aber immer noch große Steifheit. Die Geschichte selbst war eine der heißesten Geschichten, die ich je gelesen habe, aber die Wut in mir war auf ihrem Höhepunkt.
—–
* Externer Ton?.
Silvia hatte Urlaub und stieg aus der Dusche. Sie sah bestenfalls sexistisch aus und trug ein lavendelfarbenes, transparentes Abendkleid mit nichts darunter. Brad war nach Hause gekommen und las den Brief in seinem Sessel. Er blickte um die Ecke und beobachtete, wie der fassungslose und wütende Brad den Brief fallen ließ, obwohl er immer noch eine große Hure in seiner Hose sehen konnte.
Silvia rannte ins Wohnzimmer und landete auf Brads Schoß. Er fühlte seine große Erektion. Sie wurde sofort sehr geil, ihre Fotze füllte sich mit warmen, feuchten Gefühlen.
Er starrte die Wand an, wie erstarrt. Sein Gesicht war rot, als Wut in ihm kochte. Er dachte an all die Möglichkeiten, diesen Kerl zu töten, der seine Frau gefickt hat. Würgen, schießen, schneiden, ihn in eine blutige Paste verwandeln, ihm immer wieder in den Arsch treten. Ihn hinten in sein Auto schleifen, ihn fesseln und ihn stundenlang foltern. Er hatte nicht die Absicht, seine schöne Frau mit jemandem zu teilen. Bastard. Er dachte an ihren weiterhin wunderbaren Sex.
Dieser Bastard muss lügen.
So viel. Versucht er, uns auseinander zu reißen, um die Kontrolle zu übernehmen?
Silvia hätte das nie getan, aber der Gedanke ließ ihn an seiner Frau zweifeln. Dieser Hurensohn wird dafür bezahlen Er überlegte, in die Hände zu klatschen, um nie wieder so einen Brief zu schreiben. Zuzusehen, wie er sich jeden Finger vollständig bricht und den Schmerz spürt? …
Silvia?..
Ich umarmte Brad. Ich war außer Atem von dem superoffenen Gefühl, das ich bekam. Etwas hatte ihn so sehr aufgeweckt, dass er zitterte. Ich packte seinen Ständer. Es war so groß, dass ich die Wärme seines Körpers spürte. Sein Herz schlug so schnell und es machte mich nur noch mehr an.
Ich flüsterte ihm atemlos ins Ohr:
(?So Liebling?.. hat dir meine kleine Pornogeschichte gefallen, die ich für dich geschrieben und an der Tür hinterlassen habe??)

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert